Autor Thema: Klassiker – Die Sommerbox  (Gelesen 57616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.233
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #630 am: 13.09.17, 11:03 »
doch, klar gebe ich ein mineralfutter. allerdings bin ich vor einem 1/2 jahr umgestiegen auf das agrobs naturmineral. ich glaube, das ist tatsachlich nicht reichhaltig genug. beide mädels haben auch ein wenig an farbe verloren.

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #631 am: 13.09.17, 11:40 »
Und ab Nachmittag Box heisst ja dann doch, mindestens 16 Stunden, vielleicht eher 18 Stunden stehen, auch wenn Ihr mit ihr noch spazieren geht. Ich drücke weiter die Daumen, dass es ihr bald wieder besser geht.

unsere Pferde gehen morgens raus, so ab 2 Uhr .....

der trail ist angefragt, hat ne Warteliste aber aktuell
cassi tritt kräftig zu, die ist eher ein Fiesling
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.213
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #632 am: 13.09.17, 12:15 »
unsere Pferde gehen morgens raus, so ab 2 Uhr .....


mitten in der Nacht??  :o  wer stellt die denn raus?

Zitat
beide mädels haben auch ein wenig an farbe verloren.
das ist bei dunklen Pferden im Sommer normal. Die bleichen aus. Das Polo ist auch mehr Braun-braun, und im Winter mehr Schwarz-braun.

Vergleich mal die Inhaltsstoffe vom Naturmineral mit denen vom Magnolythe. Da sind mehr einzelstoffe drin und von allem deutlich mehr als im Naturmineral. Du müßtest teilweise das 3-10fache füttern, um auf den Gehalt im M'lythe zu kommen. von daher kann es schon sein, daß es nicht ausreicht.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #633 am: 13.09.17, 12:58 »
Ich habe zum Schluss zwischen Lexa und Naturmineral abgewechselt.
Damit gings.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.233
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #634 am: 13.09.17, 13:14 »
das ist bei dunklen Pferden im Sommer normal. Die bleichen aus. Das Polo ist auch mehr Braun-braun, und im Winter mehr Schwarz-braun.

kann ich so nicht bestätigen. bisher waren die mädels im sommer zwar auch nicht schwarz/schwarz aber jetzt schon krasser farbverlust (bei beiden) und bei Roos trotz intensivster hufpflege und betreuung ein grosses drama mit den hufen. ich würde tippen, viel zuwenig B-vitamine, zink, kupfer & co. ich geh mal gucken. mit dem MiFu von Natural Horse Care sind wir auch gut gefahren.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.213
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #635 am: 13.09.17, 14:21 »
mit dem MiFu von Natural Horse Care sind wir auch gut gefahren.

das hier scheint doch wie fürs Roos gemacht, oder nicht?
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.233
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #636 am: 13.09.17, 19:16 »
das hat sie im letzten jahr auch mal bekommen. ich zweifele zwischen dem KPU und dem normalen Mineralfutter. ich werde mich morgen beraten lassen, heute war ich leider zu spät :)

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.441
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #637 am: 13.09.17, 21:26 »
mitten in der Nacht??  :o  wer stellt die denn raus?


Das wird ja immer früher... früher war das doch "erst" um vier? Um zwei? Wow... tara, das machen die Stallangestellten. Dann stehen die Pferde ab mittags wieder drin und können geritten werden.

Ich füttere aktuell auch das Mineralfutter von Lexa, und bin damit ganz zufrieden. Vorher hat der Große immer das Lythe bekommen. Momentan aber eben nicht - der tut auch momentan noch gar nicht wieder soo viel, und da ich momentan damit gut fahre, ist da für mich total ok.
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #638 am: 14.09.17, 06:42 »
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Farbverlust bei schwarzen Pferden auf Leberprobleme hinweisen kann und musste feststellen dass mein brauner Friese recht müde ist und auch viel gähnt.... und habe dann im Frühjahr und im Herbst eine Mariendistelkur eingeschoben. Lackschwarz war er nie, aber soooo braun dann auch nciht mehr.
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.213
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #639 am: 14.09.17, 07:17 »
ich werde mich morgen beraten lassen,

laß mal hören, was sie empfehlen. *neugieriginteressiertbin*

ich hatte gestern nachmittag so gar keine Lust auf Pferd. Kalt, stürmischer Wind, Regen, Bäh-Wetter halt. Das Polo steht eingedeckt auf der Koppel und mümmelt Heu, also muß ich kein schlechtes Gewissen haben. Hab also nur Futter gerichtet und drei Karotten in der Krippe hinterlassen, als kleinen Gruß.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.213
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #640 am: 14.09.17, 07:31 »
Wie wäre es mit einer jahreszeitlich angepassten neuen Box?
*einlad*
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Zander

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #641 am: 10.12.18, 14:04 »
B-Vetsan ist bestellt, kann ich heute abend in der Apotheke abholen. Das kann er dann gleich ab morgen früh bekommen.
bin gespannt, was der TA tun wird. Sicher gleich AB, aber das will ich eigentlich nicht, sogar du Cialis 5mg (einmal täglich) rezeptfrei kaufen
weiterlesen.

Meine persönliche Meinung ist, dass, wenn Sie genug Sport und Ernährung haben, Sie sich bereits gut fühlen können!

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.441
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #642 am: 10.12.18, 20:07 »
@Zander, Du hast schon gesehen, das der Beitrag, auf den Du geantwortet hast, über ein Jahr alt ist??
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze