Autor Thema: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter  (Gelesen 89833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.580
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #45 am: 07.05.18, 22:23 »
KingGeorge, das klingt ja mal richtig toll!!!
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.088
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #46 am: 14.05.18, 16:15 »
Hallooooooo!

Wo seid Ihr denn alle? Irgendwie ist die Box in letzter Zeit etwas eingeschlafen. Wobei, ich muss mir da auch an die eigene Nase langen, ich war in letzter Zeit auch eher schreibfaul. Das liegt aber daran, dass ich im Moment so viel unterwegs bin und dann daheim bzw. in der Firma erstmal wieder alles nachholen muss, was liegengeblieben ist und was man ja neben den ganzen Reisen trotzdem erledigen soll.

Lollo geht es soweit gut, der sieht im Moment richtig toll aus und ist fleissig seine beiden Kumpels am Bespassen und die Dame am wahlweise Ärgern (keine Rosse) oder Anschmachten (Rosse)  ;D Sie sind jetzt seit gut 2.5 Wochen, wenn es das Wetter erlaubt (und das war fast immer der Fall) 24h auf der Weide. Nur diese Woche müssen sie wohl drinnen übernachten, es soll recht nass werden, was aber für die Natur dringend notwendig ist. Wir haben es auch fast jede Woche zu einer Reitstunde geschafft, am Donnerstag ist meine RL mal wieder geritten. Wir sind immer noch an den Wechseln dran, von rechts nach links klappt es mittlerweile ganz gut, von links nach rechts bleibt Lollo jetzt immerhin auch fast immer bei mir am Sitz, macht aber immer noch einen Zwischentrabschritt. Ich habe immer das Gefühl, er muss da kurz seine Gräten sortieren  :P

Ich hoffe, Euch allen geht es auch gut. Lasst doch mal wieder von Euch hören, auch die schon länger Verschollenen (Sonne und Alex ???)!

Online GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.580
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #47 am: 14.05.18, 20:19 »
Auch huhu...

Bin auch grad noch unterwegs im Stall, warte grad noch, das mein Kleiner ausgefressen hat, damit ich ihn wieder raus lassen kann. Der Große lief gestern SO fantastisch an der DL, ich hab mich total gefreut - und ist heute lahm, und das ordentlich. Wie es ausschaut, hat er nen Schlag oder so auf den Fesselkopf bekommen. Nix dick, aber tut scheinbar dennoch ordentlich weh. Nunja - morgen gucke ich, wie er läuft, wenn im Schritt gut, dann gehen wir ne kleine Schrittrunde. Und das, so wir morgen Unterricht gehabt hätten *seufz*


via Tapatalk
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #48 am: 15.05.18, 08:24 »
ich bin auch irgendwie diesen monat nur damit beschäftigt das womo montags nach dem turnier auszuräumen und die woche über wieder zu packen für das nächste wochenende... :-[

Sonntag waren wir in Bad Segeberg zum Turnier. Da bin ich auch den Hengst von einer Freundin gefahren und einen von mir auch einspännig. Lief alles gut, auch wenn wir den Hengst kurz mal dran erinnern mussten das er zum Arbeiten da ist und nicht alles potenzielle Stuten für ihn sind und Mann sich durchaus benehmen kann  8)

Nächsten Sonntag geht es auch wieder los, diesesmal nach Brandenburg.....

Und meine Ponys sind auch schon komplett rausgeflogen......sehr praktisch

ansonsten genieße ich auch einfach das tolle Wetter
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #49 am: 15.05.18, 08:26 »
Und das ja blöd das dein Großer lahmt, Gil  :-\ Ich drücke die Daumen das es schnell besser wird...

Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Online GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.580
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #50 am: 15.05.18, 22:28 »
Danke... momentan hoffe ich weiter, aber es ist noch genauso wie gestern, Schmerzmittel scheint keinen großen Unterschied zu machen. Geb ich aber dennoch weiter. Bein ist eingekleistert, und nasser Hufverband ist auch drauf bis morgen Abend.

Der Kleine war dafür heute mit mir draußen auf der Straße, und hat sich ein wenig die Weltgeschichte angesehen. Und schön, das es mir jetzt einfällt, ich muß dringend noch Fotos machen für meine Praxis... wollte ich meine Freundin anhauen, mal sehen, ob das noch klappt bis Dienstag *g*

Ansonsten war ich heute mit meiner Mutter Geschenk für meinen Freund kaufen. Haben (meine Mutter, ehrlicherweise) eine geniale Idee gehabt. Nun muß ich noch gucken, wie ich das Geschenk ergänzen kann... *g*

Das überlege ich dann morgen.... denke ich.

Morgen früh will ich erst mal meine frühere Stallkollegin besuchen, mal gucken, ob ich ihren Stall finde.
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.088
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #51 am: 16.05.18, 08:03 »
Guten Morgen!

Gil, das klingt ja nicht schön mit Deinem Grossen. Daumen bleiben gedrückt, dass sich da bald Besserung einstellt!

KingGeorge, das klingt toll mit Deinen Zwergen!

Ich bin gestern Abend mit der Besi von Lollos Spielkumpel eine Runde ausgeritten - eigentlich wollten wir auf den Platz, weil es gerade nicht regnete. Aber als wir losritten, kam schon die nächste Front, so dass wir uns den Platz geschenkt haben und eine Runde auf den Rheindamm gegangen sind, da ist man zumindest etwas durch die Bäume geschützt. Hat leider nicht viel genutzt, letztlich kam so viel Regen, dass wir bei unserer Rückkehr doch klitschnass waren  :P Aber nachdem vorgestern Abend schon nichts war mit Reiten wegen Regen und heute Abend auch nicht wegen Pilatesstunde, haben wir zumindest gestern ein bisschen was getan. Donnerstag ist dann wieder Stunde.
Und ich muss morgen freinehmen, weil nun endlich nach zwei Monaten die Arbeiten in unserem Bad weitergehen. Erst hat es gedauert, bis sich alle beteiligten Versicherungen einig waren, wie der Schaden übernommen wird, und dann kam heraus, dass der Boden und die Wand so nass waren, dass man erstmal drei Wochen heisse Luft durchpumpen musste zum Trocknen, bevor man weiterarbeiten kann. Jetzt wird morgen erstmal noch die eine verschimmelte Gipswand entfernt  ::)

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #52 am: 16.05.18, 10:02 »
hallo mädels,

so, es tut sich ja doch was hier :)

wir haben herrliche, intensive Himmelfahrtstage hinter uns, wir waren mit den Mädels bei unserer RL in Deutschland. wir kommen hier ja zu meinem grossen leidwesen eher selten vom gelände, somit war es sehr spannend: der stall hat weder eigenen Halle noch reitplatz, sodass wir mit den mädels 1 km zum reitverein wandern mussten, wo es natürlich jede menge zu gucken :) gab, aber es hat richtig, richtig freude gemacht.

und so wie es aussieht, werden wir, wenn das schicksal uns gnädig gesonnen ist, umziehen. somit ist es sehr stressig at the moment. unser traumhaus haben wir schon gesehen, die besichtigung ist am wochenende, aber dann muss unser heutiges haus verkauft werden, finanzierung geregelt, das bedeutet: viele termine koordinieren, alles muss geputzt und blitzblank sein, hier und da kleine schönheitsreparaturen etc pp. aber, wenn alles klappt, das wäre endgenial. Leider kommt somit mein studium ein wenig zu kurz gerade. chips, es lief so gut und vielversprechend an.

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #53 am: 16.05.18, 10:27 »
na dann viel Glück beim Verkauf und viel Erfolg beim Putzen charona!

hattice, verschimmelte Wände im Bad - es gibt einfach Dinge die die Welt nicht braucht.
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #54 am: 16.05.18, 10:33 »
verschimmelte wände klingen ja irgendwie nicht so schön..... :P

und nass werden beim ausreiten ist auch irgendwie nicht schön, wobei ich sagen muss das wir echt mal wasser für die weiden bräuchten  :-X

und um solche Sachen wie Finanzierungen und Verkauf zu organisieren ist ja auch immer sehr anstrengend...
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline taraTopic starter

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #55 am: 16.05.18, 11:11 »
charona, das hört sich spannend an!
es muß ja dann wirklich DAS Traumhaus sein, für Mensch und Pferd. Wo ihr euch doch schon so gut eingerichtet habt mit Stall, Auslauf, Reitplatz.
Wenn es "reif" ist, erzähl mal.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #56 am: 16.05.18, 11:29 »
charona, das hört sich spannend an!
es muß ja dann wirklich DAS Traumhaus sein, für Mensch und Pferd. Wo ihr euch doch schon so gut eingerichtet habt mit Stall, Auslauf, Reitplatz.
Wenn es "reif" ist, erzähl mal.

werde ich machen! ja, es ist DAS traumhaus. habe es schon vor einiger zeit gesehen, aber damals hatten wir uns eigentlich entschieden, hier wohnen zu bleiben. jetzt haben wir es wieder gesehen, das haus, wir sind beide verliebt. wenn es spruchreif werden sollte, sag ich bescheid. nur soviel sei gesagt: direkt am wald, 100 m fussweg zu halle und diversen aussenplätzen, dh einen eigenen reitplatz brauche ich nur dann anlegen, wenn sie mich alle schrecklich ärgern :) und hey, warum sollten wir hier wohnen bleiben, wenn die tochter eh flügge wird und anfang nächsten jahres mit ihrem freund zumsammen zieht? wenn umziehen, dann jetzt und nicht erst in 100 jahren.

sorry, wenn ich grad nicht soviel auf euch eingegangen bin, lese später alles nach. ich hoffe, es geht euch allen gut, auch den 4 beinern? schimmel im bad braucht man allerdings wirklich nicht

Offline taraTopic starter

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #57 am: 16.05.18, 11:45 »
wenn umziehen, dann jetzt und nicht erst in 100 jahren.
recht hast du! dann wünsche ich viel Glück und Erfolg und Freude, trotz der vielen Arbeit, die das mit sich bringt.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.088
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #58 am: 16.05.18, 12:52 »
Jippie, es tut sich wieder was in der Box  :D

Charona, ui, das klingt super schön! Das wäre ja auch noch mal mein Traum, ein Haus mit eigenem Stall, am liebsten in Südfrankreich. Wobei ich da entweder im Lotto gewinnen muss (weil Arbeit gibt es da nicht so viel für mich) oder doch bis zur Rente warten muss.  ::) Daumen sind gedrückt für einen schnellen Verkauf vom alten Haus!

Tja, der Schimmel im Bad betrifft eine Gipswand in der Dusche, die bislang ja mit Platten bedeckt war (ist die Wand, wo sich die Armaturen befinden). Der Boden und die andere Wand sind zum Glück nicht vom Schimmel betroffen, aber eben auch nass, so dass wirklich das halbe Bad gemacht werden muss. Die Wohnung ist erst 4 Jahre alt, das war leider ein verdeckter Mangel, den die Bauleitung erst falsch eingeschätzt und dann verschleppt hat. Hätten die schon vor einem Jahr richtig reagiert, als wir die erste Meldung wegen gerissener Platten gemacht hatten, wäre der Schaden wohl wesentlich kleiner geblieben  ::) Jetzt hoffen wir, dass es zügig weitergeht, die Baustelle haben wir jetzt schon seit zwei Monaten. Zum Glück haben wir noch ein zweites Bad, aber Duschen geht halt schon schneller und ist unkomplizierter als "Duschbaden" (= Duschen in der halb freistehenden Badewanne).  :P

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker im April hoffen auf besseres Wetter
« Antwort #59 am: 16.05.18, 13:11 »
Südfrankreich wirds bei Charona wohl auch nicht werden...  ;D ;D ;D
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais