Autor Thema: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!  (Gelesen 65482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
So, nun geht es hier frisch weiter ;-) in der 151 Box. Icch hoffe das die Alten und Neuen hier viel Spaß haben werden.
Lange waren wir nicht da, aber so langsam kommt doch
etwas Leben hier wieder rein.Wir freuen uns über jeden, auch nicht Westernreiter sind hier WILLKOMMEN  ;D
                                                       

und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #1 am: 22.09.14, 19:25 »
Puh, war das eine ungemütliche Nacht. Der Sturm / Regen rüttelte heftig am Rolladen und wenn es draußen mal kurz ruhiger war dann summte eine Mücke amohr entlang  >:(
Angesichts des Sauwetters am Morgen fiel es mir wenigstens nachdem Urlaub nicht ganz so schwer wieder ins Büro zu fahren.

Sanni, ich drück Dir die Daumen, dass das Einstellerhotti auch wirklich verschwindet und Du dann endlich Ruhe hast. Wann zieht denn Mannis Spielgefährte ein?
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #2 am: 22.09.14, 19:45 »
@ Martina
Ich hoffe das auch.. so was habe ich wirklich noch nicht erlebt und heute erfahren das es beim dem vorherigen Stallbetreiber ähnlich lief :o

Im Oktober kommen die Lütten, sollen erst abgesetzt werden, dann fahre ich hin damit sie das anbinden lernen usw.
Ich freu mich schon drauf auf den Kindergarten .
Das Wetter ging hier, morgen soll es ja ganz gut werden, mal sehen ob ich Papina und Gizmo reiten kann, die olle Zeit rennt immer so fix weg.... da kommt die Zeit wo ich mich auch über ne Halle freuen  würde ;-))
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline Nighthunter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 358
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #3 am: 23.09.14, 09:30 »
Guten Morgen  ;D

bei uns war es ab Samstag nachmittag nur am Stürmen und am Regnen, in der Nacht auf Sonntag hat die ganze Straße unter Wasser gestanden, zum Glück liegt mein Haus oberhalb der Straße  ;) Ansonsten ist alles fit, hab am Samstag es nur geschafft die JJ zu reiten, als ich mit der Dee spazieren gehen wollte fing es an zu gewittern  :( war ja klar. Aber ab Freitag hab ich ne Woche Urlaub, muss gucken dass ich meinen Urlaub bis ende des Jahres verfahren bekomme.

@sanni: solche Menschen braucht man nicht um sich, die will bestimmt mit den Hunden "züchten". Sei froh wenn du sie los bist
Quarter Horses do it with a smile

Offline Wild_Horse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rennsemmel
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #4 am: 23.09.14, 16:20 »
*Boxfestpin*

@Sanni in diesem Fall Gratuliere ich herzlich zu Deinem neuen Lebensabschnitt und hoffentlich viele glückliche gemeinsame Tage....!
Na dann hat mein Arbeitgeber wieder mal n'Filter drin, dass ich die Bilder nicht sehen darf.... :(

Hier ging die letzten Tage auch alles drunter und drüber... GG durfte ne Woche nicht reiten, das Wetter am Wochenende wo ich wirklich mal Zeit zu reiten gehabt hätte war dürftig, ich hatte am Sonntag den Eindruck der Weltuntergang stehe bevor  ::)
Im Büro tanzt der Bär, und es geht zur Zeit alles schief, was schief gehen kann.... und zu guter letzt stürzt mein GG gestern mit samt Pferd, nach einer Woche Reit-Abstinenz.... ::) Aber Glück im Unglück... es ist allen beteiligten nichts passiert...

*michwiederindieArbeitvergrab*
LG WH

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #5 am: 23.09.14, 19:58 »
Heute hab ich das Wetter ausgenutzt und hab aufm Platz Kringel gedreht. Morgen soll es hier am Nachmittag regnen ... von mir aus ich hab morgen sowieso ein Seminar und werd anschl. nur noch zum Apfel reinschieben in den Stall fahren  ;D

Sanni, Du hast ja wieder den Bewohner-Status  :D Wie ist das denn passiert?

Wild_Horse, GsD ist GG samt Pferd nichts passiert  :)
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #6 am: 23.09.14, 20:50 »
ups, echt hab ich den wieder ? Wo ist eigentlich Joker?? Man hört und sieht nix
Hmm, ich muß mal sehen ob ich hier n Link einsetzten kann von meinem Fotoalbum die Tage.
So, morgen ist der Einsteller weg, mußte ihr was unterschreiben, ne Quittung das sie das Geld bezahlt hat für den Monat, Herbert sagte nö, ich mir egal, Hauptsache weg. Dann fing sie an das Pferd hätte auf der Kruppe böse Schrammen usw und der TA war , es wäre Sachbeschädigung.. ich darauf, komisch die letzten Tage war ich immer auf der Weide und ich hab kein TA gesehen, darauf na, ich will ja auch keinen Streß. Sie hat unter Zeugen selber gesagt das ihr Pony rangniedrig ist und als ich ihr sagte was ist wenn die sich hauen, ach , das geht schon. Man, dann wollte sie heute Abend im Dunkeln und ihre Sachen holen, Herbert schrieb ihr nur in unserem Beisein, sie darauf das könnt ihr mir nicht verwehren, ich kom dann mit Der Polizei gleich, Herbert.. Jo, mach das. Sie kam dann mit nem älteren Herrn *gg*, bin mit ihr hin und hab ihr die Sachen gegeben, morgen ist das Pony weg, Herbert meinte Mensch nicht das sie die Quittung als Einkommen verwendet gegen Dich, ich : Da stand 3 Wochen für Maggi *g*, das ist nun wahrlich n schlechter Schnitt im Jahr hihi.
@ Martina
Ich wollte auch, war aber sooo müde heute am Nachmittag, ich glaub das wird erst wieder wenn ich Ruhe habe, ab Donnerstag ;-)

@ Wild Horse
Man, da hat dein GG ja echt Glück gehabt..  das geht so schnell das was passiert..je älter ich werde.. umso  mehr denk ich nach was ich da mache.. nur manchmal nicht ;-))))))
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #7 am: 24.09.14, 21:13 »
War heute in HH zur ner CAD-Schulung und jetzt bin ich platt. Um halb 7 morgens aus dem Haus und um halb acht abends wieder da.
Die Schulung selbst hat sich gelohnt. War von Anfang bis Ende geballter Input. Wir Teilnehmer kamen alle aus unterschiedlichen Firmen hatten aber alle etwa den gleichen Level im Programm. So fielen zwar keine "Pausen" an in den Einsteigern grundlegende Dinge erklärt wurden, aebr dafür konnten wir noch diverse andere Themen ansprechen.

Sanni, das Buch was Du mir neulich gezeigt hast hab ich jetzt gebraucht für 15 € einschl. Versand erstanden  ;D Das Letzte war für 25 weggegangen. Ich erwarte nun den Postboten  ;)
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #8 am: 25.09.14, 18:20 »
@Martina
Klasse das Du das Buch so günstig bekommen hast, glaub mir, es macht Spaß es zu lesen und man lernt auch viel. Ja, ich kann es mir vorstellen das der Lehrgang viel bringt und wenn es dann noch Spaß macht im Job, besser gehts nicht

@ HURRA , ih hab n Grund zum feiern, ich hab meinen alten Tierarzt wieder und gleih heute was positives, er war da zum impfen für Manfred, dann Winnie chippen, ich erzählte ihm das sie n Sehnenabriß  hatte, er guckte kurz aufs Bein, sagte die kannst 2000km reiten, ich muß man da kein Ultraschall machen usw ? Er nöö, Narbe ist vorn, also ist nur der Zehenheber durch und der hat keine belastende Funktion, reite die und gut ist *g*, die Ärztin von der TK wollte das volle Programm machen hihi, ich weiß warum ich Gerd seit 30 Jahren liebe ;D ;D ;D ;D, Manni stand ganz brav beim Picks, beim Schmied natürlich das letzte Bein hinten mußte er zucken, hat aber nun schicke Hufe ;-)) Kinder darauf trink ich n Sekt ich bin Mega glücklich  ;D
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #9 am: 25.09.14, 19:25 »
Sanni, das sind ja gute Neuigkeiten  :D

Hab heute longiert und ich muss sagen von Tag zu Tag geht die Dame wieder besser  :D
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #10 am: 26.09.14, 10:54 »
Ja, wenn man sie regelmäßig bewegen kann.. ist das schon toll, aber ich reite auf jeden Fall morgen aus auf Winnie ;-))
Ansonsten viel um die Ohren, WE werde ich mal meine Cam mitnehmen zu den Pferden :-) , Wetter soll ja gut werden
@ Wild Horse danke

https://fotos.web.de/ui/external/XufZAIgTT--i30a05uWjng41403 Das ist die Feier

https://fotos.web.de/ui/external/eiNlGqiwRbKUE2Li2hdGww41403  das die Trauung
hoffe die Links gehen, sagt mal Bescheid

und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #11 am: 28.09.14, 14:56 »
Gestern war der Tag wo ich die Dame mal aufgefordert habe über den "das-geht-nicht-Punkt" drüber weg zu laufen  :P Puh, war nicht einfach, aber siehe da als Madam dann feststellte das sie sich auch untern Sattel wieder flott bewegen kann lief sie zur  Hochform auf  :D

Sanni, ich kann die Fotos sehen
;-)

Offline Wild_Horse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rennsemmel
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #12 am: 29.09.14, 10:15 »
guten Morgen :)

@susanne, super so einen Tierarzt zu haben :) und an Eurer Hochzeitsfeier war ja scheinbar einiges los :) Ja - beide Links klappen, schöne Bilder ;)

Hier war letzte Woche echt der Teufel los, am Freitag arbeitete ich bis Mitternacht und am Wochenende hatten wir noch TelCo's weil auch das Produktive System einen Abflug machte  ::) Uns wurde letzte Woche wirklich nichts erspart, ich hoff mal das wars für die nächsten Wochen und Monate  :-\
So musste auch mein 4-Beiner am Freitag ohne mich auskommen :( wir haben es aber am Wochenende bei schönstem Wetter kompensiert.  Meinem GG geht es auch wieder besser, die Schmerzen der Prellungen lassen nach ;)

LG WH

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #13 am: 29.09.14, 22:56 »
Gefunden!
Mich gibt es auch noch! Mal mehr mal weniger... und aufgrund letzterem gibt's im Winter erstmal Ponypause bzw. Ponyurlaub. Irgendwie habe ich (trotz 2 Wochen Urlaub (sorry noch mal an Sanni; ich meld mich nochmal...) total den Durchhhänger... was u.a zur Folge hat, dass mein alter und neuer Freundeskreis kaum noch was von mir hört und mich kaum noch zu Gesicht bekommt... Das muss sich dringend ändern! Saphira verweilt nach ausgeheiltem Beinschaden momentan im Norden; der Zwerg wird in die Berge verfrachtet ;-)
Soviel dazu...
Nochmal kurz zum Thema Hufschuhe: Easyboots sind in unseren Gefilden deutlich rutschiger als Eisen: In die Rillen setzt sich der Lehm und schon hat man Null Profil mehr. Trotzdem bin ich Easyboot-Fan; allerdings sind die alten echt blöd,  wenn das Pony 2/3 ihres Eigengewichtes den Berg hochziehen soll und dann die Gefahr besteht, dass sie hinten wegrutscht...

Achso... mein Youngster: ich weiß nicht,  wer von euch den "Zwerg" noch kennt? Auf jeden Fall hat das Höhenwachstum bei 1,30m gestoppt. Mein Plan, sie abzugeben ist nun doch gescheitert. Ist einfach ein Allroundtalent die Lütte. Kein Herzenspferd, aber ein Pony für alle Fälle: quadratisch, praktisch gut. Wg. Sattelproblem (zu kurzer Rücken und sensibel wenn's nicht 100% passt) haben wir erstmal mut dem Fahren angefangen. In der Ruhe liegt die Kraft: toll wie Hinterhand und Rücken beim bergauf im Schritt arbeiten.
Inzwischen haben wir einen Lammfellsattel. Nicht optimal,  aber er rutscht auf dem runden Etwas nicht nach vorne und Pony arbeitet brav mit.

So; und nachdem ich gedacht habe, dass es im Internet bestimmt eine Homepage mit "erste Schritte unter dem Reiter" für Westernpferde gibt... bei meiner Suche jedoch erfolglos war, frage ich doch hier mal nach Tipps bzgl. Homepages Bücher oder einfach mal Tipps von euch:
Ich möchte meinen Zwerg gerne Western reiten. Habe auch erfahrene Westernreiterin und erfahrenes Westernpferd da; haben nur beide kein Plan, wie das bei Jungpferden abläuft. Mir ist klar,  dass ich ordentlichen Unterricht brauche, aber für die paar Wochen vor der Winterpause lohnt das nicht wirklich. Trotzdem würde ich gerne schon ein paar Grundlagen "installieren". Die Kleine ist ultrafein was Zügel und Gewicht angeht, (läuft allerdings bevorzugt als Hans-guck in die Luft durch die Gegend :-p )
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 151 !!!
« Antwort #14 am: 30.09.14, 21:08 »
Hallo Saphira, also wenn sie schon zu kurz im Rücken ist,dann gibt es mit nem westernsattel nochmehr
Probleme bei der Größe. Bücher hab ich einige über das Western reiten. Um Dressur
Kommst du nicht rum wenn sie mit Kopf hoch losgeht,da isses egal ob Western oder nicht.
Easyboots kann man glaub ichauch Stollen eindrehen lassen...
Ich hatte Sonntag n tollen ritt auf winnie von zwei Stunden.
Wo steht denn nun Saphira? Gegen Kostenübernahme?
Hattest ja nicht mehr geantwortet auf meine SMS.. So, ich lieg schon im Bett, bin ja nur auf den Beinen ab fünf Uhr zwanzig jeden tag, das schafft mich langsam und
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding