Autor Thema: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!  (Gelesen 66182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #495 am: 19.02.15, 07:56 »
Huch? Wo hat er sich denn so was eingefangen? Ich hätte jetzt erst mal an Masern oder Windpocken gedacht.
Gute Besserung dem Knirps!
LG Andrea

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #496 am: 19.02.15, 09:01 »
Bitte auch hier alle Daumen drücken!!!! Der Wildtierpark Bad Orb hat Interesse an unseren Highland-Mädels!!! Dort kämen sie in Lebensstellung!!!
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #497 am: 19.02.15, 13:26 »
Daumen sind gedrückt!

Bad ORB wäre ja auch noch fast in der Nähe um sie mal zu besuchen...

Im KiGa fallen die Kinder auch grad reihenweise um wegen der blöden Streptokokken, wir hatten noch Glück, haben es rechtzeitig gemerkt. Jetzt soll er sich lieber mal richtig erholen und dann gestärkt wieder in den KiGa zurück.
Morgen wollten ich eigentlich mit Silas bei einer Freundin übernachten, aber das lassen wir lieber.

Aber er kann gleich mal mit mir in den Stall, frische Luft tut immer gut ;D

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #498 am: 20.02.15, 07:22 »
Mir geht's derzeit auch gar nicht gut...alle Kunden zu denen ich komme bellen genau wie ich. Bei mir kommen jetzt noch die Nebenhöhlen dazu.... Den doc spar ich mir aber, denn einige haben erzählt, dass sie sich das überhaupt erst beim Arzt eingefangen hätten.
LG Andrea

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #499 am: 23.02.15, 07:20 »
Juhhuuu!!!
Die Rinder ziehen um in den Wildpark Bad Orb und die Ziegen finden bei einem ganz netten Ehepaar ein neues Zuhause! Und das Dollste: Rinder und Ziegen sind später nur 15km voneinander entfernt, die Käufer sind miteinander befreundet, wussten aber nicht voneinander! *lach* Wie klein die Welt doch manchmal ist!
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #500 am: 23.02.15, 11:39 »
Guten Morgen!

Büffelchen, das sind ja tolle Neuigkeiten! Sehr schön, da kannst Du Dich nun etwas entspannter zurück lehnen.

MSS, hast Du die Frisbees jetzt auch mit diesen Folien verschönert? Stehe da noch ein bißchen auf dem Schlauch wie das funktioniert, also klar, Aufkleber selbst laserschneiden und fertig stelle ich mir vor. Aber wie kann das auf Halsbänder?

Mein Wochenende war toll :D Ich war auf dem Distanzseminar, in Lorsch, ca. 60 km von mir entfernt. Ich hatte eigentlich gedacht, daß ich Sonntag nicht nochmal mit Pferd hin fahren, habe es aber dann doch gemacht und bin völlig begeistert. :) Also Samstag war erstmal nur theoretischer Teil zum Ablauf und Planung zu den Ritten, dann auch Praxis mit Pulsmessung etc. Wegen der netten Truppe habe ich mir das dann doch nochmal überlegt, doch am Sonntag mit Pferd hin zu fahren und bin überglücklich und völlig begeistert nach 2 Stunden wieder vom Pferd abgestiegen. Rashi war einfach prima (mal von der Piaffe auf der Autobahnbrücke abgesehen..., die war aber auch eng und die A67 an der Stelle 6-spurig), wir sind wirklich viel und lange getrabt, Rashi musste ab und an mal angaloppieren, weil sie hinter den erfahrenen Distanzpferden her musste. Aber alles in allem habe ich ein total entspanntes Pferd gehabt, die mit mir am Ende in allen Gangarten am langen Zügel mit gemacht hat. Die letzte durchgehende Trabstrecke hatte gute 4 Kilometer und war einfach traumhaft vom Geläuf. Alles Sandboden und schöne breite Reitwege. Ich habe mit der Veranstalterin ausgemacht, daß ich noch 1 oder 2x diese Jahr vorbei komme. Sowas muss man ausnutzen und mit dem Hänger bin ich innerhalb von 40 Minuten dort. Was will man mehr ;)

Heute muss ich mit Rashi dann mal eine Runde Schritt drehen, die Beine sind jetzt etwas angelaufen, aber ich denke, daß liegt daran, daß sie den Rest der Nacht nur noch an der Heuraufe gestanden hat und sich den Bauch voll geschlagen :)

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #501 am: 25.02.15, 06:40 »
Guten Morgen!

Büffelchen, das ist ja super, dass ihr die Rinder und Ziegen gut untergekriegt habt!

elke, das freut mich, dass das Distanzseminar so erfolgreich war. Klingt echt super! Rashi hat bestimmt Muskelkater gehabt nach dem Training. ;)  Hattest du die Hufschuhe an oder ging's barhuf?

Wie geht's denn Silas? Ist er wieder fit? Die Pusteln von den Streptokokken waren aber keine Masern? Da wird ja momentan in den Medien voll die Panik gemacht deswegen....

Bei uns sonst nix neues. Bin schon seit um 6 Uhr auf der Arbeit und daheim um 04:35 Uhr losgefahren, weil später sonst schon morgens Stau und alles dicht ist, und darauf hab ich echt keinen Bock. Das reicht mir schon abends auf der Heimfahrt....

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #502 am: 25.02.15, 07:59 »
Boah- damit schlägst du sogar uns im Aufstehen-mitten-in-der-Nacht: Wenn du schon losfährst stehen wir gerade mal auf!

Verkehr soo schlimm? Musst du irgendwie an Mainz vorbei, oder warum?
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #503 am: 25.02.15, 09:04 »
Guten Morgen!

Nette, ja ich hatte die Schuhe vorsichtshalber vorne drauf gemacht. Einmal ist sie von hinten in den einen Schuh rein getreten, und er ist ab gegangen, aber insgesamt haben sie sehr gut gehalten. Eigentlich hätte ich dort auch ohne Schuhe reiten können, die Wege sind wirklich traumhaft!
Silas ist wieder fit, wobei der heute früh ganz schöne Augenränder hatte, er meinte aber auch, daß er heute Nacht nicht gut geschlafen hätte.... Die Pusteln waren keine Masern, nein ;)

Du bist ja nun wirklich früh morgens unterwegs *gähn* Da denke ich noch nicht mal übers aufstehen nach, wenn Du auf der Arbeit anfängst ;)

Büffelchen, welche Tiere habt Ihr jetzt noch nach der Verkleinerung?

Ich muss gleich mal Isabel anfragen, wie es gestern mit Rashi war. Am Montag hatte Rashi etwas Rücken, ich vermute mal vom Muskelkater. Am Montag war ja zu allem übel noch blöder Schneematsch, so daß ich Rashi dann doch lieber die 200gr Decke angezogen habe, zumal die andere Decke nicht mehr ganz so dicht ist und ein paar Stellen im Fell darunter schon nass waren. :(

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #504 am: 26.02.15, 08:02 »
Moin?

Gräser angekommen, Elke?

Wir werden dann noch unsere drei Ponys, vier Ziegen und die beiden Hunde haben. Im April kommen noch vier Hühner dazu- das wars.


Ab heute nachmittag bin ich auf Seminar! *froi* Das hätte ich gerne öfter, als nur alle 2 Jahre mal...
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #505 am: 26.02.15, 09:02 »
Guten Morgen!

Büffelchen, die Gräser sind angekommen, vielen Dank :-* Ich würde Dir aber gerne die Portokosten erstatten, schick mir bitte mal Deine Bankverbindung per Mail! Meinst Du, ich kann die Gräser gleich am Wochenende schon einsetzen, oder soll ich damit lieber warten bis es wärmer ist?

Aber Du bist mir noch eine Antwort schuldig, ist mein kleines Päckchen bei Dir angekommen? :-)

Um was geht es bei dem Seminar?

Ich habe gestern mit Rashi eine Bummelrunde gemacht inkl. Wassertreten im Bach. War schön entspannend mit ihr. Allerdings komme ich echt ins grübeln, was wohl mit Rashis Lymphsystem nicht in Ordnung sein könnte. Es kann doch nicht sein, daß sie vom rumstehen im Paddock angelaufene Beine hat. Wenn sie allerdings richtig viel läuft und das auch auf festem Boden, dann sind die Beine klar. Gestern war das angelaufene dann zwar auch direkt nach ein paar Hundert Metern laufen weg, aber gut kann das doch nicht sein, oder? Ich werde wohl nochmal meine Chiro bitten Akupunktur zu machen. Aber ich bin eher ratlos, was das sein könnte.... :-\

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #506 am: 26.02.15, 12:07 »
*nochmalreinschaut*

ja danke, Elke- dein Päckchen ist angekommen! :-*
dachte ich hätte dir ein Foto mit dank auf FB eingestellt? *grübel*
Das mit Rashi ist wirklich blöd! hab das aber schon öfter gehört bei blutigen Pferden....gut ist das sicher nicht.

Beim Seminar geht es um Umgestaltung überalterter Gärten....Frischer Wind für reife Gärten! ;)

Die Gräser kannst du sofort pflanzen- die sind winterhart und standen bei uns ja auch draußen.
Das mit dem Porto vergiss mal wieder- das lief über "die Firma".
LG Andrea

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #507 am: 26.02.15, 12:28 »
Mahlzeit,

Nette... boah, das ist ja mitten in der Nacht. Kannst Du nicht temporär auf Homeoffice umstellen, solange bis die Brücke wieder repariert ist?

Elke, seit wann hat Rashi denn so angelaufenen Beine? Ist das erst seit dem Seminar? Dann würde ich mal auf Überlastung tippen. Sandboden ist sie ja von hier gar nicht gewöhnt und ihr wart da ja schon lange unterwegs. Als ich mit Lisantro damals nach dem FT-Schaden die ersten Male länger im Gelände war, hatte er danach auch angelaufene Beine.

Ansonsten nix neues. Hab langsam keine Lust mehr auf Schnee/Regen/kalt. Von mir aus könnte es langsam mal Frühling werden :P. Unser freier Platz ist auch schon wieder vergeben. Samstag zieht ein neues Pferd ein. Ich bin gespannt.

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #508 am: 26.02.15, 13:22 »
Nicole, nein mit den angelaufenen Beinen schlagen wir uns schon eine ganze Weile rum. Deswegen, nach dem Ritt und zwei Tage danach war alles super, aber gestern dann wieder nicht. So geht das schon die ganze Zeit, ich kann es an nichts fest machen. Ich habe alles ausprobiert, weniger Futter (also gar nichts mehr...), weniger Bewegung, mehr Bewegung, viel Schritt, wenig Schritt, Platz, Gelände... Man kann es einfach an nichts fest machen, wann die dicken Beine auftreten und wieso.....

Büffelchen, nein ich hatte nichts gesehen, da muss ich mal schauen, vielleicht ist es an mir vorüber gegangen...

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #509 am: 26.02.15, 13:44 »
Hmmm, ach so.. komisch. Hast Du mal Tagebuch geführt? Wetter könnte noch ne Option sein. Und das Heu hat sicher auch nicht immer die gleiche Qualität. Ändert es sich, wenn ihr nen neuen Ballen füttert? Oder (wie bei manchen Menschen ;D ) hormonelle Schwankungen....