Autor Thema: Klassiker – Die Sommerbox  (Gelesen 103117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #345 am: 01.08.17, 12:23 »
B-Vetsan ist bestellt, kann ich heute abend in der Apotheke abholen. Das kann er dann gleich ab morgen früh bekommen.
bin gespannt, was der TA tun wird. Sicher gleich AB, aber das will ich eigentlich nicht, siehe hier.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #346 am: 01.08.17, 12:43 »
psssst, ich würde ab nur dann einsetzen, wenn er fieber hat und selbst dann würde ich sehr, sehr gut darüber nachdenken. wenn es nicht besser wird, ist inhalieren mit kolloidalem silber eine gute option

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.092
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #347 am: 01.08.17, 13:21 »
B-Vetsan finde ich auch eine sehr gute Idee! Hast Du denn das Gefühl, es kommt Schleim nach dem Bewegen? Oder ist es eher ein trockener Husten? Wenn das Polo kein Fieber macht, würde ich wohl auch erstmal auf's AB verzichten und weiterhin so gut wie möglich bewegen. Schwarzkümmelöl wäre vielleicht auch noch etwas zur Unterstützung.

Ich war heute in der Mittagspause mit zwei Kollegen Joggen. Heiss und windig war es, am Rheindamm hatten wir das Gefühl, jemand hält uns einen Haarfön vor's Gesicht  :P. Wenn ich dran denke, dass ich vor einer Woche die gleiche Runde im strömenden Regen und bei 12°C gemacht habe, kann ich mir schon vorstellen, dass das Polo sich vielleicht etwas erkältet hat.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #348 am: 01.08.17, 14:37 »
ich habe ihn nach der Reitstunde, die keine war, noch mal an die Longe gehängt und laufen lassen. er trabt ganz munter, hustet gelegentlich, fällt auch von selbst in den Galopp (der übrigens sehr gut aussieht, auf beiden Händen), und nach einer kleinen Weile hustet er gar nicht mehr. Er atmet nach diesen vielleicht 10 min laufen lassen auch nicht sonderlich verstärkt. Also, viel kann das nicht sein.
Ich wollte ihm zur Unterstützung das hier holen. Oder sollte ich lieber das hier nehmen?
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.092
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #349 am: 01.08.17, 14:53 »
Ich würde eher zu Zweiterem tendieren, da steht zumindest dabei, was drin ist, das erklärt auch den höheren Preis (oder ich habe es bei dem ersten übersehen, kann auch sein). Sonst kann ich nur das Plantagines empfehlen, aber das bekommst Du halt nicht so schnell, wäre aber vielleicht etwas, um das Polo dann im Nachgang noch zu unterstützen. Iwest bietet jetzt übrigens auch Kräuter an, habe da vor Kurzem so einen Newsletter zu bekommen (sind aber recht teuer und von den Inhaltsstoffen ähnlich wie andere, günstigere Produkte).

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #350 am: 01.08.17, 15:33 »
das erste sind Kräuter in Flüssig
Plantagines hab ich sogar noch da und auch schon angefüttert.
M;an, das Wetter ist aber auch ätzend. jetzt regnet es heute schon wieder den ganzen Tag. Ich kann das Pferd doch bei 20 Grad nicht eindecken, im August! Und wenn ich ihn morgens eindecke (extra am Stall vorbei fahre), wird es garantiert 35° heiß und ich hab nachmittags Polo im eigenen Saft geschmort.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #351 am: 01.08.17, 15:45 »
tara,
ich würde ta abhören lassen, obs schon tief sitzt, wenn ja auch mal schleimlöser mit keule. sonst b-vetsan und ordentlich bewegen, dazu echinacea und engystol im wechsel eine ampulle geben. am besten noch l-lysin. und mit kräutern bin ich auch sehr vorsichtig, gebe noch nicht mal plantagines  :-\ schwarzkümmelöl ist bestimmt auch nicht schlecht, wird aber nicht von allen gefressen.
nette rl hast du da, mit netten ideen  ;)

charona,
mh die rote ist leider auch so, die frag am anfang immer nach, obs echt so gemeint ist. ohane sporen und gerte brauche ich da nicht rauf. langt schon, wenn sie weiß, dass die da sind. kurze ansage am anfang und dann läuft sie eigentlich alleine. ich nutze die gerte allerding auch um die kruppe leicht zu tuschieren, damit langpferd die hinterkarre drunter bekommt  ;) ist halt ein roter diesel, der dann aber so nach 20 min zum schnittigen sportwagen mutiert  ;D

hatice,
wir fahren mit der gelben feuerwehr zuerst in die alte heimat, verwandte besuchen und dann gehts zum wolfgangssee für eine woche. danach fahren wir so planlos eine woche wieder durch bayern, sachsen und brandenburg heim  ;) frankreich finde ich auch toll, ich würde sofort in die betagne ziehen  :D
aber im herbst sind auch die kanaren oder mallorca toll zum schwimmen und wandern. tolle wandergebiete haben die  ;)
meine schwester war von madeira ganz angetan.

bin heute das riesenschiff meiner stangen rl geritten. manman was ein teil, 1,78m groß. aber ganz anders als die rote geritten. war auch ganz nett, aber ich mag doch lieber pferde die ich mehr über den sitz lenken und kann. dafür nicht so beweglich und sehr stabil in der anlehnung, auch mal sehr nett  :) am samstag gehts dann gleich weiter sie wurde beim verladen leider vom pferd uberrollt und hat sich das bein gebrochen  :-\ voll doof, weil eigentlich sollte sie die cara im urlaub reiten und nicht anders herum  :-\ naja so muß meine rb mehr ran.
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline Hatice

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.092
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #352 am: 01.08.17, 15:48 »
Ah, ok. Dann würde ich Plantagines füttern und das Sabol oder einfach nur Schwarzkümmelöl zugeben. Wenn der TA feststellt, dass es tief sitzt, bin ich bei Kraehe und würde auch Schleimlöser geben, damit es rauskommt und nicht chronisch wird.
Bei 20°C und Regen würde ich jetzt auch nicht eindecken (letzte Woche bei 12°C und Regen habe ich schon überlegt, aber da kamen unsere dann tagsüber mal kurz rein zum Durchtrocknen und über Nacht auch), das sollte einem gesunden Ross ja eigentlich nichts ausmachen, weil es relativ warm ist. Kann das Polo sich denn irgendwo unterstellen? Das ist bei uns auf manchen Weiden ja auch nicht möglich, aber eben, bei 20°C finde ich das jetzt auch nicht so schlimm.

Kraehe, genauso machen wir das auch: lange Gerte ist immer dabei, um die Hinterhand zu dirigieren und manchmal auch die Schulter  :D Und ja, in die Bretagne würde ich auch sofort ziehen! Oder in die Provence! Oder nach Bordeaux! Oder in's Périgord! Ich muss das mit dem Lotto mal versuchen  ;D Klingt nach einem schönen, entspannten Urlaub bei Euch. Schöne Ecken hat es ja nun auch in Deutschland ohne Ende. Madeira stand auch schon mal auf meiner Liste, das wäre auch noch mal eine Idee. Wir sind halt auch mehr die Aktivurlauber (also in Maßen  8)), nur am Strand liegen ist nichts für uns.
Und lustig mit dem Diesel, der zum Sportwagen mutiert. Bei uns sagt die RL immer, Lollo sei ein Ferrari-Motor auf einem Landrover-Fahrwerk  ;D
« Letzte Änderung: 01.08.17, 15:56 von Hatice »

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #353 am: 01.08.17, 15:59 »
krähe, vielen Dank. Echinacea und Engystol hab ich da, letzteres hat er schon bekommen. Also hol ich mal das Sabol und warte mal ab, was der TA morgen sagt.
Unterstellen können sie sich nicht, aber nachts in der Box wieder durchtrocknen.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #354 am: 01.08.17, 17:18 »
tara,
drücke die daumen, dass es bald rum ist. bin da ja leider leicht panisch, aber du hattest ja vorher auch ein hsutenpferd, braucht man kein zweites mal  :P

hatice,
ja frankreich seufz. jetzt irgendwo im finistère sitzen, galette und crepe mampfen vorher schön ein paar austern und dazu einen leckerer cidre schlürfen ...  :D
ok pizabrot und tomaten mit mozarella ist gleich ferdisch  ;)
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #355 am: 01.08.17, 17:19 »

hatice,
ja frankreich seufz. jetzt irgendwo im finistère sitzen, galette und crepe mampfen vorher schön ein paar austern und dazu einen leckerer cidre schlürfen ...  :D
ok pizabrot und tomaten mit mozarella ist gleich ferdisch  ;)
OOHHH ICH WÄRE DABEI!!!
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #356 am: 01.08.17, 18:41 »
Krähe, panisch bin ich noch nicht. Aber nochmal brauche ich es nicht, das Hustenpferd...
Habe mir mal die Inhaltsstoffe vom B Vetsan angeschaut. Vielleicht sollte ich das selber mal nehmen. Ist ja auch nichts anderes als "Schüssler-Salze". Und die Charakterisierung vom Kalium arsenicosum passt zum Polo:
Patienten mit einem Bedarf an Kalium arsenicosum sind sehr in sich gekehrt, schreckhaft und ängstlich. Sie wirken tief traumatisiert und extrem antriebslos, hohlwangig und ausgezehrt, reagieren auf Konfliktsituationen mit Verdauungsstörungen und Hautausschlägen. Soziale Kontakte meiden sie nach Möglichkeit. Oft berichten sie von einem Gefühl der inneren Zerrissenheit und einem Mangel an Selbstwertgefühl. Insbesondere Frauen in den Wechseljahren gehören zu diesem Personenkreis.
(von hier)

Frongraisch...ich komm mit....
« Letzte Änderung: 01.08.17, 19:18 von tara »
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #357 am: 01.08.17, 19:24 »
tara,
da fällt mir noch ein, eventuell leitest du ihn mal gegen schimmelpilze aus. habe ich auch gerade bei cara gemacht. nigersan d5 5 topfen am tag, bis das fläschen leer ist.
charona,
wäre eventuell auch was fürs roos  ;)
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #358 am: 01.08.17, 21:20 »
Jajajaa, super kraehe, danke für den tip! Das Roos hatte ja wieder ganz schöne Probleme nach der schlechten heulieferung. Hatte gerade schon nach mycotoxinebinder gegooglet.

Hab das Roos heute geritten. Oh, ich bin so verliebt, es war so toll! Wir haben Galopp geübt, aus allerlei Lebenslagen angaloppieren. Rechts haben wir heute nicht getroffen, aber es hat uns beiden richtig viel spass gemacht. Und anschließend kam der schnodder schön los

Oh ja, bretagne, da bin ich dabei. Mit Hunden und Pferden

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Klassiker – Die Sommerbox
« Antwort #359 am: 02.08.17, 07:48 »
Krähe, danke. merke ich mir. (Sanum hatte ich seinerzeit auch mal für den Russen, aber die Erfolge hielten sich in Grenzen) Mal sehen, das der/die TA/TÄ heute sagt.
Gestern hab ich es nicht mehr zum Pferd geschafft, mußte nach Kr**er ja noch in die Apotheke.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)