Autor Thema: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!  (Gelesen 64311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #75 am: 16.11.14, 13:10 »
...bzgl. Prüfung freiwillig: Wenn du grottenschlecht bist.... musst du keine Prüfung machen...wenn du deinem Turnierfahrer-Sohn einfach besser unterstützen willst... musst du keine Prüfung machen...wenn du da mal reinschnuppern willst-einfach nur so...musst du keine Prüfung machen. ;)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #76 am: 18.11.14, 19:18 »
Moin,

boah war das ein dunkler grauer Tag. Nach der Arbeit hab ich die Dame auch nur im Schnelldurchgang zentrifugiert und dann ab ins gemütliche Wohnzimmer.  ::)
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #77 am: 19.11.14, 20:55 »
@ safira *g* Du kennst mich doch wie ich fahre  ;D usw, na wie schätzt Du es denn ein das ich die Prüfung schaffe ??
Das Schlimme.. außer Geld WOHER soll ich die Zeit nehmen ?? Icch kann doch hier nicht Tagelang verschwinden, mal 3 Tage ok.. aber das geht ja ewig  und drei Tage. Nun ist der Sulky da und die Schutzbleche total verbogen, mal sehen wiewirdas lösen, die  Spedition hat Frau Maier noch nicht erreicht, hier kostet das richten lassen 250 Euro und dann noch die Lackierung extra.. wirklich ärgerlich..
@ Martina
Zur Zeit bin ich froh wenn ich mal was mit den Pferden tun kann.. ich brauch Flutlicht *GGG* am Stall
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #78 am: 22.11.14, 17:53 »
Ich bin sauer  >:(
Bei uns in der Sattelkammer habe ich vor Ewigkeiten mal neben meinem Sattel einen Gertenhalter angeschraubt. Die meisten hatten ihre Gerten wild in einer Ecke liegen oder im Spind. Ich hatte bis dahin meine langen Dressurgerten und Longierpeitsche mit Klettband am Sattelhalter hängen, aber das war nicht so prima. Dann hab ich die Halterung angeschraubt und gesagt, dass die ersten 3 Plätze direkt an meinem Sattel für mich sind und wer möchte kann seine Gerte dazu hängen.
Seit ein paar Wochen stelle ich nun immer wieder fest, dass meine Peitsche und Gerten von jemanden benutzt werden. Das die mal ausversehen verwechselt wurden ist eigentlich ausgeschlossen, da ich ja wie gesagt meine festen Plätze in der Halterung habe und zusätzlich auch noch mein Name auf den Griffen steht.
Nachdem zweimal meine Peitsche mit Sand verkrustet irgendwo in der Halterung stand hab ich zusätzlich einen großen Schlüsselanhänger angebunden und seitdem wird die Peitsche scheinbar nicht mehr fremdbenutzt. Jetzt wurde mehrfach eine meiner Gerten benutzt. Neulich musste ich sie sogar in einer anderen Ecke der Sattelkammer suchen. Da hatte ich dann die Schnauze voll und habe an dem Schlüsselanhänger von der Peitsche noch ein Band angetüdelt und das auch um die Gerten geschlungen. Stellt euch vor und trotzdem musste ich heute feststellen das wieder jemand meine Gerte benutzt hat  >:(  >:(  >:(  Das ist dreist oder?
Jetzt habe ich heute noch einen dicken Zettel dran geheftet. Bin mal gespannt ob die Sachen jetzt in Ruhe gelassen werden oder jetzt der nächste seine Gerten suchen muss. Einen Verdacht gibt es ja, aber bisher leider noch nicht erwischt. ;-)

;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #79 am: 25.11.14, 18:06 »
@ Martina
Na, schön ist das wirklich nicht.. hast Du schon den Übeltäter ?? Es gibt Dinge die gehören sih einfach nicht, manchmal frag ich mich ob ICH von nem anderen Planeten bin.. allein meine Erfahrungen mit RBs.. mit 15 so dreist sein und allein zum Pferd wollen.. nach einmal Probereiten.. Gott da lass ich Papina lieber  nochmal decken  ::)

Ich hab 12 Stunden geschlafen.. war total weg, bin auch nicht zur Arbeit.. ging einfach nicht, Hals, Kopf tat weh und die Knochen  auch ... man oh man.. ich kann nix mehr ab.

So, wenn alles gut geht hab ich bals n 18 Meter Roundpen  aus Panels.. nur mit dem Boden.. da weiß ich noch nicht was ich mache....  ich darf da ja fast nix und Paddockplatten.. da werde ich arm bei ;-)
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #80 am: 27.11.14, 19:09 »
Natürlich hat sich kein Übeltäter gemeldet. Das hätte mich auch gewundert. Aber der rote Zettel wirkt zumindest abschreckend. Mal sehn ob das auch anhält wenn ich ihn wieder entferne  ;)

Sanni gute Besserung.

;-)

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #81 am: 29.11.14, 23:46 »
...bei mir wurde mal Futter geklaut. Erst kams nur so vor, dann habe ich den Sack immer speziell "zusammengeknüllt" und mal sah er am nächsten Tag genauso aus, mal war er anders; kein spezieller Tag. Dann wieder alles ok... 3 Wochen später hat eine Freundin dann die RB eines Einstellers auf frischer Tat erwischt. Glück gehabt; ich wollte eigentlich eine Mausefalle reinlegen, wenn das nicht aufhört.

Heute war ich dann kurz beim Scheckenzwerg, War bitterkalt da oben. Auf Pfiff kam sie wieder angedackelt. Es hat ein bisschen gedauert, bis sie mich erkannt hatte;  nachdem ich ihren Namen gerufen hatte, kam ein zweifaches Wiehern; verrückte Nudel ;D Aber sieht gut aus und völlig mit sich und der Welt zufrieden. Die "Big Family" und der Riesenplatz tun ihr scheinbar gut. Diesmal hatte sie aber "Anhang" dabei: Eine ebenso geplüschte, aber rotzefreche dominante Dame... ein ISI ;). Und lange Wege sei Dank: Obwohl die Fütterung an den schwerfuttrigen Oldies orientiert ist (die wirklich gut aussehen), hat der Zwerg abgenommen: Plüschkugel ist natürlich noch da, aber der Speck am Mähnenkamm ist weniger geworden :)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #82 am: 30.11.14, 20:27 »
Safira, das hört sich ja prima an.

Sonntags stellen bei uns im Winter die Einsteller ihre Pferde selber in den Auslauf. Heute war mir so kalt, dass ich meine Dame ohne Begleitung in den kleinen Auslauf an den Paddockboxen gestellt habe. Als ich nach 20-30 Minuten Ausmisten zum Tor ging kam sie sofort an und wollte rein  Ich habe eben ein Höhlenpferd  ;D Wir haben dann noch in der Stallgasse geknuddelt und anschl. durfte sie wieder in ihre geliebtee Box und ich aufn Cappu in die Reiterküche  ;)

Zu Hause angekommen habe ich als erstes meine gefütterten Winterreitstiefel und die warme Winterreithose aus dem Sommerquartier geholt  ;)
;-)

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #83 am: 06.12.14, 17:07 »
Safira, und was haste eingekauft?

Sanni, viel Spaß auf der P&J

An den Fosttagen hatte Madam nichts gemacht und ich dachte nu muss ich sie unbedingt bewegen  ::) Falsch gedacht ich hatte das Gefühl dass ich mich viel mehr bewegen muss um ein Mindestmaß an Bewegung ins Pferd zu bekommen  :P Egal heute war ich noch von ner Migräneattacke mitgenommen und da war Bewegung im Zeitlupentempo genau das richtige  ;D
;-)

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #84 am: 06.12.14, 17:41 »
Oh; ich habe viele tolle Sachen gefunden. Gut... für MICH eigentlich nur die Stiefeletten (Verzweiflungstat; die meisten waren total klobig für meine zierlichen Füßchen... da hab ich dann am Ende ein Paar aus Leder mit Schnürung mitgenommen. Robust sind die bestimmt nicht (sehen dafür trotz 39t € total edel aus) aber ich will die ja nur für RU / aufm Platz ;)
Ansonsten hab ich eine Zwergennierendecke und eine Zwergenoutdoordecke... VOR der Messe gebraucht auf dem Parkplatz gekauft  ;D
Tragen konnte ich trotzdem kaum alles. Geschenke (wir machen vom Stall immer was für jeden) habe ich dafür massenhaft besorgt (für 3 Leute). Toll, wenn man Extreme-Shopping macht ohne (das eigene) Geld auszugeben ;D

@Sanni: Wie war es bei dir?
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #85 am: 06.12.14, 18:31 »
Das kenne ich bei Schuhgröße 37 muss ich auch suchen ;-)

Ah, Du kaufst beim Parkplatzdealer  ;D Ich hab auch mal für ne Freundin auf ner Messe Steigbügel besorgt. Die wurden von Stunde zu Stunde schwerer im Rucksack. Ich hab mich dann mal gerächt als wir zusammen unterwegs waren. Da musste sie ständig meine Klamotten halten, weil ich gefühlte 100 Sicherheitswesten anprobriert habe  ;D Gekauft hab ich dann woanders, aber dann wußte ich dann genau welches Model und welche Größenvariante ich haben wollte  ;)


Deenkst Du darüber nach den Zwerg nächsten Winter zu scheren oder warum bekommt das Fellmonster Decken?
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #86 am: 06.12.14, 20:18 »
Huhu,
ach ich hab ne Amigodecke gekauft, Weidetore(Strom*g*) für Manni aus Gummi.. icch hoffe das dehnt sich GUT an seinen Körper damit er mal richtig welche gewischt bekommt *g*. Dann noch 2 Pferdebälle, ein für Bobby .. ein für die Pferde, bei 3,90 Euro kein Geld. und ähh grins, lach.. eine rosa Gerte mit  weichem Silikon oder was das ist. Dann noch Leckerli und mich schlau gemacht bei den Paddockplatten :-))
Und.. ich bin die Woche krank geschrieben vom Doc wegen meinem Fuß,meine Chefin war so gar nicht begeistert... aber  ich hab den Doc gefragt was meinen sie.. ein muß? Er darauf.. es ist auf jeden Fall besser wenn der Fuß mal Ruhe bekommt  ;D
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #87 am: 07.12.14, 15:49 »
Sanni die rosa Gerte passt sicher prima zu Dir  ;D Ne Freundin hat sich gerade eine Longierpeitsche in Neongelb gekauft, Nicht die so schön in den Augen blendet sondern weil sich bei der Farbe keiner mit auch die hab ich verwechselt rausreden kann  ;)

Sanni erhol Dich soweit wie es zu Hause halt geht.
;-)

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #88 am: 07.12.14, 22:59 »
Hihi... ich kaufe dafür Putzbürsten und Hufkratzer in den übelsten Farben. Pink liegt derzeit im Trend. Und egal, ob 'Mensch oder Tier sie verschleppt; man findet sie in DER Farbe doch recht schnell wieder  ;D
Geschoren wird wohl nur ein Streifen; ist halt Offenstallpferd. Aber wenn sie im Pelz zu sehr schwitzt und es dann draußen kalt und nass ist, dann stell ich sie lieber über Nacht mit dünner Decke raus.
...Er darauf.. es ist auf jeden Fall besser wenn der Fuß mal Ruhe bekommt  ;D
Dann viel Erfolg bei der Umsetzung 8)
@Sanni: Saphira ist durch Hausstrom gegangen; trotz ordentlichem Knallen ::) Aber inzwischen ist wieder gut; Ausbrechphase ist vorbei :) War heute bei Saphira: Ab Januar gibt es wöchentlichen RU... was auch dringendst notwendig ist :-X Andererseits ist das eine "Baustelle", an der gearbeitet werden kann (und Mädel ist ja noch jung)  Der Rest (Haltung, Fütterung, Umgang, Hufschmied, Wurmkur, allgemeine Einstellung) entspricht halt schon meinen "Wunschvorstellungen" Ansonsten wirkte sie zufrieden und entspannt aber aufmerksam. Und mir war gar nicht bewusst, dass ich ein sooooo geduldiges Pferdchen habe  8) ::)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #89 am: 09.12.14, 18:41 »
Tja, heute war Gerd da, Gizmo rotzt seit 4 Tagen aus der linken Nüster.. mein Verdacht hat sich bestätigt.. ein Backenzahn ist gebrochen und hat sich entzündet.. man, morgen mal mit der Ottersberger TK teefoneren ob man ihm den Transport ersparen kann und es hier machen.. ich glaub es zwar nicht *seufz*, aber ein klein wenig Hoffnung hab ich ja. Dann ist der Roundpen gekommen, der Doc war bei meiner Mutter , ich geh zur Lasertherapie mit meinem Fuß, ich hab seit 2 Tagen n Hexenschuß. ok, es gibt auch was Gutes, die Erkältung wird weniger bei mir  ;D Falls ihr noch n guten Pferdezahnarzt kennt der nicht soooo teuer ist.. her damit :-)
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding