Aktuell & Interaktiv > Tierschutz

Mindest-Wasserversorgung in Robusthaltung?

<< < (7/7)

zuzzl.de:
"Wenn die Pferde erst satt getränkt und danach dann  die wanne voll hinterlassen wird, reicht die Wanne für die Jungs. Dann würd ich eher versuchen, dass sie die Wanne so befestigen, dass sie nicht mehr so einfach umgeworfen werden kann"

So denke ich auch.

Hanna:
Ich würde zwei Wannen hin stellen,befestigen mit 4 Erdpfählen, die aber oben nicht überstehen sollten,Abfluss sicher verstopfen (herausnehmbar zur Reinigung) dann ist alles sicher. Badewannen kriegst du beim Schrotthändler oder Installateur aus Sanierungen etc. umsonst, mit Lieferung für max. einen Fuffi.
Wenn alle Probleme so einfach zu lösen wären!
Hanna

carola:
Hanna, hier geht es aber nicht darum, was Du machen würdest und wie günstig das ist. Ich bezweifle, dass die Fragestellerin auf anderer Leute Wiese eine Wanne einklappen kann.  ::)

GilianCo:
Zudem ist der Thread von vor vier Jahren - da ich nur Mitglied bin, kann ich aber nicht sehen, ob der User noch hier aktiv ist oder nicht. Ich würde mal mutmaßen, das eher nicht.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln