Autor Thema: Klassiker- blicken dem Winter mutig und entschlossen entgegen  (Gelesen 88554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline OlliTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
guten morgen zusammen!

das klingt auch nach nem netten programm tara, dafür das program am pferd gut und viel!
bei mir ähnlich übrigens ;) TA,Schmied,Sattler und Osteo


gute Fahrt @ gill!!!!
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Sonne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.152
Fleißig ihr lieben.
Ich habe ein entspanntes Wochenende.. nachher gehe ich einkaufen und kurz sporteln.
Dann Frühstücken wir entspannt und ich gehe später zu den Jungs.

Heut Abend gehen wir lecker essen und feiern in meinen Geburtstag rein. Am Sonntag frühstücken und zwei Freundinnen kommen und später wieder Stall und süßes Nichtstun :)

Das Wetter ist hier echt November, kalt, nebelig und sehr sehr grau...

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß,  Sonne! 

Hier hats gefroren, aber sonnig. Dann werde ich erst später am Tag was mit den Damen machen. Jetzt grosse mist-runde, 2 Termine mit Herrn husband. Neue kalk Farbe abholen, weil morgen geht's los mit dem make over unserer bibliotheek ❤ das mache ich Do gerne, noch nen alten Kleiderschrank erworben, der ein make over erhält und das neue Zuhause für bügelbrett & co werden wird. Habt alle ein schönes Wochenende und Freude mit euren Pferden

Offline OlliTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
'schnatter'

frisches!

cassiwarSOOOTOLL!!!rittig,fleissig, nen schönen wechsel gesprungen!
hach!
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.598
  • Geschlecht: Weiblich
Olli, das klingt richtig schön!!

Ich bin groggy, wieder viiiiel Input heute, nun mit ner Stulle ins Bett, und früh schlafen.

Olli, bin am überlegen, ob zunächst ein Video zur Demonstration  nicht sinniger ist? Weil ich mit nem 'neuen' Pferd eher nur Schritt machen würde am Langzügel?

Ich leg mich jetzt mal auf die faule Haut,.... morgen wird dann mein Terrier wohl mal genadelt...


via Tapatalk
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline OlliTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
kannste auch machen, wobei alle ganz begeistert waren dich auch kennenzulernen
aber, kein ding, schick rüber !!
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
Kannst du deinen Buben nicht mitnehmen, gil? Erst zeigen, was der alles kann bzw was man alles am lz machen kann, dann den Anfang erklären und darauf hinweisen, dass abhängig vom Pferd am Anfang eben nur im schritt gearbeitet wird und dass das schwer genug ist?

Cassi klingt supi, Olli! 

Offline Wella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Weiblich
Gil, wer nicht einsieht, dass man im Schritt anfängt, ist glaub ich eh falsch am Langzügel. Mach den Kurs und unterschätz nicht was du kannst!!

sasthi und Sonne, ich wünsche euch alles Liebe zum Geburtstag, lasst euch feiern!  :D

Mein Pferchen hat Pause, wurde geimpft und ein Wolfszahn wurde gezogen, Zähne gemacht, zudem noch Blutbild und Kotprobe, Sattel ist beim anpassen. Es wird wohl leer unterm Weihnachtsbaum  ::) hab die TA drauf angesprochen, dass ich finde mein Pferd sei für 5 muskulär und für die Arbeit, die sie macht schlecht entwickelt, bin gespannt ob im Blutbild vllt irgendetwas ersichtlich ist. Was könnte es denn für Gründe geben?

Nächste Woche darf ich unsere Azubis unterrichten im Longieren, freue mich die Chance zu haben, das was ich wichtig finde weiter zu geben  :D

Wünsche euch einen schönen 1. Advent, später gibts am Stall Kuchen und heute Abend sind wir bei den Eltern vom Mann essen.  :D

Offline OlliTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Gil, wer nicht einsieht, dass man im Schritt anfängt, ist glaub ich eh falsch am Langzügel. Mach den Kurs und unterschätz nicht was du kannst!!


ach das ist jedem klar der mitmachen will bei uns.
die meisten machen seit jahren handarbeit am pferd.
für uns ist immer wichtig, was für ein mensch kommt da, lehrgänge sind nicht günstig und so machen wir das immer, ne probestunde zum schnuppern

ich fahr mal elbluft schnuppern
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Wella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Weiblich
ach das ist jedem klar der mitmachen will bei uns.
die meisten machen seit jahren handarbeit am pferd.
für uns ist immer wichtig, was für ein mensch kommt da, lehrgänge sind nicht günstig und so machen wir das immer, ne probestunde zum schnuppern

ich fahr mal elbluft schnuppern

Achso, es klang für mich als würde sich für nur Schritt das gar nicht lohnen. Probestunde kenn ich nicht, aber im Süden ist ja einiges anders.  ;D

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.076
  • Geschlecht: Weiblich
Sonne ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag  :D und dass es weiter so aufwärts geht mit deinen Buben  :D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.700
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Kühles Herbstwetter heute morgen. Das Polo war irgendwie matt. Vielleicht zwickt es doch mehr im Kreuz als man sieht/spürt.Aber seit ich den Sattel mit Unterlagen hochgepolstert habe, läuft er einigermaßen.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline jaques bubu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 677
hallo,

der artikel von tara war interessant, ich werde das für die klinik im hinterkopf behalten ... wohin ich leni stelle weiss ich noch nicht, aber das ist das ergebnis nach einfach mal so hyaloron, in der hoffnung, dass sich was gutes tut: https://youtu.be/O8k_obattO8 . sind nur 17 sek, viel ist nicht zu sehen, aber was zu sehen ist, heißt einfach für mich, dass das natürlich für athrose spricht, denn auf weichem boden ist null komma nix zu sehen, aber ich will da nun jemand haben, der mir sagt, so und so und dann auch eine therapie beginnt. und dann - naja, dann sehn mer mal, ob doch irgendwann mal wieder geritten wird. *seufz*

krähe - ich drück dir die daumen - die roten sind anscheinend ganz besondere tierchen.

sonne - alles gute zum geburtstag und viel spass mit beiden jungs *g*.

gil - alles gute für den ersten kurs - evtl ergibt sich bald eine selbstständigkeit ganz von selbst.

charona - ich freu mich ehrlich für dich - das klingt alles so schön bei dir (also bis auf die episode mit der ... öhm, naja).

gestern hatten wir stallweihnacht. alles sehr stimmungsvoll und nett. wie genial gleich ein pas de deux wird, wenn die pferde mit lichterschlauch ausgestattet sind und in völliger dunkelheit laufen - boah, wirklich schön. ich stand am glühweinstand - mein kind liebt verkaufen. pferdl streicheln ist ok, aber verkaufen ist viel besser. wie sagte sie zu einem besucher - das hier ist besser als mein geburtstag. öhm, die ist anders als ich, aber da ich warm angezogen war, war es auch für mich ganz ok und früher oder später kam jeder vorbei  ;D.

wer tipps für kliniken hat, her damit. ich fahr auch gerne weit. 3 adressen hab ich schon im hinterkopf, mal sehen, ob die nun evtl. von euch auch genannt werden.

alex

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.551
au weia, geo, da krieg ich bauchschmerzen! ich weiss, du bist nich so ganz alternativ drauf wie ich, aber hast du schon mal kurkuma in top qualität probiert (bio) für die leni? das ist nicht nur schmerzlindernd sondern auch genesend. Ich drücke dir alle daumen, die ich habe, dass ihr die sache in den griff bekommt. Leni ist noch so jung, und kaputt geritten kannst du sie ja nicht haben.

Offline jaques bubu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 677
hallo,

also null komma nix zu sehen ohne reiter ;) - mit reiter wird es dann eben auch auf weichem boden zuviel. und dieses ständige auf und ab - das muss einfach nun ein ende haben.

yep charona-  ich eben auch, gegen kurkuma an sich hätte ich nix, aber nun will ich endlich mal ordentliche bilder, ordentliche lahmheitsdiagnostik auf top niveau und dann, dann seh ich halt mal weiter.

so kann es auf jeden fall nicht weitergehen.

alex