Autor Thema: Es herbstelt in MITTELHESSEN  (Gelesen 77690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.354
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #16 am: 05.09.19, 12:10 »
Geht bei mir nicht, ich krieg keine Ergebnisse gezeigt  ???
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #17 am: 05.09.19, 12:21 »
Du clickst aber schon auf "Suche starten"?
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.354
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #18 am: 05.09.19, 12:25 »
Ja klar, habs jetzt auch in 2 Browsern probiert. Sehr merkwürdig.
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #19 am: 05.09.19, 12:31 »
Name ohne Nummer eingeben, oder dazwischen ein Leerzeichen
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.166
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #20 am: 05.09.19, 13:02 »
Bei mir kommt auch nix, wenn ich Obifanz eingebe.
Ob das nur für Turnierpferde geht?
Oder vielleicht, weil ich keinen Böckmannhänger fahre... ;D

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #21 am: 05.09.19, 13:18 »
Na, daran wirds liegen, weil wir ja jahrelang so aktiv auf Turnieren waren  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Also es kommen nur die FN-Pässe (die grünen) UND die Pferde mit Zuchtverbandspässen, wenn sie für Zucht ODER Sport angemeldet sind.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.858
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #22 am: 05.09.19, 13:57 »
Genau. Wollt ich grad schreiben. Wenn man ein "Rassepferd" hat, das aber nicht zur Zucht oder für Turnier meldet, tauchen die da nicht auf.
Aber wer ein Rassepferd hat, kann das ja mal bei allbreedpedigree eintragen - DAS finde ich ne tolle Sache, da kann man dann die Abstammung bis Anno tobak (seit es da eben Zuchtbücher hat) nachverfolgen. Bei Vollblütern geht das teilweise bis zu den 5 Berühmten. Sehr spannend. Da gibts auch viele Fotos von den Ahnen (wenn man Glück hat). Manche Sachen stimmen dann leider auch nicht, man muss schon kritisch gucken, da kann halt jeder eintragen, bisschen wie bei Wiki.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #23 am: 05.09.19, 14:10 »
Aber das kostet doch was, oder?
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.858
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #24 am: 05.09.19, 14:30 »
Nein, das kostet nix. Nur wenn Du irgendwelche Sonderfunktionen haben willst. Aber so normal eintragen und einfach Vorfahren gucken kostet nichts.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.166
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #25 am: 06.09.19, 08:02 »

Guten Morgen  :D
Nein, es ist nix aus dem Reitwunsch geworden. Mücke hat eine feste Zubildung unterhalb des Sprunggelenks. Wahrscheinlich hat das Baby sie beim Freilauf touchiert. Er wird manchmal übermütig und versucht sie anzuspringen und da ist er wohl mit dem Huf gegen das Fersenbein geknallt.
Ein bischen warm, ein bischen dick...Tonerde drauf und dann weitersehen. Weh getan hat es ihr anscheinend nicht.
Dafür waren wir mit Donna und Baby spazieren. Mais findet er überhaupt nicht schlimm, aber trotzdem hat er vor Aufregung dreimal auf 3 km geköttelt und einmal gepieselt... so ein Hasenfuß.
Und immer noch keine Feuchtigkeit. Die Kartoffelroder auf den Felder sind in Staubwolken gehüllt.

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.858
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #26 am: 06.09.19, 08:13 »
Tja, sowas passiert schon mal schnell mit den kleinen frechen Socken. Gute Besserung fürs Mücki.

Bei uns war es heute morgen nur 2,5°C ***bibber*** ! Und die Pferde sind schon ganz arg plüschig.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.811
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #27 am: 06.09.19, 08:34 »
Ja, es ist sehr schattig heute  :P ich hab ein Unterhemd an, ein Fleece und den Heizlüfter auf volle Pulle laufen, da die Heizung hier noch nicht geht  >:(
Der Regen für nächste Woche ist auch wieder abgesagt.

Gute Besserung fürs Pony, ist sicher schnell wieder weg, die Beule.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.166
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #28 am: 06.09.19, 09:27 »
Ja, es ist sehr schattig heute  :P ich hab ein Unterhemd an, ein Fleece und den Heizlüfter auf volle Pulle laufen, da die Heizung hier noch nicht geht  >:(

Das war damals beim Distanzreiten auch. Die durchtrainierten muskulösen Pferde haben auch immer schnell gefroren... ;D

Ich friere sehr selten... 8)

Die Beule ist heute größer und flächiger, aber immer noch schmerzlos. Mal sehen ob Mücke sauber läuft.

Wie sieht es denn bei Dolores aus? Sehne dick, oder Gelenk?

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.028
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Es herbstelt in MITTELHESSEN
« Antwort #29 am: 06.09.19, 09:45 »
Oh Silvia, wie doof. Aber wenn Mücke nicht lahmt, dann wird es sicher schnell vorbei sein... gute Besserung deiner Kleinen.

Ja, es ist sehr schattig heute. Zum ersten Mal habe ich im Büro die Fenster nicht aufgerissen, als ich angekommen bin, sondern zugemacht  :P.
Ich sitze auf heißen KOhlen. Mein rechtes Hinterrad am Auto hat eine Schraube eingefangen, ich warte auf den Anruf, dass ich den Reifen abholen kann... denn er muss heute noch montiert werden. Ich glaube, ich brauche Baldrian oder sowas... :-X