Autor Thema: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!  (Gelesen 37650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #495 am: 06.07.16, 09:59 »
***wink mal so einsam in die Runde***
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.343
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #496 am: 06.07.16, 10:39 »
Vorgestern und gestern den ganzen Tag in Hofheim, gestern OP. Alles gut. Nachher kann ich sie holen 😃😃😃
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #497 am: 06.07.16, 10:54 »
Oh, dann drücken wir mal sämtliche Daumen daß es auch weiterhin super läuft mit der Genesung!

Unsere alte Hofkatze ist grade auf der Zielgeraden, wir gucken schon jeden Tag ob sie zum Füttern nochmal aufwacht, sie kann eh nur noch lauwarmen Futterbrei schlabbern, ist teilweise voll verwirrt und läuft wie eine Hundertjährige... Hoffentlich schläft sie einfach mal ein, sie läßt sich ja kaum anfassen, geschweige denn einfangen  :'(
Liebe Grüße
Ulla

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #498 am: 06.07.16, 11:43 »
Alles Gute für Hündlein. Wahrscheinlich durftest Du nicht mit bei der OP sein ? Alle Daumen, Pfoten und Hufe sind gedrückt  :-* Irgendwie hatte ich den Termin gar nicht mehr auf dem Plan, vorhin dachte ich, das könnte jetzt gerade sein.

Arme alte Miez. Hoffentlich schläft sie ein und wacht nicht mehr auf - viel mehr kann man da ja kaum mehr wünschen  :'(
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #499 am: 07.07.16, 10:22 »
Achje, die arme Miez.  :-[

Für Nazca weiterhin *daumendrück*

Morgen gibts Heu *schonaufgeregtbin*
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Offline MasMarat

  • RNSS - Relaxed Natural Shit Shovler
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Pferd ist ein Pferd ist ein Pferd ist ein ...
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #500 am: 07.07.16, 11:42 »
Heu gab's gestern, 3 dicke Wagen in Top-Quali und heute nochmal, wenn das drin ist hoert sicherlich ganz Mittelhessen die Steine von meinem Herzchen plumpsen ... :P

Nazcafestediedaumendrueckt!
Marat

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #501 am: 07.07.16, 12:11 »
Ich hab noch nix vom Heubauern gehört  :'(
Auch haben will !!!!

Nazca ! Daumen sind gedrückt  :-*
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.343
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #502 am: 08.07.16, 01:22 »
Wir haben heute Heu eingefahren, sicher sehr gutes Diätheu  ;D
20 Ballen dank dem Herrn Weidemann und Holgis Ballenlift intra Scheune.
Muß mal die WA-Bilder hier einstellen.

Nazca so lala, jetzt offenbar Magenaua, hab während dem Heumachen telefonisch Omeprazol organisiert. Ich hoffe, daß sie damit morgen wieder fressen mag, habs vorhin noch gegeben.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #503 am: 11.07.16, 07:27 »
 :'( Immer noch kein Heu  :'(

Sonntag früh hatte ich mal ein Aufwachen der anderen Art  :P
Ich bin ja immer so um 6 herum mal wach und geb dann dem armen Diätpferd eine Kleinigkeit zu essen. Sonntags lass ich mir in der Regel dann ein bisschen Zeit und spring nicht pünktlich aus dem Bett. So um kurz vor sechs war ich schon wach und noch am überlegen ob ich jetzt geh oder noch eine Minute liegen bleibe, als plötzlich wildes Schnärchen und galöppeln zu hören war. Schnärch-Galopp-Schnärch. Ein Blick aus dem Fenster zeigte mir 3 höchst aufgeregte Pferdegestalten. Also bin ich im Nachthemd runtergeflitzt und sah: ....nichts.
Aber die drei Irren schnärchten ganz eindeutig in Richtung Nachbarvilla und dann sah ich es auch. Da waren doch Kühe im Garten !! Die da wild herumhopsten. Das war ja ganz klar ein Regelverstoss - die hatten da nix zu suchen. Also wurde geschnärcht.
Während ich dann sinnierend vor dem Telefon sass und überlegte, wen ich jetzt Sonntag früh um viertel vor 6 aus dem Bett klingeln soll (ich wusste ja nicht welche Kühe das waren), als ein Auto mit Karacho ankam und dann hörten die Pferde auch mit dem Töpsen auf  :D
So eine Aufregung am heiligen Sonntag Morgen  ::) :P ;D
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #504 am: 11.07.16, 10:23 »
Na da haben Deine Damen ja wenigstens Recht wenn sie Alarm schlagen! Schätze der Nachbar hat sich auch nicht grade über die Kühe im Garten gefreut  ;D

Wieso habt ihr noch kein Heu?
Unsere SB ist nur noch am Reinfahren, sie sagt sie hat noch nie so viel von ihren Flächen runtergeholt wie heuer, fast die doppelte Menge als üblich, und da es jetzt endlich schön trocken war auch in guter Qualität.
Liebe Grüße
Ulla

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #505 am: 11.07.16, 10:40 »
Wieso habt ihr noch kein Heu?
Tja - weil der Bauer Jens noch nicht gemäht hat. Die Wettervorhersage war auch durchaus gemischt, es hätte halt auch Starkregen geben können.......

Der Nachbar wohnt da noch nicht, die ziehen erst nächsten Monat (oder so) dort ein  ;D Und nein, die werden nicht erfreut sein. Ich denke mal, die Kühe werden da ein schönes Chaos hinterlassen haben. Alles vollgekackt und Blumen niedergetrampelt (oder aufgefressen).
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #506 am: 11.07.16, 11:00 »
Oh, bei uns war der letzte Regen letzten Sonntag (den haben wir natürlich beim Ausritt noch mitgenommen  >:( ), die ganze Woche durch wars dann trocken und es wurde rundherum geheut wie verrückt.
Liebe Grüße
Ulla

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #507 am: 11.07.16, 11:25 »
Bei uns haben sie rundherum auch geheut, aber immer mit dem Starkregendings im Nacken. Am Samstag nachmittag hat es etwas getröpfelt, hätte aber auch schlimmer kommen können. Und Anfang der Woche war es auch noch nicht ganz sicher.
Ach, es wird schon werden und dann ist es wohl auch gutes Diätheu. Ohne Nährwert.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #508 am: 11.07.16, 13:07 »
Andrea, dieses Jahr gibts viel heu, im zweifelsfall kriegste auch anderswoher :) ;). Oder bist du an den gebunden, weil der deinen Mist nimmt?
Ne Bekannte von mir hat jetzt schon mehr, als sie braucht und noch 200 kl. Ballen altes.

Wir haben unseres nicht Freitag, sondern Samstag gekriegt und es ist sehr schönes Heu!  :D
Und der 2. Heumann, von dem ich RB krieg, hat schon länger alles drin :). *sehrerleichtersei*

Und - ihr habt eine VILLA  :o in der Nachbarschaft?
Ist das (oder war, wenn da jetzt jemand neu hinzieht)der doofe "Beschwernachbar", der Gewieher so schlimm fand?  ???
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Online AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.299
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Frühling und Sonne in MITTELHESSEN!
« Antwort #509 am: 11.07.16, 15:18 »
**nick** wir haben eine VILLA schräg gegenüber. Eine Flachdachvilla, die dem Emde-Besitzer gehört hat. Ca. 300qm Wohnfläche mit Sauna und allem Schnickschnack. Die neuen Besitzer haben jetzt sozusagen entkernt und alles neu gemacht. Da stehen nur noch die Aussenwände im Original.

Also wenn es wirklich ganz blöd werden sollte mit dem Heu, komm ich gern mal auf Dich zu Petra.
Aber ich hoffe ja, dass es wie jedes Jahr ist und der junge Bauer Jens das dann letztendlich genau richtig macht. Und dieses Jahr bin ich echt nicht bös, wenn das sehr holzig ist. Dann muss das Schnapspferd halt immer noch mal zusätzlich was bekommen (mehr als sonst, Luzerne oder sowas). Aber ich müsste nicht so streng rationieren für die Piri. Das käme mir sehr entgegen.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?