Autor Thema: Schleifengeiers Weihnachtsbox: Urlaubsträume und fröhliche Pferde  (Gelesen 100768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Vielleicht sollten wir nen Besuch eher auf Juni legen, damit ich mir nicht immer so den A... abfriere  ;D  ;)

Offline Jella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
BertL, nee, mache ich leider nicht mehr. Der eine Chor war mir zu schlecht, und die anderen hatten dann auf einmal Probenzeiten, die nicht mehr gingen. Und dann war es denen auf einmal auch nicht mehr recht, wenn man bei den Konzerten des "großen" (Hausfrauen-)chores nicht mitmachen wollte (war zuvor kein Problem gewesen - ob da zwischen den hundert Omas noch Jella als 101. rumstand, war ja auch mal sowas von egal).

Also, Erklärung: Wir waren der Kammerchor vom Chorleiter, und der hatte als zweiten Chor noch den großen OmaOratorienchor, den wir bei Konzerten "unterstützen" sollten. Die wollten eben immer ein großes Konzert machen mit Orchester etc. pp., waren aber zu doof entspannt, um alleine ein entsprechendes abendfüllendes Programm zu stemmen. Trotzdem haben uns die Omas nicht leiden können und waren total unverschämt teilweise, außerdem haben die sich in den Proben echt unmöglich benommen. Da war mir die Zeit echt zu schade. Wie gesagt, erst war das kein Problem, aber dann galt das auf einmal als wider-gruppendynamisch oder so, die wurden so etwas pfadfindermäßig - war mir zu blöd.

Und jetzt bin ich für die guten Chöre leider zu alt.  :( Könnte natürlich mein Alter verschweigen, aber meine Allerweltsstimmlage ist eben auch nicht so richtig gefragt, leider.
Gruß vom Trensentöter!

Offline GwendolineTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.360
@gwen: jaja, die empfehlung war gut, aber jede kamera ist nur immer so gut, wie der zweibeiner dahinter  ;D :P
zuuufällig weiß ich, was man einstellen muss. aber ich nehm an, das sprengt den rahmen bzw. wirst du nicht manuell fotografieren, oder? wenn doch, musst du in der halle die blende auf machen - so weit es geht. 2,8 oder 4 oder sowas. verschlusszeit wirst du in der halle keine 1/250 schaffen.
im normalbereich bei tageslicht reicht dir eine blende von 4-5,6 für einen unscharfen hintergrund. und die 3 fotos wollen wir auch sehen!!!

Ok, ich habe kein Wort verstanden. Wenn ich z.B. den Junggeier im Garten sitzend fotografieren möchte, er scharf, Garten verschwommen, dann muss ich WAS genau tun?  ??? Wäre nett, wenn Du es noch einmal erklären könntest. Habe das in der Bedienungsanleitung nicht gefunden.  :-\ :-*

ich bin vorher schon ganz gut gefahren, aber R hat mich vor 4,5 jahren aufs carven umgestellt und DAS liegt mir offenbar so richtig  :D *ggg* gibts auch einen regenjacken-schnell-anzieh-contest bei euch???  ;D :-X

Nee, aber Gummistiefel-Weitwurf *keinScherz*

Wenig Platz und viele Reiter habe ich auch und beneide all die Leute mit 60er Hallen glühend. Eine 40er Halle zu siebt oder acht mit lauter Sockenmulis ist echt kein Spaß... :(

Mit dem Reiten, dem Pferd und A. und mir bin ich wieder versöhnt. Habe nochmal überlegt, was A. mir da wohl gestern sagen wollte und (Zitat des Junggeiers) "ich habe versucht mich zu bemühen".  ;D Hat prima geklappt, war vorne einfach viel schneller mit der Hand, nicht so festgezogen und A. sind auch noch 1-2 schlaue Sachen eingefallen, die wir anders gemacht haben. Dann ging es toll und alles war schön. Mal sehen, A. will sie morgen vielleicht trotzdem mal reiten, die hat da ja noch nie draufgesessen! Und da ich morgen mal wieder den ganzen Tag Arzttermine habe und Freitag Kindergeburtstag 1. Teil ist, hat die Prinzessin nun zwei Tage frei (von mir).

Apropos Junggeier... Bearly, alles klar bei Dir? Was macht der Kleingeier, was der Luxussessel? Was machen Deine gute Vorsätze?

Ach so, Nicole, ich habe eine Canon Powershot SX50 HS. Zu Funktionen etc. kann ich leider nix beitragen.

LG
Gwen
« Letzte Änderung: 04.02.15, 16:55 von Gwendoline »
Das Hermelin heisst Hermeline und frisst der Schokitafeln viele!

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
Guten Morgen!
Heute zumindest teilweise blauer Himmel und -3°. Muchen war gestern auch recht munter - und wir führen halt unsere Themen weiter. Aber insgesamt merk ich einfach: diese ergeben sich auch dadurch weil man nicht mehr so "ganz vorsichtig jungpferdemässig" reitet sondern eben da jetzt schon sagen kann: komm Hinterhand, mach bissl mehr, usw. Und sie kann ja auch ganz gern mal den Schenkel so leicht ignorieren. Wehe man kommt dann mit dem Sporen, da kann sie sich schon kurz mal "freimachen"  ;D *boing* Gut, dann rappelts im Gebüsch und sie denkt sich: gut, dann mach ich halt... ::) ;D
Heute hat sie frei, ich bin bei den Tauchern. Freu mich schon sehr auf alle.
*frühstückherrichte**kaffeekoche*
Bleep!

Offline kuhstrophobie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 341
Ok, ich habe kein Wort verstanden. Wenn ich z.B. den Junggeier im Garten sitzend fotografieren möchte, er scharf, Garten verschwommen, dann muss ich WAS genau tun?  ??? Wäre nett, wenn Du es noch einmal erklären könntest. Habe das in der Bedienungsanleitung nicht gefunden.  :-\ :-*

*reinhusch* Falls Du Automatikprogramme hast, das für "Portraits" wählen. Falls Du mit "Halbautomatik" arbeitest, sprich, Blende oder Verschlusszeit selber vorwählst: entweder eine große Blende ("groß" ist in dem Fall sowas wie 4 oder 2,8) oder eine sehr kurze Verschlusszeit (1/500) und höher wählen (daraus ergibt sich für die meisten Kameras dann eine große Blende), dann sollte das mit Hintergrund unscharf klappen.  *raushusch*
Rechtschreibfehler wurden absichtlich zur Belustigung hinzugefügt, wer einen findet, darf ihn natürlich behalten...

Offline Jella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
Moin!

Na sowas, war doch tatsächlich so weißes Zeug heute morgen auf meinem Autodach... Zum Glück nix auf den Straßen, ich hoffe immer noch, dass auch dieser Winter bis zum Schluss so gnädig bleibt, wie die davor.

Netto, ja, so ist das wohl oft beim "Grenzübertritt" vom Jungspundreiten zur "Weiterführenden Schule". Eine spannende und auch, wie ich finde, sehr schöne Periode in der Pferdeausbildung, da kommen die ersten Ernten aus der Grundausbildungszeit. Und ich glaube echt, mein Roß ist wechselwarm, dem merke ich wirklich nie irgendwelche äußerlichen Temperatureinflüsse an.

Habs ja schon drüben gesagt, bei mir war Stunde gestern endlich mal wieder richtig klasse, habe nach dem ewigen Grundlagenkorrigieren zB mal ein paar Sprünge richtig schöner Galopp-TVn hingekriegt. Und kann es sein, dass ein so altes Pferd sich körperlich nochmal so sehr verändert? Kriege die Abschwitzdecke vorne nur noch mit Ziehen und Zerren geschlossen, und dann guckt der Hinterschinken raus. Muss ich wohl echt nochmal ne Nummer größer nachkaufen. *staun*

kuhstro, sehr schön!  ;D Hatte beim Lesen die Vorstellung, jemand erklärt die Tücken der südmongolischen Grammatik am Beispiel einiger Parallelen aus dem Kisuaheli. Aber Gwen ist da sicher um einiges bewanderter als ich...

Gruß vom Trensentöter!

Offline BertL

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.260
Moin,

sch**** ist das kalt! Dazu eisiger Nordostwind, ein Traum!!!!! Vor Montag solls auch nicht wärmer werden, ich werde wahnsinnig! Da nützt mir die tollste Sonne, da will man nicht raus! Und wenn die Böden nicht ein bisschen antauen, stell ich auch nicht raus heute mittag, die brechen sich ja alles!

Hm, von fotografieren, Skiefahren, Springen usw verstehe ich eh nix, kann nix dazu beitragen!

Gwen, ein braver Arzt, sehe ich auch so! Nimm Dir alle Zeit, die du brauchst!

Jella, das scheint bei den Chören mittlerweile aber ein echtes Problem zu werden, wenn man Konzerte nicht mitsingt, fliegt man raus! Kenne nen Fall, wo Eine mit ner ganz tollen Altstimme seit ewigen Zeiten in nem Chor singt, dann war einmal das Kind krank oder sowas und sie konnte wirklich nicht bei der letzten Probe vor nem Konzert mitmachen, da hat der Chorleiter, gesagt, sie brauch beim Konzert nicht zu erscheinen! Drauafhin isse ganz ausgetreten! Und was mich wirklich wundert, die meisten haben doch ein Überalterungsproblem, aber wenn dann wer kommt, wird er so behandelt! Unglaublich! Würde auch gerne hier in den Unichor, aber ich bin auch (fast) zu alt dafür, von daher versuch ich es gar nicht erst! Und wenn ich solche Stories höre, vergeht es mir eh! Im Sommer bin ich zumindest mal öfter nicht am WE da....

NL, ach ja, deshalb darf der Didi nicht raus! Aber so langsam sollte er doch auch genug Muskulatur haben, dass er bisschen Gerenne aushält, oder nicht?

Rest hab ich ja drüben schon berichtet! Dafür war mein Highlight des Tages heute morgen, dass die Waage unter LG zusammengebrochen ist, ich beömmel mich immer noch! Ich meine, ihr wisst ja wie der aussieht!  8)
Gut, dass mir das nicht passiert ist, das müsste mir bis ans Lebensende anhören, so kann ich es ihm um die Ohren hauen....! Danke, lieber Gott! ;D

« Letzte Änderung: 05.02.15, 11:09 von BertL »
Wenn man wieder Wolkenstrukturen erkennen kann, hörts auch bald auf zu regnen!

Offline Jella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
BertL, also, ich habe volles Verständnis dafür, dass bei den Proben (und den letzten vor dem Konzert zumal) Anwesenheitspflicht ist. Vor allem, wenn es nur ne kleine Truppe ist. Wir waren so zwei Dutzend Leute, da geht das nicht anders. Wenn da jeder nur zweimal fehlt wegen xyz, hast du so gut wie nie die Truppe komplett da und ggf. ne Riesenüberraschung zum Konzert weil einer (vermutlich ein  Tenor *g*) irgendwas wieder nicht mitgekriegt hat. Und Nachsatz: Jeder einzelne verändert auch den Klang total, wenn Hildegard heute nicht da ist und ich ausnahmsweise zwischen Inge und Elisabeth stehe, dann mischt sich das eben anders, wenn Hildegard nächste Woche wieder da ist. Nervt auch!


Bei mir war das anders, ich habe so gut wie nie nen Probentermin von uns verpasst, hatte nur keinen Bock auf Aushilfe bei dem anderen Chor, weil die echt schlimm waren. Z. B. hatten wir ein Konzert, da haben wir vorweg Bach Magnificat gemacht und dann mit denen Mozart Messe hinterher. Da sind die, kaum dass der Bach verklungen war, während unseres Applauses alle sofort auf die Bühne gestürmt, um sich gleich mal für ihre Darbietung aufzubauen. Von wegen Pause oder so. Echt voll daneben, der Haufen!
« Letzte Änderung: 05.02.15, 10:50 von Jella »
Gruß vom Trensentöter!

Offline Jella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
Rest hab ich ja drüben schon berichtet! Dafür war mein Highlight des Tages heute morgen, dass die Wage unter LG zusammengebrochen ist, ich beömmel mich immer noch! Ich meine, ihr wisst ja wie der aussieht!  8)
Gut, dass mir das nicht passiert ist, das müsste mir bis ans Lebensende anhören, so kann ich es ihm um die Ohren hauen....! Danke, lieber Gott! ;D
;D ;D ;D
Gruß vom Trensentöter!

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
Handy kommt nicht ins FB rein...Warum auch immer.
Oh - das mit der Waage ist eine schöne Geschichte!  ;D
Bleep!

Offline GwendolineTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.360
Moin, moin!

Bäh, bin krank irgendwie... Husten, Lunge tut weh und fühle mich schlapp. Der Junggeier hustet und schnieft auch ganz mächtig, hoffentlich fällt der Kindergeburtstag am Sonntag nicht aus. Heute ist ja erst mal "nur" mit der Familie. War aber schön heute morgen, der Kleine hat sich voll gefreut und war ganz glücklich über Geschenke und Kuchen. *schmelz*

@BertL: Ich schmeiß mich weg... schöne Situation mit der Waage!  ;D ;D ;D

Gestern hat A. die Prinzessin zum allerersten Mal geritten, hat da ja noch nie draufgesessen. Sie war wohl insgesamt sehr begeistert von ihrem Pferdchen, ich hatte ja schon etwas Bammel vor dem ersten "Kontrollreiten". Nun gut, sie meinte, sie würde noch nicht genug ziehen und mit meiner Hand müssten wir etwas verbessern. Beide Punkte sind mir nicht unbekannt und ja, würde ich auch gerne verbessern.  ;) Also ran da!

So, muss noch etwas einkaufen fürs Raclette heute abend! LG
Gwen
Das Hermelin heisst Hermeline und frisst der Schokitafeln viele!

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
Guten Morgen!
-4° und zumindest noch Sonnenschein. Das angekündigte Schneechaos scheint auszubleiben, was ich ja schad finde, aber gut. Dafür frischt der Wind auf  :P
Heute Unterricht - da werde ich davor Mu definitiv ablongieren damit sie sich etwas auspuffen kann. Gestern hatte sie ja frei, ich hab mich mit den Tauchern getroffen. Wieder sehr lustig gewesen und so wie es ausschaut wird das was mit März/April Tauchen in Thailand. Hoffentlich!!!
Das mit dem nicht genug ziehen kenn ich von wo, Gwen!  ;) Und die Torte ist ja wieder der Knaller geworden! Toll!
Bleep!

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
So - hab jetzt endlich an die Photos gedacht! Sind schon unterwegs zu Euch!  :D
Bleep!

Offline Petra Kis

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.549
  • Geschlecht: Weiblich
*frühstücksbuffetherricht* mit viel Kaffee und aufgeschäumter Milch
gwen: wie geht es Dir? Hoffentlich wieder besser. Der Kuchen für den Junggeier war ja mal der Hammer. Traut er sich den dann auch zum Essen?
netto: Mu ist echt eine Hübsche. Die gefällt mir so richtig gut. Wie geht es der aus Deinem Stall? OP hoffentlich einigermaßen gut überstanden.
BertL: super mit der Waage.
Ansonsten nicht viel Neues. Mittwoch Abend bin ich dann noch mit voller Wucht im Keller mit dem Kopf an die schmale Seite einer Tür gerannt  :P
Habe es auch gleich gespürt und es ist ein schönes Ei gewuchert.
Donnerstag bin ich Dickie geritten, das war so richtig sch... Er war klemmig und komisch drauf. Hat aber auch nicht geäppelt und das ist komisch
bei ihm, da er unter dem Sattel eigentlich immer äppelt. Aber er war schon beim Putzen so extrem mit Schweifschlagen und bitte nicht in den
Bereich der Hinterhand kommen.
Freitag wollte ich ihn dann nur longieren und schauen, was los ist. Da war er aber schon beim Putzen wie ausgewechselt, frech, neugierig und
eben wieder ganz "der Alte". Reiten war dann auch richtig gut. Dieses Pferd schafft es ein Leben lang nicht konstant zu sein....  :P
Samstag bin ich dann bei strahlendem Sonnenschein auf verschneiten Wegen ausgeritten. Das hat dann so richtig Spaß gemacht.

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
Guten Morgen aus dem Schneesturm!
Freitägliches Schneechaos, welches angesagt war, fand ja nicht statt. Samstag strahlender Sonnenschein, Sonntag entweder Schneesturm mit Schneegewitter oder Sonnenschein. Verrücktes Wetter! Gestrige Reitstunde war echt hartcore in unserer Halle bei einem Wintergewitter wo man dann echt gedacht hat: JETZT geht die Welt unter. Mu hat sich so zusammengerissen und war wirklich brav. Und nachdem Trainerin jetzt für 2 Wochen auf Urlaub ist, hab ich jede Menge Hausaufgaben bekommen. Unter anderem: Galopp - Schritt - Galopp. Klar ist das mit Trab dazwischen aber sie soll sich da schön langsam an diese neue Übung gewöhnen. Nicht zu oft üben, immer nur 1 - 2 x auf jeder Hand, aber einfach mal immer wieder mit dazu nehmen damit sie lernt, daß es das auch gibt.
Eine liebe Freundin (im Nachbarstall) von mir hatte gestern einen schweren Unfall - sie wurde beim Longieren vom Pferd getreten, ins Gesicht. Gebrochener Unter- und Oberkiefer, schwere Gehirnerschütterung. Es kann echt so schnell gehen.... :'( Und sie hat immer noch Glück im Unglück gehabt. So furchtbar.
Na, dann schnapp ich mir einen Kaffee - legales Doping ist immer gut.
Bleep!