Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben starten ins neue Jahr 2020  (Gelesen 120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.391
  • Geschlecht: Weiblich
Kio dein Wunsch war mir Befehl  8)

Guten Morgääähn *streck*

oh Kio ist wieder da *freu* - o.k. beide Ställe klingen jetzt nicht wie das Non-plus-Ultra.. aber zumindest scheint nun sicher zu sein, dass er nicht mehr in den Diät-Stall zurück soll  :D und wenn er in seinem Urlaubsdomizil jetzt erstmal bleiben kann, nimmt das ja auch Druck raus :)

Pedro geht es dir wieder besser ?!

Ich muss heut mit einem meiner Teams einen Workshop zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungssituationen  machen *ächz* es wurde mal wieder alles von oben runter delegiert und ich habe die A.. karte und darf zuschauen wie ich die 4 Stunden pro Team in meinen Kalender gestopft bekomme  ::) :P

*Kaffeehinstellt* *undTee'Gebrannte Mandel'*

« Letzte Änderung: Heute um 08:09 von Hexle »
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.391
  • Geschlecht: Weiblich
*undHefezopf*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.370
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
*reinstolper*
hmmm, Hefeschoff… legger.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.879
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
*auch Hefezopf nehm*

Welcome back, Kio!

Hexle: danke fürs Angebot, aber ich denke falls der Sattel bis Freitag immer noch nicht da ist werde ich mithilfe der Sättel vom norwegischen Azubi oder der wilden Hilde improvisieren, die liegen beide nicht so ganz schlecht auf dem Pony und wenn ich frage darf ich die mit Sicherheit mal ausleihen. Der Wandersattel fällt aktuell grade leider aus, da hatte ich vor einiger Zeit irgendwie blöd gegurtet (der hat doch so eine sehr weit hinten liegende schräge hintere Gurtstrupfe), das gab dann ein bissle abgescheuertes Fell. Das will ich erst mal ein Stück nachwachsen lassen bevor ich den wieder drauf leg.

Schade dass das mit eurem Galoppversuch nix war. Muss ich halt doch mal wieder zum rumgaloppern ausreiten rüberkommen.  ;) Wenns dann wärmer und trockener ist.

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.671
    • Tauschticket
Moin :D

@Hexle: dankeschön *hefezopfnehm* Ich liebe Hefezopf  :D Gab's sogar in Guatemala, selbstgebacken (nicht von mir) :D

Das mit dem Backen will ich auch wieder anfangen, aber davor haben die Götter die 350 Mails gesetzt (gestern), den Stapel Post, die Buchhaltung und natürlich die Stallsuche *zumtelefongreif*

Das mit dem "in den Rhythmus der Mitwelt finden" klappt nicht :-\ Gestern Abend nach der Sauna war ich putzmunter (meine innere Uhr fand, es sei 15:00 Uhr nachmittags), entsprechend ... aber irgendwann wird es schon werden. Ich erinnere mich aber, dass es beim letzten Mal auch ewig / 3 Wochen gedauert hat ::) Da wäre ein Angestellten-Job mit festen Arbeitszeiten hilfreich (auch wenn man dann eine Woche unproduktiv wäre, es würde sich ja nicht direkt aufs eigene Konto auswirken *g*) - so bin ich halt noch nachtaktiv ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)