Autor Thema: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr  (Gelesen 126082 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #525 am: 26.05.15, 16:44 »
Beides. Längs ist bei mir besser. Quer geht auch, dann so in Höhe der Schulterblätter legen, Knie anwinkeln und die angewinkelten Beine nach links und rechts bewegen.

Volki hat übrigens schon wieder einen Fanclub. War ja klar, hat nicht mal zwei Stunden gedauert....ihm gehts wohl richtig gut und alle lieben ihn. Ich vermisse ihn ganz Doll, freue mich aber auch für ihn.

Und ich hatte heute Flugstunde, sponsored by Berti. Die kleine Mistratte kann echt fies bocken und plötzlich lag ich im Dreck. Der Sand vom reitplatz schmeckt nicht gut kann ich euch sagen. Und ich hatte nachher überall (!!) Sand. Dank Ibu 800 weiß ich noch nicht, ob mir was weh tut. Naja, gleich ist noch Ju-Jutsu, danach tut mir eh immer alles weh.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #526 am: 26.05.15, 17:55 »
oh man bine, autsch, was ein kleiner d....ck  >:( jaja die jungend  ::) hoffe es ist noch alles an seinem platz bei dir  :P

aber schön, dass der volki so ein nettes neues heim gefunden hat  :D und mit berti warst du auf dem hof den ich mir mal angeschaut habe oder, also hört sich so danach an?

wie geht es deiner miteinstellerin? hört sich ja echt schlimm an  :-[

hüfte muckt nur bissi, ich muß aber unbedingt zum richten, nachdem meine freundin cara jetzt eingerenkt hat. gehen ich morgen an. doof ist nur, dass ich genau auf die andere seite von berlin dafür muß  :P
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #527 am: 09.06.15, 18:32 »
Jetzt hat mich die Arbeit endgültig wieder.
Ein klitzekleines Krank musste ich noch einstreuen, weil ich ein fieses Veilchen, eine Schädelprellung und eine leichte Gehirnerschütterung hatte und mich nicht unter Leute getraut habe. Damit hatte allerdings Berti nichts zu tun, das war beim Ju-Jutsu...der Abflug von Berti war auch nicht so schlimm, bisschen Prellungen, nichts schlimmes.

Der Miteinstellerin geht's gut, sie hatte echt Glück im Unglück, das hätte keiner von uns gedacht.

Genau, das war der Hof, den Du Dir mal angeschaut hast, schöner Hof, echt.

Wah, Telefon, schon wieder Arbeit.
Ganze Erholung ist schon wieder weg, und dabei bin ich gerade mal 4 Stunden im Dienst...

Kraehe, alles wieder eingerenkt?

.....und wech.....
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #528 am: 09.06.15, 21:55 »
bine,
oh man was hast du für ju-jutsu partner  :o

ich habs immer noch nicht zum einrenker geschafft, aber jeden abend konsequent geturnt, gedehnt etc. langsam wird es besser, ich denke ich war muskulär total im ungleichgewicht. aber ich werde schon noch irgendwie mal einen termin machen, damit die restblockaden beseitigt werden, ich vermute ja nach wie vor eine oben im atlas bereich.
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #529 am: 10.06.15, 10:45 »
Hi Mädels,


sorry, dass sich so lange nichtmehr von mir  hören lassen habe. Ich habe einfach momentan zuviel um die Ohren...Pferd gehts gut, der war ein wenig dünn geworden und im Blutbild wurde Selenmangel festgestellt. Jetzt kriegt er ein spezielles Zustazfutter und ist schon wieder runder geworden (was ich leider auch werde, ohne Zusatzfutter ;-)).

Und ich, ich war im März reiten in Tunesien. Ich war im Süden des Landes, direkt am Strand. Die Pferde - Berber und entsprechende Mischungen - gehörten einer Schweizerin und waren sicherlich die bestgepflegtesten Pferde des Landes. Jeden Tag sind wir ca 4 Stunden ausgeritten, durch die Dörfer und am Strand. Es war super ! Irgendwann rief dann mein Mann hysterisch an - ich hatte plötzlich 5 Nachrichten auf dem Telefon, dass wg. Ausritts abgestellt war- und so erfuhr ich von dem Anschlag. ich hatte allerdings nicht den Eindruck, dass ich jetzt in einer unsicheren Umgebung lebe, gar nicht.

Also, wer sich mal ein solches Land "erreiten" möchte, ich kann es unbedingt empfehlen. Ich hatte erst schwere Bedenken von wg. alleinreisender Frau aber das war völlig  in Ordnung.

LG

Sabine

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #530 am: 10.06.15, 10:47 »
Hi Mädels,


sorry, dass sich so lange nichtmehr von mir  hören lassen habe. Ich habe einfach momentan zuviel um die Ohren...Pferd gehts gut, der war ein wenig dünn geworden und im Blutbild wurde Selenmangel festgestellt. Jetzt kriegt er ein spezielles Zustazfutter und ist schon wieder runder geworden (was ich leider auch werde, ohne Zusatzfutter ;-)).

Und ich, ich war im März reiten in Tunesien. Ich war im Süden des Landes, direkt am Strand. Die Pferde - Berber und entsprechende Mischungen - gehörten einer Schweizerin und waren sicherlich die bestgepflegtesten Pferde des Landes. Jeden Tag sind wir ca 4 Stunden ausgeritten, durch die Dörfer und am Strand. Es war super ! Irgendwann rief dann mein Mann hysterisch an - ich hatte plötzlich 5 Nachrichten auf dem Telefon, dass wg. Ausritts abgestellt war- und so erfuhr ich von dem Anschlag. ich hatte allerdings nicht den Eindruck, dass ich jetzt in einer unsicheren Umgebung lebe, gar nicht.

Also, wer sich mal ein solches Land "erreiten" möchte, ich kann es unbedingt empfehlen. Ich hatte erst schwere Bedenken von wg. alleinreisender Frau aber das war völlig  in Ordnung.

LG

Sabine
dann schick mir doch mal die adresse. bitte



@all- mir gehts gut, bischen rotz, pferd hat pause wegen zubildungen am hufbein.
aber nicht aller tage abend :-)

@bine - alter was machst DU=??!!!
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #531 am: 17.06.15, 10:29 »
Ranch El Castille
reiterferien-am-meer.com/


Hi,

da oben steht der Link zu der Anlage, auf der ich war.

LG

Sabine

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #532 am: 19.06.15, 01:33 »
Sa, was ist los?
Krasse Geschichte mit dem Anschlag, wenn das auf einmal so nah dran ist....gruselig.

Olli, wie geht's Dir?
Und dem Pferd?

Berti hat übrigens auch gerade einen kleinen Infekt, der schnoddert so'n bißchen. Hatte ihn dann ein paar Tage geschont und heute sind ihm zum Dank dann alle Sicherungen rausgeflogen. Hatte in weiser Voraussicht "nur" longiert, im Endergebnis ist er mir aber auf den Fuß gesprungen (er hat sich erschreckt und wollte im wahrsten Sinne des Wortes auf den Arm...  ::) ). Tut tierisch weh, seit einem Monat hat er ja auch noch Eisen vorne. Naja, mal schauen, binnen Sekunden wurde das dick und es schwillt immer mehr an. Jetzt humpele ich hier rum, gehe aber gleich nach Hause, irgendwie sprengen die Zehen den Schuh.

Menno, gerade ist mein Veilchen weg und jetzt das.
Dafür geht's meinem Rücken ganz gut. Man kann nicht alles haben, irgendwas ist immer.

Suche mir jetzt andere Hobbies, vielleicht irgendwas mit Guppies oder so.

So, und jetzt gehe ich nach Hause, raus aus den Schuhen und Bein hochlegen.

Gute Nacht!!
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.009
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #533 am: 19.06.15, 07:58 »
sa,
hört sich toll an der urlaub  :D weniger schön das mit dem anschlag, kein wunder das männe panisch war  :o

bine,
oh man wasn los bei dir  :o du weißt schon das du nicht unbedingt den rücken mit gegenschmerz bekämpfen mußt  ::) ;) dieses ganze husten schnodder etc nimmt gerade echt zu. kann mich in der vergangenheit nicht daran erinnern ständig so viel hustenpferde um mich rum gehabt zu haben  :-\ gute besserung deinem fuß, der hoffentlich nicht gebrochen ist, und berti dem hohlbrot  ;)
wie gehts dem herrscher, hast du mal was gehört?
angel wäre auch nicht schlecht  ;)

olli,
viel spaß weiterhin auf dem festival  ;)
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #534 am: 30.07.15, 06:42 »
Mädels!!!

Wie geht's Euch? Wo seid ihr? Was machen die Pferde?

Also, bevor das hier einschläft, schreibe ich mal wieder:

mein Zeh ist mehr oder weniger abgeheilt, er war tatsächlich gebrochen und jetzt ist er etwas krumm geblieben. Laufen gehen ging in der Zeit nicht (geht eigentlich immer noch nicht), daher ist meine Kondi eher schlecht. Schwimmen gehen ging anfangs auch nicht, nachher habe ich aber getaped und dann hat's funktioniert.

Berti geht's gut, der war gestern beim Reiten echt toll. Er hatte ja jetzt auch etwas Pause, da war ja zum einen sein Infekt, dann meine Verletzung, dann hat sein Sattel nicht gepasst, dann hatte ich privat Stress und plötzlich waren knapp zwei Monate um.
Hat ihm aber nicht geschadet, das Magermodell hat etwas zugelegt und wieder Spass am Reiten.

Dann bin ich auf einer neuen (alten) Dienststelle, die Sportlehrergeschichte liegt gerade auf Eis  >:(  >:(
Der Oberchef will niemanden an die Schule abgeben und hat jegliche Wegbewerbungen und ähnliche Bestrebungen geblockt. Das Gute ist, ich habe keinen Schichtdienst mehr und das noch bessere ist: hier gibt's jemand, der gerade  eine Ausbilddung zum Yoga-Lehrer macht und jede Woche mit uns turnt! Richtig gut.

So, jetzt gehe ich mal schwimmen.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #535 am: 01.08.15, 17:12 »
Bine, Du machst jetzt Yoga ? das ist ja toll !


Ich mache imme rnoch brav 4mal die Woche Fitnesstudio, eine Kombi aus Geräte von denen ich irre Muckis an Schultern und Armen bekommen habe. Und Yoga ! Und als wirklich netten Nebeneffekt sitze ich seitdem viel besser auf dem Pferd, ich kann in der Mittelpositur schwingen. Das viele Yoga hat `ne ganz neue Beweglichkeit gegeben !

LG

Sabine

Offline peppels24

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 254
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #536 am: 28.08.15, 20:49 »
Haaalllllloooooooo

Wo seid ihr denn alle?
Bei mir nix Neues, außer dass ich mal wieder etwas schief bin und das Gefühl habe, alt zu werden  ::)

Sa, Du warst doch auch mal in Italien oder Spanien reiten? Kannst Du bitte mal Infos geben, wo und mit was Du gebucht hattest?

Schönes Wochenende

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #537 am: 31.08.15, 14:06 »
Hallo Pebbels,


ich war in Italien Dressrreiten, in der Toskana. Den Hof findest Du unter <Il Paretaio>, die sprechen dort englisch.

Gebucht hatte ich die reise mit pferdundreiter, da unter dem Punkt <Dressurreiten in der Toskana>. Ich war dreimal dort und mir hat es jedes Mal sehr gut gefallen.

Pebbels, willst Du dorthin ? Und wenn ja, wann ? Suchst Du noch eine Mitreiterin ?

LG

Sabine

Offline peppels24

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 254
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #538 am: 09.09.15, 23:21 »
Hallo

Sa, das liest sich gut. Eine Freundin fährt demnächst mit Pferdundreiter nach Portugal, leider war dort ausgebucht, als sie es mir gesagt hat. Da habe ich überlegt, ob ich irgendwo anders Reiturlaub mache. Vielleicht ist das für nächstes Jahr eine Option, würdest Du mitkommen wollen? Hast Du schon was für nächstes Jahr geplant?

Gute Nacht  8)

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VII - mit Schwung ins neue Jahr
« Antwort #539 am: 11.09.15, 10:44 »
Hi Pebbels,


da können wir drüber reden. Es ist allerdings noch nicht so richtig klar, ich plane für September rnächsten Jahres einen grossen USA-urlaub. Ich habe allerdings noch massenhaft Urlaubstage, auch vom letzten Jahr. Das Frühjahr könnt ein Frage kommen.

lg

Sabine