Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Happy New Year!  (Gelesen 46897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.486
  • Geschlecht: Weiblich
Sagen wir mal so, ich habe die Anwältin meiner Freundin für recht gut gehalten.... aber die Lügen waren scheinbar überzeugender...

Ich hab ja eh nen Job, den ich jetzt nicht wieder an den Nagel hängen will *g*

Ich flitze dann  in ner halben Stunde wieder in den Stall, gucken, das die Pferde reinkommen....
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.087
    • Tauschticket
Ich fand meinen auch gut, bis mitbekommen, wie gerissen der gegnerische Anwalt war ::) Der Badmensch findet seinen Anwalt wahrscheinlich auch gut und lacht über meinen jungen Anwalt, der das Ganze irgendwie anständig angegangen ist, ohne die ganzen Tricksereien oder vom Thema-Ablenk-Manöver usw. Bin gespannt, wie es ausgeht ::)
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline trollin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 285
Guten Abend  ;D

Seit Gestern blässt es hier ordendlich  ::) noch steht alles aber hallo ...............

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.715
  • Geschlecht: Weiblich
moin *betontmüdeschau* *Kaffeeaufsetzt*

in Sachen Dumper sind wir gedanklich gerade bei sowas hier unterwegs

Kio das ist ja der pure Krimi .. sollte man verfilmen  :D wobei .. das gehört dann zu den Filmen, bei denen jeder sagt .. "das ist ja sooo weit hergeholt"  ;D

Gil oh wie schrecklich für deine Freundin  :-[ Neben den gesundheitlichen Schäden dann auch noch der finanzielle  :-\ und irgendwie hofft man ja doch immer auf Gerechtigkeit - leider hat das mit unserer Rechtsprechung nicht immer viel zu tun  :-\

*KaffeemarkeMontagmorgenhinstellt* *undTeeextrastark* *undStreichhölzerfürdieAugen*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.955
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Kio das ist ja der pure Krimi .. sollte man verfilmen  :D wobei .. das gehört dann zu den Filmen, bei denen jeder sagt .. "das ist ja sooo weit hergeholt"  ;D
  ;D Das ist genauso wie man selber erlebte Sachen manchmal nicht zeichnen kann weil das dann alle als "völlig unrealistisch und überzogen" befinden...

Recht haben und Recht kriegen ist leider nicht das gleiche. Hab ich bei meinem (unverschuldeten) letzten Autounfall auch feststellen müssen. Mir war einer frontal mit über 60 Sachen in mein (stehendes) Auto reingerauscht - da hat's den kompletten Motorblock rausgeschoben, alles kaputt. Und dann meint der Sachverständige, das Auto hätt ja eh vorher schon "nur Schrottwert" gehabt.  >:( Nunja. Das mag ja sein. Aber es war ein "Schrottwert", der zuverlässig 2 Pferde gezogen hat. Und das hab ich für die paar Euro fuchzig, die mir die gegnerische Versicherung dann ausgezahlt hat, nicht mehr bekommen. Mal ganz abgesehen von dem gestrichenen Schmerzensgeld für das Schleudertrauma (weil ich nur ein Mal beim Arzt war - dann kann's ja nicht so schlimm gewesen sein... Der Arzt meinte halt, ich soll nur wiederkommen wenn's schlimmer wird. Wurde es nicht - besser aber auch nicht.).  :P

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.087
    • Tauschticket
Morgähn *mdgckt**kffnhm*

ich hoffe, es ist niemand weggeflogen? Hier war nur ekelhaftes Schneeregenwetter, sodass man ncith mal mit dem Hund rauskam  ::)

Als es um die Begutachtung des Wasserschadens ging, hat sich der GS der Badfirma erst über den unprofessionell verlegten Laminatboden lustig gemacht, dann angemerkt, dass man auf dem Dachboden 1 Jahr später nach einem Jahrhundertsommer auf dem Holz keinen Wasserfleck mehr sieht ::) und mich dann gefragt, ob ich den Boden auch wische ::)  Da ist mir die Argumentation jetzt schon klar. Und meinte dann: "Wie jetzt, einen neuen Fußboden wollen Sie auch?" Nein, ich will nur, dass mal jemand anerkennt dass diese Firma scheiße gearbeitet, mich übers Ohr gehauen und dann im Stich gelassen hat, als die von ihnen gewartete Heizung überlief, weil das von ihnen isolierte Rohr eingefroren ist. Was man nicht am Fußboden, sondern an der durchhängenden Decke sieht :P Wahrscheinlich kommt am Ende raus, dass bei einem so alten Haus eh alles nichts wert ist und es daher nicht schlimm ist. Aber dass 87 x 89 nicht 90 x 90 sind, scheint man zumindest jetzt amtlich feststellen können :P
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.715
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
Aber dass 87 x 89 nicht 90 x 90 sind, scheint man zumindest jetzt amtlich feststellen können
:o ach was  :o

und hats eine (innen morsche) Silberpappel zerlegt - zum Glück ist sie nur auf einen anderen Baum (Pflaume) gefallen .. aber das war uns gerade Recht wir brauchten eh noch Holz und hätten das gute Stück niemals freiwillig umgeworfen  :D so mussten dann eben Pappel und Pflaume gleichzeitig dran glauben *DasGeschenkvonEberhardgernannehm*

Allerdings habe ich auf das Gassi gehen mit dem Pony verzichtet - auf dem Feld hats zu sehr geblasen und im Wald wars mir zu gefährlich :-X also habe ich mal wieder Füßchen schön gemacht (war doch deutlich über die Zeit *schäm*) .. und man sieht sofort den Effekt, wenn man mal 2 grottige Heuballen hat. Es sind sofort alle 4 Strähle mit Strahlmilchtaschen voll (bei ansonsten identischer Fütterung)  :P

Stuttgart 10:08 Uhr .. Schnee hatte es hier auch gerade  :o dann Sonne .. jetzt ist es wieder grau aber trocken *undieFrisursitztsowiesonie;D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.087
    • Tauschticket
Echt? So direkt? Der Mopsel hat ja immer Strahlmilchtaschen, am engeren Huf mehr als an den anderen, aber ganz ohne sind wir noch nie davongekommen. Einen direkten Bezug zur Heuqualität konnte ich noch nie feststellen. Natürlich bilde ich mir ein, dass es bei Heulage mehr ist als bei Heu, aber das kann ich nicht nachweisen. Er hat 8 Jahre lang fast nur exzellentes (aber sehr nahrhaftes) Heu bekommen, und immer Strahlmilchtaschen gehabt. Ich dachte, es läge an Überversorgung bzw. Untertraining.

Dass 87 x 89 nicht 90 x 90 sind, wurde vor Gericht bestritten ::) Nee, natürlich wurde bestritten, dass 87 x 89 Fakt sind. Drum hat mich das ja so wahnsinnig gemacht, dass man sogar sowas von einem gerichtlich bestellten Sachverständigen belegen lassen muss, was jeder Mensch mit einem Zollstock ... und natürlich kann ein Privatsachverständiger niemals so gut messen wie ein gerichtlich bestellter ::) Es ist so überflüssig!

Die Prinzessin und ich haben eben unseren Spaziergang stark abgekürzt, als Nassschnee waagerecht über die Wiesen wehte ... unnütz zu sagen, dass es jetzt trocken ist ::) Wird Zeit, dass die in der Wetterzentrale mal wieder ordentlich die Bestellungen abarbeiten: Ich will echten Frühling!
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.022
  • I care not!
Also mein GG war nicht so vernünftig wie das Hexle. Nein, er musste zusammen mit dem Spezl mit den beiden Pferden spazieren gehen, natürlich im Wald, weil es da nicht so weht. Tja, ein Baum fiel um, beide Pferde haben sich erschrocken und sind heim. Da die beiden Männer ja echte Männer sind, haben sie das verhindern wollen. Meiner ist nur umgerannt worden, aber der andere hat den Strick nicht gleich losgelassen und wurde in schönster Wildwestmanier nachgeschleift.  :o
Den genaueren Ablauf hab ich aber erst abends erfahren, als der Spezl anrief, sich nach dem Zustand vom GG erkundigte und kleinlaut erklärte, er habe zuhause anstatt Trost einen riesen Anschiss bekommen. Tja, das war bei meinem so ähnlich.  ;D
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.715
  • Geschlecht: Weiblich
Kio nach ca. 4 Wochen kommt das unten raus, was oben reingefüttert wurde - und wenn der Stoffwechsel eh angegriffen ist (Pony hat EMS und ist Kotwasseranfällig etc.) wird es halt deutlicher. In einem anderen Stall hatten wir das auch,  nachdem eine ganze Charge extrem zuckerhaltiges Heu gefüttert wurde  :-[ bei 20 Pferden gab es gleich 2 mit Rehe und ganz viele schlagartig mit Strahlmilchtaschen - bin mit einer anderen Hufpflegerin gleichzeitig da gewesen und wir haben uns parallel gewundert und uns darüber ausgetauscht .. ich kenne ja nur meine Kundenpferde von unten  ;D aber ihren ging das genauso  :P

pedro  :o oh Glück gehabt .. dass es nur mit einem Anschuss durch die Frau endete, bzw. gut dass es noch damit enden konnte  :-X

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Zuckerschnute

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 816
jetzt musste ich mal googeln was das ist, Strahlmilchtaschen. wieder was dazugelernt

pedro,  ;D

gestern viel Sturm. wir haben equikinetic gemacht. die Hunden sind nicht abgehoben, trotz den großen Ohren  ;D ich hatte so einen leichten kleinen Ball dabei. Immer schön mit Windrichtung kullern lassen. Da hatte die Kleine ihren Spaß und war (endlich) mal müde

Schnee....Schneee  ??? Fabiola ist wieder eingedeckt

Habe ich mir Anfang letzter Woche noch Gedanken gemacht die Winterreifen runter zu machen  ;D

Irgendwie ist Aprilwetter. Die Natur, durch die warmen Tage, ist irgendwie schon einen Monat früher dran, oder?

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.087
    • Tauschticket
@Hexle: Dann liege ich mit meiner These Überfütterung / Untertraining ja nicht so ganz falsch. Henri hat ja auch einen etwas labilen Stoffwechsel, so als Ekzemer. Und dass er immer zu wenig tut, hilft da auch nicht.

Draußen kärcherts, d.h. mein Pferd wird auch heute zu wenig tun :P
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.715
  • Geschlecht: Weiblich
Zitat
Draußen kärcherts, d.h. mein Pferd wird auch heute zu wenig tun
.. dafür wird es porentief sauber !! *thinkpink*  8)
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.955
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
 :P Mein Pärd muß heute ohne mich auskommen - mich hat die Rüsselpest darnieder gestreckt *Herrin der Sofakissen bin*

Schnee hatten wir hier gestern auch - und ekelhaft kalten (Sturm-)Wind (der hat mir dann voll den Rest gegeben, nach dem Stall war ich zu nix mehr zu gebrauchen). Ich werd jetzt nur das nötigste arbeiten und mich dann einfach wieder hinlegen. GsD ist der Weg vom Büro zum Sofa recht kurz... ;D

Offline Rennschnecke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.368
  • Geschlecht: Weiblich
  • Die sind doch nur zum Angucken!
    • Pferdepension Untermühle
Moin *müdeguck* Ich hab heute Kopf. Hab um 4:45 schon was eingeworfen aber es ist nicht ganz weg. Vielleicht geh ich heute einfach früher heim.

pedro  :o oh Glück gehabt .. dass es nur mit einem Anschuss durch die Frau endete, bzw. gut dass es noch damit enden konnte  :-X

Na ja ist das nicht etwas überreagiert? Gleich den Mann anschiessen?  ;D

Bei uns hat der Sturm einen großen Ast vom Mandelbaum abgerissen und einen Baum umgeworfen. Der stand glücklicherweise am Rande unseres Grundstückes auf einem winzigen Zipfel, der der Stadt gehört und nicht uns. Die Stadt hat den Baum gestern gleich auf die Seite geräumt (der lag auf dem Weg und im Bach) und die Tante von der Stadt hat eine Begehung gemacht. Dabei wies der GG sie nochmal darauf hin, dass er letztes Jahr schon angemerkt hätte, der Baum sei instabil, sie aber meinte der wäre okay und müsse nicht gefällt werden. Davon wusste sie natürlich jetzt nix mehr.  ::) Zum Glück ist der Baum keinem auf den Kopf gefallen - der Weg wird von Hundebesitzern sehr stark frequentiert.

.. dafür wird es porentief sauber !! *thinkpink*  8)

... es sei denn Pferd paniert sich unmittelbar nach dem kärchern wieder. So wie der Spaniokel gestern vor der Reitstunde.  ::) Selbige war übrigens gestern echt spannend. Die RL hat mir auf dem Zirkel an die 4 Zirkelpunkte Markierteller gelegt, so dass die Zirkellinie exakt geviertelt war. Dann sollte ich den Zirkel im Trab reiten, mit exakt der gleichen Anzahl Tritte (acht) auf jedem Viertel. Klingt trivial, isses aber nicht. Dann sollte ich ein Viertel mit 8 Tritten reiten, das nächste mit 9, dann wieder 8 .... Das war echt eine superspannende Arbeit. Am Ende dann sie so "und auf dem nächsten Viertel jetzt 15 Tritte". 12 haben wir geschafft, was laut RL prima war, denn 15 wären nicht zu schaffen. Und sie dann so "daraus entwickeln wir diesen Sommer dann die Passage". Ja klar .... was sie alles diesen Sommer mit mir entwickeln will. Ich bring glaub ich eher mal den Spaniokel wieder ein paar Wochen in Beritt und dann ist das vermutlich realistischer.

Gute Besserung Frau Peh *kamillentee reich*
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen mehr Spiel.