Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben .... 2021 wird alles besser  (Gelesen 10759 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.196
    • Tauschticket
Moin, die Damen  :D

@Hatice: Autistische Ader kann ich nicht ausschließen, aber die Farbe stand jetzt vier Wochen auffordernd im Weg 😆 und es war jetzt mal dran. Ich bin ganz schlecht im Multitasking, also bleibt um mich rum alles liegen, wenn ich Besseres zu tun hab 🙄

@Gil: so nett, ihr zwei 🙂

Hier ist heute Frühsommer angesagt 🙄
Ich wünsch euch einen schönen Tag 😃
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.790
  • Geschlecht: Weiblich
Moin *knurr*

Zitat
Die Lebensmittelvergiftung hat sich dann doch eher als leichter Schlaganfall entpuppt - das nicht-mehr-ganz-taufrische Essen war wohl eher nur ein Nebenschauplatz.
dann war die Lebensmittelvergiftung ggf. ganz gut um deine Mutter ins KH zu verfrachten  :D und wenn sie jetzt schon wieder schimpfen kann ist das auch ein gutes Zeichen  ;D

TB ich drücke weiter sehr feste Daumen - und deine TÄ klingt kompetent *freu*

FtC  :o ich hoffe dir ist nichts passiert ?!

Zitat von: Pedro
Meine hat allerdings der SB über den Haufen gefahren.  ;D  Nicht zum ersten Mal.
ein Zeichen, ein Zeichen  ;D

ich war gestern dann doch auch nur spazieren mit dem Pony,  bei 19° C :o hat das arme Tier auch so schon schwitzen müssen und satteln findet sie nach wie vor fürchterlich .. also gibt's weiter immer mal wieder Mash (damit geht es ihr deutlich besser) und ich hoffe, dass sie sich irgendwann wieder berappelt  :-\

*Kaffeehinstellt*  *undTee*

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Moin *tee hinstell*

TB, das klingt ja tatsächlich gaaanz leicht optimistisch. Ich drücke Dir weiterhin ganz fest die Daumen. Er MUSS das einfach schaffen, der Jungvogel!

Frau Peh, bei Dir läuft's auch .... wenn die Mama schon wieder schimpfen kann, ist das ja ein positives Signal. Und der Ponnaggel und Du, ihr lauft bestimmt auch bald wieder *ibu und wärmflasche für Dich rüberschieb*

woher kriegt man denn in diesen Zeiten, wo man kein Essen irgendwo fertig kaufen kann, eine Lebensmittelvergiftung?

Na zum Glück kann man durchaus recht viel Essen fertig kaufen, sonst hätte ich in Leipzig eine sehr umfangreiche Diät gemacht. Aber mein Lieblingsrestaurant um die Ecke, wo ich im Dezember noch bestellen und abholen konnte, hat jetzt komplett geschlossen.  :( Zum Glück gibt es in der Großstadt jede Menge Möglichkeiten, sich was kommen zu lassen. Und nach 4 Tagen hat man dann einen Riesenberg Verpackungsmüll produziert.  :(

Die Piephacke vom Spaniokel ist wieder dünn, kühl und unauffällig. Also alles gut verheilt. Dafür hat der Hunde-Teenager einen dicken Hals - offensichtlich ein riesiger Abszess. Der muss allerdings erst reif sein, damit die TÄ ihn öffnen kann. Er hat Antibiose bekommen und kriegt alle 2 Stunden Homöopathika eingeflößt in der Hoffnung, dass diese die Reifung beschleunigen. Aber er frißt und ist fidel.

Und jobmäßig ist jetzt auch alles geklärt. Ich bleibe in meinem jetzigen Team, muss aber die große Studie als Trial Manager übernehmen. Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden. Ich weiß noch nicht welche und wie viele Zentren ich nun abgeben soll (alle schaffe ich dann nicht mehr), mal gucken. Ich würde ja gern meine beiden Lieblingszentren behalten, auch wenn das eine sehr viel Arbeit macht.

So, heute Meeting-Marathon. Mal wieder ..... *losflitz*
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 877
TB, Daumen sind weiter gedrückt

Gil, süßer Nordmann. Mein hooligan hat auch leichte Demenz. Am meisten bemerke ich es wenn ich im Bad bin  ;D

Hexle, Aimée ist zur Zeit auch recht müde und unmotiviert.

Rs, super das mit deinem Job

Frau Päh, Kraft ganz viel Kraft

heute war nicht mein Tag. Bin ich doch drei Stufen die Treppe in der Schule runter. Erst haben die Kids gelacht um dann aber gleich zu fragen wie es mir geht. Man wie kann man nur so doof sein  Ich spiel nie wieder mit dem Ball mit den Kids. Ich wäre, wenn ich mich nicht an dem Eisentor festgehalten hätte, die ganzen 17 Stufe kopfüber runter. Nun tut mir das linke Knie, der linke Unterarm, die linken Rippen und der rechte kleine Finger weh  ::) ;D

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.198
ZS: gute Bessrung! Hast Du den Unfall in der Schule gemeldet?
TB: *weiter Daumen drück*
RS: armer Wuffi :( Halsband geht dann jetzt wohl nicht mehr?
Mir ist nichts passiert, ich habe mich am Sattel festgehalten und dann langsam runtergelassen....
Bei dem Wetter wundere ich mich nicht über schlappe unmotivierte Pferde - meiner war heute sogar nach dem Laufenlassen etwas verschwitzt! War nur im Longierzirkel, aber da buckelt er immer wieder mal - nach vorne weg ohne Kurve geht da ja nicht.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Moin *tee hinstell* Boah ich hab seit gestern nachmittag Schwindel, voll doof. War noch mit einer Einstellerin schön anderthalb Stunden im Gelände, kratze danach die Hufe aus, beuge mich wieder hoch und fall fast um. Seitdem muss ich mich echt schön langsam bewegen.

Rs, super das mit deinem Job

Na ja, teilweise, weil ich nicht das Team wechseln muss. Hab auch gestern nochmal mit meinem Freund lange telefoniert. Er sieht es genauso und ist froh, dass wir nicht plötzlich ein Mitarbeiter-Chef-Verhältnis haben. Und wir können uns nächste Woche, wenn wir tatsächlich beide mal gleichzeitig im Büro sind, ganz entspannt zum Mitagessen treffen. Das wäre sonst auch schwieriger, wenn die anderen im Team den Eindruck hätten, dass wir so eng sind und ich dadurch ggf Vorteile hätte (nicht dass das auch der Fall wäre, aber man weiß ja, wie die Leute ticken).

Aber dass ich jetzt diese Riesenstudie als Trial Manager betreuen soll ....Klar, das bringt Ruhm und Ehre (oder auch nicht, wenn man es verkackt), aber es ist eben auch echt viel Arbeit. Und ich schaffe es ja jetzt schon kaum, dauerhaft von meinen Überstunden runterzukommen.

ZS, oh weh, Treppe runterpurzeln kann auch ganz anders enden. Da hattest Du noch Glück im Unglück. Gute Besserung! *traumeel rüberschieb*

FtC, gut dass Dir nix passiert ist beim Abgang! Einer Ex-RB von mir ist das mal passiert, mit dem guten Plastikschemel vom schwedischen Möbel-Designer. Sie stand grad drauf, der Fuß schon im Bügel, da machte es krach und sie stand auf dem Boden. Da ist das Ding einfach durchgebrochen. Zum Glück ist der Avaloniker damals ganz brav stehen geblieben. Seitdem habe ich DIY-Aufstieghilfen aus 2 Getränkekisten. Mega stabil und trotzdem leicht. Aber sowas ist vermutlich für Dich nix, weil zu niedrig, bzw keine Stufen, oder?

Bei dem Wetter wundere ich mich nicht über schlappe unmotivierte Pferde - meiner war heute sogar nach dem Laufenlassen etwas verschwitzt!

Schlappe Pferde? *suchend umguck* Nicht hier. Der Spaniokel ist momentan heißer denn je - am Sa hab ich Lehrgang, ich hoffe er benimmt sich entsprechend, dass wir arbeiten können, und nicht nur bremsen üben. Der Professor ist auch fit, trotz Eisbär-Pelz. Und das 22 Jahre alte, 650 kg schwere Tinkerlein, mit dem wir gestern ausreiten waren, war kaum zu bremsen.  ::) Je oller, je doller.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 877
Fabi stand auch schwitzend an der Heuraufe. Selbst sie war ruhiger als sonst. Aimée ähnelt mehr einem Yeti. Wenn es so warm bleibt und sie nicht mehr Fell abwirft, bin ich am überlegen einen rallye schnitt zu machen.

Wir haben aber auch zwischen 19 und 22 Grad

Hab jetzt einen ziemlich großen lila schwarzen Fleck an der Rippe  ::)

Schule gemeldet habe ich nichts. Warum auch?

RS, ich meinte auch super wegen Kollegen. Ansonsten  viel Kraft. Hab mal gegoogelt was dein Job überhaupt ist. Möchte ja nicht Dumm sterben  ;D

Oh FtC, Glück gehabt. Eine Bekannte von mir hat sich so mal das Schambein gebrochen

Wir haben am Reitplatz und Roundpen eine Aufstiegtreppe aus Kunststoff

Habe gestern noch ein Lob bekommen wie souverän ich doch mit Fabi umgehen würde. Und ich so harmonisch mit meinen beiden. Und ich nur so häää? souverän mit Fabi?

Stallkollegin fragt mich ob ich mit ihr und Linus  mit Fabi mitgehen würde, spazieren. Ich, ne habe schon was mit ihr gemacht, kannst aber gerne Fabi mitnehmen. Stallkollegin ganz entsetzt, neeee  ;D verstehs nicht, ist doch lieb  ;)

Bei uns hier um´s Eck kommt öfters Dr. T. Ritter. Hat letzte Woche einen Kurs gegeben mit Zuschauer. War ich etwas überrascht wegen Corona.

Glaube, wir können uns anscheinend ab Montag  einen Termin geben lassen wegen Impfung


Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.985
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
ZS: autschn... mach doch sowas nicht, das tut doch weh.

Zitat
Schlappe Pferde? *suchend umguck* Nicht hier. Der Spaniokel ist momentan heißer denn je
Hier auch nicht - der Ponnaggel war gestern drauf wie's Messer...  :P Aber immerhin läuft er wieder sauber - zumindest in normalem Tempo sieht/fühlt man nix mehr im Trab. Wenn man ihn allerdings nach dem Reiten noch frei laufen lässt, gibt er Gas, da sieht man noch etwas Geeiere in Linkskurven.

Sowohl meine Mom als auch Schwiegermuttern sind mittlerweile aus dem Krankenhaus raus - meiner Mutter geht's eigentlich wieder gut, Schwiegermuttern ist halt immer noch sehr schusslig und vergesslich, lebt aber wenigstens nicht alleine.

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.060
  • I care not!
Morgen,

sorry, muss mich hier grade ganz rar machen.
Hab große Probleme mit der Technik.  :P

Und wenn ich dann gefühlt den ganzen Tag am Rechner gekämpft habe, hab ich abends keinen drive mehr auf PC....  :-[
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.030
ZS, autsch, das klingt schmerzhaft  :o Gute Besserung, und ja, Traumeel oder zumindest Arnica wäre da auch mein Mittel der Wahl.

RS, super, dass Ihr das so einteilen konntet! Sicher blöd mit der Mehrarbeit, aber besser als Stress mit dem Kumpel oder mit den Kollegen. Ich mag übrigens auch nicht dumm sterben, da werde ich auch mal G.oogle bemühen müssen  ;D Das mit dem Schwindel hatte ich neulich auch mal zwei Tage, da drehte sich morgens im Bett schon der Kopf, das hörte dann auch nicht mehr auf bis es nach den zwei Tagen einfach wieder weg war. War sehr strange, keine Ahnung, was das war. Aber jedenfalls höchst unangenehm. Gute Besserung!

Frau Peh, vorsichtige Entwarnung an allen Fronten, das freut mich!

Hier ist auch schönstes Wetter. Am Montag habe ich das zum Joggen genutzt (und musste gegen den Föhn anlaufen), gestern und heute bin ich im Homeoffice und habe vor und nach dem Mittag Termine, so dass sich keine Joggingrunde ausgeht. Heute Abend ist online Pilates, das ist immerhin ein bisschen Bewegung. Und in Liechtenstein dürfen am Montag wieder alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen öffnen, d.h. mein Freund kann wieder in's Fitnessstudio und ich in's Schwimmbad.

Offline taraTopic starter

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.681
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
ich katte gestern Kopfweh, sehr untypisch für mich.
Liegt vielleicht am Wetter. ???
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Ja, mein Job ist nicht wirklich so bekannt. Ich muss das immer erklären, kennt irgendwie keiner. Dabei gibt es ganz schön viele von uns.

Schule gemeldet habe ich nichts. Warum auch?

Weil es ein Arbeitsunfall war? Solltest Du später dadurch gesundheitliche Probleme zurückbehalten, sollte das jetzt aktenkundig sein, denn dann ist die BG zuständig.

Bei uns waren es gestern 18 Grad. Heute soll es noch wärmer werden. Hab bei den Pferden schon heute früh um 8 alle Pyjamas ausgezogen.

Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.198
ZS: wie von RS gesagt: wegen BG bzw. Gemeindeunfallversicherung (oder so ähnlich)- und wenn es noch weh tut, ab zum Durchgangsarzt, dn sollte Dir die Schule nennen können. Zum einen für die akuten Schäden (da gibt es auch alles ohne Zuzahlung) und zum anderen wegen bleibender Schäden.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.030
RS, spannend! Es gibt ja so viele spannende Berufe, die man gar nicht auf dem Schirm hat. Also ich hätte schon Berufswünsche für die nächsten 5 Leben, glaube ich, wobei an erster Stelle das Katzenleben meines Katers steht  ;D Ehrlich, so viel wie der chillt und schläft, müsste der mindestens 100 werden. Die grösste tägliche Sorge ist, dass die rot-weisse Konkurrenz nicht durch seinen Garten läuft und dass das Frauchen pünktlich zweimal am Tag das Futter auffüllt. Könnte ich mich wirklich dran gewöhnen  :P

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 877
bleibender Schaden habe ich schon  ;D
i wo. wegen einem lila-schwarzen Fleck, da lacht mich der Arzt aus. Kleiner Finger tut nur weh wenn ich vorne auf´s Glied drücke. Ansonsten Ok.
Aufregen  tu ich mich nur weil ich eine Email von der Schule bekommen habe, dass ich die Krankmeldung von Dezember nicht abgegeben habe. DOCH! persönlich in den Briefkasten eingeworfen. Wenn die so schlampern. Tja

Habe gestern auf dem Hof der Schule geparkt. Das machen meine zwei Kolleginnen und ich schon seit 3 Monaten. Kommt eine Lehrerin auf mich zu, da nicht parken. Ich habe die so angeschaut  :o weil wir ja schon 3 Monaten so parken und noch kein einziger Lehrer, die das auch gesehen haben, was zu uns gesagt haben.
Ist die zur Direktorin gerannt. Eine Kollegin von mir ist schon 17 Jahre als Betreuerin in der Schule tätig und hat ein paar Worte dazu gesagt. Ich habe nur dieses dazu gesagt. Ich wünsche ihr Pestbeulen an der Brust
Na ja. Ehrlich gesagt habe ich bis auf die  3 Monaten ums Eck geparkt. Geht nur darum das sie zur Direktorin ist.

Hab doch von dem Mädel erzählt die so oft sagt dass ihr Vater sie nicht mehr sehen will. Ihr Bruder ist der Kleine der nun Tabletten nehmen muss wegen ADHS. Erzählt mir die Kleine heute, Mama wäre manchmal froh wenn ihr Bruder weg wäre.
Ich könnte mich da so aufregen. Das ist wirklich nur Erziehung. Der Bub ist so verzogen. Das merken wir in der Betreuung. Dem fehlt einfach nur Grenzen.
Gestern wollte er die Schere nicht wegräumen. Habe ihn 3x ermahnt. Beim 4. x habe ich ihm das gebasteltete weggenommen und gesagt, bekommt er erst wieder wenn die Schere in der Schublade ist. Ist er mit der Schere weg und hat vor sich hingemurmelt. Blöde Kuh. Ehrlich gesagt musste ich vor mich hingrinsen. Weil der ist ja nur so ein laufender Meter und so süß. Also habe ich nur zu ihm gesagt, P. das habe ich gehört. Nein, er hätte nichts gesagt. Doch du hast zu mir blöde Kuh gesagt. Ein Lächeln kam über sein Gesicht. Für mich war das dann erledigt.
Habe ich das heute meinen Kolleginnen erzählt weil er mich nachgeäfft hat und eine Kollegin. Habe ich einen Anschiss bekommen weil ich das durchgehen hab lassen. Ach ich will nicht immer. Wir müssen jeden Tag mit ihm 100x schimpfen und nur weil die Mutter das nicht gebacken bekommt. Soll mal 50 Stück Kuchen weniger essen und mehr mit Kindern was machen.

Im Stall war ja mal wieder Zickenkrieg. Also nur die Wallach-Frauen. Mein Gott. Dieses Mal geht es um das Anweiden ihrer Wallache. Und ich erdreiste mich mit dem Feind zu reden. Die haben sich echt auf eine Person eingeschossen.

Zitat
Pyjamas ausgezogen
bei uns hatte es um 18.30 Uhr noch 16 Grad plus. Die Pferde stehen da und schwitzen vor sich hin.

Wenn mich jemand gefragt hat, welche Berufswünsche ich hätte, musste ich immer sagen, keine Ahnung. Aber jetzt wüsste ich einen.  Grundschullehrerin. Aber nur in so einer kleinen Schule in der ich arbeite