Autor Thema: Katzen 2014 - Born to be wild  (Gelesen 65957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #60 am: 08.07.14, 07:54 »
Guten Morgen!

Ohje, was für ein Schreck. Das glaube ich gern, dass das Nerven gekostet hat. Aber gut, dass es Peppi wieder besser geht. Hoffentlich bleibt es so!!!

Bei unseren zum Glück alles soweit OK und die Minis wachsen und wachsen....
Lucky macht mir auch ein bisschen Sorgen, weil er so extrem dünn ist. Er frisst wie verrückt, nimmt aber wohl wegen der Schilddrüsenprobleme und dem Katzen AIDS nicht mehr zu. Entwurmt haben wir auch schon. Aber immerhin ist er munter und fühlt sich wohl.

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #61 am: 09.07.14, 17:36 »
Hallo

@Ute: nein, wir werden sie nicht mehr plagen. Es geht ihr aktuell recht gut. Sie frisst, meckert und ist gut drauf. Dass sie krank ist, wissen wir. Zudem hat sie eine Geschwulst an der Seite, die rel. schnell wächst. Wir sind der Meinung, mit Medikamenten etc. würden wir nur das "Leiden" verlängern. Wir haben beschlossen, der Natur ihren Lauf zu lassen. Wenn wir der Meinung sind, sie leide, dann werden wir uns von ihr trennen.
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #62 am: 11.07.14, 06:58 »
Hallo Mädels!   :-*

TGIF!!  :D

Gestern Abend hatten wir heftiges Gewitter, was gar nicht angekündigt war. Die Katzen haben es aber relativ gelassen genommen, nur der Hund hatte Angst.

fantasia, ich finde eure Entscheidung vernünftig. Solange wie es Peppi gut geht soll sie ihre Zeit noch genießen. Die Entscheidung für den letzten Schritt zu treffen ist auch so schon schwer genug, aber das ist man seinem Tier schuldig. Wir mussten es ja leider auch schon ein paarmal mitmachen.... :'(

Ute, vielen Dank nochmal für die Urlaubsgrüße mit den schönen Bildern!  :D




Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #63 am: 11.07.14, 09:38 »
Fantasia: ich bin sicher, daß Ihr das richtig sehen werdet. Armes Miez- drückt der Tumor irgendwann irgendwo?
Nette: Ich hatte gar nicht mitbekommen, daß Ihr auch einen Hund habt. Was ist das für einer?
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #64 am: 13.07.14, 13:47 »
Peppi, 29.08.1999 - 13.07.2014  :'(

Es ging ihr immer schlechter und wir konnten buchstäblich nicht mehr hinsehen. Also haben wir sie vor einer guten Stunde erlösen lassen.

Wir sind sehr traurig, aber auch dankbar für das, was wir von ihr in den fast 15 Jahren bekommen haben. 
Grüessli Silvana

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #65 am: 13.07.14, 17:23 »
*Fantasiaganzfestdrück*
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #66 am: 13.07.14, 21:30 »
@Ute: danke!  :-*
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #67 am: 15.07.14, 07:02 »
fantasia, ich drücke dich auch ganz, ganz feste.  Es war sicher nicht leicht, aber diesen letzten Dienst wenn es nicht mehr geht ist man seinem Tier schuldig.... :-*

Ich hoffe, Mika konnte sich noch verabschieden und trauert nicht zu sehr?

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #68 am: 17.07.14, 08:38 »
Fantasia: wie geht es Euch allen ohne Pepi? Fühlt sich Mika als Einzelkatze wohler?
Wir haben unseren beiden Samstag einen neuen Kratzbaum gekauft - deckenhoch! Jetzt ist Geschicklichkeit statt hochspringen angesagt, es ist der neue Zuagng zum Schlafplatz auf dem WoZi-Schrank. nachdem der Kater blöd abgestürzt ist, liegt Polstermaterial davor.... Flauschi klettert nur hoch wenn keiner guckt 8)
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline Sonne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.152
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #69 am: 17.07.14, 10:24 »
Fantasia wir traurig…  :'(
Ich drück Dich mal feste.. und hoffe dass Ihr schon an die schönen Zeiten denkt.. und nicht nur traurig seid.

Schön finde ich, dass Ihr gemeinsam entschieden habt - Sie war sicher froh, dass Ihr bei Ihr wart.

Bei uns alles gut..
letze Woche hatte unsere kleine Fressmaschine, wieder was komischen gefressen… und den ganzen Tag nur gekotzt. so 30mal und es kam nur noch weissliche Flüssigkeit. Da war ich dann schon in Sorge. Habe unseren TA angerufen.. der meinte ich solle noch abwarten,
Abends hat er dann wieder gefuttert.. und getan als sei nix gewesen...

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #70 am: 17.07.14, 18:14 »
Hallo ihr Lieben

Danke, dass ich euch habe!  :-*

Langsam geht es wieder besser. Sie fehlt natürlich, aber die letzten Tage waren schlimm und ich bin froh, dass ich mir nicht mehr ständig Sorgen machen muss.

Mika, die kleine Ratte, geniesst ihr Leben als Einzelkatze. Die hat nicht eine Sekunde nach der Schwarzen gesucht. Na ja, kann man nichts machen.

Freut mich, wenn eure Tierli soweit fit und munter sind.

Wünsche euch noch einen schöne Sommerabend!  :D
Grüessli Silvana

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #71 am: 23.07.14, 08:25 »
Hallo Mädels!  :-*

fantasia, unser Pepito wäre auch froh, Einzelkatze zu sein, und dann bitte ständig von vorne bis hinten bedienen.... ;)

Sonne, solche Kotzanfälle hat unser alter Lucky auch manchmal. Keine Ahnung warum. Dann geht's ihm richtig schlecht und er ist eh so dünn...  :-[ Zum Glück hatte er es schon länger nicht mehr. Meistens helfen dann ein paar Globuli Nux vomica und dieses Natur-Moor (Namen hab ich vergessen....). Dann geht's wieder.

Unsere Minis wachsen täglich!  :D

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #72 am: 24.07.14, 09:14 »
Guten Morgen,
Fantasia: ist Mika noch fit? Wenn die beiden sich eh nicht mochten, geniesst sie jetzt wohl die Zeit allein mit Euch  :-\
Nette: ware schlecht, wenn die Minis nicht wachsen ;-)
Miezekater freut sich über die Schlafhöhle im neuen Kratzbaum. Entweder komplett reinquetschen oder der Kopf hängt raus . Im Garten haben sich er und die kleine Giftspritze mal länger friedlich angeguckt mit 50 cmm abstand! Die beiden Kleinen kann ich nur am Verhalten unterscheiden, eine faucht bei jeder Gelegenheit (schnappt aber nicht zu wenn man sie hochhebt und sie weitergiftet).
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!

Offline fantasia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #73 am: 28.07.14, 08:23 »
hallo

Mika geht es gut. Sie geniesst ihr Einzelkatzendasein. Wir haben den grössten Schmerz überwunden. Die Erleichterung, dass sie nicht mehr leiden muss ist grösser als die Trauer.

Letztens hat mein Mann beobachtet, wie Mika gleich zwei Nachbarskatzen in ihre Schranken gewiesen hat. Natürlich tat sie das auf fremdem Grund und Boden.  ;D
Grüessli Silvana

Offline FelixTheCatTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.219
Re: Katzen 2014 - Born to be wild
« Antwort #74 am: 30.07.14, 14:51 »
Fantasia: Seid Ihr auch von den Unwettern  betroffen?
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal!