Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - jemand macht ne Box auf :)  (Gelesen 36905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.306
  • Geschlecht: Weiblich
Pferdestärken? Ponypower?
Job beschissen? Auto sauer?
Heu zu teuer?  Sommerfeier?
Hund malad? Reiten fad?
Reiten schnell? Nur mal Verzäll?
Offne Hütte – entrez bitte!

:) Kio dein Wunsch war mir Befehl .. hier geht's also weiter mit Kursorga at it's best, defekten oder neuen Autos, Todesfälle, Kranke und Gesunde, Umzüge und weitere Berichte aus dem täglichen Leben  :D :D
« Letzte Änderung: 12.03.19, 14:57 von Hexle »
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.306
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
Marderbiss ist doch noch ein kleines Übel, oder? MIr ist das zum Glück noch nie passiert *aufholzklopfklopfklopf*, obwohl ich seit über 10 Jahren mit Mardern lebe.
.. die haben Geschmack und fressen halt auch nicht jedes Auto an  ;D  ;D *duck* meinen Mitsubishi haben sie nicht gemocht, den Sprinter und den Oktavia mögen sie dafür sehr gern  ::) beim Sprinter waren es damals die Bremsleitungen  :P
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.601
    • Tauschticket
Danke, Hexle :D

Als ich das mit dem Audole las, ging es mir vorhin durch den Kopf, wie verblüffend nattruns Intro doch immer wieder auf die meisten Wechselfälle des Lebens passt. :D

.. die haben Geschmack und fressen halt auch nicht jedes Auto an  ;D  ;D *duck* meinen Mitsubishi haben sie nicht gemocht, den Sprinter und den Oktavia mögen sie dafür sehr gern  ::) beim Sprinter waren es damals die Bremsleitungen  :P

 :o :o :o :o
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.266
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
wie verblüffend nattruns Intro doch immer wieder auf die meisten Wechselfälle des Lebens passt. :D
 :o :o :o :o
war gut, ist gut, bleibt gut.  ;D
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline FelixTheCat

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.060
*hereinweht*
Danke für die neue Box, Tara!
FrauPeh: gute Besserung! Sind die Kinder wenigstens tagsüber im Kindergarten?
RS: das klingt kompliziert mit dem Tritte zählen!
Hexle: habt Ihr am neuen Stall auch einen Reitplatz?
Gestren hatte ich mal wieder Sitzlonge - Pferd hatte fast 1 Woche Pause, ich bin auf Antibiotika...., da bietet sich das an. RL hatte eine fiese Übung im Angebot: Zügel ganz lang in der Hand und dadrüber (unter die Daumen geklemmt) die Gerte. Und dann noch Steigbügel weg, das heißen Kartoffelfeeling war perfekt! Mit steigbügeln war es ein wenig einfacher, und traben ging nach dem ersten Schreck auch. Die Biotonne schaltet sofort in den Schulpferdmodus 8), wobei er schon vergleichsweise fleißig unterwegs war. Zum Schluß habe ich noch angaloppieren am ganz langen Zügel nur auf Stimmkommando ausprobiert (Gerte wieder normal), das hat er gut gemacht  :) Heute bin ich nur 25 Minuten geritten, dann hatte ich alles vom Plan abgearbeitet. Er war locker, ist gut getrabt und wir sind mehrfach erfolgreich angaloppiert :D (das habe ich in letzter Zeit dauernd versemmelt). Das Zügelaufsammeln im Galopp ist noch etwas ungewohnt 8), aber Hauptsache wir kriegen wieder Routine in den Übergang.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.306
  • Geschlecht: Weiblich
Nattruns Einführungsworte sind einfach zeitlos   :D

 FtC Reitplatz fehlt noch - machen wir noch (20x20m) müssen noch bissle sparen  ;D .. bis dahin nutzen wir eine eingezäunte Reitwiese  :D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Weiblich
Moin, Kaffee hinstell und diverse Grippemedis  :P Brot geht noch  :-[

*inneuerBoxanmeld*  8)

Meinen Mann hat es nach dem Abfall der Daueranspannung zerlegt  :( netterweise hat er so ziemlich alle angesteckt  ::)

Gestern Beerdigung Nr. 1 für dieses Jahr, mein alter TA  :'(  :'( wollte sich nach einem Sturz nicht mehr operieren lassen, so als Arzt weiß man was dann so kommen kann in solch hohem Alter :P weise Entscheidung so hab ich ihn gekannt  :) ach er war schon ein sturer Knatterkopf aber wir mochten uns von Herzen  :-*

Unsere Beerdigung ist erst nächste Woche, katholische Pastor muss man sich in dieser Gegend backen oder einfangen das ist nicht mal eben  ::) :P

klingt spannend Hexle  :D 8) aber macht den RP lieber so groß als geht ...... ich ärgere mich hier jedes mal wieder  :(

Ansonsten gutes gelingen für Kurse  :D, Trabtritte  8),Gesundung und und und ..... leider nicht mehr Zeit hab  :-[


Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.601
    • Tauschticket
Moin, *kaffeenimmt**feinemildehinstellt*

der Morgen ist wieder ziemlich frisch und stürmisch, der Kurs wird wohl anfangen, ohne dass ich überhaupt auf dem Pferd gesessen hab. Immerhin wird es ordentliche Hufe haben ::)

@vA: das ist ja vollkommen normal, dass es einen dann zerlegt. Und weil alle anderen auch nicht gerade frisch erholt sind nehmen sie's halt auch mit. Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit!

Habt alle einen schönen Tag!
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.444
  • Geschlecht: Weiblich
Huhu...Erstmal somit gute Besserung in die Runde....

....bei uns herrscht gerade Ausnahmezustand. Wie gestern erfahren, dürfen wir (haben ja im Dorf Influenza) nicht mehr auf den Reitplatz. Weil die Pferde von der eigentlichen SB ja neben dem Reitplatz stehn. Naja, mein Großer ist mir gestern schon echt aufs Dach gesprungen, da ist natürlich die Idee, ihn einfach noch mal ne Woche oder zwei wegzustellen (was ich wegen seiner Arthrose und Co sowieo NIEMALS tun würde) natürlich eine bahnbrechende Idee....

Nun gehe ich dann halt ab Heute in die Longierhalle. Wird sicher spannend, aber gestern Abend war der Boden zumindest so, das ich denke, das man da etwas arbeiten kann. Ich hoffe, das das auch tatsächlich vernünftig funktioniert, sonst drehe ich echt am Rad... ich kann jetzt beim gesunden Pferd nicht 14 Tage oder länger gar nichts machen, sorry...

Das mit dem Tritte zählen kenne ich ja schon, damit arbeite ich ja in jeder Volte und Co, von daher.... aber ja, das ist echt Konzentrationssache, und hilft einfach kolossal, präzise zu reiten.... und auch, das Pferd zwischendrin mal aufzunehmen (wenn ich das mit den 15 Tritten so lese...)

In diesem Sinne fahre ich dann jetzt mal, Pony spritzen, und Hustensaft verteilen und Fieber messen und Co....
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.266
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
*hereinweht*
Danke für die neue Box, Tara!

bitte gerne.
Aber das war das Hexle.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.848
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
*kurz reinlins* *wieder halbwegs auf den Füßen bin* *UND sogar wieder Luft krieg*

Gil: wie ätzend - das würde mich auch nerven...

Kio: wenn ich das so lese, bin ich sehr froh, dass die allermeisten Kurs-Teilnehmer eh bei uns am Hof stehen und damit zumindest mehr oder weniger greifbar sind *schnapp&erinner*. Das erleichtert die Sache schon sehr. Und vor allem dass wir in der Regel mehr Teilnahmewillige als Kursplätze haben. So eine Warteliste ist echt gut, irgendjemand fällt doch immer kurz vorher aus.

Marderbiß hatten wir bislang nur einmal - in der Kullerkatz.  ;D War aber recht unschön, brauch ich nicht noch mal.

Offline HexleTopic starter

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.306
  • Geschlecht: Weiblich
moin *betontmüdeguck*

Zitat
der Kurs wird wohl anfangen, ohne dass ich überhaupt auf dem Pferd gesessen hab. Immerhin wird es ordentliche Hufe haben
;D ;D ;D

vA für einen größeren Reitplatz haben wir auf dem Gelände keinen Platz :-\ ist ja alles irgendwie Hanglage und wir müssen in den Berg reinbauen - das wird so schon recht teuer .. deswegen finde ich den Not-Reitplatz auf der Wiese (abgezäunt auf 20x40) ganz gut - die ist kostenlos  ;D wir dürfen halt nur nichts befestigen

vA euch allen gute Besserung !  :-\

Gil wie nervig :-\

*Kaffehinstellt*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.444
  • Geschlecht: Weiblich
Ja, nervig ist der richtige Ausdruck. Aber ich habe gerade wieder Bobby McFerrin gehört, und jetzt entschieden, ich mache das beste draus. Meine beiden Pferde sind fit, der Kleine ergo mit dem Fieber durch, bekommt noch weiter Hustensaft und so, und der Große zum Glück nicht erkrankt, nun seit eigentlich zwei Tagen auch keine Neuerkrankungen (heute hatte dann eine richtig Fieber - die hatte Sonntag etwas Fieber, stand dann zwei Tage in der Box, kein Fieber, und durfte dann heute zwei Stunden in den Regen. War wohl nicht so ne gute Idee. - aber das fällt für mich nicht unter neu).

Jetzt werde ich halt mein Pferd in der Longierhalle arbeiten.... und hoffen, das wir bald wieder auf den Platz dürfen. (vor allem frage ich mich vorsichtig, ob es jetzt immer so läuft, wenn bei uns ein Pferd hustet...)
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 376
dieses Jahr ist es richtig doof mit dem Husten in den Ställen, oder meine ich das nur?  :-\

am 23. würde der Solehänger kommen. Und wer darf an diesem 23. arbeiten? ja ich  >:(


Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Guten Morgen die Damen *tee hinstell* Sehr schön die neue Box - danke Hexle! *bequem hinfläz*

Gil das ist aber richtig blöd mit der Influenza und den Restriktionen. Da bin ich dann echt froh dass wir so einen kleinen Stall haben mit kaum Kontakt zur Pferde-Außenwelt. Ich hoffe dass Du bald wieder auf dem Platz vernünftig arbeiten darfst.

Das mit dem Tritte zählen kenne ich ja schon, damit arbeite ich ja in jeder Volte und Co, von daher.... aber ja, das ist echt Konzentrationssache, und hilft einfach kolossal, präzise zu reiten.... und auch, das Pferd zwischendrin mal aufzunehmen (wenn ich das mit den 15 Tritten so lese...)

Ja genau, Konzentrationsarbeit vom Feinsten - ich fand das kopfmäßig ganz schön anspruchsvoll. Wir haben das auch zwischendurch auf der Volte gemacht. Ich sollte auf der ersten Hälfte der Volte die gleiche Anzahl an Tritten haben wie auf der zweiten Hälfte. Nun ja .... ich dachte immer ich kann schöne runde Volten reiten .... war wohl ein Trugschluss.  ::)

Marderbiß hatten wir bislang nur einmal - in der Kullerkatz.  ;D War aber recht unschön, brauch ich nicht noch mal.

 :o Die arme Kullerkatz! Der GG hat mal im Motorraum seines Wagens ein abgefressenes Fisch-Gerippe gefunden. Da hat wohl ein Fischreiher die Beute verloren und der Marder hat den dann geklaut und schön im warmen Motorraum verspeist. Und dabei gleich noch ein paar Kabel durchgebissen.  >:(

Aber schön dass es Dir besser geht!  :)

vA, ich schick Dir nochmal ein Paket Kraft und eine große Tüte Gute Besserung rüber.  :-*

So, ich muss wohl mal was schaffen. Keine Ahnung wo meine Motivation wieder abgeblieben ist. Rennt vermutlich mit nem Cocktail in der Hand irgendwo am Strand rum.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.