Autor Thema: Katzen 2014 - Born to be wild  (Gelesen 66978 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #75 am: 31.07.14, 21:17 »
@ute: wenn ich zum Zeitpunkt der "Flut" zuhause gewesen wäre, wären wir nicht betroffen.
Mein kleines Auto (Daihatsu Copen, 2-Plätzer-Cabrio - wird in Europa seit 3 Jahren nicht mehr verkauft) stand leicht unter Wasser (und Schlamm) und wird aktuell gerade trocken gelegt. Nächsten Montag sollte ich ihn wieder abholen können.

Ansonsten sieht es hier teilweise aus, wie im Krieg. Soweit ich weiss, sind aber keine Personen zu Schaden gekommen, was immer noch das Wichtigste ist.

Wir haben morgen Nationalfeiertag. Deshalb wünsche ich euch heute schon ein schönes Wochenende!  :-*
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #76 am: 08.08.14, 07:59 »
Hallo Mädels!

Letzte Woche hatte ich Urlaub, weil wir 1 Zimmer im Haus renovieren wollten, was mal Büro werden soll, aber das dauert länger. Es entpuppt sich als Total-OP. Die alten Decken müssen runter und das Fachwerk habe ich schon vor einiger Zeit freigelegt. Der Boden muss raus, weil er durch die Feuchtigkeit des Teil-Kriechkellers unten drunter durchgegammelt ist. Die haben damals einfach die Balken auf die Erde gelegt und die Zwischenräume mit Dreck verfüllt und die Dielen draufgenagelt.  :-X Klar dass das gammelt. Weil der Boden eh raus muss, wird ringsum noch betoniert, weil unter der Schwelle an der Außenseite auch einiges weggegammelt ist. Dauert also alles noch etwas und 1 Woche Urlaub ist definitiv zu kurz.  :-[

Die Minis wachsen und wachsen. Wiegen jetzt schon etwas über 2 Kilo  :D Und frech sind sie!!!
Die letzten Tage war ein paarmal ein Elektriker bei uns, weil nach einem Blitzschlag der Heißwasser-Boiler nicht mehr funktioniert hat, und dem mussten sie tatkräftig "helfen" und haben Verpackungsmaterial "entsorgt". Er hat sich herrlich darüber amüsiert.  :D


Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #77 am: 08.08.14, 10:31 »
Nette: oh je, das klingt nach einem Riesenprojekt :-( Wie alt ist Euer Haus?
Fantasia: ärgerlich-hast Du Dein Auto wieder? Sind bei Euch viele Strassen gesperrt?
Ich bin mal wieder erkältet :-( Die Katzen finden es natürlich klasse, das sie Gesellschaft haben..... Den Miezekater hat die mutigere der Thais jetzt im Visier. Sie geht schon Schnauze beschnüffeln, faucht aber gleichzeitig. Unser Kater ist desinteressiert -andere hätten ihr schon einen Klaps gegeben. Flauschi übt Drecksack-spielen. Erst am neuen Katzbaum Messer wetzen, dann eben hochrecken und den Kater angreifen.....
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #78 am: 08.08.14, 13:16 »
Heute ist Welt-Katzentag!  :D :D :D

Ute, gute Besserung!! :-* Schon immer lustig wenn die Katzen sich gegenseitig so fies belauern und erschrecken. Das machen unsere auch zuuuu gerne!  8)
Unser Haus ist unbekannten Baujahres. Über dem Eingang zum Kriechkeller steht "1749", aber Teile des Hauses sind definitv älter, wie wir schon beim Freilegen der Balken entdeckt haben. Wahrscheinlich wurde früher immer nach und nach bei Bedarf was drangebaut...  ;) Auf dem Dachboden haben wir ein kleines altes Fenster gefunden, was ein Bekannter der Bauweise nach auf ca. 15./16. Jahrhundert schätzt.
Dass da natürlich nicht mehr alles taufrisch im Häuschen ist, ist klar... aber ich würde nie in nem Neubau wohnen wollen. Welche heutzutage gebauten Häuser stehen in 200-300 Jahren noch?

fantasia, waren die Unwetter echt so schlimm bei euch  :o  ist dein Auto wieder fit? Zahlt sowas dann die Versicherung wenn das Auto entschlammt werden muss....?!


Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #79 am: 08.08.14, 22:51 »
Nette: steht Euer haus unter Denkmalschutz? Vielleicht schaffen wir es mal mit einem Anstecher zu Euch ;-) -wenn wir unsere Miezen zu den Thais in kurzurlaub geben können und wir allein Richtung süden fahren. Wie weit seid Ihr von der A61 weg? In einer typischen Neubausiedlung kann ich mir Dich nicht vorstellen :o
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #80 am: 12.08.14, 20:34 »
hallöchen

@Nette: viel "Glück" bei der Renovierung! Wir wohnen in einem neuen Holzhaus. Ich find's total klasse. So hat halt jeder seine Vorlieben.

Mein Auto ist schon seit über einer Woche fahrtüchtig. Die Versicherung hat den Schaden auch schon reguliert. Ging wirklich flott.

Von Mika nichts neues. Sie geniesst ihr Leben und wir geniessen sie.  :D
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #81 am: 13.08.14, 07:07 »
Guten Morgen!  :-*

fantasia, ein neues Holzhaus ist natürlich auch was tolles! Das könnte mir auch gefallen! Ich meinte, dass ich nie in so ner Neubausiedlung mit Betonhäusern wohnen wollte, wo alle Häuser gleich aussehen und dir jeder Nachbar ins Fenster glotzen kann.  :P

Unter Denkmalschutz steht unser Haus nicht. Zum einen leider (wegen Zuschüssen) zum anderen zum Glück, weil man sich ja dann bei der Renovierung an gewisse Vorgaben halten muss...
Ihr könnt auf dem Weg in den Urlaub gerne vorbeikommen! Von der Abfahrt Rheinböllen auf der A61 bis zu uns braucht man max. 20 Minuten  :) Wäre natürlich toll, wenn das klappt, aber nicht erschrecken, wir wohnen in einer Baustelle  ;D

Die Minis wachsen und wachsen.... inzwischen haben sie schon fast Pepito's Schulterhöhe erreicht. Gestern ist Charlie auf Fritze rumgeturnt und hat ihn in den dicken Puschelpelz gebissen. Eine Weile hat er sich das gefallen lassen, dann wurde es ihm zuviel. Ein paar schöne Fotos hat mein Männe davon gemacht. Die schicke ich euch gern weiter  :)

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #82 am: 13.08.14, 08:16 »
Nette: Fotos sind klasse! Ich ahbe jetzt mal ein paar nette Thai-Bilder gemacht, die kann ich auch mal verteilen. Beim "normalen" Urlaub sind die Miezen mit dabei (im grossen Knast)-ob das Eure so gut finden? Miezekater fände ein paar gut sozialisierte Kater bestimmt prima, zuhause gibt es nur mehr oder weniger komische Kätzinnen.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #83 am: 17.08.14, 21:34 »
@Nette: hast du mir auch Fotos geschickt? Habe nichts bekommen.

Von hier nichts neues. Mika nervt mit ihrer Anhänglichkeit.  ;)

Heute habe ich im Stall ein wenige Tage altes Miezi in der Hand gehalten. Das kleine Ding wollte mich anfauchen. War echt süss.  :D

Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!  :-*
Grüessli Silvana

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #84 am: 18.08.14, 16:16 »
Hallo,
da habe ich mich wohl mißverständlich ausgedrückt-ich hätte gern Bilder ;-)
Flauschi macht gerade einen Entwicklungsschub! Das mit dem Kratzbaum hatte sie ja schnell kapiert, und gestern war sie im ganzen Garten unterwegs!!! Sie wurde nur nervös, als ich auf Kies dicht hinter ihr wat und sie sich nicht im unetrholz verstecken durfte. rein ging nicht ganz freiwillig und sie wollte lieber auf der Treppe durchgeschmust werden als hochzurennen.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #85 am: 19.08.14, 10:03 »
braves Flauschi! Die wird schon noch.

Grüessli Silvana

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #86 am: 21.08.14, 12:20 »
Gestern gab es einen Riesenschreck: Kater war mit den Giftspritzen im Gehege und ich im Vorgarten fotografieren, Tor zur Strasse zum Gluck geschlossen. Als ich hinters Haus komme, treibt sich weitab vom Gehege/nahe der Hoftür eine rot-weisse Mieze rum  :o Sofort unseren Mieter rausgeklingelt und dann zu zweit den Miezekater ins haus getrieben. unser Mieter hatte nicht gemerkt, daß der Kater auch draußen war..... Jetzt kommt die Katerleine nicht mehr an den Wäschepfahl vor der gehegetür, sondern an einen Haken direkt an der Tür!
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #87 am: 27.08.14, 07:48 »
Hallöchen

@Ute: scheint nochmal alles gut gegangen zu sein.

Bei uns nichts neues. Mika schmust und schmust und schmust. Sie ist manchmal einfach nur lästig, aber trotzdem heiss und innig geliebt.  :D
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #88 am: 29.08.14, 07:45 »
Hallo ihr Lieben!

Sorry, Bilder hatte ich noch nicht geschickt. Momentan komm ich zu nix.  :-\ Auf der Arbeit viel los und danach den Kalender voller Huftermine, so dass ich meistens nicht vor 20 Uhr abends zuhause bin. Ist ja einerseits gut so, aber andererseits natürlich auch etwas stressig. Aber ab übernächster Woche wird's zumindest von den Hufterminen her etwas ruhiger. ;)

Ute, gut dass der Kater nicht ausgebüxt ist!  :o  Wie hat er es überhaupt geschafft aus dem Gehege raus zu kommen?
Bei unseren Minis muss man da auch immer aufpassen. Die würden zu gerne schon raus durch die Haustür und die große weite Welt erforschen. Aber nix gibt's solange sie nicht kastriert, tätowiert und gechipt sind. Und dann gibt's auch nur Teilzeit-Freigang damit wir sie im Auge behalten können.

fantasia, schön dass Mika scheinbar nicht trauert sondern froh ist, euch jetzt für sich alleine zu haben.  ;)

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.230
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #89 am: 29.08.14, 10:57 »
Nette: Unser Mieter hat die Gehege-Tür aufgelassen. Er hatte die rot-weisse Mieze in den Blumen nicht gesehen, seine Mädels standen gleich an der Tür.
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!