Autor Thema: Jagdreiter - wir werden noch echte Sandkastenakrobaten ;-)  (Gelesen 110831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Der Vorbesitzer sagte mir zwar, dass man Happy ohne weiteres eine Woche auf die Weide stellen und dann problemlos wieder mit ihr loslegen könnte – allein mir fehlte der Glaube (ist halt ’n 4-jähriges, hoch im Blut stehendes Pferd). Ist aber wirklich so :D

Machte aber einen so entspannten Eindruck dass ich mich Sonntag gleich mal draufgeschwungen habe *feinesPferd*
:D :D :D

Bei uns gab es heute Langzügel. Das ging gut. Ich gewöhne mich an den neuen kurzen Langzügel. Wir sind sogar angaloppiert. :D
Morgen geht es nach Hannover zur Pferd & Jagd, mal schauen was ich alles so schönes sehen werde. So wirklich brauchen tue ich ja nichts....
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Morgen geht es nach Hannover zur Pferd & Jagd, mal schauen was ich alles so schönes sehen werde. So wirklich brauchen tue ich ja nichts....
*lach* so geht’s mir auch immer. Eigentlich war ich letzte Woche ganz fest davon überzeugt nichts, aber auch gar nichts zu brauchen – und jetzt hat Happy dank Reitsport W. eine eigene schicke Trense :)
Wünsche dir viel Spaß in Hannover 8)

Dafür hab ich aber fürs erste viel Geld gespart. Die kleine Kröte hatte gestern Sattlertermin und der gute Mann war der Meinung, der ganz alte Annasattel (steht noch 'Made in West-Germany' drauf ;)) wäre doch prima wenn man den neu polstert. Gut, soll er mal machen.
Bei Lotte hab ich bei der Gelegenheit auch gleich mal gucken lassen: alles schön :D

Heute Abend werden wir (Happy und ich) zum ersten Mal am Unterricht teilnehmen – bin schon gespannt.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
jjumpy, ich hoffe du bist nicht weggeflogen.

Schrieb ich schon mal dass das Happykind einfach nur ’n Traum ist? 
Wir hatten hier zwar keine Verhältnisse wie an der Küste, es blies aber doch schon ganz ordentlich und als wir die Pferde reinholen wollten war auf den Weiden ordentlich Party. Als ich zum Tor kam stellte Happy sofort alle wilden Aktionen ein, kam zu mir, ließ sich anstandslos aufhalftern und latschte grottenbrav mit zum Stall (und das sind ’n paar Meter)

Unterricht war auch gut. Trotz rappelnder, scheppernder Halle ließ die kleine Kröte sich ganz normal reiten. Ich musste mal wieder feststellen, dass der Vorbesitzer einen ganz tollen Job mit dem Pferd gemacht hat und bekam attestiert, ein ganz feines Pferd erwischt zu haben das ich um Gotteswillen bitte nicht vergurken soll.

Lotte&co waren von der ganzen Wetterhysterie vollkommen unbeeindruckt, wurden nur mal kurz im Offenstall gesehen und entschwanden dann wieder nach draußen.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
jjumpy, ich hoffe du bist nicht weggeflogen.
nein, es stürmt und schneit zwar noch immer, aber so ist es nicht schlimm. Allerdings bleiben die Pferde weiterhin drinnen, dafür ist das Wetter zu schlecht.

Heute Abend war ich dann am Stall, erst schön Arbeit an Hand bei der ich die ersten Seitwärtsschritte auf der Mittellinie gewagt habe und dann schön locker ein paar Runden geritten. Trotz Sturm, drinne stehen und gestern wenig getan war Berta ganz relaxt unterwegs. :D

@ricki
:D :D : D
LG jjumpy

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Bei uns gab es heute Schneepremiere für Berta auf der Weide mit Eisen.
Die Füße waren heute Abend kalt und sie Madame lief klar, also ist alles gut gegangen. :D Ich hatte noch gar nicht damit gerechnet, dass die heute wieder rauskommen.
Somit gab es abends nur noch das Kurzprogramm etwas Bodenarbeit zum Warmmachen und dann Langzügel. Weiterüben....
LG jjumpy

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Habt ihr alle einen schönen zweiten Advent gehabt? :-*

Unser Schnee ist wieder weg und somit konnten wir heute früh ausreiten. Bis auf einen kleinen "Huch-Sprung" wegen zwei aufgescheuchten Rehen war alles schön. :D
LG jjumpy

Offline terraTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Jaaaa  :D

Ich war spontan mit einer Freundin in Erfurt auf dem Weihnachtsmarkt. Der ist viiiiel besinnlicher (so man das bei einem Markt mit Riesenrad sagen kann ;D) als der berühmte Nürnberger Christkindlesmarkt, und auch nicht weiter zu fahren. Neben den unterschiedlichsten Imbissbuden gabs viel Kunstgewerbliches und verhältnismässig wenig Kitsch. Von der ewig hohen Domtreppe aus hat man einen hervorragenden Überblick, dazu hat eine Blaskapelle schöne Weihnachtslieder gespielt.
Auf dem Weg zurück ins Parkhaus sind wir über eine nette Sushi-Bar gestolpert. Alles Handarbeit vor den Gästen mit ordentlich Fisch -  kein billiges All-you-can-eat - sondern unterschiedlich teure farbige Tellerchen. War das mal lecker  :D 

Unser Stallturnier am Samstag lief gut, keine Chaotenreiterei wie teilweise letztes Jahr. Die neue RL macht sich positiv bemerkbar  :D

Die 5cm Schnee, die von Freitag auf Samstag gefallen sind, sind heute schon wieder weg. Der Sturm hat um uns herumgeblasen - wir hatten am Donnerstag abend zwar den Stall ordentlich dicht gemacht, aber das hätte es gar nicht gebraucht.


@jjumpy: Ausreiten gibts für die Bestie morgen über Mittag  :D
Wegen Kurs: H ist zu weit, und der Mai ja leider mein teuerster Monat (Steuer für Luigi und Hänger und die zwei grossen Turniere). Aber das Buch leiste ich mir zu Weihnachten  :D

@ricki : das liest sich richtig gut  :D Happy - Nomen est Omen  :D

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Oh, das hab ich die Tage auch noch gehört, dass der Erfurter Weihnachtsmarkt so schön sein soll :D

Ich hatte ein eher unspektakuläres WE
Die kleine Kröte ist beim Freispringen mitgegangen und Lotte wollte ich eigentlich mit meinem Gereite beglücken. Lottikarotti allerdings Fehlanzeige: sie hat es geschafft, jetzt im Dezember rossig zu sein ::) – also hab ich sie wieder weggestellt.

Muß noch was tun für mein Geld *undweg*
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline terraTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Das Bestie rosst im Moment auch mit schönster Regelmässigkeit alle drei Wochen ;D
noch nicht mal der Hafi in der Box am Putzplatz ist vor ihr sicher  ;D  - beim Reiten merkt man ihr glücklicherweise praktisch nichts an, die vereinzelten Zickentage konnte ich bislang noch nicht in den Zyklus einordnen.

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
@terra
Es gibt auch noch eine bayerische Kursalternative im April. Den Link habe ich Dir auch mal geschickt.

Erfurter Weihnachtsmarktbesuch klingt gut, aber zu weit weg...

Wir haben heute nur Bewegungstherapie gemacht und ich habe meine neue Reithose eingeweiht. :D Da muss ich mich erst wieder dran gewöhnen und dazu an die Stiefel. Die Jodpurhosen sind schon sehr bequem dagegen.
LG jjumpy

Offline terraTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Erfurt ist ja von hier aus auch fast schon grenzwertig - mit dem Umweg, meine Freundin abzuholen waren das knapp 300 km (und ich hab mich noch gewundert, als die Tankanzeige mit mir geredet hat)
Bekannt ist der Markt zwischenzeitlich, da fahren auch von meinen Eltern im WW Kaffeefahrt-Busse hin  :o

Danke, jjumpy :D. Meinst Du, es lohnt sich auch als Zuschauer? Das wäre ja eine günstigere Alternative ....

Gestern gab es "Spät-Reiten" bin erst um 21.00 auf Bestientier geklettert - erst länger im Büro, weil ich was fertig machen wollte, dann noch ein ausgiebiges Gespräch über unseren geplanten Schulpferdeaustausch - habe dann auch nur Spassprogramm gemacht und als die Halle endlich leer war, abgesattelt und noch ohne Gewicht auf dem Buckel joggen und galoppieren lassen. Hat sie gut gemacht, schön locker flockig aussenrum. Beim in die Box bringen wollte sie dann nochmal raus - hab ich ihr erlaubt, derweil aufgeräumt, Futter gerichtet, mir eine alte Cavallo gegriffen, einen Tee gekocht und irgendwann mein Pferd wieder eingesammelt (die hat doch so getan, als wäre sie unsichtbar, wenn sie sich nicht bewegt  ;D hab sie aber doch gefunden  ;D) Heute will ich über Mittag raus, es ist neblig aber trocken  :D


Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Danke, jjumpy :D. Meinst Du, es lohnt sich auch als Zuschauer? Das wäre ja eine günstigere Alternative ....
ja, vorallem um sich auch einen Überblick zu verschaffen. Bei dem Kurs im September waren wir 6 Teilnehmer und ich war froh immer als letztes pro Runde dran zu sein, weil ich dann noch soviel gucken und den Erklärungen lauschen konnte.

Heute gab es das vorletzte Mal Quadrille üben. Der Countdown läuft.   8)
LG jjumpy

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
@terra
Das liest sich nach einem lauschigen Abend mit Pferd :D

Lotte ist nach wie vor zum Abgewöhnen. So rossig habe ich sie selten erlebt – und das im Dezember. Dürfte aber wohl mit der Rückkehr ihres Lieblingswallachs aus der Nachbargruppe zusammenhängen: der war krankheitsbedingt ein paar Wochen weg, ist jetzt seit Samstag wieder da – und Lotte steht seitdem nur noch rossend am Zaun (das Objekt ihrer Begierde ist so langsam etwas genervt). Der hauseigene Wallach ist dagegen vollkommen uninteressant.

Happy wird (hoffentlich) ab Samstag neben der eigenen Trense auch endlich einen eigenen Sattel haben. Bin mal gespannt, was der Sattler aus dem alten Schätzchen gemacht hat und ob das gute Stück dann auch passt.

Heute Abend ist Weihnachtsfeier mit Kegeln - der letzte Platz dürfte schon vergeben sein *talentfreiist*
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline terraTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Das war ein lauschiger Abend - fast wie im Sommer  :D nur kälter  ;D Zu Hause habe ich dann die neue Nobel-Rum Flasche geköpft und mir einen steifen Grog gemacht (der aber zugegebenerweise mit dem guten Stoff auch deutlcih besser schmeckt als mit der Normal-Plörre)  Bestie meint nur, dass sie das jetzt jeden Abend so macht  ::)
Gestern abend bin ich geritten, war nur so lala - ich sitze im Moment mal wieder absolut schief auf dem Pferd, rechts rum ging im Galopp gar nichts. Dann habe ich überlegt, dass das Tier sich mal wälzen darf, bevor das MgO verteilt wird - hat sie auch prompt gemacht - aufgerappelt, mir ordentlich Sand in den Kragen geschüttelt und ganz gemütlich zum Hallentor raus Richtung Aussentür  ;D. Hab sie dann aber erst abgebürstet und eingedeckt, dann durfte sie noch ein Viertelstündchen Gras fressen gehen.

Heute abend habe ich Termin zum Geraderichten - in einer für mich neuen Praxis. Sind aber ganz, ganz nette Leute, die drei Töchter reiten bei uns im Schulbetrieb. Ich mach ja schon eine ganze Weile rum - Problem ist, dass ich keinerlei Schmerzen habe, nur Anlaufschwierigkeiten z.B. wenn ich vom Stuhl aufstehe. So schlimm, dass ich nachts mit den Zähnen knirsche und davon wach werde, oder früh eine Kiefersperre habe, ist es (noch) nicht - da schiebt man dann doch gerne  ;D

Offline jjumpy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.517
  • Geschlecht: Weiblich
Die Generalprobe ist vorbei. Ein bißchen Chaos, aber das ist gut so, dann kann es morgen klappen.   ;)
Langzügel habe ich gestern noch einmal probiert, das wird schon klappen.

@ricki
Wie paßt der Happy-Sattel? Hat alles geklappt mit dem Anpassen?

@terra
Bist Du gerade? Ich gehe am Montag, bei mir wird es auch mal wieder Zeit.
LG jjumpy