Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - wir geben alles :)  (Gelesen 52038 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.109
Moin *Kaffeekocht*

Ich Volldepp habe gestern mein Laptop im Büro liegen lassen  ::) also bin ich jetzt doch dort :P gerechte Strafe

ich finde 300€ für Selbstversorger teuer, weil sich der einzige Service auf rein/rausbringen (50 m Strecke) und das Bereitstellen von Heu/Stroh/Matschkoppel reduziert - die Plätze sind ja eher selten nutzbar und schon gar nicht mit Licht :-\

ich drücke Cäsar die Pfoten  :-\ was haben sie denn festgestellt ?
Besser als ins Büro fahren und Laptop zuhause vergessen?
Cäsar ist wieder da  - er war ausgehungert. Da er einen Body mit Rollkragen braucht, trägt er jetzt einen alten Pulloverärmel  ;D (Cashmere mit Seide - schön weich um die Narbe nicht zu reizen). Er hat wohl Tumore in Nieren und Milz, die eventuell bösartig sind. Dazu ein erhöhtes Risiko für Milzriß. Es stand zur Debatte, die Milz zu entfernen - haben wir abgelehnt. Er hat genug mit der einen OP-Wunde zu tun, da war ihm auch noch nach der OP der Hals zugeschwollen.Und wenn es eh Metastasen gibt.... :'( Da soll er lieber noch ein paar schöne Monate haben. Mal sehen was unser TA zuhause zu den Befunden sagt. Das entfernte Zeug am Hals wird noch pathologisch untersucht. In 14 Tagen soll auch ein Kontroll-US gemacht werden.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Moin *tee hinstell* Heute lag ein feiner Elisen-Lebkuchen auf jedem Schreibtisch. Ich arbeite eigentlich sehr gern für die Firma  :)

Besser als ins Büro fahren und Laptop zuhause vergessen?

Nee, bei mir wäre dieser Fall nicht tragisch. Irgendwer ist immer im Urlaub oder hat Überstundenabbau und lässt den Laptop da.

Das tut mir sehr leid mit der Samtpfote  :'( Aber es war sicher richtig ihm die Milz-OP zu erparen und ihm noch eine angenehme Zeit zu bieten. Ich hoffe er bleibt lange fit und hat noch viele Monate. Fühl Dich mal gedrückt.

Ich hab momentan nicht nur filztun, sondern mega filztun. Mal gucken wann der Chefin auffällt dass mein Arbeitspaket genauso umfangreich ist wie das der Vollzeitkräfte.  :P Ich betreue genauso viele Zentren, und hab zudem immer die Pflegefälle (weil ich offensichtlich mit den schwierigen Ärzten ganz gut klarkomme). Aber momentan isses einfach zuviel.  :-[

*davonrausch*
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 961
  • I care not!
Morgen,

bin schon den zweiten Tag zu Hause im Homeoffice. Hab mir am Montag mein ohnehin lädiertes Knie nochmal irgendwie verdreht. Total blöd bin ich einfach schnell, schnell vom Stuhl "hochgesprungen", tja, schön, wenn der Schmerz nachlässt. Dienstag hatte ich eh Homeoffice. Am Nachmittag aber auch einen Friseurtermin, da bin ich echt ganz klischeemäßig mit dem Diesel SUV ca 600 m gefahren. Laufen war keine Option und der GG hatte keine Zeit (musste zum reiten  ;D). Mittwoch bin ich dann auf Krücken ins Büro. Nachdem eine andere Kollegin vom Rettungsdienst abgeholt wurde, nachdem sie zusammengebrochen war  :o hat es meine Chefin wohl mit der Angst bekommen und mich gefragt, ob ich nicht lieber die nächsten Tage von zu Hause arbeiten möchte. Nett von ihr  :D und ja, ich mochte!  ;D Momentan ist es auch tatsächlich schon besser, Bein hochlegen, Knie kühlen und allgemein Ruhe geben ist halt doch das beste. Langfristig ist das aber wirklich nicht toll, dass das so empfindlich ist.

RS,
das mit der "Auslastung" der Teilzeitkräfte scheint eher die Regel zu sein, oder? Bei uns hat u.a. deswegen gerade eine Kollegin gekündigt.

Hexle,
ich verstehe, dass du da wieder ins grübeln kommst. Für das Pony ist zwar schon blöd, wieder umzuziehen, klar. Aber auf Dauer wäre mir das wohl auch zu wenig Auslauf.

Echt, es gibt Ställe mit Halle, die guten Service bieten und unter 300 € im Monat kosten? Sicher nicht in unserer Gegend.  :(
Nicht allzuweit hat ein neuer Aktivstall aufgemacht, Bekannte sind schon dort und es lässt sich wirklich gut an. Halle gibt es auch. Manchmal komm ich da auch ins grübeln.
Aber andererseits bin ich bei uns sehr, sehr gerne, soweit passt alles (außer dass es nie eine Halle und auch keinen Kronleuchter auf der Toilette  ;D geben wird) und die PFerde fühlen sich wohl und werden gut umsorgt.
Dass ich mir den Aktivstall für 3 Pferde auch gar nicht leisten könnte, lass ich mal außen vor.  :-X

FtC
armer Kater  :(.
Ich wünsche euch noch eine gute Zeit.

Oh, das Hündchen ist eben aufgestanden.... Muss los.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Apropos Hündchen: morgen holen wir unseren Hunde-Nachwuchs ab.  :D

Pedro, gute Besserung fürs Knie! *kühlakku reich*
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.521
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Apropos Hündchen: morgen holen wir unseren Hunde-Nachwuchs ab.  :D
oh, wie süß!
die Zwergenschnecken sind bestimmt schon ganz aufgeregt.
Wie soll es den heißen? Nikolaus?
Und welcher ist es denn geworden? Und was war ausschlaggebend für diese Entscheidung?
Und natürlich hoffen wir auf gaaanz viele süße Hundbabybilder!
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.908
    • Tauschticket
Tach, die Damen :D

wir hatten gestern einen sehr netten "Mädels-Abend", aber ich war erst kurz vor 3:00 im Bett und so stur, dass ich den morgendlichen Hudnespaziergang nicht abgesagt habe, denn ich muss ja die Tageszeit nutzen ::) Einigermaßen pünktlich habe ich es geschafft, aber es regnete und ein scharfer Wind wehte. Wir sind trotzdem gegangen, allerdings die kurze Runde. Danach habe ich meiner Nachbarin den Rest des Weihnachts-Tiramisu vorbeigebracht und bin kurz dort hängen geblieben. Dann zum Mopsel, wo es aber auch wieder regnete, so dass ich nur gemistet habe.

Da ich ja jetzt morgens die Raufen kontrollieren und ggf. das Heu nach unten ziehen soll (Raufe A wieder nichts von selbst nachgeruscht, Raufe B immerhin zu 2/3; O-Ton SB auf meine Vermutung, dass man an dem Blech was ändern könnte, auf dem das Heu nach unten rutschen soll oder es einfach rausnehmen: "Wenn man das täglich kontrolliert, funktioniert es." Frag mich zwar, das an den anderen 5 Futterzeiten erreichen soll, aber was weiß ich schon!), habe ich auch die Betriebsanleitung für die Raufen gefunden und leider gesehen, dass die Raufenöffnungszeiten nicht mit den Behauptungen der SB übereinstimmen ... Die Raufen sind leider nie 60 Min. offen, sondern 1x 50 Min. und den Rest 45 Min. oder sogar nur 30 Min. :-X Ich sitze es trotzdem noch ein Weilchen  aus, der Mopsel sieht derzeit ganz gut aus und kurz vor dem Urlaub schaffe ich keinen Umzug. Aber es kratzt mich schon an, dass sie mich so direkt anlügt :'(

@RS: Oh, da sind wir aber mal gespannt
@ZS: Dein Stall hört sich immer sehr nett an :D Letztlich geht es ja auch darum, dass man sich wohlfühlt, wo man seine Freizeit verbringt  ::)
@pedro: gute Besserung!
@FTC: ach Mensch ... Alles Gute für den Kater, wünschen wir ihm noch so viele schöne Monate wie möglich!
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 693
https://www.bilder-upload.eu/bild-53cb2f-1575658894.jpg.html 

Weide vorm Stall. Die Weide geht weiter bis zu den Häusern links. Nur noch nicht eingezäumt.

https://www.bilder-upload.eu/bild-6b77af-1575659067.jpg.html

Die zwei Dicken vereint und Aimée lieber separat

Dann haben wir noch Weide hinter dem Stall. Und wir könnten noch mal soviel Weide haben am Haus der SB-Senior. Aber da müssten man 6 Minuten zu Fuß hinlaufen.  ;D

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Kiowa, ich hätte glaub ich schon längst das Weite gesucht.  >:( Dass die SB kompliziert ist - okay. Aber dass sie Dich bewusst anlügt was das Heu angeht - geht für mich gar nicht. Oder ist sie nur zu doof unbegabt die Bedienungsanleitung richtig zu lesen? Na ja, immerhin sieht der Mopsel noch gut aus, also scheint er ja zumindest so viel Heu zu kriegen, dass er sein Gewicht halten kann. Insofern kannst Du ja einfach weiter die Augen nach Alternativen aufhalten.

oh, wie süß!
die Zwergenschnecken sind bestimmt schon ganz aufgeregt.
Wie soll es den heißen? Nikolaus?
Und welcher ist es denn geworden? Und was war ausschlaggebend für diese Entscheidung?
Und natürlich hoffen wir auf gaaanz viele süße Hundbabybilder!

Ja die Zwergenschneckchen sind mega aufgeregt. ZS1.0 zählt seit 1 Woche die Tage. Also Nikolaus geht ja nicht als Name, ist ja ein D Wurf. Aber mit D hat uns kein Name richtig gut gefallen. Also haben wir ihm einen offiziellen Namen mit D gegeben (Dumisha, das bedeutet Enge Freundschaft). Als Rufname haben wir aber Kimani (= Frieden) gewählt. Vermutlich heißt er in 5 Tagen dann eh Dicker. Oder Stinker. Oder Furzel. *schulterzuck*

Boah ZS auf eure Weiden bin ich neidisch.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 693
RS, frage mal blöd. Sind das Südafrikanische Namen?
Ein Hundebaby ist immer herzig. Ich freue mich so für euch. Habt ihr in der letzten Zeit doch viel hinter euch.

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 961
  • I care not!
Unser Hündchen heißt gerade Stinkmorchel.  ;D
Kann nur sagen, der Name ist Programm.  ;D ;D
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.922
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
FtC: ich drück dem Katz die Daumen! Auf dass er noch eine möglichst lange gute Zeit bei euch hat!

Vermutlich heißt er in 5 Tagen dann eh Dicker.
Das wär dann ja auch mit D und somit passend.  ;D Viel Spaß mit dem Hundling!


Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.908
    • Tauschticket
Kiowa, ich hätte glaub ich schon längst das Weite gesucht.  >:( Dass die SB kompliziert ist - okay. Aber dass sie Dich bewusst anlügt was das Heu angeht - geht für mich gar nicht.

Das wird langfristig der Grund werden für den Umzug, das kränkt mich und verunsichert mich und geht irgendwie gar nicht. Kurzfristig geht's aber bzw. so lange der Mopsel okay aussieht, noch über diesen Winter / die nächsten 8 Wochen / während meines Urlaubs. Zu meiner Beruhigung schick ich ihn aber wahrscheinlich doch ebenfalls in den Urlaub, denke ich, damit ich im Februar gleich mit einem gesunden Pferd loslegen kann.

Außerdem will ich der SB keinen Vorwand liefern, sich großzügig zu fühlen. Nachdem sie mir ja in der berühmten 7-seitigen Mail erklärt hat, dass sie den Abäppelmann nur wegen dere Einsteller bezahlt, hat sie mir heute gestanden, dass sie das nicht so gemeint hätte, sondern nur aus Ärger über meine Miteinstellerin geschrieben hätte. (Ich habe darauf verzichtet, sie darauf hinzuweisen, dass sie, wenn sie ernst genommen werden will, solche Aussagen auch so treffen müsste, dass sie zutreffen. Wenn einem so was in einem Streitgespräch mal rausrutscht, mag das ja noch gehen, aber nicht schriftlich.) Wenn ich jetzt wegführe, wäre das kein Problem, ihr Mann könne dann Dienstag und Donnerstag den Stall machen(also nachmittags 1,5 Karren statt einer abäppeln. Was ihm ja bisher nicht zuzumuten war ::)) Und Freitags? Egal. ;D

Wenn der Mopsel nicht mehr da ist, wäre es allerdings es noch weniger, und sie bräuchten den Abäppelmann tatsächlich nicht, müssten ihn aber bezahlen, weil sie andernfalls darüber sprechen müssten, warum ihr Mann es nur Dienstags und Donnerstags schafft, eine ganze Karre statt der üblichen halben wegzufahren, aber nicht Montags und Mittwochs bzw. am Wochenende. Dieses Gespräch haben wir im Sommer schon häufiger geführt, wenn ich mittags in der Glühhitze kommen sollte, um die vollgefressenen Pferde von der Weide zu holen, was er an den anderen Tagen gemacht hat, weil er ja seit xx Jahren sowieso immer um diese Zeit an den Stall geht. Ach ja, ich denke, nächstes Jahr möchte ich mich mal mit anderem Irrsinn herumschlagen. Oder hoffe auf etwas weniger davon, egal welchen.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Kiowa, also das ist schon sehr bizarr ....

Kimani ist gut angekommen. Er hat sich beim Heimkommen, als er Matu erblickt hat,  unbändig gefreut. "Oh toll, hier gibt es einen HUND!" *schwanzwedel wie verrückt* Das erste Geschäft wurde brav draußen verrichtet,  Futter schmeckt auch schon,  aber eben hat er doch ganz schön nach den Geschwistern geweint. Der GG hat ihn jetzt in den Schlaf gestreichelt.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.908
    • Tauschticket
Ach wie schön! Ich wünsche ihm, dass er sich gut bei euch einlebt und euch eine wunderschöne Zeit mit ihm :D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.521
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.

Kimani ist gut angekommen. Er hat sich beim Heimkommen, als er Matu erblickt hat,  unbändig gefreut. "Oh toll, hier gibt es einen HUND!" *schwanzwedel wie verrückt*
UND? Wo sind die Bilder?
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)