Autor Thema: Schleifengeiers Weihnachtsbox: Urlaubsträume und fröhliche Pferde  (Gelesen 100686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BertL

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.260
Moin,

Ich dann auch noch hier, happy Birthday, netto!!!!! Sehe, du machst alles richtig, Daueressen ist perfekt!  ;D

Puh, bin froh, dass ich erstmal Ruhe hab mit Umbauten, Neubauten und Renovieren.... Viel kann man hier eh nicht machen, bin aber auch nicht so der Bastler und Möbelrücker, was steht, das steht!

Ricci, ich hätte auch nie vermutet, dass ihr stinkt!  ;D ich sass das letztemal in der Wanne, als ich aus dem KH kam, wo ich den Schädel eingeschlagen hatte, ausserdem Hand in gips, gwen kann sich da sicher noch erinnern, wie ich da aussah! Nach 4 Tagen im KH hab ich mich da reingesetzt und hab mich abbrausen lassen! Aber das wars auch schon, sehs wie Jella, lieber Couch!  ;D
Warst du in MS zum kk Cup?

Ansonsten bin ich schon den ganzen Tag im Treiben, einkaufen, reiten ( Erna ging super super toll, nachdem sie gestern völlig grell war! Dann ist auch noch eine runtergefallen, deren Gaul ab, das macht nicht ruhiger! Mussten auch nen Krankenwagen bestellen, der kam noch mit Blauchlicht und Sirene vor die Halle, hab irgendwann nur gedacht, die können mich auch gleich mitnehmen! Aber heute, vom Feinsten!!!!  ;D :D), zum Frisör, und nun koche ich seit Stunden, bekommen noch Besuch und mind 2 davon sind Feinschmecker.... :P und was ich anziehen soll, weiss ich auch nicht, sind Kollegen von LG, zwar super nett, aber so gut kenn ich die auch nicht!
Wenn man wieder Wolkenstrukturen erkennen kann, hörts auch bald auf zu regnen!

Offline Bearly

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles im Leben ist RELATIV!
N'Abend!

Ein dickes Happy Birthday an Netto, die nächsten Tage lesen sich wirklich geburtstags-like, so soll das sein, lass Dich nur schön feiern!

So, nun hier auch gelesen, ich stelle fest, dass ich nicht die erste war mit dem Gedanken an Parkett + Teppich vor die Terassentüre ;)
Was ich ja temperaturmäßig auch total klasse finde, ist Korkboden... wenn er nicht so hässlich wäre... :-\
Und zu den Fensterbänken hast Du ja schon Auskunft bekommen, die lassen sich halbwegs einfach auswechseln. Ich würde da bei Euch aber wirklich drüber nachdenken den Boden nochmal "aufzugreifen". Wir haben bei uns im Anbau überall Holz-Fensterbänke einsetzen lassen.

@Gwen: Danke der Nachfrage, Luxussessel ist grad mal wieder gut für ne reiterliche Identitätskrise :P... aber das wird schon wieder. Wir haben beide nen Hallenkoller und ich kann's grad nicht so recht bedienen obwohl's immer noch besser geht als jemals zuvor. Naja... morgen ist Reitstunde, RL ist da morgen genau der richtige um ihre Nerven wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.
Das Pensum ist eher ne "Umverteilung" von Prioritäten, garnicht mal so arg viel zusätzlich ;). Mal sehen wie's so wird. Die erste Woche war schonmal ganz gut ;) ;D.

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Puh, doofer Tag heute. Sturm, 15 Grad... war gestern Nachmittag noch ne Runde ausreite, da war das Pony schon aufgeregt. Heute noch mehr Sturm und Pony völlig von der Rolle. Eigentlich wollte ich zum Unterricht, habe aber auf dem Weg wieder umgedreht, bevor wir uns auf den völlig aufgeweichten, glitschigen Wegen auch noch auf die Fr... legen. Bei jeder Böe wollte er durchstarten, dazwischen ist er wahlweise gehüpft, schräg getrabt, piaffiert oder auf der Stelle galoppiert. Jäger waren auch noch unterwegs und haben rumgeballert. Sinnvolle Arbeit wäre so eh nicht möglich gewesen. Allerdings habe ich festgestellt, dass mich solche Aktionen mittlerweile kein bißchen mehr aus der Ruhe bringen. Vor nem halben Jahr wäre mir noch das Herz in die Hose gerutscht. Hab einfach nur locker drauf gesessen und versucht dem Hampelmann klar zu machen, dass die Welt in Ordnung ist.

Betti, was gabs denn zu Essen?

Offline BertL

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.260
Nicole, Osso Bucco, das kann ich am besten, wenns 6 und mehr Gäste sind, macht immer was her, schmeckt super und kann schön im Backofen vor sich hin schmurgeln! Davor gab es nur nen Feldsalat mit Speck und Ei, dahinter Bratäpfel....
Der Sturm nervt mich auch! Wobei mein Ross da nicht so zuckig ist! Ausser ich bin alleine in der Halle, dann Nacht zusammen, das ist auch eher nicht so ein Vergnügen.....

Schwebe gerade auf Wolke 7, Erna geht im Moment wirklich supertoll! Leicht und fluffig!!!! Allerdings wurmt es mich, dass wir auf der Stelle treten, der Aussengalopp ist links rum immer noch hakelig (ich kann das auch gerade schlecht üben, meist sind schon einige in der Halle und wenn ich nicht grosse Linien reiten kann, sondern auch noch Rücksicht nehmen muss, hab ich eh keine Chance, da meinte selbst RL, als er die im Beritt hatte, dass sie da Probleme hat! Und wenn mal Platz ist oder Halle frei, ist Erna auch nicht immer gerade soweit oder geht genau an dm Tag so, dass es eh keinen Zweck hat) meine Versuche, ordentliche Traversalen zu reiten, scheitern kläglich! Ich glaube, Erna versteht mich manchmal einfach nicht..... Wenn sie mal was geheckt hat, sitzt das wie ne Eins! Wobei ich wirklich stolz bin, auf das, was wir so erreicht haben, im Moment ist sie wirklich durchlässig, sie wird deutlich gerader, die Grundlagen inkl SH und KK sitzen wirklich bombenfest! Kriege sie in jeder Gangart gut vorwärts und rückwärts, macht einfach nur Spass! Hab aber zum Glück morgen Stunde....
« Letzte Änderung: 11.01.15, 19:51 von BertL »
Wenn man wieder Wolkenstrukturen erkennen kann, hörts auch bald auf zu regnen!

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
Guten Morgen!
Ich würde meinen Zustand als "Satt" betiteln.  ;D ;) WE war sehr lustig und ich hab mich brav durchgefressen. Und weil ich auch so viel gefr/ge/essen habe, hat mich der Sturm auch nicht fortgeweht. Meine Herren, da gings echt zur Sache. Aber ich hatte immer Glück: ich war immer mit dem Pferd in den halbwegsen Sturmpausen unterwegs. Daher alles gut - am Samstag hab ich sie aber laufen lassen weil da hätte 1. alles gewackelt und 2. war Springen in der Halle. Und wenn ich nicht zwingend da reiten muss, laß ich die Nummer gerne aus. War gut, sie fand das Buckeln super. Sonntag dann Unterricht gleich in der Früh und sie war wirklich brav.
Na gut, dann richt ich gleich mal das Frühstücksbuffet her - wir wollen doch möglichst nicht hungrig in die neue Woche starten (ich vor allem *hüstel*)
Bleep!

Offline Petra Kis

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.549
  • Geschlecht: Weiblich
Guten Morgen, dann nehme ich mir gleich was vom Frühstücksbuffet.
netto: da hast Du also ein perfektes Wochenende hinter Dir  ;) ich bewundere Dich ja dass Du da die Figur hältst.
In die Riege der Umbauer reihe ich mich in diesem Jahr vermutlich auch noch ein. In meiner Wohnung in der alten Heimat muss
dringend der Teppichboden raus und dafür eben Parkett rein und die Küche will ich auch rausschmeissen und gegen eine Neue austauschen.
Für die Wohnung hier haben wir am Samstag ein ganz tolles Sofa bestellt. Da freue ich mich schon richtig drauf.
Ansonsten bin ich mit Dickie total Happy zur Zeit, der ist wirklich gut drauf und hat so was von Spaß an der Arbeit und macht den
Rücken auf wie schon lange nicht mehr. Dem armen Kerl hat das wohl alles schon länger geplagt.
Und eine coole Socke kann er auch sein; wenn er will  ;D. Freitag war noch so eine mobile Hebebühne mit in der Halle und es wurde an
Leitungen an der vorderen Hallenwand gearbeitet. Hat er zwar mal angeschaut, aber dann unter "ok, passt schon" abgehackt.
Im Sturm draußen ist die Welt viel, viel aufregender  :)
Heute hat er frei, 3 Tage am Stücke reiten ist mehr als ich mir noch vor einiger Zeit mit ihm vorgestellt habe.

Offline sugar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.507
  • Geschlecht: Weiblich
guten morgen!

melde mich zurück - hab 11 schitage am buckel (also so 3-4h am tag, mehr brauch ich nicht), lief sehr gut, keine schmerzen, nur wird das bein schneller müde als vorher. aber damit kann ich leben. fahr auch mit schiene - die stört nicht und warum nicht verwenden  ;) bei einem eventuellen sturz kann ich damit nicht nach vorne überdrehen, kommt mir nur entgegen.
urlaub war nach einem sehr stressigen jahresabschluss sehr erholsam. war viel walken und schwimmen und hab mich gut erholt.

@netto: klingt gut, SATT sein  ;D bei uns geht gar kein wind, aber samstag sind viele gondeln gestanden. waagrecht in der gondel liegen ist es dann auch nicht *ggg*

so, dann geh ich mal nachlesen und meinen schreibtisch suchen, der geht ein bissl unter  :)
Das Leben besteht nicht darin, gute Karten zu haben, sondern mit denen, die du hast, gut zu spielen.

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Moin,

hab keine Lust mehr auf Sturm, gestern hats mich beim Stalldienst fast weggepustet. Und das 10 Grad kälter am Tag vorher.

Betti, hört sich lecker an. Hab neulich Bratapfelgewürz bestellt, das muß ich dringend mal testen. Ich war alleine im freien Feld unterwegs. Bei uns geht ja eh schon immer mehr Wind. Das war dann aber doch ein bißchen zu heftig. Das mit dem AG auf der einen Hand ist bestimmt noch ne Kraftfrage und gibt sich irgendwann von alleine.

Netto, für Dich gilt bestimmt auch der Spruch: Satt kenne ich nicht, entweder ich habe Hunger, oder mir ist schlecht ;D

Pferd hatte gestern frei, wegen Stalldienst. War vorher noch beim Papa und wir haben lecker Gänsebraten gegessen. Den Rest mußte ich mitnehmen, mach ich mir heute abend dann warm :D.

Offline Jella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
Moin!

Oh! War! Das! Furchtbar!!!!!

Und zwar das Wetter. Verleihe dem Wetter der letzten 2 Tage den Titel Schlechtestes Wochenend-Wetter seit Beginn der Aufzeichnungen.


Sturm, Hagel, Regen waagerecht, Blitz und Donner (aber wie!). Einzig ein Temperatursturz in die Minusgrade hätte noch gefehlt. War entsprechend die Tage 2x/Tag im Stall, Ross hats NULL gestört, weder beim Reiten noch beim Spazierengehen noch beim Grasen. Schade nur, dass Chichi-Stall natürlich nicht rausstellt bei dem Wetter, bin nur froh, dass unsere Box keine Tür zum Páddok hat, sonst hätten die die auch noch verammelt.

Dann habe ich das grausige Wetter noch genutzt, um mir ne Gegend anzusehen, die für die Haussuche interessant ist. Dachte, wenn mich die Umgebung bei dem Wetter nicht total runterzieht, muss sie genial sein. ;D

Petra, oh prima, deine Umbaupläne - bin sehr an Erfahrungen interessiert. Was wollt ihr für das Parkett ausgeben pro qm? Und was gebt ihr für die Küche aus?

BertL, meinst du den AG auf der LH? Dann sollte das doch auch bei voller Halle funktionieren, immer schön aussen rum...

sugar, bleibt die Schiene dann jetzt für Sport? Aber das Bein wird auch wieder kräftiger, oder?

Bearly, es gibt inzwischen wirklich schöne Korkböden, die sehen längst nicht mehr so Seventies aus. Bin aber trotzdem nur für Holz. Das Stück vor meinem Balkon sieht  auch schon ziemlich verwittert aus, aber ich persönlich finde das gar nicht schlimm, Holz darf man doch ansehen, dass es "lebt".

Rossi war supernett am WE, heute hat er nun frei, weil ausnahmsweise ich mal essen gehen muss... ;D
Gruß vom Trensentöter!

Offline BertL

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.260
Jella, ne, Linksgalopp rechtsrum! Und ich brauch da eh noch viel Platz, muss das alles noch was flacher reiten, sonst komm ich gar nicht rum!
Aber egal, ich hab ja eh keine Eile!

Bin auch immer für Holz, Kork find ich eher ziemlich hässlich! Aber ich darf ja nix sagen, wir haben Fliesen....!  8)
Wenn man wieder Wolkenstrukturen erkennen kann, hörts auch bald auf zu regnen!

Offline sugar

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.507
  • Geschlecht: Weiblich
@jella: nein, die schiene hatte ich nur die ersten 6 wochen und sämtlichen anderen sport betreibe ich komplett ohne. sie ist auch nicht nötig, das knie ist zu 100% stabil (das merk ich auch) und recht kräftig. aber beim schifahren ist es mir lieber mit schiene, muss ja nicht nochmal nach vorne umknicken. nötig wär sie nicht, aber einen sturz kann man immer mal haben und da schützt sie mich vor nochmaligem verdrehen. sonst hat sie keinen sinn - fahren selbst geht auch ganz normal ohne.

kork gefällt mir auch nicht. wobei ich zuhause massiven parkett habe und im schlafzimmer ein holz-imitat. muss sagen, dass für mich da kaum ein unterschied ist. R hat einen sauteuren parkett, den man nichtmal mit schuhen betreten kann, weil er so weich ist und sofort kratzer drin sind. bevor nochmal sowas, lieber laminat - der is echt ein albtraum. ich muss nicht dazu sagen, wie der jetzt mit dem jungkatzentier ausschaut  ;) :P ::)
vielleicht auch zu wenig dick versiegelt, keine ahnung. mit dem stuhl am reinen parkett sitzen - unmöglich, da sind sofort drücker drin. mein tipp beim parkett-kauf - darauf achten, dass es nicht zu weiches holz ist.

@petra: klingt super mit dickie! gut, dass es ihm wieder besser geht. *mitfreu*
Das Leben besteht nicht darin, gute Karten zu haben, sondern mit denen, die du hast, gut zu spielen.

Offline Jella

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
Bin auch immer für Holz, Kork find ich eher ziemlich hässlich! Aber ich darf ja nix sagen, wir haben Fliesen....!  8)
Hähä, genau! Totale Disqualifikation.


OK, so 'rum ist es natürlich schwierig. Aber ihr hattet eine 60er Halle, oder? Schafft ihr schon AG auf dem 2. Hufschlag? Dann könntest du ja erstmal nur geradeauas üben und so um's Rumkommen rum kommen. *g* Bei uns ist die Halle zum Glück immer nur zu Stoßzeiten wirklich voll, die kann man gut umgehen.

sugar, huch was ist denn das für ein Holz? Oder ist das Wachs? Ich habe Eiche, da muss man schon mit einem Hammer drauf rumkloppen, bevor man da was sieht.
Gruß vom Trensentöter!

Offline Petra Kis

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.549
  • Geschlecht: Weiblich
Wind hatten wir hier auch einigen, aber vermutlich nicht ansatzweise so wie bei Euch "Oben".
Ich mag das ja, war immer eine Runde Draußen mit Dickie, der liebt das auch, denn dann gibt es überall was Interessantes zu sehen  :)
Jella: zu viel werde ich nicht ausgeben, denn die Wohnung dient ja "nur" als Ferienwohnung. Und im Sommer macht da bei uns
ein Möbelhaus neu auf, da sollte es sicher ein paar Angebote geben, die will ich dann nutzen. Brauche für die Küche ja nur eine Zeile.

Offline BertL

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.260
Jella, eben vergessen, also Erna macht der Sturm auch nix aus, aber mir! Bzw hätte ich auch Sorge gehabt, das Äste rumfliegen usw! Von daher war sie auch nur morgens draussen, hier wird der Wind irgendwie nachmittags heftiger! (Auch echt viel und am Sa kam auch der Regen stundelang in solchen Mengen waagerecht, dass ich staunend am Fenster stand!)
Wäre aber nichtmal auf die Idee gekommen, dann grasen zu gehen... Ganz ehrlich, ich finde, du machst dir da wirklich unnötigen Stress! Zumal Casperle doch im Laufstall steht! Und wenn mal nen Tag die Türen zu sind, so what? Früher war ich auch da auch immer gelich hektisch und schlecht gelaunt, heute ist mir mir das echt gerade egal, da denke ich dann mal an die Flüchltinge aus Syrien oder andere Katastrophen und schon relativiert sich sowas!

Angallopiieren auf beiden an Händen an der langen Seite klappt gut, komme auch immer gut durch eine Ecke (zumindest besser, als wenn ich vorher durch ne Diagonale oder aus der Ecke kehrt schmirgel  ;D), aber dann mault Madame so dagegen, dass es aus ist! Das ist auch keine Kraftfrage, eher eine des Wollens! Auch von mir als Reiterin....!  :-[
Wenn man wieder Wolkenstrukturen erkennen kann, hörts auch bald auf zu regnen!

Offline GwendolineTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.360
Moin, moin!

Ich reihe mich bei Jellas Preisverleihung ein - das Wetter war/ ist hier wirklich unterirdisch! Am Freitag und Samstag habe ich die Prinzessin auch nur longiert, das war mir zu heikel. Und nachdem ich mal wieder erleben durfte, WIE die bocken kann, war ich auch ganz froh, das nur von unten zu erleben. Gestern bin ich dann wieder geritten und sie war einigermaßen maulig. Das Gute im Schlechten ist, dass sie sich inzwischen wirklich nach oben raushebelt und sich nicht mehr einrollt. Und dank verstärktem Außenzügel und weniger Stellung wurde auch das Verwerfen wieder besser. Heute bin ich alleine geritten und da war sie auch echt superlieb, schön vorwärts, nur selten leicht verworfen - ganz klasse. Hat wieder viel Spaß gemacht und ich habe sogar eine ganze Runde ausgesessen, das fühlt sich echt gut an!

Nachdem ich mich schon die ganze Woche angeschlagen fühlte, mir permanent übel war und die Kopfschmerzen gar nicht mehr weggingen, ist mir dann gestern beim Reiten plötzlich schwarz vor Augen geworden. Nun gut, man sitzt ja erstmal und ich konnte gerade noch anhalten, war trotzdem ein blödes Gefühl. Also war ich heute tatsächlich mal beim Doc (ich!!! Musste so an mich halten, da sitzen zu bleiben und nicht zu flüchten!). Habe leider einen mega hohen Blutdruck, jetzt also mal Diagnostik und ich bin die Woche krank geschrieben. Ich denke mal, das ist einfach so (hat meine Mutter auch schon ewig) und hat keine schlimmen Ursachen, vermutlich nur durch den Arbeitsärger verstärkt. Trotzdem nervig, jetzt muss ich Mittwoch und Freitag noch mal zum Arzt. *grmpf*

Von unserem Besuch im Parkettstudio habe ich ja berichtet. Also, das wird nun definitiv Parkett, alles andere ist raus. *freu* Bin gespannt, wann die Angebote kommen und in welchem Rahmen die so liegen. "Angebote" suggeriert ja irgendwie, dass es günstig würde. Ich glaube mal, bei dem Parkett für 140 Euro /qm trifft das nicht ganz den Kern der Wahrheit...  :o Bin im nachhinein auch doch wieder unentschlossen, ob es das graue oder doch das braune da nebendran wird... Oder ganz etwas anderes?
Heute habe ich jedenfalls sehr spontan ein Sofa gekauft! Hatten ja am Samstag eins angesehen, das sollte aber leider dann 5200 Euro kosten. *ächz* Nur wenn man einmal DAS Sofa gesehen hat, sind ja alle anderen irgendwie doof.... Dann war ich heute bei uns hier in einem Möbelhaus, die auch diese Marke (Ewald Schillig brand) führen. Und die haben gerade eine "1000 Euro zurück bei einem Kaufpreis ab 5000 Euro"-Aktion. Bevor wir jetzt noch zig andere Möbelhäuser abklappern, habe ich dann gleich zugeschlagen und für 4200 Euro ist es doch auch gar nicht sooo viel.  ;D ;D ;D

So, jetzt muss ich den kleinen Dicken von der Schule abholen , dann Berliner mampfen und den Rest des Tages sehen wir mal!

LG
Gwen
Das Hermelin heisst Hermeline und frisst der Schokitafeln viele!