Autor Thema: Drachenblut bei Pferden? Wunde will nicht heilen, bitte helft mir!  (Gelesen 1651 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bilbo12Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo ihr Lieben und vielen Dank für die Aufnahme! Ich habe mich hier angemeldet da ich mittlerweile verzweifelt bin. Mein Pferd hat aufgrund eines Huftritts eine große Wunde am Knie. Trotz wochenlanger Behandlung beim Tierarzt will die Verletzung einfach nicht abheilen. In meiner Not hab ich mich  informiert und bin auf alternative Heilmethoden gestoßen.

Es gibt ein Mittel aus Amerika, es heißt Drachenblut und soll die Wunden von Pferden und Menschen bis zu 4 mal schneller heilen können. Ein Artikel in Facebook hat mich auf diese Seite verwiesen:

Spamlink entfernt

Da die Seite aber selber das Mittelchen vertreibt bin ich nicht ganz sicher was ich glauben soll? Hat jemand von euch Erfahrungen mit Drachenblut? Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Liebe Grüße

Anna
« Letzte Änderung: 17.06.18, 08:34 von Bantu »

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.855
  • Geschlecht: Weiblich
weitere Info zu Drachenblut http://eco-nature-shop.de/sangre-de-drago-drachenblut.html

Bei sehr schwer heilenden Wunden kenne ich Lotagen-Salbe und Soft-Laser als wirklich wirksam - das hilft auch bei wuchenderm wilden Fleisch
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.306
    • Tauschticket
Lasern und Akupunktur sorgen i.d.R. innerhalb von Stunden für erste Besserung.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Bilbo12Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Lasern? Wow das hört sich aber nach nem harten Eingriff an oder lieg ich falsch? Sicher auch ziemlich kostspielig?! Danke für deine Tipps!

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.855
  • Geschlecht: Weiblich
SOFT-Lasern .. ist nicht teuer - die Geräte kann man sich leihen und sie sind sehr wirkungsvoll

Das hat nichts mit Laseroperationen zu tun, bei denen mit dem Laserstrahl geschweisst oder geschnitten wird ;)
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.306
    • Tauschticket
Laser kann man sich beim Tierarzt leihen.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Bilbo12Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Ah super, das ist ne tolle Info, das wusst ich noch nicht. Da werd ich gleich mal nachfragen, vielen Dank ihr Lieben!