Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben .... 2021 wird alles besser  (Gelesen 51350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
Moin, die Damen *kaffeehinstellt**schokidanebenlegt*

angenehm kühl, und ich hab Lust auf Schokolade ::) Dummerweise ist auch welche im Haus ...

@TB: das hört sich doch vorsichtig optimistisch an mit dem Jungvogel :D Jedenfalls deutlich besser als bisher. Der Hasenzahn freut sich bestimmt, wenn Du öfter mal 20 Minuten mit ihm bummeln gehst, und wer diese Woche 2x 20 Minuten schafft, schafft nächste Woche sicher auch 3x 30 ;)

Mir sind ja witzigerweise derzeit die Serien ausgegangen ;D, und weil ich ja auch noch das Klavier habe und es so lange hell ist, komme ich auch kaum dazu. Loki verspricht ganz witzig zu werden, auch wenn es mich bisher nicht soo vom Hocker reißt: Tom Hiddleston ist halt immer ein Vergnügen. ;D

Vorher Ställe angucken, ggf. auch mehrmals, hat sich bei mir ja auch als erfolgreich erwiesen. Den Stall, den wir jetzt haben, hatte ich mir ja im Herbst angeschaut, und auch wenn es nicht perfekt war, ein gutes Gefühlt gehabt. Beim zweiten Mal noch mal, und bis jetzt ist es wirklich schön dort :D Gestern hat sie den Pferden zusätzlich zum Wasserfass eine Wanne hingestellt, weil sie Sorge hatte, dass aus der Selbsttränke zu wenig am Stück rauskommt bei der Hitze :) Der Mopsel wird zuverlässig gefüttert und eingesprüht. Ob sie die Fliegendecken rauf und runtermacht, weiß ich nicht, der Mopsel hat bisher nur ein Mützchen, weil es noch geht mit dem Bremsen.

Heute will ich mal auf den Platz, der müsste nach dem Regen der letzten Nacht richtig gut sein  :) Hängt aber noch davon ab, ob und wann und v.a. wie ich mein Auto zurückbekomme, das hab ich gestern in die Werkstatt gefahren und bin dann schön durchs Grüne, die Felder und den Wald zurückgeradelt (mit unterirdischen 55 Minuten auf 13 km, aber ich bin auch vollkommen untrainiert) Es ist schon sehr schön hier! :D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.873
  • Geschlecht: Weiblich
Moin Meedels *Kaffeekochengeht*

Kio dein Stall klingt nach wie vor nach einem Hauptgewinn  :D

Zitat von: TB
Er ist jetzt die zweite Woche ohne Cortison und bekommt auch sonst keine Medikamente. Ich war am 12.06. bei ihm zu Besuch, da sah er rund aus und hatte glänzendes Fell und war schwer damit beschäftigt, die rossige Stute auf der Nachbarweide anzubaggern.
*michvorsichtigfreu* *weiterDaumendrück* !!! und dass der Hasenzahn Spaß an der Arbeit als Reitpferd hat, finde ich super  :D ich hoffe er ist sich seiner Wichtigkeit bewusst  8) :D :D

Sasthi wie schööööön  :D :D :D :D ich freu mich für dich  :D

Das Gewitter von Freitag Nacht war heftigst.. Die Straßen sind teilweise noch voll mit Geröll, auf unserer Terrasse stand das Wasser 20 cm hoch und von der Autobahn neben dran haben sie die Autofahrer mit dem Schlauchboot aus den Autos geholt  :o

Zitat von: Lottchen
Aber wie hat Schimmelchen das denn geschafft, wovor ist sie so abgetaucht?
es hat ein Ast im Gebüsch geknackt  ::) also etwas total dramatisches mal wieder  ::)

Zitat von: RS
"viel Spaß. Und vor dem Absteigen anhalten"
Guter Hinweis ! Werde ich mir notieren  8) :-X heute geh ich zum Hausarzt, weils trotz mittlerweile 2x Ibu 1000 nicht besser sondern schlechter wird und ich keine Lust habe mich zu dopen nur um sitzen zu können - da pack ich mich lieber ins Bett - Donnerstag bin ich dann zum Röntgen  :P für alle Fälle .. und wenn da nichts gefunden wird geh ich zum Chiro  :-X

*EISKaffeehinstellt* *undEIStee*



Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Fellnase

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 53
Dankeschön für den Kaffee *Milchreinkipp* Lecker !

Gute Besserung an alle gehandicapten Reiterlein und Pferdchen und sonstiges Getier !

Ich muss nachlesen. Kann ich aber erst morgen. Heute Todesmigräne, ich glaub, ich gehe gleich nach Hause und leg mich schlafen.  :P

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.118
  • I care not!
Ich will ja niemanden in Versuchung führen, aber.... *Eisschokoladehinstell* *mitsahne*  ;D

Hier ist es momentan derartig drückend schwül und die dunklen Wolken bauen sich so langsam vor den Fenstern auf. Das gewittert sicher bald wieder. Bei uns war es heute nach zum Glück nicht sooo schlimm, nur ein wenig Wind und Regen. Südlich von München sah es da teils schon anders aus. Aber ich glaube, mit Schlauchboten die Leute aus den Autos retten, das gab es nicht.  :o

Vor dem Absteigen anhalten werde ich auf jeden Fall zu meinem Wahlspruch machen!!  ;D
Der Sattler hat versprochen, am Samstag vorbei zu kommen. *ungeduldighüpf*

Hexle,
 ein AST??? Das arme Pony, wie kannst du sie nur immer solchen Gefahren aussetzen??
Aber im Ernst, ich drück dir ganz fest die Daumen, dass nicht wirklich weiter was passiert ist. Das klingt erstmal nicht so gut. Ich hoffe, dein Hausarzt hatte heute einigermaßen gute Nachrichten für dich.

FN,
Migräne ist ganz großer Mist. Gute Besserung!

sasthi,
hach, wie schön mit EIINS.  :D

RS,
wir planen auch wieder mal L anzupeilen. Die Bahn macht ja da grade ganz viel Werbung für ihre ICE's. Vielleicht sind wir ja echt mal beide gleichzeitig dort.  :D

TheBeast,
ich freu mich, vom Jungvogel zu lesen und hoffe für ihn und dich.  :D

Kio,
ja, die erste Geschichte fand ich auch schön. Am Schluss zu ging es mir ein wenig schnell, wenn ich auch Alice und Co. gönne, endlich zur Ruhe zu kommen.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Weiblich
Moin Mädels, starken Kaffee ausgeb, dazu gibt es, mir war heute danach  :-[
 [NegerSchaumküsse  ;D 8)

Om man Hexle was macht ihr denn für Sachen  :( ich drück die Daumen das sich nichts heftiges feststellen lässt  :-*

TB, schön  :) das klingt ja vorsichtig Optimistisch, ich drück weiter Daumen .

sasthi, klingt gut  :D

Mein Teufelchen hat uns die letzte Woche Sorgen gemacht, hatte über mehrere Tage hoch Fieber und wir wissen bis jetzt nicht wo es her kam  :-[ alle Untersuchungen waren bis auf etwas erhöhte weiße Blutkörperchen unauffällig. Bei der Affenhitze war das echt nicht witzig ,ich habe gefühlt hunderte "Wadenwickel" gemacht und zusammen mit den Entzündungshemmern wurde es am Samstag endlich besser  :P
Habe ja neulich schon erwähnt das wir uns mit kranksein schon das ganze letzte halbe Jahr abwechseln  ::) wir waren ja auch ein paar Tage zuvor das erste mal seit Ewigkeiten zusammen ausreiten, beide hochmotiviert und im angepassten Tempo was unser Alter und Kondition angeht  ;D unschön war das wir trotz nur einem Waldweg mindesten 7 Hirschlausfliegen mit nach Hause genommen haben  >:( >:( >:( unmöglich, selbst auf den Hausweiden wird das immer schlimmer  :(

Pedro, will heißen du reitest die Bezaubernde dann ab Sonntag !? 8)

Rest hab ich vergessen, bin irgendwie platt, unser Garten ist zwar toll schafft mich aber langsam  :-[ durch die viel Feuchtigkeit wuchert alles wie bekloppt  :P

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Ich hab tatsächlich heute vormittag noch ein paar passable Folien für meinen Vortrag später zusammengeklatscht. Da fühl ich mich jetzt etwas besser und muss nicht soviel drum herumlabern, um eine etwaige unzureichende Vorbereitung zu kaschieren.

pedro ich bin Mitte August wieder in L. Ich hab gerade aber ständig Neulinge zum Einarbeiten dabei, aber ich versuche das immer so zu drehen, dass die nicht die ganzen 3 Tage dabei sind. Sonst komm ich ja zu nix. Wäre echt nett wenn wir da mal was zusammen essen könnten  :)

Ich fahr ja jetzt auch Zug, weil ich einfach zu viel zu tun habe, um in einer Woche 9 Stunden nutzlos im Auto rumzusitzen. Noch ist der ICE immer schön leer, das ist echt angenehm.

Hexle, Du lebst aber auch echt in einer gefährlichen Gegend. Äste - ach Du liebe Güte! Sowas gibt es hier zum Glück ja wenig.  ;D Und wenn, dann verhalten sie sich in der Regel still und knacken nicht einfach ungefragt.

TB, das klingt ja doch ganz gut. Ich behalte die Daumen mal gedrückt in Lauerstellung.

Ich hab am Sa Lehrgang und bin echt gespannt, wie das wird. Ich war seit Wochen fast nur im Gelände und nur 2 x auf dem Platz / in der Halle. Außerdem gammelt der Spaniokel seit 3 Wochen überwiegend rum wegen filztun. Aber oft tun ihm solche Pausen ja gut, vielleicht ist er am Sa daher ganz toll, wer weiß. Ich habe mir abgewöhnt, bei diesem Pferd irgendwelche Verhaltensprogrosen fürs Viereck zu geben. Im Gelände ist er deutlich berechenbarer.

Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.011
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Haleluja - ich bin endlich wieder online...  :P Nachdem sich mein Rechner Ende letzter Woche spontan eine Art Amnesie zugelegt hatte (Wer bin ich und wieso? Und was sollte ich im Netzwerk wollen? Andere Rechner erkennen - ist heute aus... Drucken? wird eh völlig überbewertet. WLAN? Ja klar, vorhanden. Aber ins Internet gehen oder gar Emails abrufen?? Wo kommen wir denn da hin... Da könnt ja jeder kommen :-X :-[) hat heute ein netter IT-ler dem Grauen ein Ende bereitet und alles wieder zum laufen gekriegt. Onlineshop, der nur sehr bedingt online erreichbar ist, war echt blöd. Aber jetzt tut's wieder und ich kann jetzt fein alles arbeitstechnisch aufholen was durch die Aktion liegen geblieben ist.

vA: klingt ja spooky mit dem Fieber beim Teufelchen - aber gut, wenn's jetzt wenigstens besser ist. Echt, ihr habt Ar***krampen Hirschlausfliegen?!?  :-X :-X Die sind ja mein persönlicher Horror.

TB: Daumen für weitere Besserung sind immer noch fest gedrückt!!

Hexle: was machen die Knochen (deine)?

Zitat
Ich habe mir abgewöhnt, bei diesem Pferd irgendwelche Verhaltensprogrosen fürs Viereck zu geben. Im Gelände ist er deutlich berechenbarer.
  ;D So geht's mir auch - beim Ponnaggel ist jeder neue Tag (in der Halle) wieder eine Überraschung. Mal in die eine, mal in die andere Richtung... Im Gelände läuft er einfach.

Ansonsten gibt's hier nicht viel neues - der Ponnaggel packt die Hitze (wie immer) besser wie ich, und ich freu mich einfach dass er so fit und beweglich ist und grade so schön läuft.  :D

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.118
  • I care not!
vA,
genau, ab Sonntag heißt es bei der Bezaubernden und mir nur mehr hoppigaloppi!  ;D  ;D
Dass der Sattler am Samstagabend kommen will, wo ich Bereitschaft habe, muss ich ja nicht extra sagen.  :P

Geht es dem Teufelchen jetzt wieder gut? ist ja mysteriös.
Hirschlausfliegen gibt es hier derzeit noch nicht - und die könnt ihr auch gerne alle behalten.

Frau Peh,
Onlineshop ohne online ist ja mal echt plöd! Wenn es nur jetzt endlich wieder funktioniert! Nacharbeiten ist Mist. Mach ich auch grade.  :-X

RS,
oh ja, vielleicht schaffen wir das mal.  :D Wir haben auch mal so grob August in der Planung. Wir fahren ja immer morgens mit dem Zug hin und abends wieder zurück. Wenn alles gut läuft, dann sind das ein wenig mehr als drei Stunden einfach.

Hat eigentlich jemand von euch einen anatomischen Trensenzaum? Oder ist das ein Quatsch und ich brauche ob der ausgeprägten Denkerstirn meiner Bezaubernden einfach nur ein längeres Stirnband?
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
Hallelujah - ich habe einen Impftermin! :D

Sogar zwei, wenn man es genau nimmt. Und nicht bei den Augenärzten, die alles mit Astra impfen, was nicht bei drei auf dem Baum ist, sondern im Impfzentrum :o mit Moderna :o Und nicht am Kurswochenende, wo es eine große Impfaktion gibt (mein Glück ::)), sondern einen Tag danach :D Perfektes Timing, würde ich sagen. :D

Der Mopsel bekam heute Biomatrix-Rhythmus, und zumindest hat es alle seine Muskeln schön durchgelockert, einige Verspannungen sichtlich gelöst, und auch wenn er danach erstmal loslief wie eine Spielzeugeisenbahn gewann er doch dann an Schwung und der Galopp sah auch nach Galopp aus und v.a. der Rücken war wieder da, wo er hingehört. Auch auf dem Paddock - sehr fein :D. Die Behandlerin machte wieder einen sehr kompetenten Eindruck rund ums Pferd, ist aber auch eine gestandende Pferdefrau und ich glaube Dressurrichterin mit pferdefreundlichen Ansichten. Nun hab ich den Auftrag, richtig viel zu reiten, weil er in den letzten Wochen einfach schneckenfett geworden ist ::)

Und um dem Tag noch die Krone aufzusetzen, sind noch weitere drei Aufträge für Bücher der derzeit existenzsichernden Autorin eingetroffen, die jetzt richtig gruselig werden dürften - Sleepy Hollow sag ich nur, aber ich glaube, jetzt hab ich auch Lust, es mal so richtig splattern zu lassen  ;D Vor allem - wenn das genauso erfolgreich wird wie Alice, dann finanziert mir das noch ein paar Wünsche bzw. erlaubt es mir, mal was für Urlaub oder Krankheit oder Haus zurückzulegen. Auch sehr fein.  :D

Hirschlausfliegen scheint es im neuen Zuhause nicht zu geben, ich habe noch keine gesehen. Aber da sind derzeit auch nur sehr moderat Bremsen, obwohl es mir als gaaaanz schrecklich angekündigt wurde. Mal sehen, wie sich die Dinge entwickeln, zum Glück machen weder Bremsen noch Hischlausfliegen dem Mopsel viel aus, obwohl er Letztere natürlich ekelig findet.

@FrauPeh: Sachen, die die Welt nicht braucht ::) Ich denke, hier wird auch dieses Jahr noch die Anschaffung eines neuen Laptops anstehen, dieser hier läuft zwar tadellos, aber im Unterschied zum Fahrrad macht man sich ja doch Sorgen, wenn das Gerät ein fortgeschrittenes Alter erreicht. Ich hab nur soo keine Lust auf Windoofs10 ::) Aber alle 6 Jahre mal ein neues Arbeitsgerät darf es ja durchaus sein.

@sasthi: ich freu mich immer sehr für Dich!

@Pedro: die ganzen anatomischen Sachen passen nie zu der Anatomie meiner Pferde, drum ... täte ich für einen längeren Stirnriemen plädieren. Der Mopsel läuft grundsätzlich ohne Stirnriemen, weil die ihm den Zaum immer so auf die Ohren ziehen, und es ist noch nie was verrutscht *achselzuck* Von den Fliegenbamseln, die den Pferden bei jedem Schritt um die Augen klatschen, halte ich auch nicht viel, da wählen wir elegantes Polyester zum saisonal Ankletten  ;D Also besteht bei uns kein Grund für einen Stirnriemen.

@Fellnase: Gute Besserung!!

@RS: Prognosen für Lehrgänge habe ich mir gänzlich abgewöhnt, sie sind in keiner Hinsicht vorherzusagen :P

Immerhin sind wir jetzt 7 TN, nachdem bis heute 2 noch überlegt haben, von denen eine eigentlich gesagt hatte, ich kann mich auf sie verlassen. Gestern musste sie dann aber doch noch mal mit ihrem Mann sprechen ::) So ganz weiß man es immer erst Freitag 14:00 Uhr, wenn alle da sind ;D Immerhin habe ich heute ein sehr nettes Gespräch mit der neuen Verpächterin gehabt. Sie wird für die nächsten Kurse eine Hallengebühr einführen, dann haben wir die Halle für uns ganz allein. Allerdings will sie auch eine Impfpflicht verhängen (ob sie weiß, dass in dem Stall kaum ein Pferd geimpft ist bisher? Ob es einen Bestandsschutz gibt? Who knows!), was das Teilnehmerfeld empfindlich verkleinern könnte ... Wir werden sehen.

Mich nervt die Kurs-Orga inzwischen so, dass es mir auch nichts ausmachen würde, das woanders oder gar nicht mehr zu machen ::) Einfach so hinfahren, da sein, wann man dasein muss und dann nur reiten und fragen, wann ich dran bin und wann es Essen gibt, statt es selbst ranzuschaffen oder zu organisieren, könnte mir auch gefallen ;D Und wenn das so weiter geht mit der Lieblingsautorin, kann ich mir das auch die nächsten Jahre leisten, weiter weg zu fahren und zu übernachten ;D

Kleine Serienempfehlung hätte ich noch: Upright aus Australien. Gibt's in der ARD Mediathek. Lustig, schräg, traurig, spannend, tolle Landschaftsaufnahmen und sehr berührend. Und nur eine Miniserie mit 8 Folgen à 28 Minuten.

« Letzte Änderung: 23.06.21, 18:46 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Kio, Glückwunsch zum Impftermin. Ich bin nächsten Di dran. Habe etwas umdisponiert und gehe nun doch zum Impfzentrum. Der Gatte ist am Samstag schon Modernisiert worden.

Pedro, dann wünsche ich euch einen guten hoppigaloppi Start. Ich bin in L allerdings immer recht lange am arbeiten, vor 18 Uhr wäre ich nicht frei.

Frau Peh, das ist ja aber echt der Super GAU, wenn Dein Onlineshop nicht online ist. Ich liebe übrigens das Juni Bild im Katzelender.  ;D Und gestern waren wir zu dritt reiten, eine fragte "wo reiten wir denn lang?" Und die andere nur "egal - wie im Kalender"  ;D

Ich war heute kurz daheim auf dem Plätzchen mit dem Spaniokel. Der fand das sei ne Zumutung,  so mit der Weidewampe und nach Feierabend. Dementsprechend nölig war er erstmal, hatte sich dann aber doch recht schnell daran erinnert, dass er ja ein Arbeitstier ist und eigentlich gerne Aufgaben gestellt bekommt. Danach wars dann ganz okay.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.654
  • Geschlecht: Weiblich
Ich habe gestern das zweite Chipteil von Bill Gates bekommen. Heute morgen fühlte ich mich wie vom LKW überfahren und den ganzen Tag ultra verkatert. Selbst Wäsche aufhängen war heute grenzwertig.

Pedro, Glückwunsch zum Sattel. Bin gespannt,was du berichtest.
Kio, dir Glückwünsche zum Impftermin. Kursorga ist immer doof. Das hat mich auch tierisch gestört, dass die Leut nicht ums verrecken Planungssicherheit geben können.
Also nicht, dass ich jetzt nicht Dinge organisieren täte, aber da geht's hopp oder top.

Hannibal hat nen dicken Schwanzansatz und findet es sauuncool, dass ich das auch noch anfassen möchte. Morgen schaut es sich die Tierärztin mal an, dann kann er da fauchen.

Rest hab ich vergessen, Hirn ist noch malad
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
Morgähn, die Damen *montagmorgenkaffeehinstellt**schokoladedanebenlegt*

heute helfen hier nicht mal Kaffee und Schokolade ::)

@sasthi: Kursorga ist so, weil die Leute so sind. Ist wie mit Vereinsarbeit. Solange man das aushält, kann man es machen. Wenn es anfängt, einen aggressiv oder unglücklich zu machen, muss man aufhören. Weil man die Leute nicht ändert.

2. Impfung soll ja öfter heftiger sein ... Ich bin ganz froh über die Termine, weil die immer so sind, dass ich dann auch ein paar Tage langsam machen kann. Werde mir aber trotzdem das Erste-Hilfe-Grippe-Set hinlegen, falls es mich ganz umhaut.  ::) Wobei der Nachbar ja Tierarzt ist, also im Notfall  ;D
« Letzte Änderung: 24.06.21, 12:09 von Kiowa »
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.873
  • Geschlecht: Weiblich
mgn *knrr*

dafür dass ich diese Woche (also heute  ;D) nicht mehr arbeiten gehen muss (bin kzH)  habe ich extrem schlecht geschlafen  :P und war mehrfach wach und auf  ::)

Zitat
Der Gatte ist am Samstag schon Modernisiert worden.
;D soooo einfach geht das ? Dann will ich das auch!   ;D .. aber darf ja nur Astra, weil zu alt UND gleichzeitig zu jung für Biontech & Moderna  ::) das muss man auch erst mal schaffen  ;D in 4 Wochen dann ...

Zitat
Hexle: was machen die Knochen (deine)?
gebrochen scheint auf den ersten Blick nichts zu sein - heut nachmittag schauen wir noch die Bänder vom ISG an. Immerhin hat dieser Doc festgestellt, dass meine Hüftgelenke für mein Alter >:( noch tippitoppi sind  *freu*

@Kio Kursorga habe ich irgendwann aufgegeben, weil es mir zu dumm wurde, jedem einzelnen seinen Ar :-X hinterher zu tragen  :P

sasthi autschn *DaumendrückfürArztbesuch* hoffentlich kein Biss/Abszess

Zitat von: Kio
@Pedro: die ganzen anatomischen Sachen passen nie zu der Anatomie meiner Pferde, drum ... täte ich für einen längeren Stirnriemen plädieren. Der Mopsel läuft grundsätzlich ohne Stirnriemen, weil die ihm den Zaum immer so auf die Ohren ziehen, und es ist noch nie was verrutscht *achselzuck*
wie Kio sagt  :D

pedro viel Spass dann beim Hoppigaloppi  ;D

*Kaffeehinstellt* *undTee*

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.011
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Sasthi: sowas hatte die Kullerkatz mal - da war's ein fieser Marderbiss, den man auf den ersten Blick wegen dem ganzen Fell nicht gesehen hat (sie bestand ja ungefähr zu 200% aus Fell mit ein klein wenig Katz drin). Lass lieber danach gucken.

Hexle: ich drück die Daumen für heile Bänder!

Frau Peh, das ist ja aber echt der Super GAU, wenn Dein Onlineshop nicht online ist.
Der Onlineshop war schon noch online, da liegt die Technik ja nicht bei uns daheim aufm Server sondern ist ausgelagert. Bestellen konnte man also schon noch. Nur wir kamen erst gar nicht und dann nur extrem erschwert an die Bestellungen ran um sie rausschicken zu können... Aber das haben wir inzwischen wieder aufgeholt.  :D


Ich mach ja auch Kursorga - läuft (mittlerweile) ganz gut seitdem ich so stur bin und nur noch schriftliche Anmeldungen mit Anzahlung annehme. 8) Ist bei uns aber auch einfacher, weil die Teilnehmer in der Regel alle am Hof sind. Nur die Zeiteinteilung ist manchmal etwas tricky (mehrere Wochenend-Schichtarbeiter dabei, um die man rumplanen muss) - ist aber machbar.

"Anatomische" Sachen passen dem Ponnaggel übrigens tatsächlich auch NIE. Irgendwie ist er wohl nicht "normgerecht" vom Körperbau her. Weder am noch im Kopf noch sonst.  ;D



Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.330
    • Tauschticket
Ich mach ja auch Kursorga - läuft (mittlerweile) ganz gut seitdem ich so stur bin und nur noch schriftliche Anmeldungen mit Anzahlung annehme. 8) Ist bei uns aber auch einfacher, weil die Teilnehmer in der Regel alle am Hof sind. Nur die Zeiteinteilung ist manchmal etwas tricky (mehrere Wochenend-Schichtarbeiter dabei, um die man rumplanen muss) - ist aber machbar.

Ein Traum! Bei mir ist max. 1-2 TN vom Hof ... die anderen reisen an ... Das ist auch das Hauptproblem, die Akzeptanz vor Ort ist sehr viel besser, wenn die TN überwiegend vom Veranstaltungsort kommen.

Wenn ich das noch weitermachen sollte, dann am liebsten in einer reinen Veranstaltungshalle, ohne Einsteller. Nur sind die dann oft recht teuer. Die neue SB am alten Kursort hat mir ein sehr attraktives Angebot gemacht, aber ich guck erstmal, wie sich das entwickelt. Wenn wir stallseits die Halle für uns hätten und dafür bezahlen müssten, wäre das gar nicht so verkehrt. Am Ende würde uns aber ihre neue Impfpflicht wahrscheinlich viele TN kosten, aber abschätzen kann ich das auch ganz schlecht. Ich glaube, sie weiß noch gar nicht, dass die Einstellerpferde alle nicht geimpft sind ;D

Letztlich nervt es mich einfach nach 10 Jahren, weil es so weit weg ist, weil ich keine Lust, etwas zu organisieren, wo ganz, ganz viel nicht von mir abhängt, z.B. momentane Stimmungslage am Veranstaltungsort  ::)

Dem alten SB war das alles egal, hauptsache kein Stress ... was dann oft zu Stress geführt hat ;D, wenn z.b. mitten im Unterricht eine ganze Abteilung rein in die Halle kommt, einmal um die ganze Bahn geht, in der Mitte Aufstellung nimmt, um nachzugurten, die Bügel einzustellen, dann alle am Aufsteiger vorbeiparadieren und wieder rausreiten. Oder Westernleute Parelli-Arbeit inkl Hufschlag machen. Oder Rollkurleute Rollkur ::) Oder Externe ausgerechnet JETZT longieren müssen (weil sie den Zettel nicht gelesen haben, dass die Halle in 30 Minuten frei sein wird,  oder der Zettel nicht ausreichend vorher da aufgehängt wurde) und auch nicht akzeptieren wollen, dass da gerade jemand mit einem jungen Pferd zum ersten Mal frei reitet, und dann zum SB gerannt sind, wir wollten die Halle für uns allein usw. usf.  ::)
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)