Autor Thema: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer  (Gelesen 51740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.571
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #1 am: 27.07.15, 08:27 »
Super der DDD  :D
Doch, da seid ihr schon ganz schön weit gekommen unterdessen  :D :D
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #2 am: 27.07.15, 08:32 »
Ja, es ist so ein netter Dick-Danny ♥

Die Christiane ist echt der Hammer, ich setze ja alles dran, daß es endlich mal klappt, daß die Christine mit kommt zum Kurs  ;D Aktuell ging es nicht, aber der Dezember ist eigentlich fest eingeplant.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #3 am: 27.07.15, 08:33 »
Das hier ist etwas lang, aber man kann fast alles verstehen. Am Ende war dann doch etwas die Luft raus  ;D war am Sonntag Nachmittag, also die vierte Reiteinheit...

https://www.youtube.com/watch?v=QBlELEMH9Pw&feature=youtu.be
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #4 am: 27.07.15, 11:23 »
Ui, das sieht ja echt anstrengend aus - für dich, so vom treiben - da schnauf ich ja schon vom gucken.
Der DDD guckt immer sehr niiedlich kooooonzennnntriiiiert...
Ton habbich ja leider keinen.

Bei uns war heut morgen weltuntergangswolkenbruch  :o :-X Also Regen gut und schön, aber das.... - naja, jetzt sonnt es ja hier zumindest etwas. Bestimmt muss ich die Rösslein evakuieren.
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.571
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #5 am: 27.07.15, 11:26 »
Schööön  :D
Das ist wirklich toller Reitunterricht.

Wie gehts denn dem Maxi-Mausi und dem Hüfchen ??

Das abäppeln hab ich grad noch so vor dem Regen geschafft heut früh. Und die dolle Lore noch ein paar Runden im Kreis laufen lassen ging noch im leichten Nieselpiesel. Da hab ich echt Glück gehabt  :D
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #6 am: 27.07.15, 12:42 »
So wird ja sogar aus einem DD noch (fast) eine Elfe  ;D

Darfst Du nur wegen seiner Shakerei ohne Gebiß reiten oder aktzeptiert das CH auch generell?

Der Maxi und dem Hüfchen gehts prima, wir haben wieder angefangen zu laufen, ab nächster Woche werd ichs glaub ich wagen sie wieder mit den anderen zusammenzustellen. Dann darf halt nur der Hufschuh nicht fliegen gehen wenn sie durchstarten. Sie freut sich auf jeden Fall sehr daß wir wieder was unternehmen, ihr war schon ziemlich langweilig geworden.
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #7 am: 27.07.15, 13:39 »
Ich war heute Morgen auch vor dem Regen fertig bei den Pferden  8)

Fein, daß das mit dem durchlöcherten Huf so gut auszugehen scheint  :D

Und ja klar, er IST eine Elfe - oder wie heißt das graue Tier mit dem Rüssel?  ;D ;D ;D

Neenee, sie ist da sehr elastisch bzgl. Gebiß. Wir hatten ja beim ersten Mal ausführlich Theorie (jetzt nicht mehr, weil wir wieder die gleichen Leute waren), die "Reitlehre" baut halt auf dem System auf, daß man das Maul "aktiv" macht. Wobei ich das jetzt vermutlich schlecht und/oder falsch ausgedrückt habe. Will sagen: bei verspannten Pferden (also solchen, die den Kopp so hoch tragen und den Rücken wegdrücken) vergibt man sich sehr viel, wenn man aufs Gebiß verzichtet. Wobei auch das vermutlich nicht so wirklich treffend beschrieben ist. Es werden in der ersten Ausbildungsphase halt so Abkauübungen gemacht, auf die man dann später IMMER zurückgreifen kann und das auch tut. Ich hatte es dieses MAl deswegen auch mal mit GEbiß versucht in einer Einheit. Aber wir waren und dann einig, daß es ohne besser geht. Und der Danny kaut und schmatzt auch ohne  ;)
In der Regel reiten halt schon alle MIT Gebiß, aber wenn man sagt "Ich will das nicht, weil xyz" dann akzeptiert sie das und sagt halt höchstens, daß dann aber Grenzen gesetzt sind.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #8 am: 27.07.15, 13:47 »
Genau deshalb hatte ich gefragt, die Legerete baut ja wirklich auf dem Lockermachen des Kiefers durch das Gebiß auf und manche Lehrer lehnen es strikt ab, ohne Gebiß zu arbeiten.
Liebe Grüße
Ulla

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #9 am: 27.07.15, 13:49 »
Mein Pferd is halt auch ohne Gebiß locker  ;D
Wir haben auch auf sämliche Dehnübungen verzichtet  8)
Damals sprach die Imke beim Chiron-Unterricht beim Eggi und der Sandy schon immer von "natürlicher Dehnungshaltung" *lol*
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.571
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #10 am: 27.07.15, 14:41 »
Das wär wahrscheinlich viel zu anstrengend, solche Muskelmassen immer anzuspannen  ::) ;D ;D
Hihi. Das können so Sprickelpferde halt einfach viel besser. 8)
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #11 am: 28.07.15, 09:34 »
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.571
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #12 am: 28.07.15, 13:03 »
Frag doch mal bei der Julia oder der mos an. Wir glaub ich nicht, so wenig wie wir die letzte Zeit mit den Pferden gemacht haben ist das nix.  :'(
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.571
  • Geschlecht: Weiblich
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.583
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Re: MITTELHESSEN starten ohne Arbeitstitel in den Sommer
« Antwort #14 am: 29.07.15, 08:34 »
JA, schon sehr krass sowas. Ich frage mich immer, ob derjenige dann die Bergung bezahlen muß? Das kostet doch sicher Unsummen.
Glücklicherweise scheint das Pferd es ja unbeschadet überstanden zu haben.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen