Autor Thema: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!  (Gelesen 65214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #480 am: 13.02.15, 13:23 »
Mahlzeit!

Büffelchen, sehr gerne nehme ich sie  :) :D by the way, ist mein Umschlag eigentlich angekommen? Mit den Rindern und Zeigen kann ich dir ja leider nicht helfen... Schade

Falls ich hier komische Worte schreibe... Das iPad hat seit dem letzten Update die tolle Funktion, daß es automatisch das Wörterbuch nutzt und ich habe leider noch nicht raus gefunden, wie ich es ausschalte... Auf Büffelchen, macht er z. B. Büffelkühen??? Versteh das mal einer  ???

Vorhin war ich schon bei Rashi, die blüht nach drei Tagen richtig auf! Die Beine sind wieder völlig normal, sie hustet nicht mehr bei der Arbeit und ist ist wieder mit vollem Elan dabei. Da bekomme ich wieder Herzchen in die Augen  8) :-* Jetzt kann es doch wieder los gehen  ;D

Morgen ist ein größer Faschingsumzug hier in der Nähe, wir sind mit dabei (und das mir Faschingshasser...) Silas läuft mit seiner Trommeltruppe mit und braucht noch elterliche Begleitung. Er trommelt allerdings noch nicht, für ihn ist die Trommel einfach noch zu schwer  ;D letzte Woche war auch schon ein Umzug und er hatte richtig Spaß dabei. Fotos kann ich euch gerne mal rüber schicken, wenn Ihr mögt.

Nette, hast Du es schon mal probiert, her zu fahren? Bin mal gespannt, ob sich das einpendelt und der morgendliche Verkehr sich bald anpasst. Ich habe ja die Befürchtung, daß das nicht nur bei einer Woche Sperrung bleibt...  :-X



Offline Bagi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 168
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #481 am: 13.02.15, 15:34 »
Hallo! Dann melde ich mich auch mal wieder ;)

Ich war am Jahresanfang wieder ziemlich krank, ständig erkältet, Fieber und immer kaputt. Jetzt nehme ich so Immun-Zeugs, wurde mir in der Apotheke empfohlen. Das nehmen angeblich alle Erzieherinnen und Lehrer, weil die durch die Kinder ständig krank sind. Scheinbar hilft es wirklich, ich bin gesund und fühle mich fit. Vielleicht habe ich aber auch nur alle "Kinderviren" durch inzwischen ;)

Den Tieren geht es gut. Geritten bin ich kaum wegen ständig krank und Platz zugeschneit/vereist, nur viel mit dem alten Max Schlitten gefahren. Das war richtig toll und der alte Knabe ist so flott gelaufen, dass ich manchmal Angst hatte, er geht mir durch ;D ;D

Mein neuer Kater ist ein richtiger Racker, ich kann mich gar nicht mehr erinnern, jemals so eine lebhafte Katze gehabt zu haben! Er macht alles unsicher und bringt ständig irgendwelche Papierkügelchen, Fellmäuse usw. und maunzt so lange, bis man die für ihn wirft  ;) Unsere andere Wohnungskatze hat schon schön abgenommen, weil sie von ihm so viel getrietzt wird ;D
Mein Stallkater war krank, er hat schlimm gehustet, hatte Fieber, tränende Augen und hat nichts mehr gefressen. Ich war spät abends noch mit ihm beim Tierarzt. Seit dem ist er im Keller eingesperrt, es geht ihm schon wieder gut, er hustet kaum noch und frisst wieder, aber ich warte lieber noch ein paar Tage mit Rauslassen, weil es so kalt ist.

Mit dem Hund bin ich jede Woche beim Training. Sie ist schon so viel mutiger geworden! Sie läuft mit erhobenen Schwanz auf andere Hund zu und spielt auch richtig mit ihnen. Vorher war sie ständig unsicher, hat beschwichtigt, den Schwanz eingeklemmt und ist beim Spielen nur weg gelaufen. Meine neue Trainerin erklärt mir vieles völlig anders, als ich es früher in den Hundeschulen gelernt habe, anscheinend hat sich da sehr viel getan mit Hundeerziehung.

Büffelchen, das mit den Schafen hört sich nicht gut an! Ich hoffe, es wird bald besser bei euch!
Viele Grüße

Bagi    

Offline Just for FunTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #482 am: 14.02.15, 10:46 »
ja, da sagst du was, Bagi. Ich bin da immer noch hin und her gerissen. Ist bisschen wie beim reiten. Was 100 jahre richtig war, kann doch nicht plötzlich falsch sein? Und in den hundeschulen gibts ja inzwischen eine bandbreite der möglichkeiten, die schon fast beängstigend ist?
In der Tierschutzarbeit wird man ja noch viel häufiger gefragt, was denn nun das richtige ist, die Leute wollen anleitung, wollen den "richtigen" Ratschlag. Wohin schicken? Ich hab es noch nicht ultimativ herausgefunden.
Für MEINE Hunde bin ich froh, MEINEN weg gefunden zu haben, wenn der auch ganz sicher nicht das Optimum ist, wir kommen klar....

Silas im Fasching - DAS stell ich mir sehr niedlich vor.

MSS bleibt wohl verschollen?

Büffelchen, ich würde ja schon gerne mit den Ziegen, aber es ist einfach nach dem kompletten Umbruch im Leben des BestVPever alles zu unsicher, als dass ich solche Pläne verfolgen könnte. Ich hadere sogar mit einem Einsteller Pferd....

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #483 am: 16.02.15, 10:21 »
Moin! *kurzdurchhusch*

@Elke- alles klar, dauert aber noch ein paar Tage, bis hier wieder alles rund läuft.
@JFF...umhören ist ja auch schon gut, oder teilen auf FB....an Euch Offenstaller hatte ich da sowieso nicht gedacht- haben ja alle nicht die besten Möglichkeiten.

Ansonsten ist meine HP fast vorzeigbar...Roland hat nur gerade keine Lust mehr für letzte Änderungen ::)

Bis bald dann mal wieder!
LG Andrea

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #484 am: 17.02.15, 07:57 »
Moin *indierundewink*,

dann will ich auch mal wieder ein Update geben. Seit Weihnachten ist bei mir irgendwie der Wurm drin. Bin ständig krank :P. Fing pünktlich zum Weihnachtsurlaub an, da lag ich mit ner Grippe flach. Hab die 2 Wochen Urlaub gebraucht um wieder gesund zu werden, dann gings 4 Wochen gut und schon lag ich wieder auf der Nase. Jetzt erhole ich mich langsam wieder und schon macht der Magen Stress. Ich glaub, ich sammel gerade sämtliche Viren ein, die gerade so rumschwirren. Dabei wollte ich doch eigentlich wieder mehr reiten.

Nungut, Pferd störts nicht, dass wir weniger arbeiten, der ist echt entspannt und rennt fleißig mit dem Isi über den Auslauf. Das sind neuerdings die dicksten Kumpels und die 2 spielen ständig zusammen. Total schön anzusehen. Überhaupt ist mein Pferd da einfach glücklich im Stall und hat den ersten Winter mal nicht abgebaut.

Den ersten Winter als SV haben wir nun fast überstanden. War gar nicht so schlimm. Bisschen lästig war der Weg zum Misthaufen in letzter Zeit. Die Wiese, über die wir müssen war total matschig. Aber weltbester SB hat uns jetzt einen Weg aus Paddockplatten gelegt. Und wir haben festgestellt, dass das sauteure frostfreie Wasserfass bestens funktioniert!

Elke, ich hab gesehen, dass Du S. angeschrieben hast, wegen dem Platz, der bei uns frei ist. Suchst Du für Dich? Der Platz ist ganz kurzfristig frei geworden. Die Sache ist sehr unglücklich und für uns alle unverständlich gelaufen, das mag ich hier aber nicht breit treten. Wir hätten alle anders entschieden, aber anyway... nicht unser Pferd und wir müssen das akzeptieren.

Bagi, was ist das für ein Zeug, was Du da nimmst? Ich glaub, das brauche ich auch ;D

Nette, gehts jetzt mit dem Fahren besser, die haben doch ein Stück Autobahn wieder auf gemacht.

Büffelchen, ich bin gespannt auf die HP. Schick auf jeden Fall mal den Link, wenn sie fertig ist :)

Offline Just for FunTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #485 am: 17.02.15, 10:26 »
Ich lag ja auch drei Tage flach, muss aber sagen, ausser einem hartnäckigen Husten ist nichts langfristiges geblieben.

Ich bin auch interessiert an der HP, Büffelchen!

Hier ist immer noch richtiger Winter und ich finde es immer noch schön ;-)
Nur mein Heuverbrauch stimmt nicht mit meiner Vorratshaltung überein, aber dank eines leiben Nachbarn können wir uns unkompliziert (gegen Bezahlung natürlich!) aus seiner Scheune bedienen.... Sehr praktisch! ich wollte diesen Winter eigentlich heulage probieren, aber die müsste mein Sohn (auch in der nachbarschaft) dann lose (ganzer Rundballen geht ja nicht für zwei Pferde) transportieren und das ist mit dem vielen Schnee dann doch eher anstrengend. Gibts also vielleicht dann in der schlechtwettermatschlangeweilepaddockstehzeit

MSS ruf! Du fehlst hier noch!


Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #486 am: 17.02.15, 10:36 »
Guten Morgen!

Nicole, nein, ich habe nicht für mich gefragt. Für eine Freundin aus dem alten Stall. Sie war aber tatsächlich schon bei Euch gewesen, am Sonntag. :D

Hier ist es schön ruhig im Büro und Gewerbegebiet drumrum, sind wohl alle in Faschingslaune :P Wir haben den Faschingsumzug auch gut überstanden am Samstag. Waren insgesamt um die 10 km, weil wir ja noch zum Auto zurück mussten, aber Silas war toll dabei. Danach waren meine Eltern noch bei uns und haben mit uns gegrillt.

Sonntag habe ich Rashi geritten, meine Herren hatte die Power unterm Hintern :o Erst war sie total Zucker, so fein und schön zu reiten, ich hatte gerade darüber nachgedacht aufzuhören..... Tja, dann ging die Party los.... Bockend los geschossen ist sie, mehrfach. Also musste ich deutliche Worte mit ihr sprechen und halt weiter arbeiten. Das hat sie ein paar mal gemacht, dann war es für ein paar Runden gut, ich bin abgestiegen und habe ihr nochmal den Platz zum freilaufen angeboten, auch das hat sie ordentlich genutzt. Danach war sie aber glücklich und zufrieden. Allerdings müssen wir da ganz dringend dran arbeiten :(

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #487 am: 17.02.15, 10:43 »
Nicole, es war aber nicht Seppel, oder?

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #488 am: 17.02.15, 10:45 »
Elke, ach so. Wer denn? Kenne ich sie? Nein, es war nicht Seppel und auch keiner aus unserer 4-er Gruppe ... Faschingsumzug *ärrrgs*... nicht meins, hat mir schon gereicht, dass ich gestern warten mußte, bis die F. fertig waren und die Straße wieder aufgemacht haben, um dann aufzupassen, dass ich die Schnapsleichen nicht überfahre ;D. Rashi hat wohl Frühlingsgefühle. Ich habe im Moment echt ein oberbraves Pony, war Sa. beim Unterricht. Unser einziges Problem ist derzeit, dass der junge Mann plötzlich richtig Angst hat, wenn sich weiter weg was bewegt (Hunde, Autos, Kutschen usw...) Das ist nicht lustig und das ist auch erst so schlimm, seit wir den Sturm neulich hatten. Hoffe, das geht irgendwann auch wieder vorbei  :P

Offline woody

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #489 am: 17.02.15, 22:06 »
Auch mal zu Wort meldet ;)

Hier eigentlich alles gut...
Mutter wieder im KH gewesen, Verdacht auf Schlaganfall hat sich aber nicht zG nicht bewahrheitet. Ende letztes Jahr Hüft OP mit anschliessender Reha.
Notebook kaputt gewesen
Auto TüV und neue Reifen
Viel Arbeit,
Auf der Suche nach einer neuen RB, wobei meine jetztige noch nicht verkauft ist...
Ich hoffe das ich langsam mal wieder mehr Zeit habe... Langsam Urlaubsreif....


LG Andreas

Lebe den Tag

Offline Bagi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 168
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #490 am: 17.02.15, 23:31 »
Nicole, ich nehm Omnival 2OH immun. Das ist die "Billigvariante" von Orthomol immun, so Granulat, das man in Wasser auflöst.
Hier geht es erst los mit dem mühseligem SV-Winter ::) Alles taut langsam auf und der Matsch wird immer tiefer. Ich fürchte, es dauert noch, bis das alles abgetrocknet ist....

Hier ist es im Moment so schön! Nachts friert es und tagsüber scheint die Sonne! Ich war heute mit meinem Kleinen spazieren. Eigentlich wollte ich reiten, aber der hatte sich genau in einem Matschloch gewälzt und war patschnass und dreckig. Danach haben wir noch Verladetraining gemacht, er lässt sich jetzt schon problemlos in den Hänger schicken (solange was zu Fressen drin ist gggg).

JFF, das ist wirklich praktisch, wenn man sich beim Nachbarn am Heu bedienen darf! ;D

Büffelchen, auf die HP bin ich auch gespannt!
Viele Grüße

Bagi    

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #491 am: 18.02.15, 09:06 »
Moin!
Die HP ist beim Berater komplett durchgefallen :(
Müsst euch also noch gedulden....
LG Andrea

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #492 am: 18.02.15, 10:10 »
*auchschnellreinschnei*

Guten Morgen zusammen!

Büffelchen, wieso das denn? Wußte gar nicht, dass es Berater für Homepages gibt??  :o Schade, die ganze Arbeit umsonst?

elke, wir sehen uns nachher. :) Die Fahrerei über die andere Strecke ist nervig. ca. 115 km und ca. 1:20 Std. Fahrt einfach statt nur ca. 1 Std. Das nervt echt, vor allem weil rund um Mainz nun ständig Stau ist.  :-X >:(  Hoffentlich kriegen die die blöde Brücke bald repariert - aber irgendwie glaube ich das nicht so recht.  :P

Bagi, schön dass du einen neuen Kater hast! Die Jungen haben echt immer Blödsinn im Kopf. Das sehe ich ja an unseren  ;D  Da werden Sachen geklaut oder runter geschmissen, die Stöpsel aus der Badewanne, Waschbecken und Dusche raus montiert und durch die Gegend geschossen oder Erde aus Blumentöpfen gepopelt...  ::)

Sooo, erstmal weiter arbeiten....  8)

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #493 am: 18.02.15, 11:07 »
*lach* nein- beim Unternehmensberater durchgefallen ;) Viel zu altbacken, zu viel Text- zu viel Schnick und Schnack...Logo ungünstig verfremdet etc.
Ja schade! Ich bin jetzt drauf und dran, die Grafikerin drauf anzusetzen.
Roland ist halt kein Grafiker und ich hab auch zu wenig Ahnung, um ihm die richtigen Angaben zu machen.

Urteil: Passt für Zielgruppe 50,-€....ich muss aber 1000,- €+ kommunizieren *seufz*
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #494 am: 18.02.15, 14:03 »
Nur eine kurze Meldung von mir, ich bind ist Silas zu Hause. Er hatte die ketztenTage einen komischen Ausschlag (kleine Pickelchen an Bauch und Rücken, aber nicht rot, so nesselfieberartig) Gestern waren wir vorsichtshalber mal bei der Kinderärztin, weil ich es mit Fenistil nicht weg bekommen habe. Sie hat einen Abstrich gemacht, Streptokokken. Von wegen Fieber, das hat er überhaupt nicht. die Ärztin meinte, sie hätte in den letzten Tagen mehrere Fälle mit Streptokokken, die sich mit Ausschlag bemerkbar gemacht haben.... Jetzt blieb uns nichts anderes übrig, als AB zu geben und erst mal zu Hause bleiben.....

Wenigstens habe ich meine Bude jetzt mal aufgeräumt :D Silas spielt schon den ganzen Vormittag ganz brav. Jetzt warte ich auf meine Mutter, damit ich dann schnell in den Stall kann, erst Rashi reiten und dann mit Nette die Hufe wieder in Ordnung bringen ;-)