Autor Thema: Jagdreiter - wir werden noch echte Sandkastenakrobaten ;-)  (Gelesen 110696 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Heute sind wir wieder auf`s Feld gegangen, von unten sieht es viel entspannter aus als es sich für mich im Sattel anfühlt. :P Von heute gibt es nämlich Fotos, da verstehe ich meine Gedanken nicht mehr. 8) Somit bleibt nichts anderes als weiter üben. Wir lernen das noch, ganz sicher.
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Die Bilder hab ich schon entdeckt ;) - sehr souverän seht ihr aus :D

Happy hatte heute mal wieder einen ihrer seltenen gaga-Tage ::)

Letztens hatte ich doch noch gejammert daß der Unterricht in letzter Zeit so oft ausgefallen ist und nicht verlegt werden konnte... Diesmal hat's aber geklappt: die Dressurstunde fand gestern Abend statt :D Ich hab fürchterlich viel Kritik eingefahren - so steif in der Hüfte wäre ich Samstags aber nicht (klar, nach 10 Std. am PC bin ich halt kein Elastikwunder mehr); Happy war aber echt toll und sehr bemüht es mir recht zu machen :D

Heute fing es schon damit an daß sie an der Aufsteigehilfe nicht stehen blieb (eigentlich gar kein Problem: Happy steht normalerweise wie ein Baum, fordert ihren Keks und geht dann erst auf entsprechende Aufforderung los) und - kaum daß ich oben war - im schlanken Trabe den Hof verließ. Nun ja, wer laufen will soll es auch tun und so wurde aus der geplanten kleinen eine große Runde mit Wegen, auf denen man schön bergauf galoppieren kann 8) Der erste Galopp war noch... sagen wir: spannend;  es wurde aber immer besser und auf dem letzten Stück war's Kröti zwar noch lauffreudig, hat aber keinen Quatsch mehr gemacht.

Ich komm zur Zeit mit dem Lesen nicht mehr nach: neben dem Handarbeits-Buch hab ich jetzt in einem Antiquariat das Buch zum Springkurs aufgetan und "Kavallerieschule Hannover" geliehen bekommen.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Die Bilder hab ich schon entdeckt ;) - sehr souverän seht ihr aus :D
Danke. :D Die Bilder gefallen mir auch. Nur fühlt es sich wirklich noch nicht so an, wie es aussieht. Aber sie war ganz brav, wir sind sogar ein Stückchen bergab galoppiert.

Heute könnten wir endlich wieder raus! :D :D :D
War das herrlich. :D Es war zwar schwülwarm und noch ein paar Bremsen unterwegs, aber die waren den Pferden heute egal.
Herrlich, das habe ich vermisst. Berta schien es auch zu gefallen, hoffentlich so gut, dass sie morgen gut läuft. ;)

@ricki
Das kenne ich auch. Morgens ist einfach die bessere Reitzeit. Aber irgendwie wünschen sich die Pferde ja jemanden, der ihren Hafer verdient. Bliebe noch vor der Arbeit reiten gehen. Aber das wäre mir persönlich viel zu früh.

LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Morgens ist einfach die bessere Reitzeit. Aber irgendwie wünschen sich die Pferde ja jemanden, der ihren Hafer verdient. Bliebe noch vor der Arbeit reiten gehen. Aber das wäre mir persönlich viel zu früh.
Mir auch ;)
Ich hab ca. ’ne Stunde Anfahrt zur Arbeit – möchte mir gar nicht ausrechnen wann ich da morgens anfangen müsste. Aber besser wär's.

Nach Feierabend werde ich heute erstmal den Discounter mit A aufsuchen und mir eine Stirnlampe kaufen. Ich wandere nämlich mal wieder… Im Angebot war eine Wiese mit Bäumen und Waldrand auf der noch fein Gras steht – Fußweg ca. 10 bis 15 Minuten. War halt nur ein Angebot; wer nicht wollte konnte selbstverständlich auf der Stallkoppel bleiben – aber was tut man nicht alles für ein glückliches, zufriedenes Happy ;) (ich denke mal aus Pferdesicht ist die Angebotsweide eine gewaltige Verbesserung – und ihre Freundin ist auch mitgegangen 8)).

Meinen gestrigen Plan, nochmal ins Gelände zu gehen und das Kröti ordentlich vorwärts galoppieren zu lassen, musste ich leider knicken. War erst um 19:00 am Stall, bis ich Happy vor Ort und gesattelt hatte war’s 20:00 und es lag auch irgendwie Gewitter in der Luft; also bin ich in die Halle :P Obwohl ich da ja so gar keine Lust drauf hatte bin ich doch ganz zufrieden abgestiegen und hab mein Lieblingspferd zwar im Stockdunkeln aber ohne Regen und/oder Gewitter wieder weggebracht.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Mein Lieblingshappy hat sich gestern mittels Dreckschicht dem Gerittenwerden entzogen ;) Hab dann nur schnell die Trense draufgeschmissen und ein bißchen was zu Fuß mit ihr gemacht.
Blöderweise hab ich mich zum Schluß noch in eine Situation manövriert die so nicht sein musste; aus der ich dann zwar wieder rauskam aber halt nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte. Werde das heute Abend mit unserem Vorturner besprechen.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Haben wir schon wieder April? Das Wetter scheint das zu glauben.  8)
Wir haben es aber geschafft direkt vor dem "dicksten" Schauer wieder am Stall zurück zu sein. Somit war es zwischendurch nur mal leicht nass,aber auch so windig das wieder alles getrocknet ist. Auf jedenfall ist wieder ausreiten, schön.  :D

@ricki
Konnte Euer Vorturner auch einen Tipp geben?
Momentan kommt mir immer mal wieder der Gedanke, ob ich nicht noch mal wieder WAF probieren sollte. Mir fallen aber ebensoviele Argumente ein, warum ich es besser lassen soll.  8) Die nächsten Montage und den nächsten Urlaub lasse ich wohl besser erst verstreichen und dann wird überlegt. 8) ;)
Hast Du die Stirnlampe bekommen? Ich benötige auch noch eine, nicht für die Koppel, aber für mein Sportprogramm. Heute hatte zum letzten Mal für diese Saison das Freibad auf. Jetzt muss ich mir eine Alternative suchen.... und loslaufen, sonst ist die Kondition gleich wieder weg. Lauschige 17 Grad hatte das Wasser auch nur noch. Das war selbst noch nach der dritten Bahn kalt..... Aber ich "musste" ja noch einmal rein. ::)

Einen schönen Sonntag Abend wünsche ich Euch. :D
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Yepp, war eine erfolgreiche zu-Fuß-/Reiteinheit am Mittwoch :D Unsere Springkurs-Fotografin war an dem Tag auch da; mal sehen ob ich ein paar Bilder bekomme.

Seit Dienstag bin ich stolze Besitzerin einer A…-Stirnlampe. Dagegen war die Taschenlampe echt eine trübe Funzel und ich finde es auch sehr komfortabel beim Happywegbringen beide Hände frei zu haben.

Jetzt muss ich mir eine Alternative suchen.... und loslaufen, sonst ist die Kondition gleich wieder weg.
Müsste ich auch ganz, ganz dringend – mir ist nur ein Rätsel wann. Der Tag ist auch so schon immer viel zu kurz.

Mit meinem BuCha und den Geländepferden/-ponys war natürlich nix am WE; mit S.‘ Iffezheim-Plänen auch nicht.
Stattdessen waren wir auf einem handelsüblichen ländlichen Turnier; wollten Rübezahl in der Kandaren-L gucken. Die Betonung liegt hier auf „wollten“: wir Meister des Timings kamen pünktlich zum Ausritt aus dem Viereck :-X War wohl eine gute Vorstellung (seine Reiterin war jedenfalls zufrieden), hat aber leider für eine Platzierung nicht ganz gereicht.
Nun ja, haben wir uns noch ein M-Springen angeguckt und sind dann auf dem Heimweg bei einem Hoffest gestrandet (war sehr schön :D 8)).

ad WAF
Überleg mal :)
Ich lasse es auf jeden Fall mit Happy morgens beim Chef in die Dressur reinzureiten ;) 8)
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
ad WAF
Überleg mal :)
Ich lasse es auf jeden Fall mit Happy morgens beim Chef in die Dressur reinzureiten ;) 8)
Du hast ja auch ein Abo bei ihm zu reiten. ;) Ich hatte das Glück ja nicht, was vielleicht nicht schlecht war und somit doch wieder Glück.  8)
 Gestern gab es wieder Unterricht. Sitzen, sitzen, sitzen und wenn ich dann sitze klappt es auch, zumindest mal ein paar Meter. Interessanterweise momentan rechts besser wie links. ??? Beim Pferd gibt auch mal die Mähne nach links und dann nach rechts?  8)
Heute gab es dann wieder frei. Ja, das Zeitproblem..... So ein 48h Tag wäre schön.  :P
PS: mit Stirnlampe liesse sich doch auch laufen. ;)
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Du hast ja auch ein Abo bei ihm zu reiten. ;)
… und ich bin da gar nicht mehr scharf drauf. Mit Waterloo hat’s gepasst, mit Lotte nicht und mit Happy versuche ich es wie gesagt gar nicht erst.

Wenn das mal so einfach wär mit dem Sitzen :-X Das „locker schwingen, lass‘ dich einfach mitnehmen“ fällt mir unheimlich schwer nach einem Arbeitstag nur am Schreibtisch (s. die Freitags-Dressurstunde).
Vom Mittwoch habe ich noch keine Bilder. Werde heute mal nachfragen.

So ein 48h Tag wäre schön. 
Den bekäme ich auch voll ;)

PS: mit Stirnlampe liesse sich doch auch laufen. ;)
Ja. Aber ich weiß nicht wann :-[ Echt nicht. (Wahrscheinlich ist der Leidensdruck noch nicht groß genug ;)) Ich trabe schon immer im Joggingtempo zur Weide und wenn ich Happy weggebracht habe auch wieder zurück; das ist dank Aprilwetter in letzter Zeit aber auch zu kurz gekommen (trabt sich so schlecht in Gummistiefeln ;)).
Die Fahrerei klaut mir eindeutig zu viel Zeit – die Stelle hinzuschmeißen müsste ich allerdings mit dem Klammerbeutel gepudert sein. (In die Stadt, in der ich arbeite, zu ziehen ebenso :-X)

Beim Pferd gibt auch mal die Mähne nach links und dann nach rechts?  8)
So hab ich’s auch mal gelernt: da, wo die Mähne hinfällt, ist die Schokoladen- (sprich: hohle) Seite. Aber bis auf Waterloo hatten / haben meine Pferde alle die Mähne mehr oder weniger beidseitig hängen (Anna und Happy mehr, Lotte weniger). Böse Zungen würden jetzt vermutlich sagen „joa, liefen / laufen ja auch alle nicht“.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Richtig sitzen auf einem "wackeligen Pferd" ist kompliziert, aber Berta hat mich heute wieder einmal tapfer ertragen.
Wir hatten Unterricht, mehr links, mehr rechts, Oberkörper gerade, mehr zurück, Unterschenkel weiter zurück, Bein lang, Hand vor usw. Manchmal habe ich gedacht, ich rutsche da oben nur im Sattel rum. 8) ::)
Zum Schluss lief Berta sehr schön. :D

LG jjumpy

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Heute lief Madame. :D :D :D
So macht das Spaß, ich bin gespannt auf die nächsten Tage. Morgen klappt es hoffentlich wieder mit Unterricht und dann schauen wir weiter.
Vielleicht ist ja ein Knoten geplatzt? *hoff*
Die Schwimmbadsaison 2016 darf auch wieder kommen, ich habe eine Saisonkarte gewonnen. :8 :D
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Dann drück ich dir ganz fest die Daumen für den Knoten :D Und Glückwunsch zum Kartengewinn 8)

Wir hatten den Dressurunterricht diese Woche wieder auf Freitag verlegen können. Nach den Erfahrungen der letzten Woche hatte ich von Anfang an darum gebeten mit Lockerungs-/Sitzübungen zu beginnen und es war eine weise Entscheidung 8)

Trotz anders lautender Vorsätze waren wir am Samstag nochmal springen. Gleicher Platz, anderer Ausbilder. Leider diesmal ohne Happys gewohnten Mitfahrer.
Das Lösen auf der Wiese um die Baumstämme drumherum fing noch gut an. Als es dann ans Hüpfen ging hatte wohl jemand den Schalter umgelegt und Happy stand unter Strom; versuchte, mir die Hand zu nehmen und unkontrolliert über den winzigen Stamm zu brettern. Damit war das Programm für den Tag klar: Ruhe reinbringen. Traben, vor den Sprüngen Kringel anlegen, sich kringelnd dem Sprung nähern, bei gutem Gefühl anreiten, sobald sie sich wieder frei machen will abwenden… Hat gefruchtet und irgendwann hatte ich meine Springhappy der letzten Kurse wieder.

Sonntag sind wir dann allen Ernstes zum Tag der offenen Tür gefahren. Letztes WE war das irgendwie noch Spinnerei „was wäre wenn…“; gestern waren wir morgens um 7 on the road, sind gut durchgekommen – und hatten so einen schönen Tag :D (während es zuhause dauergeregnet hat). Ein bißchen Programm geguckt, zum Strand rübergegangen, auf der Terrasse lecker gegessen, noch ein bißchen Programm geguckt… und das Allerwichtigste: wieder gebucht 8) Als wenn es nur darauf gewartet hätte fing es, als wir wieder ins Auto stiegen, derart an zu regnen daß es uns zwischenzeitlich fast von der Straße gespült hätte – aber egal, es war die Sache wert *plattaberglücklich*
Schade war nur daß das Programm in der Halle stattfand; damit waren mein Handy und ich eindeutig überfordert.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Huhu, hier ist Herbst. Hat hoffentlich den Vorteil, dass bald die Fliegen weg sind. Madame hatte schon wieder eitrige Augen.  :P Jetzt gibt es Augentropfen und die Maske bleibt 24h drauf, bis die Fliegen weg sind. ::)

Heute früh dann wieder Tropfen rein und anschließend gleich mal wieder reiten. Berta war heute gut drauf, ein paar Tage nichts getan, fördert die Lauffreude. Also konnte ich mich wieder auf das Sitzen konzentrieren. Ging dann auch und sie lief schön.  :D

@ricki
Sind dann die Planungen schon wieder angelaufen? ;) :D
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Sind dann die Planungen schon wieder angelaufen? ;) :D
Der Strandurlaub 2016 ist schon fest gesetzt :D :D
Oder meinst du das Springen? Da warte ich noch auf den Plan für nächstes Jahr.

Gestern waren wir auf einem Orientierungsritt - aber so richtig Orientierung: mit Streckenbeschreibung, Karte und ein paar Bildern markanter Punkte auf der Strecke. Einmal haben wir uns im Wald vertan und selbigen genauer erkundet als von den Veranstaltern vorgesehen, sind dann aber von 2 sehr netten Herren wieder auf den rechten Weg geleitet worden.
Am Startpunkt wieder angekommen wartete noch ein Parcours auf uns mit Pferd parken und einsprühen, Stangenfächer, durch einen Müllhaufen mit Plastikflaschen und Knisterkram reiten, vom Pferd aus Fische angeln, absteigen und Sackhüpfen... auf uns. Happy blieb vor jeder Aufgabe erstmal stehen und fragte nach ob ich das ernst meine - und hat auf mein "ja" dann mitgespielt :D Ich bin soo stolz auf mein Pferd :D

Augenprobleme haben bei uns auch einige. Hoffe also mit daß die Fliegen bald durch sind.
Gute Besserung an Berta :-*
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
@ricki
Ja, ich meinte schon den Strandurlaub. :D :D :D
und brave Happy. :D

Die Augen sahen heute schon ganz gut aus, so darf das bleiben. Bis Mittwoch oder Donnerstag noch 2x täglich Tropfen und dann 1x.
Heute haben wir noch einen schönen Herbstausritt gemacht. Schönes Schritttraining. :D
Jetzt müsste ich eigentlich mal aufräumen. :P Aber mir fehlt die Motivation, kann man die irgendwo kaufen? ::)
LG jjumpy