Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - jemand macht ne Box auf :)  (Gelesen 57762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 966
Drum gab's bei mir heute Mittag Pizza mit den Arbeitskollegen  ;D Immerhin, vorher gab es Salat und wir haben schön draussen gesessen und Sonne getankt, ist ja auch gesund  ;D

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viel Erfolg beim Durchhalten, den Reitkursen und sonstigen Aktivitäten  :D

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.158
N'Abend,
möchte jemand eine knackige frische Rüsselpest? Denken damit garantiert unmöglich  :(
Eh angeschlagen und dann 2 h Behandlung beim Zahnarzt in einem eher kühlen Raum war trotz Kuscheldecke wohl zuviel :-\ -das sieht nach einem freien WE fürs Pferd aus.
ZS: Du hast eine PM ;-)
Fasten wird bei mir wohl nicht klappen - der Kreislauf spinnt ziemlich schnell und die konsequenz bringe ich wohl auch nicht auf :-(
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 819
was für ein schei.. Tag. Heute morgen zu einer langjährigen Patientin. Ich wecke sie und rieche den Tod. Da ich noch eine andere Patientin zu betreuen hatte im anderen Gebäude, bin ich von 8.20-12.10 Uhr zwischen den zwei Patientin hin und her gerannt. Nach 12.10 Uhr konnte ich dann bei der sterbenden Frau bleiben, ich habe eine beruhigende Musik abspielen lassen und sie gestreichelt und mit ihr geredet. Um 13.05 Uhr hatte sie es geschafft. Es ist schon interessant das selbstbestimmte sterben der Patienten und wenn es dann soweit ist, doch Angst kommt. Sie hatte Makuladegeneration und somit milchige Augen. Zum Ende hin wurden ihre Augen klar.
Den Notarzt (sie hatte eine Patientenverfügung) habe ich noch gerufen der auch kam und mit mir dann am Sterbebett blieb. Ich habe sehr geweint und der Notarzt hat mich zum Schluss noch in den Arm genommen.
Ich musste meinen Chef anrufen um es ihm mitzuteilen: Frau G ihren Vormund damit das Pflegeheim weiß welches Bestattungsinstitut benachrichtigt werden muss, meine Arbeitskollegen die morgen Einsatz bei ihr hätten.
Schauen ob Wertgegenstände in den Schränken ist, die Astronautenkost mit ins Büro nehmen usw.
Bin total durch und trotzdem fand ich es für Frau G schön dass jemand bei ihr war  :'(

Ist jetzt der zweite Patient der in meiner Schicht gestorben ist  :-\ Gerade bei mir wo ich psychisch eh nicht so feste bin

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.093
    • Tauschticket
Oh, Mensch, ZS, da hast Du aber heute auch ein Recht, k.o. zu sein. Aber es liest sich, als hättest Du der Patientin den wichtigsten Dienst erwiesen, und das auch gut hinbekommen. Hut ab! Wie klein und bescheiden sich da meine Sorgen ausnehmen ...

Ich hatte heute eine kleine Fastenkrise. Zum ersten Mal richtig Hunger und Lust, auf echtes Essen. Und das, wo ihc mich gerade so sicher wähnte. Aber ich war so 2 Std. spazieren, und da wird mein Körper gesagt haben, dass bei Arbeit bitte auch Kalorien nachgefüllt werden müssen. Der Auslöser war aber ein koffeinfreier Kaffee, der mir gar nicht so geschmeckt hat, wegen dem ich dann aber Lust auf Kekse oder Kuchen bekam, was ja derzeit nicht drin ist, und so ergab sich eine Kette  voller Zweifel und schlechter Laune. Hab mir dann ein paar leckere Säfte hinter die Binde gegossen und ein Möhrensüppchen gekocht, das ich mit gutem Curry gewürzt habe, wenig natürlich, und dann zum Nachtisch noch ein Protein-Shake, halbe Portion, mit Mandelmilch, dann war auch mein Süßhunger gestillt und die Laune wieder besser. Denn bisher hab ich beim Fasten noch keinen Hunger gehabt. Ich lass mir das jetzt offen, wie lange ich noch weiter mache. Entweder Montag aufhören oder Dienstag oder Durchziehen bis zum Normalgewicht, aber an Letzteres glaube ich eher nicht, das wäre doch ein weiter Weg ::) Nur, wenn man sich schon mal die Mühe der Umstellung gemacht hat, sollte man doch länger fasten als die Umstellung gedauert hat, also mind. bist Montag.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.720
  • Geschlecht: Weiblich
hmmm wo ist mein Beitrag vom 30.3. hin ? egal …


ZS ich drück dich :(

mrgn *betontmüdeschau* die Nächte auf Montag gehören samt und sonders abgeschafft *find* *Petitionanleier*

die (Büro)Arbeit hat mich wieder  :P und ich bin voll motiviert  ::) wie immer  ::) zum Glück habe ich einen wirklich perfekten Stellvertreter, der mir alle wichtigen Themen der letzten 1,5 Wochen in einer kurzen (!) Mail zusammengefasst hat - genau genommen, muss ich nur diese eine Mail lesen um wieder auf Dtand zu sein  :D :D :D er ist sooo toll .. und ich hoffe er bleibt, bis ich auch in Rente gehe   8) ;D

Pferdezusammenführung klappt bedingt - mein Pony versteht sich mit beiden recht gut - aber die Hafistute und das Vollblöd haben sich gestern abend nach 4 Stunden Friede Freude Eierkuchen heftig verprügelt  :P ansonsten klebt mein Pony heftig an der Hafistute und will auf gar keinen Fall allein in der Box stehen (incl. Versuch aus der Box zu springen und so ) - das machts nicht einfacher  :P … aber wir probieren weiter …


ich habe diese Woche einfach mal so 2 kg abgenommen ..allein deswegen weil ich nicht dauernd irgendwelchen Kantinenfraß in mich reinstopfe und eben auch viel Bewegung hatte .. wenn es mir gut geht, brauch ich nicht viel zu essen  :-\
*Kaffeehinstellt* *MarkeMontagmorgen-* und Tee*
« Letzte Änderung: 01.04.19, 09:39 von Hexle »
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.635
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.

mrgn *betontmüdeschau* die Nächte auf Montag gehören samt und sonders abgeschafft *find* *Petitionanleier*

*ganzdickunterschreib*
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.093
    • Tauschticket
Morgen, die Damen *wachundmunterguckt**carokaffehinstellt*

mein Fasten geht so auf und ab, aber heute ist der erste Tag, wo ich so wach und munter in den Morgen gestartet bin wie beim letzten Mal mehrere Tage :D Drum häng ich noch ein paar Tage dran :D Samstag und Sonntagnachmittag war's nämlich nicht so schön, ein dummer Fehler (Kaffee Hag - saures Zeug - Lust auf Kuchen - tierisch Hunger, wie die ganze Zeit noch nicht) und einmal Apfelschorle (Übelkeit und Kreislauf), weshalb ich schon aufhören wollte, aber heute bin ich scheinbar erst so richtig im Fasten angekommen, und dann bleib ich da auch noch bis Mittwoch oder Donnerstag :) Freitag noch ein kleiner Hexenschuss, der mir auch erheblich auf die Laune gedrückt hat. Dank der Übungen, die Klaus uns im Reitkurs gezeigt hatte, konnte ich den aber davon abhalten, sich häuslich niederzulassen, und konnte Freitagnachmittag schon einen kleinen Spaziergang einigermaßen aufrecht machen und habe Samstag dann mit der Prinzessin (und den Wanderstöcken) eine größere Runde gedreht. Und jetzt Muskelkater im Rücken ::)

@Hexle: bei uns hat es damals auch eine Weile gedauert. Was bei uns geholfen hat, war, den, von dem die Aggression ausgeht, aus der Gruppe auszuschließen. Henri brauchte das 2x, beim ersten Mal über ein paar Tage, beim zweiten Mal reichte noch mal eine Nacht.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.720
  • Geschlecht: Weiblich
Kio - so haben wir das jetzt auch gemacht gehabt  ;D bislang war das Vollblöd der Aggressor .. weswegen wir Haf und Pony zusammengestellt haben - die sich anfangs toll vertrugen und jetzt so la la .. der Haf schickt halt das Pony dauernd durch die Gegend und vor allem von Futter und Wasser weg  ::) .. aber alles noch im Rahmen. Die letzten Tage  hatten wir die Pferde 3x je ne halbe Stunde zusammen auf Gras gelassen (das war tiefentspannt - alle freundlich bzw. neutral) - gestern ist dann plötzlich der Haf aufs Vollblöd los,  hat sie gezielt in die Ecke getrieben und drauf gedroschen  ??? (die hat sich allerdings auch zünftig gewehrt)   :P

jetzt halten wir sie erst mal wieder getrennt *seufz* und lassen sie nur auf Gras zusammen - ansonsten hab ich nen gemeinsamen Wochenendausflug für Vollblöd/Haf mit Hängerfahrt und gemeinsamer Unterkunft empfohlen - ich würd dann mein Pony nochmal 2 Tage an meinen alten Stall stellen, damit sie nicht allein sein muss (und sich die nächste Stresskolik nimmt  :P)

irgendwie habe ich noch Bauchweh mit der Konstellation - zwei so dermaßen unsichere Aspiranten für eine Chefrolle  :-\ :-\ *seufz* ich wünsch mir ZF oder das Sprösschen dazu  :-\ die haben sowas mit Ohrwackeln und ohne Verletzte geregelt

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.093
    • Tauschticket
Manchmal dauert es halt ein bisschen länger. Und dann halt in Ruhe jeden mal mit jedem stundenweise zusammen, sofern es keine sofortigen Aggressionen gibt. Dann wieder zwei und zwei und einer muss gucken. Usw. usf. Wie gesagt, das kann mal dauern, aber ich habe bisher nur ein Pferd erlebt, dass echt schwer integrierbar war bzw. sich noch in der bestehenden, gut funktionierenden Herde manchmal total daneben benommen hat.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.956
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
O jeh, Hexle, das klingt nicht so arg optimal mit der Herde. Überforderte Chefs sind immer ungut.  :-\ Mein Ansatz wäre auch, dass die zwei Streithähne am besten mal was zusammen unternehmen - das schweißt normal schon zusammen.

Unser Kurs am Wochenende war super - nur hat sich der Ponnaggel leider direkt einen gelben Schein geholt und viel mehr wie Handarbeit im Schritt war nicht drin (da hat er sich allerdings sehr Mühe gegeben bis hin zu halben Tritten)  :-X Der TA meint, er hat sich einen Infekt geholt, auf der Lunge ist wohl gut was zu hören. Fieber hat er aber GsD nicht. Jetzt gibt's halt Schleimlöser und moderate Bewegung in der Hoffnung dass der festsitzende Schleim vollends rauskommt.
Dafür gab's am Kurs aber ein dickes Lob wie sich die Wilde Hilde seit dem letzten Kurs im Herbst entwickelt hat.  :D

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.720
  • Geschlecht: Weiblich
.. gelbe Scheine zum Kurs sind allerdings auch völlig unnötig  :P Gute Besserung an den Herrn Ponnaggel !!
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 819
was ihr alles so esst beim fasten  :o ich esse  weniger und bin trotzdem fett  ::)

ich könnte die Wohnung haben, aber! ich müsste dann dort 80% arbeiten. Stalldienst und Reitstunden. Was meint ihr, sollte ich es wagen?

Ich hatte glück mit der letzten Vergesellschaftung. Die Appaloosa-Stute wollte einfach nicht alleine sein. Schwupp war sie am Abend auf einmal bei meinen. Meine haben die Schultern gezuckt, dass war´s

Ich drücke die Daumen, dass sich Hafi und Volli bald verstehen - arrangieren

oh blöd mit dem Ponnaggel, ich finde es echt heftig dieses Jahr mit dem Husten


Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.158
ZS: würdest Du dann Deinen jetzigen Job runterfahren oder ganz aufhören? Koppeln von Arbeit und Wohnen ist auch nicht so ohne - im schlechten Fall kannst Du Dir zeitgleich neues Quartier und neune Job suchen  :-\
Hexle: oh je, ich wünsche Euch allen gute Nerven! Kann mnan den Streithennen so eine Art scheiß-egal-Kraut füttern  ???
FrauPeh: gute Besserung ans Ponackel!
Ich hänge einfach nur rum und mache den ganzen Tag nichts sinnvolles - blöde Rüsselpest!
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 796
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo guten Morgen, Sonnenschein,Kaffee und frisches Dinkelbrot ausgeb  :)

Willkommen in der Sommerzeit ..... ich bin völlig neben der Spur  :P trotzdem mag ich sie und nur das eine oder andere würde auch zu Problemen führen  :-\

Klingt bisschen anstrengend Hexle, kann man aber vermutlich nix machen außer weiter probieren  :-\
drei ist auch ne blöde Zahl kann man da nicht was ändern ? Ich hab ja auch so ein unkompatibles anstrengendes ,was das angeht echt Vollblöd  :-[ der hat am liebsten seinen eigenen Bereich und gut  ???  :-\ Sonntag hat er mal wieder den Vogel abgeschossen, unmöglich :P nur Gerenne Gespenstersehen und Galopp mit Buckeleinlagen  :P *seufz* ist wohl wieder Zeit für eine Zinkkur  ::) Wenigstens das Möppelchen war sehr gut drauf, kaum Diskussionsansätze über Tempo und Richtung  sehr entspannt und auf dem Rückweg ! sind wir einen unserer wenigen schönen Wiesenwege gesittet durchgaloppiert  :D 8) sehr schön ! Nur beim Feuerwehrhaus konnte sie erst nicht weiter gehen  ::) Versammlung war gerade zuende und sie musste wohl nachzählen ob auch alle anwesend waren  ;D als sich dann alle auf den Heimweg machten konnte sie auch weiter gehen  ::) die ist echt speziell  :P

ZS , willst du deinen anderen Job an den Nagel hängen ? Ich kann mir vorstellen das der echt sehr belastend ist  :( aber FtC hat recht ... wenns blöd läuft ... anders wer nicht wagt der nicht gewinnt  :)


Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.093
    • Tauschticket
Morgähn, die Damen *rundecarokaffeemitmandelmilchausgeb*

crazy day gestern ;D Voll gut gelaunt und munter aufgewacht und dann den ganzen Tag euphorisch wie auf Droge. Ich musste mich tatsächlich zusammenreißen, um nicht spontan einen Ausflug zu machen, als ich sowieso gerade im Auto saß. Dummerweise war da noch das Ziel, zu tun, was getan werden muss, an das ich mich gerade rechtzeitig noch erinnert habe. Für viel hat's nicht mehr gereicht, denn ein Termin mit 3 Stunden mitten im Tag, und abends wollte ich noch in die Sole, und das war auch sehr schön. Als ich dann 45 Min. im warmen Salzwasser gedümpelt war und dazwischen im Dampfbad hat mich doch ein rundlicher Typ angequatscht und mir erzählt, in welchen Thermen er schon war und was dort alle geboten wurde (schien sein Hobby zu sein, einen Tag in irgendeiner Therme zu verbringen) und ob ich mich nicht mit ihm mal in der Sauna im Durchfahrts- und Einkaufsörtchen oder auf einen Kaffee treffen wollte. Äh, nein?? Ich treff mich nicht mit Leuten in der Sauna, von denen ich bisher nur das freundliche Gesicht gesehen habe und sonst nix weiß. Echt, auf Ideen kommen die ...

@ZS: so etwas muss gut überlegt werden. Arbeit auf einem Reiterhof ist kein Zuckerschlecken und schlecht bezahlt und ggf. unsicherer als dort, wo Du jetzt bist. Wenn Du einen Job suchst, in dem man ordentlich verdient udn kopfmäßig seine Ruhe hat, geh in die Fabrik ans Fließband. Falls Dein jetziger Job aber auch schlecht bezahlt, unsicher und kein Zuckerschlecken ist, solltest Du überlegen, was Dir mehr gibt.  Aber wenn, solltest Du nicht auf dem Hof wohnen. Man ist sehr froh, wenn man mal die Tür zumachen kann, und die Leute bleiben draußen, wenn man auf einem Pferdehof wohnt. Und es besteht immer die Gefahr, wenn man sein Hobby zum Beruf macht, dass man sich dann ein neues Hobby suchen muss. Das will gut überlegt sein.

@vA: das hört sich gut an :D Überleg mal, ob wir uns nicht nächste Woche mal treffen wollen, wenn das Wetter noch so schön bleibt.

@FrauPeh: das hätte er aber auslassen können, der Ponnaggel! Gute Besserung, ich hoffe, dass ihr diese Erkältung jetzt endgültig besiegen könnt.

@ZS:
was ihr alles so esst beim fasten  :o ich esse  weniger und bin trotzdem fett  ::)

Das glaube ich nicht ;D Ich hab's spaßeshalber mal realistisch aufgeschrieben, an Tagen mit viel Tee bleibe ich unter 300 kcal, an Tagen mit viel Saft oder Proteinshake usw. bleibe ich unter 500 kcal, was so viel ist, wie die Intervall-Faster an ihren Fastentagen zu sich nehmen dürfen. D.h. ich hab über den Daumen ein Defizit von ca. 1.200 kcal, das schaffste nicht mit essen *g* Und fett bleibste damit auch nicht. Es sei denn, Du gönnst Dir die ganzen guten Sachen, von denen ich derzeit lebe, zusätzlich zum Essen ;D

Habt einen schönen Tag!

"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)