Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben starten ins neue Jahr 2020  (Gelesen 46000 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.090
    • Tauschticket
Mahlzeit, die Damen

@ZS: Oh Mann, Du lässt aber nichts aus *drückdich* Ich schließe mich Hexle an, ab zum Arzt / in die Notaufnahme. Es gibt nichts Gefährlicheres als Katzenbisse. Hundebisse vielleicht noch  ::)

Ich kenne auch die Faustregel pro Pferd ein Rundballen im Monat. Ich habe früher 250 Kleinballen ca à 10kg pro Pferd / Jahr gerechnet und bin damit immer gut hingekomme. Im Winter haben sie einen Ballen pro Nase und Tag vertilgt, im Sommer entsprechend weniger, es gab immer Heu dazu.

Über das "Heu" was wir derzeit füttern, rede ich nicht, dann reg ich mich zu sehr auf. Wir haben diese Woche 3 Treckeranhänger loses, artenreiches, grünes, ausgeblühtes, duftiges Heu verschenkt (zum Glück wurde es wenigstens noch an Rinder verfüttert), weil die Damen am Stall zu unflexibel im Hirn waren, um zu erkennen, was für eine Schatz sie da heben. Und weil der Kuhbauer gesagt hat, da wäre "zu viel Zeug" drin. DAs gutes Pferdeheu viel Zeug drin hat und eben nicht ein Halm wieder andere sein sollte - geschenkt. Und sie hätten ja auch nicht gewusst, wie sie es werben und lagern sollen.

Ich sag's mal so: sie haben Telefon. Der Kuhbauer hat gemäht und geschwadet, ich wette, er hätte auch wenden können. Bei dem herrlichen Heuwetter der letzten Woche, hätte man mehrere Tage gehabt, um jemanden zu finden, der es einem gepresst hätte. 3 km weiter weg gibt es jemanden, der Freizeitpferde im Offenstall hält und Heu in kleinen Ballen macht und verkauft. Hätte der Kuhbauer, der für uns 60 Ballen Feuchtwiesenheu aus intensiver Landwirtschaft einlagert, keinen Platz für 4-6 Rundballen mehr gehabt, hätte man sicher jemand anderes gefunden. oder eben Kleinballen für die ein ganzer Heuboden über dem Stall zur Verfügung steht. Aber so haben wir in der glühenden Hitze das beste Pferdefutter verschenkt und werden sicher fürs Mähen und Schwaden auch noch bezahlen. Ich bin immer noch wütend ::)

Sie sind es halt nicht gewöhnt, sich wirklcih selbständig um etwas zu kümmern. Ich hab mich auch nicht gekümmert, denn wenn mir jemand sagt, er hat seit 20 Jahren Pferde am Haus, dann geh ich davon aus, dass er auch die Landwirte der Umgebung dieses Hauses kennt und Heuqualität beurteilen kann. Ich geh nicht davon aus, dass er noch nie selbst Heu besorgt hat, sondern immer beim selben Bauern bestellt, unabhängig davon, was der liefert. ::) Aber damit ich mich um so was nicht allein kümmern muss, hab ich halt keinen eigenen Stall ::) :P :'(

So, es ist jetzt richtig heiß, genau die rechte Zeit, um um das Haus herum noch ein bisschen sauber zu machen, nachdem ich bis 1 Min. vor Mittagsruhe gemäht habe, damit ich nicht aus dem Takt komme *glüh*
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 818
echt? sind Katzenbisse so gefährlich  ??? Ach ich warte mal bis morgen. Jetzt ist zwar auch der Mittelfinger dick. Es sind nun drei Finger und ca 6 cm Handrücken geschwollen, warm und knalle Rot. Und schmerzt. Auch das Handgelenk, aber das kommt vielleicht von was anderem?

Mit Fabi heute Handarbeit. Fein mitgemacht. Und wenn sie meint doch mal dominant zu werden, kann ich das jetzt super gut in Ruhe abbrechen. Die 3 Std bei meiner RL haben uns so was von was gebracht  :D

Heute sind noch ein Arabärchen und ein Welschchen eingezogen. Nun sind wir voll

Offline Canada

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 169
Zitat
??? Ach ich warte mal bis morgen. Jetzt ist zwar auch der Mittelfinger dick. Es sind nun drei Finger und ca 6 cm Handrücken geschwollen, warm und knalle Rot. Und schmerzt. Auch das Handgelenk, aber das kommt vielleicht von was anderem?

Diese Symptome sollten doch fuer einen unverzueglichen Notarztbesuch reichen !!!!! Katzenbisse sind nach Menschenbissen so das Gefaehrlichste, was es in der Richtung gibt. Da steht nur noch der Biss eines Komodowarans drueber. Aber nach einem solchen braucht man sich sowieso keine Langzeitgedanken mehr zu machen.

Also SOFORT zum Arzt, wenn Dir Deine Gesundheit was wert ist.
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.090
    • Tauschticket
@ZS: ruf zumindest mal bei einem Arzt an! Sonst lesen wir hier spätestens Montag von Deiner Blutvergiftung. Oder gar nichts mehr von Dir.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 818
ihr macht mir ja angst. Hatte die Hand gestern lange im Eiswasser. Heute sieht sie schon etwas besser aus und aus einer Wunde kam Eiter. Ich dachte bei einer Blutvergiftung hat man immer so einen Strich. Den habe ich nicht.

Wenn es morgen nicht viel besser aussieht gehe ich mal zum Arzt. Vielleicht.

Habt einen schönen Sonntag  :)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.635
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Nicht „Vielleicht“
UNBEDINGT
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.719
  • Geschlecht: Weiblich
guten morgäääähn *streck*

und ? ZS warst du beim Arzt mit deinem Katzenbiss? Hast du schon einen Termin? *solangenervbisduhingehst*
https://www.der-niedergelassene-arzt.de/medizin/kategorie/allgemein-innere-medizin/eine-katzenbiss-wunde-ist-stets-ein-medizinischer-notfall

und nein es gibt nicht immer Striche - manchmal wird's auch direkt schwarz und stirbt ab. Oder man bekommt eine Meningitis oder sonstige unschöne Dinge - Katzen haben einen echten Keimcocktail im Maul und injizieren den tief rein  :-X


Kio das ist aber ausgesprochen schade mit dem Heu (bzw. mit der ahnungslosen SB  :P):-[ da blutet einem das Herz  :-[

*Kaffeehinstellt*  *MarkeMontagmorgen* *undTee*

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.024
  • I care not!
Morgen,

brrr, was ist das auf einmal so kalt hier? Da braucht es unbedingt ene heiße Schoki.  :D

Da lockt man ja keinen Hund hinter dem Ofen vor (oder aus dem Betti  ;D). Schon gar nicht unser Schätzchen, das hat auch ein hartes WE hinter sich. Am Samstag waren wir im Stall und Nachmittags bei meinen Eltern und "durften" dort den neuen Hnd meines Bruders kennenlernen. Oh Mann, Süß ist er ja, so wie alle Hundebabys halt, aaaaaaber der ist ganz schön lebhaft.  ;D. Sonntagnachmittag waren wir dann auf dem Tennisplatz und haben den GG bewundert. Das war ihr dann zu viel, so nach ner halben Stunde wollte sie unbedingt nach Hause.

Unser Heu ist auch alles drin!  :D Und unser SB macht ja den größten Teil eben selber und das immer richtig gutes Heu. Das merkt man immer dann, wenn er was zugekauftes verfüttert. Und unsere fressen viel, viel mehr als der Durchschnitt. Der SB hatte es mal ausgerechnet und wir waren alle ein wenig geschockt. Aber bei uns gibt es halt immer Heu und ich glaube ich hab tagsüber noch nie gesehen, dass keiner an der Heuraufe stand. Außer es wurde gerade ein neue Koppel aufgemacht, dann gibt es eine kleine Interessenverlagerung.  ;D

ZS,
ich hoffe, du warst inzwischen wirklich beim Arzt?
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.719
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat von: Pedro
Außer es wurde gerade ein neue Koppel aufgemacht, dann gibt es eine kleine Interessenverlagerung.
;D

Das ist bei uns auch deutlich am Heuverbrauch abzulesen, wie es auf der Koppel schmeckt, ob noch genug auf der Wiese drauf ist, ob sie arg Mückengeplagt sind (dann stehen sie mehr drin und der Heu verbrauch geht hoch) und ob es heiß (weniger Heu) oder kalt ist (mehr Heu)   :D wenn man selber abwiegt und füttert sieht man es deutlich. Wenn sie komplett drin bleiben und/oder es kalt ist mampfen sie zu siebt bis zu 85 kg weg - wenn sie auf einer frischen Wiese sind, wenig Stechmücken und heißes Wetter, sind es auch mal nur 40 kg  :D wobei Wiese nur tagsüber ist - nachts sind sie graslos unterwegs.
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.090
    • Tauschticket
Morgäääähn, *montagmorgenkaffeenimmt*

von uns nichts Neues, ich muss aber diese Woche den Ultraschalltermin machen :P Bin leider etwas pessimistisch, was den Ausgang angeht, weil sich an der Schwellung so gar nichts verändert. Dafür ist das andere Bein jetzt auch deutlicher dick ::) Bisschen lahm ist er auch. Na, mal sehen, was rauskommt, danach kann / muss ich erst überlegen, was ich mache.

*neuenKaffeeaufsetzt*
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 818
Selbstverständlich war ich nicht  :P
Hand sieht tip top aus. Nur an einem Zahnabdruck ist es rundherum noch ein bisschen rot. Aber das ist bei einem Kratzer auch. Gell, bin ä bissl beratungsresistenz  ;D

Heijeijei.....in der Kernzeit ist die Hölle los. Die armen Kinder. Werden wie Aussätzige behandelt. Und so unfreundlich. Können doch die Kids nichts dafür dass alles so kompliziert ist.

Jedenfalls darf ich 1,5 Stunden am Tag mehr arbeiten. Das gibt gut Überstunden, Das stinkt der Sekretärin auch. Auch dafür kann keiner was

Kio, armes Hoppa

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.719
  • Geschlecht: Weiblich
ZS *SCHUBBS* .. dann darfst du aber nachher auch nicht jammern, wenn es mal schief geht und ein Finger oder eine Hand fehlt   ;)

Zitat von: Kio
Bin leider etwas pessimistisch, was den Ausgang angeht, weil sich an der Schwellung so gar nichts verändert. Dafür ist das andere Bein jetzt auch deutlicher dick
:-[ ich drück feste Daumen, dass es nur von aussen blöd aussieht, aber innen schon gut abheilt - so !

ich war gerade im Garten mit dem Kater "spazieren"  ::) GRHS hat ihm ein Geschirr gekauft  ;D und Tsahlie gibt den sterbenden Schwan, wenn er es anbekommt  ;D *umfall* *sichtotstell* ..

Sobald ich aber die Terrassentür aufmache, durchlebt er eine wundersame Wiederbelebung und kann wieder laufen  8)  - bislang schoss er ja wie eine Kanonekugel direkt in die Hecke, um dann über den Bambus und den Hasendraht doch abzuhauen ... und GRHS musste ihn regelmäßig da wieder rausklauben - jetzt kann man ihn (den Kater  ;D) 1/2m vorher stoppen -  prinzipiell sehr angenehm  ;D .. aber trotzdem LÄSTIG :P nur noch eine Woche Katzenknast …
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 818
Ich glaube ich hatte da richtig Glück mit dem Biss. Ich habe ja 3 x den Eiter weggemacht und brav desinfiziert

Hexle Tshalie  ;D ;D ;D und schon zwei Wochen rum  :o

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.157
ZS: hast Du wenigstens dick Jodsalbe draufgepatscht??? Freu Dich nicht zu früh, Abszeß ist auch noch eine Option......
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 818
FtC, da gibts kein Abzeß. Mit dem Fußaufstampf. Gut. Ihr habt gewonnen. Ich fahre nachher zum Arzt  :P

FtC, dieses Jahr kommt ihr nicht in den Kaiserstuhl?