Rund ums Reiten > Klassisch - back to the roots

Der klassische Winter ist da - am Weltfrieden arbeiten wir noch!

(1/114) > >>

jaques bubu:
hallo, ich dachte ich mach mal ne neue box auf ...

und hier nochmal der text der alten box:

@ollie - erstmal in die arme nehmen wegen lorbas und alles gute zur entscheidung!!!

@krähe - oh man, das ist so besch... ich kann das gut nachfühlen, wenn man denkt, hört das denn nie auf und man einfach das licht am ende des tunnels nicht mehr sehen kann. aber das wird schon! ich drück euch alle daumen (war damals so bei mir, als anni den 3. sehnenschaden in folge hatte ... da dachte ich, das kann nun einfach nicht sein!)

@sonne - tut zwar in der seele weh, wenn ein pferd gehen muss, aber bei der geschichte, dann einfach gut, wenn man sein pferd dann doch endlich gehen lässt. (bei einer stallbesichtigung hab ich so ein armes altes pferd gesehen - gebrochene fessel, steht in einer außenbox - täglich auf ein padock gegenüber der box gestellt, das nur so groß ist wie er selbst und dann abends wieder in die box. mehr ging nicht mehr und dann entlastete er auch noch die ganze zeit, augen eingefallen, schmerz sprach aus jeder pore, wenn er sich doch mal ein bissl umgelastet hat - von bewegen brauchte man nicht sprechen ... da war ich dann doch froh, dass ich bei dem fesselbruch von anni gleich hab einschläfern lassen)

so, mein hufschuhdrama geht in den nächsten akt. die renegades passen nicht wirklich. drehen beide, der eine leicht, der andere komplett und das schon bei meinen minischrittrundgängen, die zur zeit möglich sind. möchte gar nicht wissen, wie das dann im trab oder galopp ist. nun hab ich schon mit den trail in den müll gegriffen und dann geht das bei den renegades nach beratung so weiter, müll. v.a. weil die renegades, die ich in beratung dran hatte - waren nicht die viper - tatsache der eine perfekt passte und der andere auch nicht mehr drehte, als nun der viper. puh, aber so wie die leni sich ganz ohne schuhe abläuft, muss da einfach was drauf. nun lass ich mir von noch einer mal die backcountry zeigen ... evtl. wird das dann mit denen was. schöner mist das. da geht völlig sinnlos ganz schön geld den bach herunter. (bei den trails hab ich 50 euro draufgelegt - also differenz zwischen neupreis und weiterverkauf)

gestern hatte ich den ta da. meine schürft sich sei dem umstellen in den offenstall eigentlich ständig die fessel vorne auf. eine zeitlang hatte ich dagegen schon umgedrehte hufglocken dran (sieht saudämlich aus, hilft aber), das hab ich dann gelassen, nachdem sie - so als königin der dumpfbacken) ständig irgendwelche steine, disteln oder ähnliches in der glocke hängen hatte und dann druckstellen hatte oder ich stacheln herauspuhlen konnte (aus dem pferd und aus den glocken). gestern hätte ich mich dafür ohrfeigen können, nun hat sie sich so aufgeschlagen, dass ein 2 eurogroßes stück blutig und eitrig war ... ich war vorgestern nicht da. also bissl vom ta auswaschen lassen, salbe drauf und eingepackt. was lernt das besitzerlein also - glocken wieder hin. die zeit bis disteln auf der koppel wachsen ist ja auch noch bissl hin ...

heute war ich nur kurz bissl spazieren, damit sie sich auf der straße bissl bewegen kann, im offenstall muss man ja gerade sehr vorsichtig tastend laufen und da glaube ich isses nett, wenn man einfach mal latschen kann, ohne, dass das pferd angst haben muss zu rutschen.

hallensand lässt weiter auf sich warten, oder überhaupt aufräumarbeiten (hat man als müllablageplatz und abstellplatz von landmaschinen umgemodelt) oder trennschicht oder sowas.

alex

Hexle:
oh eine neue Box  :D *reinkuschel*

das mit den Hufschuhen ist ja doof  :P vor allem wenn sie extra angepasst wurden. Wieso verkauft man dir Viper wenn die Normalo-Renegades gepasst hatten? Sind es eher ovale Hufe? Mitunter hilft es nen alten Socken über den Huf zu ziehen damit die Schuhe nicht mehr drehen oder einen Streifen Haftmull :)

und das mit der noch nicht fertigen Halle (noch dazu direkt vor der Nase) ist doppelt doof  :P :P wir haben ja nun keine aber genau deswegen kann ich damit leben dass eben jetzt pause ist

Hexle:

--- Zitat von: tara ---jb, wäre das hier was für Lenis Fesselkopfroblem?
https://www.buckenthals-horse-blankets.com/collectionen-shop-fesselkopf-und-karpalgelenkschoner-c-1056_1070.html
--- Ende Zitat ---

GilianCo:
*gemütlich mach*

Also, das mit der Halle klingt ärgerlich. Ich denke ja, das ich jetzt nur noch zwei Tage in die Halle muß, und danach dann der Reitplatz wieder nutzbar wird. Muß noch mal gucken, ob ich dann Feb noch mal die Halle brauche, das gucke ich dann. Aber wenn der Platz wieder nutzbar ist...

So, ich werde dann mal in die Badewanne entschwinden... mal wieder schön heiß baden und so... herrlich....

tara:
Umleitung gefunden!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln