Autor Thema: Amazonen, Pferdestärken und das wahre Leben - Altweibersommer, Mehl, Marmelade  (Gelesen 37771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.799
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Und - sind die Gamaschen noch aufgetaucht, Gil?

Frau pä - ohne vorherige Katastrophe sind Wanderritte viel zu langweilig ...  ;D Viel SPASS !!!!!
:P
Danke, hättste nicht erwähnen müssen... mir ist Freitag abend noch kurz die Elektrik am Hänger verstorben (jetzt wo ich EIN Mal einen quasi neuen Hänger hab - all die Jahre mit dem alten Klepper-Schepper-Hänger ist mir das NIE passiert *kotz*). Ich hab noch bis abends um zehn gebastelt bis es wieder blinkte und leuchtete wie es sollte (der GG war leider nicht greifbar, der hätt das sicher schneller hingekriegt). Ich hab mich schon hektisch im Morgengrauen einen Hänger von irgendjemandem ausleihen sehen...
Wir sind dann aber doch noch gut auf der Alb gelandet Samstag früh - wo der Ponnaggel sehr zu seinem Entzücken sofort festgestellt hat, dass da schon 2 bekannte Gesichter auf ihn warten *die KENN ich!!!* *das ganze Dorf zusammenbrüll*  ;D
Samstag haben wir dann einen längeren Ritt gemacht (gute 5 Stunden unterwegs, bin aber sehr viel gelaufen, damit's für den Herrn nicht zu viel wird) - er hat sich nicht lumpen lassen, sein "Pioniergesicht" aufgesetzt (Hexle, du weißt welches ;D) und ist gestiefelt als ob er's bezahlt kriegen würde. Den ganzen Albtrauf runter und wieder hoch. Und hoch war echt dreckig, da wollte selbst der Arabär oben nicht mehr. Heute hat uns dann eine kleinere 3-Stunden-Runde in der Sonne gelangt. (Traumwetter!!! Das ganze Wochenende!!). Das hat so gut getan mal wieder unterwegs zu sein.  :D :D :D Mir mindestens genauso wie dem Pony.
Und die Wanderreitstation war absolut Rehepferd-tauglich (befestigter Offenstall ohne Grünzeug, in der Raufe ein Heu-Stroh-Gemisch, so dass er in Kombination mit dem die Raufe bewachenden Arabär sich eigentlich gar nicht zu viel reinzimmern konnte an Essen).  :D
« Letzte Änderung: 07.10.18, 21:43 von Frau Peh »

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 795
  • I care not!
Frau Peh,
wie schön!  :D
Klingt nach einem sehr gelungenen WE mit einem motivierten Pony.  :D  :D

Gil,
ich warte aktuell auch grade auf die Hufschuhe für meinen Dicken. Wenn sie heute nicht kommen (unnötig zu erwähnen, dass natürlich heute niemand zu Hause ist), dann sind sie auch irgendwo im Orbit verschollen.

Dann stell ich noch ein kleines Frühstück hin und genieße heute die Ruhe. Obwohl, die Aufbau und Saubermacharbeiten sind schon in vollem Gange und machen doch tatsächlich auch Krach.
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.099
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
ich warte auf ein neues Kletthalfter. Angeblich Donnerstag verschickt....
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.190
  • Geschlecht: Weiblich
Moin *Kaffeekocht* *kleinesFrüstücknehm*  ;)

Frau pä es geht doch nichts über einen gelungen Start  ;D aber das WE klingt supergut  :D :D :D

Manchmal sind die Lieferzeiten bei den Versandhändlern so lang, dass ich das schon wieder verdrängt habe, dass ich etwas bestellt hatte.  ;D Da freue ich mich dann um so mehr wenn plötzlich ein Päckle kommt  8) ;D ist quasi wie Geburtstag nur ohne Älter werden  ;)

*Kaffeehinstellt* *undTee*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.457
    • Tauschticket
Moin, die Damen :D

der Kontinent hat mich zurück und begrüßt mich mit herrlichem Wetter. :D Die Prinzessin hab ich schon wieder, sie hat ihren Urlaub bei Jolly offensichtlich genossen und hatte auch nur 2 Tage Heimweh. Gestern hat sie hier dann auch ein wenig gefremdelt, aber jetzt geht's gleich in den Wald. Den Mopsel werd ich wohl erst morgen sehen. Bis dahin kann ich mir auch überlegen, ob ich die ganzen Cream Teas noch abfaste oder nicht *g*

Ich werde definitiv noch mal nach Cornwall fahren, in absehbarer Zeit, entweder allein oder in entspannterer Gesellschaft, deren Interessen sich mit meinen etwas mehr decken: rumsitzen, aufs Meer gucken, wandern gehen, um woanders rumsitzen zu können und aufs Meer zu gucken. Ab und zu einen Ausflug, ab und zu in ein Inn, ab und zu was aus der Hand essen, ab und zu mal in ein Museum. Falls jemand aus dem Kreis hier Lust hat mitzukommen ... *lock*

Links fahren war kein großes Problem, nur in verwirrenden Situationen, z.B. wenn man zwar rechts abbiegen wollte, dafür aber auf die gegenüberliegende linke Straßenseite fahren sollte, musste man sich das vorher überlegen. Die Verkehrsführung ist oft etwas anders als bei uns, deshalb gibt's jetzt auch in Penzance Kreisel, an denen ich fast alle Abfahrten kenne ;D Für Menschen, die nicht viel Erfahrung mit Kreiseln haben, war es schwierig, die unterschiedlichen Spuren zu erkennen und zu halten, auch wenn da keine Striche auf der Straße waren. Aber viele, die wir geschnitten haben, haben es mit Fassung getragen. ::)

Richtig, richtig toll fand ich, wie freundlich und höflich alle Menschen waren, denen ich begegnet bin. Schon die Schilder sind meist freundlicher als bei uns "Muddy boots, sandy feet and wet dogs are welcome" stand auf der Werbung für das Inn :), in das wir nicht gegangen sind, weil die Karte uns ein bisschen zu sternemäßig vorkam. Und richtig Spaß machen die Lanes, wo man eh nur in der Mitte fahren kann und nie weiß, was einem entgegenkommt. ;D

Packen fällt mir leicht, so lange ich nichts Schickes mitnehmen muss. Trotzdem grusele ich mich oft davor und überlege Tage vorher, was ich mitnehme. Aber ich hab mein System im Kopf, so dass ich meist ne Stunde brauche, bis alles zusammen ist, meistens fehlt auch nichts Wichtiges.  ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.099
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
meistens fehlt auch nichts Wichtiges.  ;D
im Gegenteil, ich hab immer viel zu viel (Klamotten)mit.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.457
    • Tauschticket
Ich auch ::) Immer. Reisen mit leichtem Gepäck kann ich ganz schlecht. Drum wird der nächste Urlaub ein Campingurlaub ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline vomAnnaberg

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Weiblich
Moin die Damen,
Kaffee und Dinkelbrot mit Zwetschgen-Kakao-Marmelade hinstell  :) und ein kurzes Lebenszeichen nach dem UrlaubArbeitslager  ::) abgeb. Unglaublich wie die Zeit verrinnt und trotzdem ist noch so einiges auf dem Zettel  :(

Hab ab und an mal quer gelesen aber keine Zeit zum schreiben gefunden  :-\ immerhin gehts wohl allen ganz gut  :)

Ich hätte soooooo viel zu berichten, schönes wie auch ärgerliches aber meine Worte sind so ziemlich alle und die Luft, vorerst, raus  :-[ Schwiegis sind immerhin schon mal hier, wollen aber möglichst alles gleich u. sofort (ich hab jetzt weder Zeit noch Nerv Gardinen, neue Möbel u.s.w. auszusuchen  :-X ) und das Drama mit der Umzugsfirma, Verkauf der übrigen Sachen und dann endlich komplett leeren u. sauberen Altwohnung geht in eine weitere Runde  :P Sehr mühsam alles wenn zwischendrin noch "mal eben" Scheckkarten geklaut, Personalausweise seit vier Jahren abgelaufen sind und man für jeden Antrag ein Antragsformular  braucht  ::) und das ganze dann bei vollen Straßen und einfacher Strecke 2 Stunden Fahrzeit :P

Sobald es hier mal ruhiger wird ,die Hoffnung stirbt zuletzt  ;D ,gibts morgens wieder regelmäßiger Kaffee  ;)


Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.099
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
*motivations-und durchhaltekeks rüberschieb*
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.190
  • Geschlecht: Weiblich
Gute Morgähn *streck* Oh Kaffee  :D :D danke ! und Zwetschgen-Kakao klingt auch nicht schlecht  :D :D

vA ansonsten klingst du urlaubsreif  :-[ Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars zur Bestätigung der Richtigkeit des Durchschlagsexemplars  ;D ... waaaaaaaa fürchterlich  :P und das in Kombi mit Schwies  :-X aber wenn sie jetzt in erreichbarer Nähe wohnen entspannt es sich hoffentlich ein bisschen ? irgendwann ? besteht Hoffnung ?

ich war gestern zu einer Hufschuhanprobe .. sehr spannend .. der Schmied war letzten Donnerstag da ... und die Trachten waren sowieso viel, viel zu hoch und dann noch 1 cm Unterschied an jeweils einem Huf und zwar immer die linke 1 cm höher als die rechte - auf allen vieren  :-X

Nachdem es nicht meine Hufkundin ist, sollte es mich nichts angehen und normalerweise halte ich dann auch (mühsam) den Mund ... aber ich konnte nicht anders - denn irgendwann würden die Hufschuhe genau deswegen nimmer sitzen oder sich verdrehen, und dann würde es auf mich zurück fallen.

Also hab ich gefragt ob ich mal eben eine bisschen angleichen dürfte .. ich durfte .. und hab auch gleich die exorbitant lange Zehe ein bisschen zurückgesetzt .. sehr spannend zu sehen, dass das Pferd das sonst immer fühlig lief (weswegen die Besi Schuhe haben wollte) dann plötzlich über Schotter gehen konnte ohne zu zucken  ::) Aber sie wollte die Schuhe trotzdem  ;D und wird ein ernsthaftes Gespräch mit dem Schmied führen  ;D

Dafür hat mich mein Ponylein nur im Vorbeifliegen gesehen  :-\ *seufz*

*frischenKaffeehinstellt* *undTee (HimbeeerWaldmeister)*
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.099
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
und hab auch gleich die exorbitant lange Zehe ein bisschen zurückgesetzt .. sehr spannend zu sehen, dass das Pferd das sonst immer fühlig lief (weswegen die Besi Schuhe haben wollte) dann plötzlich über Schotter gehen konnte ohne zu zucken  ::)
Echt jetzt  :o, so direkt nach der Bearbeitung?
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.190
  • Geschlecht: Weiblich
yep ... weil die "Fühligkeit" nicht von der Sohle kam, sondern von den verkippten Gelenken auf allen 4 Füssen  ::)  das tut auf weichem Boden nicht so weh, weil sie da ja einsinken - auf hartem Boden tut es weh und auf Schotter und unebenem Boden besonders, weils dann noch mehr kippelt - bei 1/2 cm ist das nicht so drastisch, da merkt man den Effekt oft erst nach ein paar Tagen  - aber bei 1 cm fällt dir das Pferd danach quasi begeistert um den Hals :-X :-X

Ok HKV hat er zusätzlich (davon wusste die Besi nichts) - da autschte es halt noch mehr  :-X
« Letzte Änderung: 09.10.18, 09:08 von Hexle »
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.799
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Weia... klingt gruselig. Wie kann man sowas NICHT sehen, wenn die Hufe so unterschiedlich hoch sind links und rechts?  :o
Hexle, wenn wir unsere hinteren Schuhe durchgeschlappt haben, meld ich mich mal wegs Beratung. So richtig glücklich bin ich mit den momentanen hinteren Schuhen nicht - ist halt ein "kleineres Übel". Er läuft ganz gut damit, aber er schaufelt sich im Trab auf schottrigen Wegen (und die haben wir halt vorwiegend) fast immer hinten Steinchen rein. Bislang scheuert nix, auch nicht auf langen Strecken. Aber ich stell mir das nicht angenehm vor, wenn da immer ein oder mehrere Steinchen hinten in der Fesselbeuge rumkullern. :-X

aV: *Durchhalte-Kekse rüberschieb* wenn die Schwies wenigstens schon in die Nähe umgezogen sind, fällt ja wenigstens die Langstrecken-Fahrerei dann künftig weg, oder?

Offline KiowaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.457
    • Tauschticket
Moin, die Damen *kaffeenehm**hierimmernochkeinemilchgibt*

ich habe heute morgen eine Stunde auf einen Menschen gewartet, der mir ein Angebot machen wollte für Pflasterarbeiten  :-\ Immerhin hab ich die Zeit genutzt, um 2 volle Schubkarren Eicheln und eine Karre Laub wegzuharken. Jetzt kann man die Einfahrt wieder benutzen, ohne auf kullernden Eicheln auszurutschen. So bis Samstag wahrscheinlich :P

Heute nachmittag dann endlich mal zum Mopsel, bei dem herrlichen Wetter - ich hoffe, er ist ausreittauglich, zumindest für eine kleine Runde.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.099
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
yep ... weil die "Fühligkeit" nicht von der Sohle kam, sondern von den verkippten Gelenken auf allen 4 Füssen  ::) 

interessant....
wenn du mal wieder hier vorbei fährst, magst du dir dann mal Polos Füße anschauen? Ich bin immer an einer weiteren Meinung/Einschätzung interessiert.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)