Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Altweibersommer 2021  (Gelesen 11987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.165
  • I care not!
Morgen,

so, den ganzen Schnee hat es wieder weg geregnet und weg getaut. Richtiges Schmuddelwetter also.  :P Und somit genau das richtige Wetter um stundenlang am Stall rumzuhängen.  ::) Zwei von drei haben heute Zahnarzttermin. Das Dickerchen hatte gestern schon und der ist für sein Alter richtig gut, da musste nur ein bisschen gemacht werden.  :D

ZS,
das klingt alles total unentspannt. Ich drück dir die Daumen, dass es endlich mal langfristig ruhiger im Stall bleibt.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.285
ZS: kennen sich alte und neue Einsteller schon aus anderen Ställen? Oder it das nur wegen irgendwelchen Gerüchten/ Vorurteilen?
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.400
    • Tauschticket
Mahlzeit, die Damen *kaffeehinstellt*

Ofenwetter, draußen stürmt's, ist warm und kärchert, meine Nachbarin hat auch zu viel zu tun, so dass der Kinoabend heute ausfällt. Die Lokalzeitung schreibt was von 2G+, der Kreis sagt, nö, wir hier auf der Insel der Seligen haben nur 2G ohne plus, aber vielleicht hat auch das Kino für diese Veranstaltung (Film mit Diskussion) oder die Veranstalterinnen das Plus verhängt. Egal, ich hab heute den Vormittag schon mit einem netten Besuch und Gespräch verbracht und bin jetzt froh, dass ich heute den ganzen Tag Zeit für die Arbeit hab :D Die Prinzessin ist schon gelüftet, der Ofen bullert, was will man mehr. Manchmal reicht mir das tatsächlich. :)

@ZS: bin ich froh, dass es bei uns im Stall nicht so anstrengend ist! Allerdings hab ich gestern wieder haarsträubende Berichte von cholerischen SBs gehört, die ihren Einstellerinnen vorwerfen, sie würden zu schlecht reiten oder dass ihr Pferd angeblich einem anderen die Mähne abgekaut hat. Puh ...

Wir waren gestern auf dem Platz, aber es war doch noch ziemlich nass und the Mopsel auch ein wenig grell (warm, stürmisch und die Baumreihe mit Gebüsch, die sonst immer so gruselig raschelt, wenn man Wert darauf legt, sich zu erschrecken, die ist auf einmal voll durchsichtig :o :o), so dass ich auf den Trab verzichtet habe. Schritt war aber durchaus gut von beiden Seiten. Hab einen Luxus-Lammfellgurt erstanden, der ein klein wenig zu lang sein dürfte (weil der alt gewohnte Medicheval auf einmal viel zu kurz ist ::)), und die Bügel so gemacht, dass sie von selbst eingdreht sind - beides wollte ich ausprobieren. Die Bügel fühlen sich gut so an, aber das Ausdrehteil drückt am Knöchel, der Fender hat noch mehr sehr viel überflüssiges Material - alles nicht optimal ::) Ich denk, da muss ich noch weiter suchen (oder mal bei Rieser anrufen ::)).
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.165
  • I care not!
So, die Zähnchen sind wieder blitzeblank ;D

Die Bezaubernde hatte ein paar scharfe Kanten und die Vorderzähne mussten gekürzt werden.
Der Schweizer hat Karies. Man glaubt es kaum. Aber nur ein winziges Löchlein und der Rest vom Gebiff ist geradezu vorbildlich. Das alles mit 17 Jahren. Super!  :D
Sedierung haben sie hoffentlich auch beide gut gepackt. Als wir gefahren sind, war die Bezaubernde schon fast wach, der Schweizer daneben hatte noch einen sehr verträumten Ausdruck.  ;D Stallkollegin hat beide dann später rausgelassen und wir haben nichts gehört, gehen also davon aus, dass alles passt.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.023
Also: letztes Jahr kam eine neue SK Namens M die die jetzt am 18.12. geht.

Ein andere SK hat seit Jahren das Weidemanagement in der Hand was auch super geklappt hat. Die besagte SK die die jetzt geht, wollte das auf einmal nicht mehr und der SB musste es übernehmen. SB hat von Weidemanagement soviel Ahnung wie ein Brot vom Häkeln. Ging natürlich voll in die Hose. Ergebnis,   M´s Pferd bekam eine Kolik.

Zickenkrieg gegen M. wegen schei....Weidemanagement

Da 3 Pferde im Juli oder August, weiß  nicht mehr, ausgezogen sind haben wir ja wieder freien Platz. Hat sich die J den Stall angeschaut und zugesagt. J Pferd ist ein Wallach. Wollten wir nicht da Rest Stuten. SB hat gegen uns entschieden und dem Wallach zugesagt. Wieder Zickenkrieg. Weil über unseren Kopf entschieden.

Mir wurde gesagt das der Wallach krank ist. Ein sogenanntes Montags Modell. Nun ging es dem Wallach besser, hätte aber Pilze im Darm. Nun kommt mein Fehler in´s Gespräch. Ich habe meinen SK gesagt, Wallach hat Pilze im Darm. Konnte ich ahnen was ich da in´s Rollen gebracht habe.
Ende der Geschichte. Sie musste was schriftliches vom Tierarzt den SK vorlegen das der Pilz nicht ansteckend ist.
Hmm...der Wallach stand ja im Stall vorher schoh mit anderen Pferden zusammen

Dann wurde anscheinend abgesprochen wie abgetrennt wird (also ohne mich). Ich war Samstag noch spät Abend im Stall und habe gesehen das sie mit Bändern wie ein Spinnennetz abgetrennt hatten.
Am Sonntag morgen wurde eine neue WhatsAppGruppe gegründet wo J nicht mit eingeladen wurde damit man sich über J, S und SB auskotzen konnte.
Spekulationen wer wie was und überhaupt. Anstatt man einfach die Leute direkt anschreibt, anruft. Nö.

Hatte noch vorher in der Gruppe geschrieben das es mir eh so breit wie hoch ist wie abgeperrt da ich ja eh nicht Bescheid bekommen habe.

Ich bin am Sonntag  in den Stall, habe SB und S getroffen und sie darauf angesprochen, warum die Abtrennung weg ist und mit den Toren abgesperrt. SB meinte er hätte extra die Toren damals gemacht damit man abtrennen kann, unsere Herde nur noch aus 5 Pferden besteht, sie eine sehr große Heuraufe haben, sehr viel Platz um sich zu bewegen und die Absperrung mit den Bändern sehr gefährlich ist und er angst hat das ein Pferd sich da mit den Beinen verhettert und sich verletzt.

Ich habe ihm zugestimmt, weil, er hatte einfach Recht.

Ich ihnen das geschrieben. Meint ihr die hätten sich beruhigt. Das wäre eine Unverschämtheit einfach über ihre Köpfe zu entscheiden wie abgesperrt, das wäre so abgesprochen gewesen. Was nicht war weil ich habe ja direkt gefragt. Zumal eine SK von uns das mit bekommen hat das SB am Sonntag morgen das ändert.

Die neue SK vom Wallach wird ignoriert, ihr die kalte Schulter gezeigt. wurde aber im Stutenchat herzlich willkommen geheißen. So hinterhältige Weiber.

Resultat,  M kündigt, geht am 18.12. ich: Juhuuuuu.....hoffentlich dann endlich wieder Ruhe, weil genau sie das ist wo all die Unruhe eingebracht hat und wir das Weidemanagement endlich wieder selber übernehmen können.

wahrscheinlich wurde jetzt noch ein dritte WhatsAppGruppe ohne mich gegründet  ;D

hey... ich sag´s euch. Eine hat geheult deswegen. Bin ich jetzt kurios weil ich das anders sehe als die anderen  ???

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.165
  • I care not!
Morgen,

also wenn ich vorher noch nicht verwirrt war, jetzt bin ich es!  ;D
ZS,
da bleibt ja nur, alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

Hab grade aus dem Fenster den GG und das Hündchen gesehen, wie sie zu ihrer Morgentour aufgebrochen sind. Das Hündchen sieht mit der dicken Winterjacke aus wie ein Gürteltier.  ;D Und ganz eigentlich würde es ihr schon reichen, die 10 m bis zum unbebauten Nachbargrundstück zu laufen, dort feste zu bomben, Piesipiesi zu machen, ein wenig rumzuschnuppern und dann nach Hause zum Frühstück zu gehen.  ;D Aber nicht mit GG! Bei dem heißt es, erst eine Stunde durch die Gegend rennen und dann erst essen.  ;D  ;D
Armes Hündchen.  ;D

Was mir heute morgen schon eher weniger gefallen hat, ist die Nachricht, dass es bei uns in der Arbeit dank Homeoffice keine festen Parkplätze mehr geben wird. Also wer zuerst kommt... Blöd für mich, die ich mich nun so an das Lotterleben mit 7.00 aufstehen gewöhnt habe.  :-[
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Weiblich
Moin die Damen, schönen Nikolausi wünsche *Montagmorgenkaffeeausgeb*

Ich weiß nicht wo die Zeit bleibt irgendwie hab ich immer nur so zwischendurch Zeit  ::) nachzulesen schaff ich ja von Zeit zu Zeit aber zum schreiben reichts dann meistens schon nicht mehr  :-[

ZS , klingt nervig sowas bräuchte ich ja sowas von garnicht  :P auch wenns hier oftmals sehr anstrengend ist, immer alles alleine und ständig aber Pensionsstall ne  :P ich weiß das sich das die meisten nicht aussuchen können bestätigt mich aber immer darin einfach solange weiterzumachen bis es nicht mehr geht   :) hält ja angeblich auch jung und fit  8) .Neulich war ich ja zu einer Probefitnessstunde im Therapiehaus mit vorheriger Messung aller möglichen Maße  :-X Ergebnis hat nicht nur mich überrascht  ;D mein biologischer Stoffwechsel liegt bei 39 Jahren, mein Spiegelbild sagt morgens oftmals was anderes aber eeeeegal  ;D

Pedro klingt doch aber so als wärt ihr auf dem richtigen Weg mit der Bezaubernden  :D und einfach kann ja jeder  ;)
Das würde deinem Hündchen mit meinem GG nicht passieren, unsere Hündin freut sich schon wenn er ausnahmsweise mal links rum die kleinste Runde anpeilt  ::)

Kio hör mir auf mit Laub  ::) ich frage mich jedes Jahr wo das alles herkommt und kann die Leute verstehen die sich Tannen und Lebensbäume pflanzen da Laubt nix .

Ob ich Euch was erzählen will ? Ehrlich gesagt vorerst nicht viel :-\ es handelt sich um ein "Projektpferd" das ich anfangs leihweise von seiner Züchterin bekommen habe, was weiter wird werden wir sehen  :) Wichtig war das mein Teufelchen erstmal einen Kumpel bekam und das Projektpferd aus der großen Herde, in der er untergegangen ist, herauskam um unter anderem Fohlen ABC und Jungpferdeerziehung zu bekommen :) Beides ist nach viel,viel Arbeit und noch mehr Geduld gelungen wovon sich seine Züchterin am Samstag begeistert überzeugt hat  :)

Ich muss raus, meine Begeisterung hält sich in Grenzen :-[ zumindest ist das Wetter heute nicht ganz so furchtbar wie gestern ..... wie heißt es so schön : gekühlt hält man sich länger  :P ;D




Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.924
  • Geschlecht: Weiblich
moin  :P

Zitat von: Pedro
Als wir gefahren sind, war die Bezaubernde schon fast wach, der Schweizer daneben hatte noch einen sehr verträumten Ausdruck. 
;D nach der letzten Zahnbehandlung bin ich mit dem Pony Gassi gegangen - .. Radfahrer waren gar kein Thema - ein Riesentraktor im Wald, der direkt vor unserer Nase vorbeidonnerte wurde entspannt lächelnd hingenommen *schnauf* evtl. sollte ich ihr regelmäßig was in den Tee geben  8)

Zitat von: ZS
Bin ich jetzt kurios, weil ich das anders sehe als die anderen
näää du bist normal - die anderen sind irgendwie sehr ..öh.. schräg drauf  :P

Zitat von: pedro
Blöd für mich, die ich mich nun so an das Lotterleben mit 7.00 aufstehen gewöhnt habe.
ich glaube ja ich KANN überhaupt nicht mehr um 5:30 Uhr aufstehen, nur um dann die ungeschlafene Zeit auf der Autobahn zu vertrödeln .. für NICHTS

Zitat von: vA
Ergebnis hat nicht nur mich überrascht  ;D mein biologischer Stoffwechsel liegt bei 39 Jahren, mein Spiegelbild sagt morgens oftmals was anderes aber eeeeegal  ;D
;D das mit dem Spiegel kann man regeln  8) ;D und mit deinem Projektpferd wünsche ich dir einfach viel Spaß solange es funktioniert  :D :D :D

Mein Pony funktioniert nicht so richtig  ::) es bat um einen Tierarztbesuch - weils Pony seit 1 Woche jeden zweiten bis dritten Tag vor sich hin hustet (zwischendrin überhaupt NICHTS) ..  ??? ich kann den Husten nicht auslösen (also weder Kehlkopf noch lange, lange Galopp) ... aber immer wieder hat sie Hustenanfälle und vorgestern zeigte sie leichte Bauchatmung  :o .. aber es kommt auch nichts aus der Nase - weder klar noch bunt .. entweder ist sie also komplett zu .. oder sie reagiert gereizt auf das aktuelle Heu  :P

*Kaffeehinstellt* *undTee*


Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.023
Im Stall wurde es jetzt richtig Kindisch. Da musste ich dann doch mal einschreiten. Immerhin reden die anderen 2 wieder miteinander.

Zitat
nach der letzten Zahnbehandlung bin ich mit dem Pony Gassi gegangen - .. Radfahrer waren gar kein Thema - ein Riesentraktor im Wald, der direkt vor unserer Nase vorbeidonnerte wurde entspannt lächelnd hingenommen *schnauf* evtl. sollte ich ihr regelmäßig was in den Tee geben
wäre vielleicht für Fabi und ihre Kühe auch eine Option  ;D

Va, hört sich doch gut an mit deinem Neuzugang  :)
Zitat
mein biologischer Stoffwechsel liegt bei 39 Jahren, mein Spiegelbild sagt morgens oftmals was anderes aber eeeeegal   
ich schmeiß mich weg vor lachen  ;D ;D ;D