Rund ums Reiten > Klassisch - back to the roots

Klassiker - Vom Eise befreit...der Frühling naht!

<< < (2/118) > >>

charona:
So schlecht wirst du nicht sein, hatice, sein Pferd zur fröhlichen Mitarbeit bewegen, das schaffen nicht viele und vor allem nicht viele top-reiter...

Ich bin was Kurse angeht ganz bei dir. Würde auch gerne bei bb oder Marius Schneider mal mitreiter aber beide kennen die Geschichte von uns nicht, den steinigen weg bis hierhin. Und für das Geld kann ich i.d.t. einige Stunden bei meiner rl nehmen.

charona:
Arme polos

tara:

--- Zitat von: Kraehe am 15.03.17, 15:07 --- jetzt hat unsere neue stallchefin beschlossen die polos müssen dann auch ordentlich dressur laufen,
--- Ende Zitat ---

das geht schon, aber nicht von Heute auf Morgen. Da ist langes vorsichtiges Umschulen nötig.

Kraehe:
ich sach nur vorne kurz und gas, die stoßen sich dann schon ab und geben  nach  ::) ich bleibe bei meiner rl und bin dann lieber etwas alternativ so ohne nasenriemen, äh ne ich meinet sperrriemen ;), angehaucht, darauf habe ich keinen bock mehr  :P

Olli:
*hundemüdebin*

ich teste den gurt mal heute und dann geh ich früh ins bett! so !

die armen polos, unsere müssen auch dressur gehen, das war ein harter weg für das mädel, die ponys sind nicht sonderlich rittig und wurden also mit 10 jahren von polo auf reitpferd umgestellt.

ich dusche und los, nach einer total lahmen woche kommen nun 2 horrortage....
egal! samstag ist reiterball und dann ne woche spätschicht .

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln