Autor Thema: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......  (Gelesen 58336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.570
  • Geschlecht: Weiblich
In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« am: 06.01.16, 11:14 »
Die Tina hats gleich gesehen, unsere Box ist schon wieder mal gut gefüllt und ich mach zum neuen Jahr denn mal eine Neue auf.
Im alten Jahr hat die Dolly noch mal schnell ein Matzelauge gehabt und so schlimm, dass ich den TA gerufen habe und jetzt, im neuen Jahr hat das Schnapspferd ein dickes Beinchen. Nicht schlimm, aber etwas angelaufen und warm  :P Mal sehen, ob wir das einfach wieder weg bekommen.

Viel Spass an der Arbeit Tina, ich hab noch frei und bekomm meine Tage auch ganz wunderbar ohne das Labor herum  ;D
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #1 am: 06.01.16, 11:29 »
Ohoh, das alte Jahr mit TA aufzuhören und das neue gleich damit anzufangen ist aber nicht schön  :P
Gute Besserung, vielleicht ist es aus Solidarität mit dem Carlos  ;D gehts dem wieder gut?

In meine Danksagungen an den Erfinder der Paddockplatten und des Teppichschnitzelreitbelags schließe ich seit Neustem noch den Erfinder der Betonwege mit ein  :-X glücklicherweise kann ich auf Beton bis zum Platz, dann dort reiten und auf Beton wieder zurück. Die Graswege sind zwar nicht vermatscht, aber der Boden hat ja so ne schmierige Glitschkonsistenz, daß man eigentlich nichtmal im Schritt da reiten kann  :P
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.570
  • Geschlecht: Weiblich
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #2 am: 06.01.16, 12:05 »
Oh - der Carlos, der hat sich, kaum war die Beinschiene ab, eine wunderbare Speicheldrüsen-Infektion geholt und ist seit dem 1.1.16 wieder teilbettlägerig. Aber auf dem Weg der Besserung. Immerhin. Er kann auch wieder feste Nahrung zu sich nehmen  8) 8)
Zum Glück bin ich ja gesund.  8) ::) :P
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #3 am: 06.01.16, 12:47 »
Oh nein  :o :o :o das hab ich ja noch nie gehört, ihgittihgitt, das ist bestimmt schmerzhaft  :-[
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #4 am: 06.01.16, 13:38 »
Achso, das hatte ich Euch noch garnicht erzählt, ich hab ne Schusternähmaschine von ca. 1890 gekauft  ;D ;D ;D
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.189
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #5 am: 07.01.16, 08:31 »
Herrje, Andrea, Du hast ja das reinste Lazarett zuhause! Gute Besserung an den Carlos, das hört sich wirklich extrem unschön an.

Ich bin derzeit auch sehr froh daß wir die Wahl zwischen Schotter und Matschwegen haben, ich bin mit Maxi gestern einen Feldweg geritten, der armen Maus hats hinten permanent so die Füße weggezogen. Und mit dem Brummi auf Wiesenwegen zu reiten ist zur Zeit der reinste Krimi, weil Herr Pferd wird ja dann hektisch wenn er merkt daß was nicht richtig läuft und er rutscht dann umso mehr. Neulich haben wirs dann aber geschafft, einen abschüssigen Weg in wirklich einzelnen Schrittchen runterzugehen. Ich war echt erstaunt wie präzise man ein Pferd doch bewegen kann wenns unbedingt sein muß  ;D

Gehst Du dann jetzt voll in die Produktion von Kopfstücken + Co. mit der Nähmaschine?

Kennt ihr eigentlich diese Seite? Guckt euch mal die Lederarbeiten an, bei den Federsachen könnt ich echt zu sabbern anfangen, ich find das soooo schön....
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #6 am: 07.01.16, 09:01 »
Oh, die Lederfedern (also die einzelnen) sind extrem geil. Den Rest finde ich ein bißchen..... "überladen". Das gefällt mir nicht, mit dem ganzen Zierrat  ;D

Mal schaun, ob/was ich nähen werde. Erstmal braucht das gute Stück einen Platz und dann sehen wir mal weiter. Bevor ichs gekauft habe, war ich damit bei meiner Sattlerin und wir haben es mal ausprobiert - scheint alles noch zu funktionieren  :D
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #7 am: 07.01.16, 09:29 »
Ich wurde grade belehrt, daß der Laden hier wohl der erste war, da finde ich die Sachen auch nicht ganz so kitschig:
http://www.zaum-und-zeugs.de/index.php/zeugs/lederfedern
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.189
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #8 am: 07.01.16, 10:16 »
Meine Güte, wer belehrt Dich denn da?

Mir gefallen die JAC Federn aber viel besser als die aus dem zweiten Link, ich finde die ZZ Federn eher übertrieben *find*
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #9 am: 07.01.16, 10:41 »
So erst war es auch nicht gemeint  ;D ;D ;D

Die JAC Federn sind halt alle völlig identisch, ist alles die gleiche Schablone.

Auf jeden Fall ist das ne super Geschenkidee, wenn man sonst keine Idee hat.

Am Besten ist das Täschchen mit dem Priiimaaaa drauf *lol*
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.570
  • Geschlecht: Weiblich
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #10 am: 07.01.16, 14:10 »
So ganz langsam lichtet sich das Krankenlager ja wieder  ;D ;D Bei der guten Pflege  8) ;D

Bacardi findet es unglaublich, dass ich ihr Lehmumschläge ans Bein kleistern will, gestern war sie total erschrocken als sie feststellte, dass ihr Bein plötzlich weiss ist und hat die Flucht ergriffen. Und sich mehrfach erschreckt, wenn sie hingeguckt hat. Unfassbar.

Zaum und Zeugs macht wirklich super super schöne Trensen und Halfter. Und wen ich auch noch total super finde, sind die hier: http://www.the-warhorse.com/ Grad für Dickpferde machen die ganz tolle, so rittermässige Sachen.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaH

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #11 am: 07.01.16, 14:17 »
Das finde ich auch unglaublich gruselig und überladen  ;D meine WA-Gruppe aus dem KB-Forum steht da total drauf... zudem find ich es handwerklich echt schlecht gearbeitet, so die Nähte und die Kanten.

Das wäre (unabhängig von den schaurigen Nähten) noch was, was ich mir gefallen lassen würde:
http://www.the-warhorse.com/galerie/rossgalversch/wikiset.shtml


Und vielleicht hättest Du anstandshalber schwarzen Lehm nehmen können  ;D ;D ;D
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.570
  • Geschlecht: Weiblich
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #12 am: 07.01.16, 16:29 »
Und vielleicht hättest Du anstandshalber schwarzen Lehm nehmen können  ;D ;D ;D

Meinst Du, Schlamm hätte ihr besser gefallen ? Da muss sie jetzt durch und ich denke, sie wird sich dran gewöhnen  8)

Die Nähte sind Handnähte, ich finde das nicht grauslig.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.189
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #13 am: 08.01.16, 08:54 »
Die Bacardi ist schon eine Nummer  ;D

Bei Warhorse find ich die Sachen zu überladen, auf den ersten Blick sieht das alles fantastisch aus, aber haben würd ichs dann doch nicht wollen. Nur das Wikingerzeugs finde ich da auch ok.
Irgendwann wenn ich mal wieder zu viel Geld habe  ::) kriegt die Maxi so ein jac Feder-Sidepull in natürlichen Farben.
Liebe Grüße
Ulla

Offline AndreaT.Topic starter

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.570
  • Geschlecht: Weiblich
Re: In MITTELHESSEN herrscht der Matsch......
« Antwort #14 am: 08.01.16, 10:03 »
Bei Warhorse find ich die Sachen zu überladen, auf den ersten Blick sieht das alles fantastisch aus, aber haben würd ichs dann doch nicht wollen. Nur das Wikingerzeugs finde ich da auch ok.
Die fertigen halt auf Kundenwunsch  8) und anscheinend haben die entsprechendes Klientel. Aber sie machen auch total schöne schlichte Sachen. Ganz nach Belieben und auf Mass.
Die Jac-Federzäume sind schon hübsch. Und nicht rosa oder türkis bestimmt sehr sehr hübsch für ein Maxi.

Fürs Piriklettchen bin ich ja noch schwer am überlegen was das mal tragen soll.........
Aber da ist ein Sattel erst mal das vordringlichere Ding.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?