Autor Thema: Katzen 2014 - Born to be wild  (Gelesen 66978 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #45 am: 12.06.14, 17:45 »
hallo

@nette: ja, danke. habe die bilder auch bekommen. die kleinen sind allerliebst. sei froh, dass du so weit von mir weg wohnst. ich würde sie sonst glatt stehlen.  :D

unsere verpennen die Hitze. wenn sie mal auftauchen, dann wird gejammert. dabei haben die so ein tolles leben.  ;)
Grüessli Silvana

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #46 am: 14.06.14, 09:59 »
hallöchen

war heute mit dem püppi beim Tierarzt. die kleine war gestern schon völlig apathisch. heute früh war mir dann nicht mehr wohl und ich habe sie untersuchen lassen.
wie vermutet, leidet sie an chronischem nierenversagen (hoffe, ich schreibe das jetzt richtig). sie bekam eine Infusion und eine spritze. viel mehr kann man nicht machen. wir wollen sie auch nicht leiden lassen.
zuhause angekommen, hat sie erst mal gefressen. ich werte das als gutes zeichen. mal sehen, wie sich die nächsten tage entwickeln. schlimmstenfalls werden wir sie gehen lassen.  :'(
Grüessli Silvana

Offline Sonne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.152
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #47 am: 15.06.14, 10:32 »
Fantasia... Traurige Nachrichten... Hoffen wir schnelle Besserung!

Nette, schön mit den Kleinen...die sind immer so knuffig.

Unser Fipsi wird nächsten Monat schon 1 Jahr alt - aber da Babyhafte hat er sich bewahrt..der wird so bleiben. Und jeder der ihn sieht, sagt immer nur wieeeee süüüss.

Den beiden grossen geht es auch gut. Alle sind viel draussen und kommen nur zum kuscheln und futtern...
Und verstehen tun sie sich guuuuut.

Wünsch Euch nen schönen Sonntag.

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #48 am: 16.06.14, 21:59 »
hallöchen

keine mehr da?

püppi geht es besser. sie ist wieder beinahe die alte. hoffen wir, dass es noch eine weile so weiter geht.
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #49 am: 17.06.14, 07:28 »
Guten Morgen!

Doch, ich bin noch da!  :-*

fantasia, was für ein Schreck, das arme Püppi  :-[ Aber zum Glück lässt sich CNI ganz gut behandeln und mit Medikamenten und Spezialfutter gut in den Griff kriegen. Vielleicht kannst du sie auch homöopathisch unterstützen, wenn du eine/n gute/n THP an der Hand hast.  :-* Die Daumen für Püppi sind jedenfalls fest gedrückt!

Sonne, schön von dir zu lesen! Fips ist schon 1 Jahr alt? Wie die Zeit vergeht!  :o  Fritze und Speedy sind schon 4, und Eddie im Herbst 2 Jahre alt... Pepito wird 12 und Lucky ist 14.

Die Winzlinge sind einfach herrlich.  :D Eddie hat sie total adoptiert und hat gestern und vorgestern mit ihnen zusammen im Körbchen gelegen und sie geputzt. Die Fotos schicke ich euch heute Abend mal. Total süß! Er ist ab und zu immer noch etwas grob zu ihnen, aber es scheint schon besser zu werden und wenn sie mal etwas größer sind, können sie das eher verkraften. ::)

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #50 am: 17.06.14, 08:58 »
Fantasia: ich hatte ein paar Tage nicht reingeguckt-armes katz! Hoffentlich halt der Behandlungserfolg an - aber wennes ihr schon soviel besser geht, wird das schon!
Nette: Süss! Ich muß die Bidler mal usneren Miezen zeigen-aber sie schlafen immerhin meist im gleichen Raum (gerne in paralleler Haltung).
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Sonne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.152
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #51 am: 18.06.14, 15:03 »
*ich bin angeekelt*
manchmal sind Katzen auch echt  :-X :-X :-X

Heute morgen ich trinke meinen Kaffee, sagt der Mann. Ui der Fips hat ne große Maus dabei und macht schnell dir Balkontür zu, damit er sie nicht reinträgt.
Das Entsorgen übernimmt er ja prinzipiell nicht...

Ich also 1,5h später dran gedacht.. raus.. liegt da ne Ratte, mittlerweile aufgerissener Bauch.. nun ja den Anblick kennt Ihr alle. Ich also brav entsorgt..

Wer kotzt mir eben ALLES was er von der Ratte einverleibt hatte auf den Wohnzimmerteppich???? Natürlich dann als ich grade meinen vollen Teller mit Mittagessen zu bereitet habe?????
Ich hoffe es ist ihm gescheit elend - und er lässt das anschleppen von schon gestorbenen Sachen...

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #52 am: 18.06.14, 15:21 »
Fantasia: wie geht es dem Püppi?
Sonne: das sind die Momente, wo man über Fressbremsen für Katzen nachdenkt......
an der Stelle muß ich unsere   mal loben- in 95% der Fälle würgen sie kein Futter aus, sondern nur Grashalm und/oder Gewölle !
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Sugar-for-Rick

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #53 am: 19.06.14, 08:54 »
Ich habe auch mal wieder Zeit, um hier reinzuschauen.  :)

Fantasia, hoffentlich geht es Püppi wieder gut.

Sonne, meine Jungs würgen auch gerne ihre Haarballen raus, wenn ich grad am Essen bin.  ::) Zum Glück bleibt immerhin
ihr Futter fast immer drin.

Wir waren seit 2 Jahren nicht mehr in den Ferien - nächste Woche ist es mal wieder soweit. Gestern kam unsere Katzensitterin vorbei.
Ich war sehr gespannt, wie mein sensibelster Kater auf sie reagiert nachdem er sie so lange nicht mehr gesehen hat - ihn bekommt
eigentlich kein Besucher je zu Gesicht. Wie erwartet verzog sich Treasure, als sie kam, aber nur hinter das Sofa und nicht wie sonst in
den oberen Stock in die hinterste Ecke. Und nachdem die Frau eine Weile da war, durfte sie sogar zu ihm hin, ohne dass er aufstand.
Der frechste Kater nahm sie voll in Beschlag, und auch die anderen beiden waren ganz zutraulich zu ihr. Es wird also gut klappen
während den Ferien.  :D
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
(Charlie Chaplin)

Liebe Grüsse von Simone

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #54 am: 26.06.14, 18:59 »
We geht es Euch?
Fantasia: Mieze wieder fit?
Nette: waren die Zwerge schon draußen?
SfR: *hinterherwink* schönen Urlaub! Und das schöne Wetter hättest Du in der CH lassen können ;-)
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #55 am: 27.06.14, 06:57 »
Guten Morgen!

TGIF!!!  ;)

fantasia, wie geht es Püppi? Helfen die Medikamente gegen die CNI? *daumendrück*

SfR, einen schönen Urlaub noch, auch wenn er wahrscheinlich bald vorbei ist. Prima, dass ihr eine zuverlässige Katzensitterin habt!

Ute, die Zwerge gehen erst raus wenn sie kastriert, tätowiert und gechipt sind. So haben wir's mit den anderen ja auch gemacht, und von daher sind sie nicht so quengelig später, wenn es mal NICHT raus geht. Außerdem sind sie noch so unbefangen und tollpatschig, dass es mir draußen mit Autos, fremden Hunden, etc. einfach noch zu riskant für sie wäre.
Sie wachsen schon wie verrückt und ändern gerade die Farbe. Charlie ist gerade schwarz mit grau werdender Unterwolle und Brownie braun-grau. Total interessant! Ich bin mal gespannt, welche Farbe und Haarlänge sie haben, wenn das Babyfell komplett gewechselt hat.
Brownie turnte letztens sogar auf unserem Hund rum, und der hielt ganz brav still, obwohl ihm das nicht ganz geheuer war (er weiß, dass Katzen kratzen können...)  :D


Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #56 am: 29.06.14, 13:34 »
hallo ihr lieben

wir waren letzte Woche im Urlaub. habe mich deshalb nicht gemeldet. zum glück geht es peppi wieder gut. sie hat unsere Abwesenheit auch problemlos überstanden. das war mir halt wieder eine grosse sorge.

freut mich, wenn bei euch soweit auch alles gut läuft. geniesst den verregneten sonntag! da verpasst man wenigstens nichts.  ;)
Grüessli Silvana

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #57 am: 29.06.14, 18:41 »
geniesst den verregneten sonntag! da verpasst man wenigstens nichts.  ;)
Oh doch!!!!!! Nur die Miezen finden es nett, daß wir den ganzen Tag da sind (und schon mal online nach einem schicken Kratzbaum guken)-aber es ist derzeit noch nicht mal ein kleiner Spaziergang drin :-(((((((
Schön, daß Pepi sich erolt hat!
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #58 am: 06.07.14, 12:17 »
hallöchen

@ute: danke für die Feriengrüsse! Hoffe, ihr geniesst es.

Am Freitag war ich Herrin über Leben und Tod.  :-\ Pepi ging es seit Dienstag immer schlechter und wir entschieden am Donnerstag, dass wir sie gehen lassen. Termin war Freitag um 07.00 Uhr. Als ich um 6.00 Uhr aufstand und runter ging, hockte sie da und schaute mich aufmerksam an. Ich war total irritiert, habe aber dann das Futter vorbereitet. Sie ging erstmal raus. Also habe ich ihr das Futter nach draussen gebracht und siehe da, sie hat ihre Portion fast komplett aufgefressen. Auch sonst wirkte sie zwar müde, aber wieder viel aufmerksamer. Mittlerweile war mein Mann aufgestanden. Wir wollten gemeinsam den letzten Gang gehen. Jetzt ging natürlich das grosse Beobachten und Beratschlagen los. Der Fall war jedoch schnell klar. Eine Katze, die noch frisst, wird nicht eingeschläfert.
Tagsüber waren wir uns sicher, es geht aufwärts. Samstag war dann anfangs wieder nicht soo gut. Am Abend hockte sie aber wieder bettelnd, wie eh und je, neben mir, als es menschliches Abendessen gab. Heute wirkt sie wieder fast wie die Alte. Ein bisschen schwach, aber sonst fidel. Das Fell und die Augen glänzen, Appetit ist zurück, also schauen wir mal, wie es weiter geht.

Das hat Nerven gekostet!!!  ;)
Grüessli Silvana

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #59 am: 06.07.14, 13:20 »
Fantasia: *erstmaldrück* Das ist eine schwierige Situation  :'( Lasst Ihr noch mal das Blut checken?
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!