Interessengemeinschaften > Treffpunkt Süd

Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!

<< < (104/105) > >>

Maxima:
Naja, ich finds auch richtig da übervorsichtig zu sein. In letzter Zeit ging im Umkreis ja einiges um, auch Druse - unsere Turniermädels sind aber immer lustig weiter losgefahren und es kamen auch immer Fremdreiter an den Stall.
Nuja, das ist halt die Kehrseite vom Leben in einem großen Stall, trotzdem bin ich absolut glücklich da und die beiden Hoppas auch. Brummi hat sich total positiv verändert.

Pommel-önchen:
Ich checks mal wieder net...  Gehts um den Stall in Obertiefenbach oder um den Reitsportclub Obertiefenbach? Das ist geographisch ja ein Unterschied. Das eine vor, das andere hinter Limburg... Lt. Hessenschau haben das schon 10 Ponys nicht überlebt und gut 25 sind erkrankt. Ich sehe unseren Freiheitsdressurkurs am 20./21. August (in Dautphetal) dahin schwinden...  *vorsorglichschnief* Ich interviewe aber mal unsere Tierärzte und die Kursveranstalterin... Sollte ein Risiko bestehen, müsste der Kurs ja auch abgesagt werden, oder? Das ist ja auf einer großen Anlage, die haben sicherlich auch keine Lust sich was einzuschleppen...

Als Alternative zum "HeuEnjoy" kann ich auch noch den "HeuToy" nennen. Die machen auf mich immer einen sehr guten Eindruck und die haben auch recht gute Kritiken. Scheinen also was auszuhalten. Außerdem könnte man die auch direkt zum Heutunken benutzen, halt statt Heunetz  :)  Mit sowas ähnlichem wie dem HeuToy hat die Tanja Romanazzi (von offenstallkonzepte.com und Gut Heinrichshof = mein Traumstall) ein "HeuToGo" gebaut... Ich finde das eine gute Idee. Leider recht aufwendig und teuer... OK.. Mein Pony würde sicherlich verhungern, weil es ihm zu blöd wäre dem Futter auch noch hinterher zu laufen... Aber für den Kumpel meines Kurzen wäre das super... http://www.offenstallkonzepte.com/heu-to-go.html

Pommel-önchen:
Beselich... Zwischen Weilburg und Limburg...  :o :o :o :o :o

http://hessenschau.de/panorama/zehn-tote-pferde-durch-epidemie,herpes-pferde-100.html

Maxima:
Genau, Beselich...

Pommel-önchen:
gerade erreichte mich die Nachricht, dass in Nidda auch neue Herpesausbrüche sein sollen... Weiß da jemand was drüber?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln