Interessengemeinschaften > Treffpunkt Süd

Winterregen in MITTELHESSEN

<< < (5/110) > >>

TinaH:
Gott sind die winzig  :o da hätte ich ja Angst, draufzutreten. Aber vermutlich sind die so wuselig, daß das gar nicht passieren kann  ;D ;D ;D
Sehr pfiffig sind die schon, aber so ansich und allgemein einfach nicht "meine Rasse"

Wie heissen sie denn?

snerra:

Meine auch nicht, Tina, meine auch nicht, aber "et kütt wie et kütt unn et hatt noch imma jut jejangen"  ;D

Benno, heißt die Weißwurst mit den Senfohren und (Ma)Thilda, die mit dem durchtrainierten Scheckenkörper.

Eigentlich hatte ich von einem Stafford-Malinoismix aus dem Tierschutz geträumt...ehrlich!
Als Nachfolger von Montag, aber ich habe keinen gefunden. Und so nehm ich die beiden Gremlins als Schicksal an und erfreue mich an ihnen. :D
Sie sind wenigstens nicht so sensibel. Das erleichtert mir die Erziehung ungemein.

AndreaT.:
Für Rüsselhunde finde ich die schon ziemlich gross mit 9 Wochen. Doch, ich kenn da einige sehr nette Hunde. Für mich wärs auch nix, aber schon nett. Und griffig.

Zwergburen  :D Ohhhh - das ist bestimmt Zuckerschock mässig. Ich liebe Ziegen. Haben möcht ich allerdings keine mehr. Aber so zum angucken  :D :D
Meine Pferdezahnärztin hatte mal ein Flaschenzicklein mit dabei, da waren sogar die Pferde total verliebt und hätten das Zicki am liebsten behalten. So goldig und lustig.

petra:
Or, na dann lieber Jackies als n Staffmali  :o ... aber so hat jeder seine Vorlieben und zum Glück gibts ja sooo viele verschiedene Hunderassen ;)

Andrea, was mich an den Zickeln ja immer wieder echt fasziniert, ist, dass die sooo unkompliziert sind, wenn man Pferde gewohnt ist *ggg* und Zwerge sind die Shettys und den Geißen  ;)

Wanderlusier:
ach du je, die sind ja klasse die zwei rüssels :-) also wenn kleiner hund dann absolut sowas. und ich kenn eigentlich auch nur echt nette, sogar sehr sehr nette eine freundin aus dem stall ist mit ihrer hündin sehr erfolgreich agility turniere gegangen, die war nicht nur sauschnell sondern auch sehr sehr gut gehört, so generell. die hatte nie so rüssel typische dickkopfanfälle LOL mir gefällt auch das die meist nicht so übersensibel sind und mutig, wenn man dann noch drauf achtet das sie nicht kläffen sind die toll... wobei mir ja rein optisch die spanische variante der bodugueros gefällt,die haben ja meist dunkle köpfe und irgendwie etwas grössere klappohren, das gefällt mir vom gesicht her noch besser.. zu viel weiss mag ich nicht so gerne am kopf :-)

staffmali.. mmmmh klingt anstrengend, das kann auch böse in die hose gehen glaube ich... wobei ich die staffvarianten echt mag, mali finde ich beeindruckend irgendwie, aber sehen immer für die besitzer sehr anstrengend aus...

ansonsten ist der schneesturm/starkregen/böiger wind hier dann auch angekommen *pfuibäh* wie gut das wir eine reithalle haben, wobei die heute abend zwecks freispringen erst wieder so halb neun frei ist und vor dem hüpfen schaffe ich es nicht..  mal gucken was ich mache, evtl. laufband (das steht unter dach LOL) und dann longe wenn die halle frei ist...

für ziegenbilder wäre ich auch zu haben :-) oder noch besser video, das finde ich immer zum schiessen wie die rumhüpfen. wenn die nicht so schwer einzuzäunen wären LOL der bruder von unserem stallbesitzer hatte lange eine herde die er im naturschutz eingesetzt hat, bzw. wenn jemand ein grundstück freigefressen haben wollte..  aber nachdem wir dann mal alle über ein paar wochen verzweifelt versucht haben zwei ziegen die sich in den wald aufgemacht hatten einzufangen ist er davon wieder ab und hat nur noch seine schafe  ;D ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln