Autor Thema: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!  (Gelesen 66824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Just for FunTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #30 am: 18.07.14, 13:29 »
Ich schliesse mich an:
Liebe Andrea, viel Kraft und: ich denke an Dich!

Offline woody

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #31 am: 20.07.14, 08:58 »
Büffelchen: Herzliches Beileid. Ist zwar immer unpassend der Moment, aber auf alle Fälle besser als ein langer Leidensweg. Mit PV hätte sich (und uns) mein Dad auch einiges an Leiden erspart. :-\

Ausreiten ist hier auch nur schlecht möglich, selbst einsprühen bringt nicht wirklich was. Dazu sind hier noch zu viele Getreidefelder nicht eingeholt.

MSS: Hast Du das mit den Zecken und SKÖ getestet. (Pferd bei welcher Dosis)

Meiner Mom geht es auch gerade nicht so gut, hat gerade die Diagnose bekommen Hüfte kaputt. Steht wohl noch dieses Jahr KH an...
LG Andreas

Lebe den Tag

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #32 am: 21.07.14, 07:33 »
Moin,

woody ... SKÖ ... nur an den Hunden, ja erfolgreich.
Wir haben hier auf der Anlage so gut wie keine Zecken, die die Pferde plagen. Pferden gibt (wenn mans rein bekommt  :P ) 20ml am Tag.

Sonst gibt's nix zu berichten, diese elende Hitze lähmt nur noch.  :( :( :(
LG MSS

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #33 am: 21.07.14, 09:33 »
Guten Morgen!

Andrea, ich hoffe Dir geht es ein bißchen besser....

Hier ist es solala, Michael ist immer noch stark am husten und machen. Silas hat seit Mittwoch Abend auch abgebaut, teils mit fast 40° Fieber :( Super Woche und Wochenende sag ich Euch! Mein ganz großer Lichtblick war, daß ich endlich mal auf dem dicken Pony gesessen habe und richtig geritten bin. Und Rashi ist sowas von entspannt momentan, die genießt es im Mittelpunkt zu stehen und ist noch zutraulicher/anhänglicher geworden, als sie es eh schon war!

Am Wochenende haben wir wegen der Hitze so gut wie nichts gemacht... Gestern waren wir kurz auf einem Straßenfest, für Silas hatten wir schon eine Ente fürs Entenrennen gekauft und da wollte er natürlich zuschauen. Wir hatten Glück, von 1300 Stück landete Silas Ente auf Platz 60 und bekam sogar eine Kleinigkeit als Gewinn. Da war er mächtig stolz, baute danach aber richtig ab und wir sind schleunigst wieder heim gefahren.

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #34 am: 21.07.14, 09:39 »
Ja, danke der nachfrage. Ich bin wesentlich gefasster und kann dem sogar Positives abgewinnen.
Mich reißt es halt noch hin und wieder zusammen.....wie gestern auf dem 80sten von SchwiVa :( Hattem eigentlich keine Lust auf diese Familienfeier, bin aber trotzdem mit, denn es ist besser, die Lebenden zu feiern, als über den Tod zu grübeln..... War dann auch trotdem ganz nett, wenn auch zu lang und zu fressbetont :-X

Auweia! :o Jetzt auch noch Silas! Dann mal ganz dolle Gute Besserung für deine beiden Männer!
LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #35 am: 21.07.14, 09:42 »
Guten Morgen,

zuerst das Positive: heut Nacht mäßiges Gewitter und nun bissi kühler und das soll auch morgen so bleiben. Allerdings dann halt gleich wieder mit langem Regen.

Nun das Negative: ES-Stute hatte gestern die Scheide aufgerissen.  :o TA schließt aber "Menschenbeteiligung" aus, ebenso "ungewollten Deckakt", den Besi meinem Wallach unterstellen wollte.
TA meint, Biss, Tritt oder selber (Schubbeln). Jedenfalls musste das genäht werden und sah nicht lecker aus.
TA sagt, wir sollen aufpassen, dass sie sich nicht schubbelt bis es verheilt ist...  ???
Heut früh jedenfalls sah es GsD gut und ungeschubbelt aus.

Schön zu hören, Büffelchen! Ich denk weiter an Dich!

elke, hört sich weniger gut an. Wie geht es Silas heute? Schon besser?


Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #36 am: 21.07.14, 09:44 »
Bei uns ist es etwas kühler inzwischen, aber immer noch schwül und drückend. So soll es die ganze Woche weitergehen.

SKÖ gebe ich den Pferden mit Erfolg- ich bilde mir sogar ein, dass weniger bis garkeine Bremsen abends nerven und auch fast keine Stubenfliegen an ihnen sind. Allerdings muss das SKÖ täglich gefüttert werden; setzt man mal aus ist die Wirkung auch gleich wieder dahin.
Bei den Hunden habe ich keinen Vergleich, weil sie ja auch noch die Skalibor-Halsbänder tragen. jedenfalls hab ich so gut wie nie Survival-Zecken an ihnen (was sonst schon mal vorkommt)

Boah, Paulista! es gibt wohl nichts, was es nicht gibt!
LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #37 am: 21.07.14, 10:20 »
Yepp, man lernt nie aus...

Hab mich dann noch über TA geärgert. Also ich kann ihn ja schon verstehen, er hat bestümmt genügend Erstpferdeendbesitzer, deren Wissen -0 ist.
Schließt er ja einen ungewollten Deckakt aus, erklärt mir aber gleichzeitig, dass ich gut auf meinen ABär aufpassen muss, denn ein Wallach kann jederzeit bösartig gegen Stuten werden.

Er hat mich gar nicht ausreden lassen, als ich erklären wollte, dass ich 730x im Jahr bei den Pferden bin und nach dem Rechten schaue - Pferde 35 Jahre in Eigenregie habe und davon 10 Jahre gewerblich.
SUPER, nun denken die Ahnungslosen ja, Bär ist eine tickende Zeitbombe. Und ich seh schon kommen, dass bei jedem Schrammen der Bär erstmal unter Generalverdacht steht.


Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #38 am: 21.07.14, 10:48 »
Vielleicht solltest du doch aufhören? Musst du dir so einen Mist antun?
LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #39 am: 21.07.14, 11:04 »
Ich arbeite daran, Büffelchen. Mein Entschluß steht fest mit eben 2 Alternativen: Nur A-Bär = als ES zu Ex-ES / KLein und allein weiter.

Wir haben jetzt einen Hobby-Schäfer aufgetan, der sich ggf vergrößern will, dann könnte der die "überflüssigen" der 5ha abweiden. Der würde auch Pacht bezahlen, so daß MEINE Kosten reduziert würden.
Evtl. zu A-Bär + Alte noch 1-2 GnP dazu und gut.
Dies wäre eine Option, die ich zügig umsetzen könnte und trotzdem meine Alte psychisch schonen.

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #40 am: 21.07.14, 11:06 »
Das klingt doch ideal! Sofern ein wasserdichter Pachtvertrag gemacht wird.
LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #41 am: 21.07.14, 11:43 »
Pachtvertrag geht nicht, denn wir haben ja selber nur gepachtet.
Und er käme auch erst in 1-2 Jahren, denn momentan hat er noch zu wenig Tiere für die große Fläche.
Für die Pacht könnte ich 1 Pferd die ES-Miete bezahlen und hätte nur Kosten für 1 Pferd.

Nachteil: 1/2 Stunde Fahrt zum Wunschstall.

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #42 am: 22.07.14, 10:03 »
Guten Morgen!

JFF, tolle Bilder! Ich bin sehr neidisch! :-*

Paulista, das mit den Wunschställen ist so eine Sache. Ich würde liebend gerne Rashi zu meiner Freundin stellen, Nachteil 40 Minuten Fahrt.... Sie hat sich gerade ein "Anwesen" gekauft. Haus mit großem O-Stall, Reithalle und diversen kleineren Offenställen, ich bin mir sicher sie macht das mit der Pferdehaltung mehr als perfekt, zudem ist sie selbst TÄ und Chiro.... Aber 40 Minuten einfache Fahrt gehen wirklich gar nicht :'(
Das mit dem Tierarzt ist ja echt der Hammer :-\ Manchmal müsste man denen wirklich den Mund verbieten. So doof das mit der Stute ist. Ich hatte übrigens bei meinem Pony mal den Fall, daß sie von einem anderen Pferd gebissen wurde, wenn ich es nicht höchstpersönlich selbst gesehen hätte, dann hätte ich später gedacht, da hätte jemand versucht mein Pony mit einem Messer aufzuschlitzen!!! Das war haarscharf abrasiert!

Isabel konnte ich gestern Abend noch glücklich machen. Wir haben uns getroffen und sie konnte endlich wieder Rashi reiten. Rashi war auch wieder mustergültig! Meine Miteinstellerin habe ich auch zum ersten Mal seit Sortijas einschläfern gesehen, sie hat es gerade so geschafft mich zu grüßen, nachdem ich gegrüßt hatte. Na toll, auf so eine Stallgemeinschaft habe ich ja Lust :(

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #43 am: 22.07.14, 10:29 »
Gib ihr etwas Zeit. vermutlich ist sie unsicher, wie sie sich jetzt verhalten soll, nachdem die SB sie ja auf die unmögliche SMS angesprochen hat. Die Situation ist ihr bestimmt peinlich.
LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Re: Eine "Nun wird alles gut" Box für die Offenstaller!
« Antwort #44 am: 22.07.14, 16:51 »
elke, ich stimme da Büffelchen zu. Muß nicht, kann aber und das siehst Du erst nach ein paar Mal.

Ich hatte gestern auch wieder das Gefühl, von Besi ignoriert zu werden. Außer tschüss-winke kam da nix. Aber kann natürlich von mir mittlerweile auch überbewertet sein.
Jedenfalls ist mein Spaß momentan nicht so groß und ich freu mich immer, wenn keiner da ist. Man wird sehen...

Am 27.08. hab ich nun - von Chefin genehmigt - meinen Daumen - OP-Termin. Dann wird sich zeigen, wie das mit den Damen im Stall weiter geht.

Gestern war hier angenehm kühl und Ihr werdet es nicht glauben: als 2 Pferde spazieren waren haben nicht nur die 2 Jungen, sondern auch meine Alte einen Vogel bekommen und sie ist ALS ERSTE!! 1200m wie eine Bekloppte galoppiert.  ::)  8)