Autor Thema: Von kleinen Ziegen und großen Hörnern - Offenstaller rocken FB  (Gelesen 44931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
LG Andrea

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Die müssen verwandt sein ;D. Sein Lieblingsspielzeug ist ein gelbes, quietschendes Gummihuhn  :-X

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
:o Hast du etwa einen Reithund ???
LG Andrea

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Büffelchen, guck mal auf FB, ich hab Dir was geschickt ;-)

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Nicole, das war Erpenstein.

Bild von Sortija Bein ist in der Fotobox :-)

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Ich Sitze gerade in unserem Labor und wiege Plastikbecher mit der Hochpräzisionswaage ab, fürchterlich langweilige Arbeit und Akku vom Handy ist bald leer. Oh Mann, kein Wunder daß die das alle nicht machen wollen :-/

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Elke, dem würde ich da auch am ehesten vertrauen  ;). Das Bein sieht immer besser aus.  Ich langweil mich auch gerade... warte auf Daten, und ohne die kann ich nicht weiter arbeiten  :P

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
… *hihi* Eure Sorgen möchte ich grad haben …. Plastikbecher wiegen *kopfschütteln* 8) ;D


Oh, elke, ich freu mich so über die kleinen Sonnenstrahlen am Horizont … "wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her". :D :D :D

Und ja, Tija’s Bein sieht immer besser aus.
Besteht denn eine Chance, dass das Sarkoid nicht mehr nachwächst … so großflächig wie es "entfernt wurde"? Dann hätte das Drama ja was Gutes. :-X


Ja, Nicole, diese Falteimer haben wir auch schnell aussortiert und verwenden stattdessen Eimer mit diesen Absperrketten (und Sollbruchstellen) zum Umhängen. Die lassen sich besser von Matsch, äh Mash ;D etc. reinigen und Ketten saugen sich bei Feuchtigkeit nicht voll.


Das wars auch schon, hier ist arbeitsmäßig landunter und meine Stimmung (aus vielerlei Gründen) mies.
LG MSS

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
 ;D Ich stell mir das Becher wiegen grad vor. Wiegst Du die auf Deinem Handy oder warum ist der Aku alle? *duckundweg*

Nicole, wegnehmen würd ich ihn Dir nicht, hab mit meinem ABär auch was "Nettes".  :-* Der würde sich sicher auch über so ein Huhn freuen!  ;D

elke, Gott sei Dank! Ich drück weiter meine Daumen, dass sich der Trend fortsetzt! Ich hab auch die letzte Zeit vermehrt auf mein Bauchgefühl gehört und das war meist nicht das Schlechteste!

Hier ist seit gestern Schiitwetter, pfuispinne! Gestern hat es SO gestürmt (ohne dass es irgendwie nennenswert geregnet hätte), dass 'die Äcker wie im Sandsturm durch die Luft geflogen kamen'.  ::)
Ohne Augenschutz ging da GAR nix.  :-\
Aber mein Zaun steht wie ne 1 !

MSS, Kopf hoch und wenn der Hals auch dreckig ist!  :-*

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
*lach* Ich hab ja neuerdings ne Waage, die nicht viel größer ist, als mein Handy ;)

Das mit dem Gummihuhn hätt' ich mal früher wissen müssen. Das wäre für Dusty gerade jetzt ein toller Zeitvertreib! Er langweilt sich tagsüber scheinbar sehr *armerBub*



LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Wie wiegt man denn Pflastersteine mit so ner kleinen Waage?  ;D

*wegeimer* Ich stell mir das grad vor, wie Du Dusty dort mit Gummihuhn ablieferst. Da kämst Du sicher in die Stallannalen.

Offline Bagi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 168
Nicole, dein Pferdchen gefällt mir auch gut! Ich hab mal ein Foto vom meinem "Kleinen" in die Fotobox, die könnten fast Brüder sein ;D Und mit den Füßen auf Eimer eintreten mag meiner auch gerne ;D Ich habe jetzt so einen grünen Gummieimer, den hat er bisher noch nicht geschafft ;)

Elke, prima, dass es dir besser geht und Rashi wohl doch nicht so krank ist! Die Wunde sieht auch schon viel besser aus. Wundern würde mich das nicht, wenn Lotagen vom Markt kommen würde, in der Humanmedizin kostet der selbe Wirkstoff ein vielfaches, wer weiß, wer da wieder einen dicken Gewinn wittert :(

Hier ist das Wetter auch kacke. Eisig kalt und windig. Das ist nix für meine alten Knochen, die tut grae wieder ziemlich weh :P
Viele Grüße

Bagi    

Offline Nicole

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Weiblich
Bagi, der ist ja auch superhübsch. Das wäre ein nettes Gespann. Bin ein großer Fan von den Gescheckten.

Ich hätte es nicht erwähnen sollen mit dem Eimer schrotten. Heute hat das Indianerpony die Futtertonne vom Nachbarpferd erlegt  :o. Doof, wenn ein Pferd so lange Beine und großes Talent für spanischen Schritt hat (den ich ihm wohlweislich NICHT beibringe). Der Deckel hat jetzt ein großes Loch. War mir echt superpeinlich. Ich hab der Besitzerin auch gleich Geld für ne neue Tonne angeboten.  8) Diverse Gerten, Longierpeitschen, ne Gartenbank und der Lautsprecher in der kleinen Halle gehen auch auf sein Konto  :P. Putzkisten stehen auch hoch im Kurs und dann freut er sich auch noch, wenn ihm die Bürsten um die Ohren fliegen wenn er die Kiste getroffen hat. Über das Huhn haben hier auch erst alle gelacht, mittlerweile gibt es die ersten Nachahmer  ;D


Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Moin...OHA- da kenne ich noch so einen Kandidaten! Dusty kam zu meiner Trainerin in eine Paddokbox. Dort steht auch eine Holzwand mit zwei Fenstern, durch die er gerne hindurchschaut (obwohl nebendran völlig freistehende Panels sind) An diesen Fenstern ist aussen eine Fensterbank, die die Frau sonst immer liebevoll dekoriert hat...Blumentöpfe, Kerzenleuchter und ein Klangspiel.... Ich hab sie gleich gewarnt, dass sie das besser in Sicherheit bringt ;) Naja- nach ner Woche hab ich dann gesehen, dass die Blumen einen Meter tiefer montiert wurden, das Klangspiel weg war und nur noch der Kerzenleuchter stand *lach* Aber auch den wird er sicher noch als Zeitvertreib entdecken *GGG*

Ich glaube echt, ich kauf ihm noch so ein Huhn.....damit kann er dann alle anwesenden nerven ;D

Aber in Kaputtspielen ist eigentlich Rolands Flint der Welmeister! Er macht unmögliche Sachen...zB hatte ich an meiner Stallwand so zwei Torrollen mit Breitband, was sich selbst aufwickelt, wenn man das Tor öffnet. Da hat der echt den Griff ins Maul genommen und soooo lange Jojo mit dem Breitband gespielt, bis innen die Rückholfeder den Geist aufgegeben hat! :o Und das gleiche dann mit der Zweiten Rolle :-X
« Letzte Änderung: 16.04.14, 07:28 von Büffelchen »
LG Andrea

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Hallo zusammen!

elke, das klingt doch schon alles viel besser, und Tisha's Wunde sieht auch sehr gut aus! Ich hätte auch auf's Bauchgefühl gehört. Bewegung ist immer besser als Knasten, allein schon für die Psyche, wie Rashi dir ja ganz deutlich gezeigt hat  ;)
Gut dass du noch eine zweite Meinung eingeholt hast. :)
auf Röntgenbilder allein kann man sich auch nicht verlassen. Unser Kalle hat Krongelenksarthrose und geht auf hartem Boden im Trab stocklahm. Auf seinen Röntgenbildern ist nur eine ganz kleine Unebenheit oben am Krongelenk zu sehen, eigentlich ganz unauffällig. Aber scheinbar direkt unter der Strecksehne oder so, dass es ihm halt echt weh tut auf hartem Boden. Ich kenne andere Pferde mit viel stärkeren Arthrosen, die überhaupt nicht lahm gehen oder kaum merklich. Kommt halt auch immer drauf an, wo die Knochenzubildung sitzt und wie empfindlich das jeweilige Pferd ist.

Hihihi, wir haben hier lauter Pferde die nur Blödsinn im Kopf haben - macht Spaß das zu lesen!  :D Vor allem das mit dem Gummihuhn stell ich mir lustig vor. Kalle hätte vor sowas erstmal Angst und Alvar würde es wahrscheinlich auch auseinander nehmen, und auf die Idee mit den Torbändern Jojo zu spielen könnte mein Alter auch kommen. Da benimmt er sich wie 25 Monate und nicht wie 25 Jahre...

Den ganzen Herbst + Winter über hatten wir zuviel Regen und jetzt ist es viel zu trocken, so dass auf den Wiesen nichts richtig wächst. Die ersten Hufrehe-Fälle hab ich auch schon wieder in der Kundschaft :-\
Vielleicht sollten wir mal nen Regentanz machen  8)