Autor Thema: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN  (Gelesen 16886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #495 am: 04.09.19, 08:49 »
Oh nein
Die Daumen sind gedrückt!
Da ist es ja fast noch Glück, daß es bei Carlos "nur" ein Finger ist. Und ich glaube, grad den Zeigefinger kann man ganz gut mal ne Weile entbehren.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #496 am: 04.09.19, 09:12 »
Ja bitte, stellt diese widerlichen kosmischen Strahlungen ab. ist ja furchtbar, was gerade alles passiert.
Andrea, deinem Carlos ganz schnell gute Besserung *Daumendrück*...

Ulla, das mit deinem Bekannten ist ganz ganz schlimm, hoffentlich gibt es einen Weg...

Und zu guter Letzt habe ich auch keine guten Neuigkeiten. Liska muss operiert werden, es ist schlimmer, als gedacht. Am 4. Backenzahn ist ein Stück Zahn abgebrochen und die Pulpa ist offen, darüber hat sich eine Entzündung gelegt, der Zahn muss raus. Ich werde gleich mit Dr. Nowak in Meerbusch Kontakt aufnehmen, ich kann nur hoffen und beten, es ist keine leichte OP und gerade bei Friesen... :'(

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 273
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #497 am: 04.09.19, 09:19 »
Oh je, das darf wohl nicht wahr sein.
Wie hat der Arme denn die heutige Nacht verbracht? Das hat doch bestimmt höllisch weh getan.  :-[
Hoffentlich ist dein Bein wenigsten brav und tut seinen Dienst.

Tina...ich will jetzt sofort was Nettes von Laimeh lesen!
Das bringt die kosmische Strahlung vielleicht wieder in die richtigen Schwingungen.

Und dir, Anja, drück ich die Daumen, dass du einen wohlgelaunten Nowak am Telefon hast und alles ganz schnell geht!!

P.S. Ach Tina, du hast ja schon so schöne Bilder eingestellt...jetzt wird alles wieder besser!

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #498 am: 04.09.19, 09:26 »
Anja ich drücke die Daumen für die OP. Versichert hast Du sie aber hoffentlich? Hoffentlich ist auch die Wartezeit schon rum  :-\

Ja, ich dachte die Bilder von gestern wären was gegen schlechte Strahlungen  ;)

Kann Euch gleich zur Ablenkung auch witzige Geschichten vom lustigen Pony berichten, schließlich waren wir ja so um die 2 Wochen nicht online  ;D
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #499 am: 04.09.19, 09:33 »
Ja bitte - her mit den lustigen Geschichten ! Der Sohn von meiner Kollegin ist gestorben, den hat ein Geldtransporter um- und überfahren. So ein Sch......

Ach Anja, hoffentlich wird es nicht zuuu schlimm, aber da hat die Arme bestimmt ganz schön Zahnweh, kein Wunder wenn sie manchmal blöd tut. Mit Schmerzen lebt es sich nicht so gut, wissen wir selber ja auch.

Ulla, wie schrecklich. Das ist ein gefährliches Alter - mannomann. Sehr übel.

Zum Glück gehts ja auch anders, gestern hat mich mein langjähriger Reiterreisenfreund angerufen, der wird dieses Jahr 80 und sein Pferd 26, die Beiden machen noch schöne flotte Ausritte zusammen. Nur nicht mehr, wenns Wetter schlecht ist.

Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #500 am: 04.09.19, 09:35 »
Ach wie schön - die Lai in der Blümchenwiese !!
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #501 am: 04.09.19, 09:52 »
Schöne Bilder Tina und ja, natürlich habe ich sie versichert, ich habe die bestehende Premium-OP-Versicherung von der Vorbesitzerin übernommen und eigentlich dürfte es da keine Wartezeit geben, wenn doch, die haben am 07.06. das erste Mal abgebucht, ich glaube nicht, dass ich heute noch in die Klinik kann, eher nächste Woche und dann wären die 3 Monate auch rum. In 10 Minuten muss ich in Meerbusch anrufen, dann weiß ich mehr...

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #502 am: 04.09.19, 09:54 »
Danke dir Silvia, ich hoffe auch, dass meine Nerven ruhig bleiben und ich Dr. Nowak vielleicht sogar persönlich erwische, ich habe zwei Nummern, vielleicht ist eine seine. Mein ZA hat mir gerade geappt, dass er die Befunde dorthin geschickt hat. Wink...

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #503 am: 04.09.19, 10:21 »
So... ich muß grade mit so furchtbar umfangreichen Excel-Tabellen hantieren, wo ich mich extrem konzentrieren muß, da brauch ich zwischendurch immer Auszeit fürs Hirn :P

Ungefähr 1 bis 3x die Woche gehe ich mit Lai gesattelt spazieren und setze mich dann unterwegs immer mal für ein paar Minuten drauf. Anfangs nur mit Kappzaum, mittlerweile mit Gebiß und Kappzaum und 4 Zügeln. Bisher im Schritt und Trab und sie ist auch schon angaloppiert aus dem Trab, was ich dann natürlich abgebremst habe, weils nicht angefragt war.
Letzte Woche hab ich sie in meinem jugendlichen Leichtsinn  ;D dann mal am hingegebenen Zügeln angetrabt, was sie offenbar mißverstanden hat  :-X uiuiui, das Pony hat ein eingebautes Düsentriebwerk, die war vielleicht schnell von 0 auf 1000  ;D ;D ;D und für einen Moment auch weder in der Geschwindigkeit, noch in der Richtung kontrollierbar  :-X Nuja, nachdem ich den Hund mehrfach angeplärrt hatte, der das Ganze auch sehr witzig fand und lautstark mitgerannt ist und das Pony abgebremst hatte, konnte ich nach einer Weile sogar die Richtung wieder bestimmen und Lai hat sich geärgert, daß sie es trotz aller Mühen NICHT geschafft hat, nach rechts abzubiegen (obs an der Farbe liegt  :-X ).
Jedenfalls habe ich daraufhin spontan beschlossen, die Runde zu vergrössern und wir haben das Traben dann auf 2 geeigneten Wegen nochmal in gesitteter Form vollzogen  ;D

Aber ich hatte ja ein Flitzepony bestellt, von daher: alles gut  :D
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline snerra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 273
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #504 am: 04.09.19, 10:41 »

Sehr schön, Tina.  ;D
Kannst du mal vorbeikommen und das Düsentriebwerk von Donna starten? Den Popo dafür hat sie ja, aber mein armer Mann muss sich immer sehr auf ihr plagen. Sie will sich einfach nix vorschreiben lassen.  8)

Anja...und hast du wen erreicht?

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #505 am: 04.09.19, 10:45 »
So - Carlos sein Finger ist zum Glück nicht gebrochen, er hatte nur das Gelenk verschoben. Ist gerichtet, ich hol ihn dann gleich mal wieder ab.
Irgendwie ist es schon doof, wenn man sich in einem Krankenhaus auskennt  ::) :P und weiss wo die Cafeteria, der Notarzt, das Röntgen ist......

So - sie biegt rechts ab ? Haha, das kommt mir sehr bekannt vor. Feines Flitzepony  :D :D
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #506 am: 04.09.19, 10:56 »
Das ist sehr gut mit dem Finger!
Am Besten nimmst Du ihn auch möglichst bald mal mit zu Deinem Knochenbieger. Ich weiß, daß ich nach dem fiesen Umknicken von meinem Knöchel wirklich ewig lange Probleme hatte, was sämtliche normalen Ärzte als normal empfanden. Erst meine geniale Knochenbiegerin hat dann mit den Augen gerollt und gesagt, das Gelenk wäre ja noch total blockiert. Sie hat dann irgendwas damit getan und vom nächsten Tag an war es wieder völlig normal und unauffällig. Sowas lernen Ärzte irgendwie nicht  :P

Und ja, ich musste auch ans Schnapspferd denken und wollte das deshalb auch auf jeden Fall im Keim ersticken  ;D

Gestern wars wieder sehr lustig, das kleine Flitzepony, allerdings scheint die Richtung egal zu sein.
Aufgestiegen, ein Stück grade geritten, dann wollte ich nach links und das Pony zog sehr nach rechts. Allerdings hatte sie Pech, daß ich drauf gewartet hatte  ;D an der nächsten Kreuzung dann aber andersrum, ich wollte rechts abbiegen unds Pony hat es mit Düsenantrieb und Rumschmeissen nach links versucht. Auch doof für sie, daß ich die Gerte links hatte und ihr da direkt eine verbraten hab. Der Rest der Reiterei war dann ohne Vorfälle  8) aber die ist echt sauschnell im Schritt und versucht immer und immer wieder den schnelleren Gang vorzuschlagen. Deswegen sind wir gestern absolut konsequent im Schritt geblieben und ich denke, das werden wir nochmal ein paar Ritte so beibehalten
« Letzte Änderung: 04.09.19, 11:07 von TinaH »
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Drops05

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #507 am: 04.09.19, 12:04 »
Silvia, ja habe ich. Montag muss ich um 13 Uhr in Meerbusch sein, Dienstag wird sie operiert von Dr. Nowak.

Andrea, Glück gehabt dein Carlos, obwohl sich die Verschiebung auch nicht "nett" liest... und ja, im besten Fall sieht man ein KH nur von außen :-X

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Sommer - neues Reiterglück in MITTELHESSEN
« Antwort #508 am: 05.09.19, 07:16 »
Hier ist E N D E,
die Box ist voll. Schreibt weiter fleissig in die neue Box.
https://www.agrar.de/pferde/forum/index.php/topic,37858.0.html
Darfs ein Sprickel mehr sein ?