Autor Thema: Flirten verlernt  (Gelesen 12453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bambinaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 150
Flirten verlernt
« am: 29.04.14, 03:38 »
Heute mal ein nicht pferdiges Thema...

Ich habe früh geheiratet, bin jetzt 43 Jahre alt und seit Sommer 2013 geschieden. Ich möchte nicht für immer und ewig alleine bleiben und bin daran interessiert, neue Bekanntschaften zu machen.. aber das ist so schwer! Ich fühl mich so hilflos... vor 23 Jahren war ja doch alles anders und Übung habe ich sowieso keine. Ich muss ja direkt über mich selbst lachen  ;D

Mein Umfeld bezieht sich auf meine Arbeit, bei der ich zwar auch mit männlichen Patienten zu tun habe, dem Stall, Verwandtschaft und Freundinnen. Ich habe zwar Freizeit, aber eigentlich verbringe ich die am liebsten im Stall. Ich bin ziemlich ratlos, wo ich anfangen soll. Nun versuchen Freundinnen, mich ihren Single-Freunden vorzustellen, aber dabei fühl ich mich echt dämlich, aufgrund meiner Ungeübtheit.

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Hat jemand Tipps? Was ist mit Online-Dating?? Ich habe halt Angst vor Betrügern, Menschen mit schlechten Absichten, etc...
Vielleicht ein neues Hobby, dass ich 1 - 2 x die Woche ausüben kann und dass sich gut eignet um anständige Männer kennenzulernen? Bitte kein Fußball...  ;)... Wobei all das natürlich nichts an meiner unglaublichen Unsicherheit diesbezüglich ändert..

holzwurm

  • Gast
Re: Flirten verlernt
« Antwort #1 am: 29.04.14, 12:00 »
Hallo Bambina

das Thema scheint Dich ja schwer zu beschäftigen, wenn Du um halb vier nachts schreibst...


Ad 1: Flirten verlernt man eigentlich nicht.  ;) Wichtig ist nur, einfach Du selber sein, und nicht verzweifelt in jedem Typen einen Kandidaten sehen.

Ad 2: Online-Dating? Nein danke.

Ad 3. Neues Hobby? Nicht zwingend. Es kann schon helfen, mal auf Veranstaltungen zu gehen (Open Air, Konzerte, Theater, Stadtfeste, Flohmärkte...) und da einfach mal mit offenen Augen rum zu laufen. Und üben. Leute (auch Frauen) anlächeln, mit Verkäufern auf dem Flohmarkt oder Stadtfest reden, anlächeln... Ich hab immer dann festgestellt, dass neue Leute kennen lernen leicht fällt, wenn man sich selber gerade ausnehmend gern hat.  ;D

Und anfangen kann man ja mit pferdischen Veranstaltungen, oder?  ;)

Ich bin selber seit 14 Jahren in festen Händen, aber ein Flirt hier und da schadet nie und hebt die Laune. ;D

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.280
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flirten verlernt
« Antwort #2 am: 29.04.14, 12:33 »
Problem : aber dabei fühl ich mich echt dämlich, aufgrund meiner Ungeübtheit.
Lösung : ÜBEN   :D

triff dich mit Menschen, übe zu flirten, im Zweifelsfall hast du schlimmstenfalls nen langweiligen Abend gehabt   ;D

Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Flirten verlernt
« Antwort #3 am: 29.04.14, 15:23 »
Wenn Du den Ort gefunden hast, wo's anständige Männer gibt, bitte weitersagen!!  8)
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sliding_tina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Flirten verlernt
« Antwort #4 am: 29.04.14, 21:11 »
Üben, Üben, Üben!!! Flirte mit Männern, die dich überhaupt nicht interessieren, denn dann kann es dir egal sein, was sie von dir denken.. !

Offline sliding_tina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Flirten verlernt
« Antwort #5 am: 29.04.14, 21:12 »
Und keine Sorge... Menschen sind immer noch Menschen... Kleinigkeiten ändern sich zwar über die Jahre, aber im Prinzip funktionieren wir ja doch noch so wie in der Steinzeit..  ;D

holzwurm

  • Gast
Re: Flirten verlernt
« Antwort #6 am: 30.04.14, 10:49 »
Tina, Du meinst wenn mir ein Mann übern Weg läuft, der mich haben will, der haut mir ne Keule über den Schädel und schleppt mich am nicht vorhandenen Zopf ab? ???

 ;D ;D ;D

Sind wir uns ja alle einig hier, mit üben.  ;)

Offline bambinaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 150
Re: Flirten verlernt
« Antwort #7 am: 30.04.14, 19:07 »
Haha.. ja manchmal schlaf ich nicht allzu gut, und bin dann nachtaktiv. Ist immer ganz unterschiedlich. Außerdem muss ich gestehen, dass ich mich meistens vorm Stall ein Schläfchen halte, vielleicht wache ich deswegen manchmal nachts auf.

Üben... mh.. ok... gut... ich werd es versuchen. Ich weiß ja gar nicht worüber ich reden soll! In meinem Leben gibt es nur: meine Arbeit, meine Tochter, Pferde & Reiten.. Klingt jetzt nicht so spannend für nicht pferdige Männer, oder?

@ hexle

ich weiß nicht warum, aber ich kann nicht auf deine privaten Nachrichten antworten - lese sie aber und weiß den Erfahrungsaustausch zu schätzen

@ holzwurm

jaaa. das Thema beschäftigt mich! Ich möchte doch nicht einsam sterben.

Und wer weiß ob es wirklich so abgelaufen ist in der Steinzeit? Beweise gibts ja keine.. :), aber ich steh definitiv nicht auf die Keulenmethode!

Beim Online-Dating bin ich auch skeptisch, habe aber von paar Seiten gehört, dass kostenpflichtige Plattformen empfehlenswert sein sollen.

Das mit den Veranstaltungen ist eine gute Idee und werde ich definitiv ausprobieren. Könnte bei Turnieren ja noch zusätzlich ein Schild an die Box hängen "meine Besitzerin ist single"..  ;)

@ tina

Ich denke schon, dass sich über die Jahrzehnte gewisse "Regeln" und Gewohnheiten ändern. Heutzutage läuft doch alles viel lockerer ab, oder nicht?

@ binesdiva

werde dran denken, aber das könnte vielleicht schwierig werden...

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.226
Re: Flirten verlernt
« Antwort #8 am: 30.04.14, 22:06 »
ich suche zum Glück keinen neuen Mann aber kann mir gut vorstellen, wie Du Dich jetzt fühlst. Hmmm, wäre es nicht 'ne Idee zu einem Speeddating-Abend zu gehen, da hast du wenn alles gut geht eine grössere Menge von balzwilligen Herren, ohne weitere Verpflichtung. Dann könntest Du zumindest mal ganz unverfänglich proben und üben, wie es mit deinen Flirtkünsten noch so bestellt ist.

Und dann besuche Reitturniere, vor allem die Abendveranstaltungen, vorzugweise im VIP Bereich. Da müsste doch jemand zu finden sein, der zumindest ähnliche Interessen und Hintergrund hat? ich hab dann zwar immer meinen Husband im Schlepptau, aber den ein oder anderen netten Knaben findet man dort doch schon  ;)

Viel Erfolg!

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.226
Re: Flirten verlernt
« Antwort #9 am: 30.04.14, 22:23 »
Oh ja, vergessen: Du könntest natürlich auch anfangen Working Equitation zu reiten, da treiben sich- zumindest hier in Holland - viele Männer rum.

Offline Rubens

  • Haflingerdompteuse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.350
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flirten verlernt
« Antwort #10 am: 01.05.14, 09:11 »
Oder in der Western-Turnier-Ecke oder bei den Springreitern. ;)

Wo auch immer: viel Erfolg!
"Manche Dinge verschweigt man am besten, indem man ausführlich über sie redet."   Simone Servais

Offline sliding_tina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 68
Re: Flirten verlernt
« Antwort #11 am: 01.05.14, 17:36 »
Tina, Du meinst wenn mir ein Mann übern Weg läuft, der mich haben will, der haut mir ne Keule über den Schädel und schleppt mich am nicht vorhandenen Zopf ab? ???

 ;D ;D ;D

Sind wir uns ja alle einig hier, mit üben.  ;)

 ;D ;D ;D

Na ganz so war das nicht gemeint aber lachen musste ich auf jedenfall!

Offline bambinaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 150
Re: Flirten verlernt
« Antwort #12 am: 02.05.14, 18:15 »
danke für die Tipps.. :) ..

Ich glaub mit den Westernreitern versteh ich mich jedoch nicht so gut... vielleicht habe ich da auch das falsche Bild von den Männern im Kopf (denke gerade an Riesenbuckle und Klimper-Sporen.. verzeiht mein Schubladendenken). Und dann würde der vielleicht noch versuchen, unsere Dressurdame auf Reining umzustellen oder möchte mir sonst was erzählen. ich akzeptiere natürlich jede andere Reitweise (solange es dem Pferd gut dabei geht), aber ich möchte für meine Wahl ebenfalls nicht kritisiert werden.

Working Equitation musste ich erstmal googeln.

"Es wird in 4 Disziplinen geprüft: Dressur, Trail, Speedtrail und Rinderarbeit."

Dressur.. ok.. Trail & Speedtrail - könnten wir daran arbeiten. Aber Rinder????  :-\

Aber vielleicht besuche ich mal ein Event..  ;D

Offline charona

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.226
Re: Flirten verlernt
« Antwort #13 am: 02.05.14, 20:35 »
Nun, die Rinderarbeit nicht in der Anfängerklasse, aber in der Working Equitation treiben sich zahlreiche mehr oder weniger betuchte Herren als Reiter rum ;-) 

In welcher Region wohnst Du eigentlich? der Lengelshof in der Nähe von Düsseldorf ist immer ein netter Treffpunkt für Working Equitation und das "gute Leben" so habe ich mir sagen lassen

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.280
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flirten verlernt
« Antwort #14 am: 02.05.14, 22:40 »
ich finde ja nichtreitende Männer mit zeitaufwändigem eigenem Hobby wesentlich angenehmer als Partner .. sprich ein reitender Mann käm bei mir nicht in Frage  ;) aber Tiere mögen muss er natürlich schon  :D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...