Autor Thema: Offenstaller im Trennungsfieber packen Umzugskartons und jagen Traktoren  (Gelesen 54944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Wenn Du schon an Deinem Geburtstag wieder Arbeitsbeginn hast, meine ...

allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag :-* :-* :-*

auch noch ein Nuller! ;)
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Guten Morgen!

Ich gehe mal davon aus, dass du mich meinst, MSS? *lach*

Dankeschön! Ja- du bist die erste Gratulantin, wenn man mal von meiner SchwiMu absieht, die mir gestern schon auf der Mailbox gratuliert hat ::)

Bin erstaunlich gut gelaunt, obwohl GG mal wieder meinen Geburtstag völlig ignoriert, der Wecker heute früh derart laut eingestellt war, dass ich senkrecht aus dem Bett geschossen bin und heute der erste Arbeitstag ist....

Grund für meine gute Laune ist eine Karte von meinen Geschwistern und mum... Sie schenken mir ein Wochenende in der Schweiz! *überglücklichist* Das trifft es bei mir gerade dermassen auf den Punkt, dass ich glatt Pippi in den Augen hatte...


...und so gehts gerade weiter- meine mum hat gerade angerufen und mir mit ihrer zittrigen Stimme ein Ständchen am Telefon gebracht. *gerührtist*
« Letzte Änderung: 02.09.13, 15:53 von Büffelchen »
LG Andrea

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Ein TRAUMwetterchen heute! :D

War gerade die Hunde lüften.
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
*eineKerzeanzündet* :'( :'( :'(
LG MSS

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Büffelchen, von mir auch noch die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag. Ich hoffe Dein Tag wurde noch wunderschöner als das Wetter ;-)

JFF, es tut mir so leid :-(

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
JFF....fühl dich gedrückt.... :(

War gestern wohl kein guter Tag. Habe meine Sorgenziege tot auf der Koppel aufgefunden.

Resttag war auch bescheiden, wenn auch von dem einen oder anderen Lichtblick durchsetzt. Grad momentan würde ich am Liebsten alles hinschmeissen- ich bin echt reif für die Insel, oder wahlweise auch Klappse.
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Moin,

ja, gestern war wohl wirklich ein richtig fieser bad day. :(


JFF … wünsche Dir ganz viel Beistand, bin mir sicher, dass Dein tolles Umfeld Dich auffangen wird.

Gern würde ich Dir sagen, dass es bald besser wird, kann ich jedoch (noch) nicht.
Es lähmt und tut auch 44 Tage „danach“ noch so weh als wenn es gestern geschehen ist.
LG MSS

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Büffelchen … uuhuuund ??? hat sich Roland wenigstens im Laufe des Tages daran erinnert, was für ein Tag gestern gewesen ist ::)

Dein Gefühl teile ich grad voll und ganz.
Bin leer und ausgelaugt, momentan mega-empfindlich, was das Umfeld angeht, ertrage diese Oberflächlichkeit und das widerliche Getratsche einfach nicht, ziehe mich einfach leise zurück und ernte nur umso mehr Getratsche und verständnislose Kommentare/Blicke.
Allein wenn ich schon diesen Satz „Na, wie geht’s höre“ muss ich k….! *würg*

ABER … es gibt auch echte, ehrliche Menschen, die ich nicht oft, aber dennoch gut um mich haben kann – mit allen anderen habe ich ein für alle Mal abgeschlossen!

Erwarte also sehnlichst meinen Urlaub, um Zeit für mich zu haben und mir was Gutes zu tun und meine Stärke zurück zu gewinnen, um diese Großtuer ein für alle Mal mundtot zu machen. >:( :(


Kannst Du Dein Geburtstagsgeschenk in absehbarer Zeit antreten, um ebenfalls neue Kraft zu tanken?


Der Knirps liebt es scheinbar sich im Gartenkino aufzuhalten; er liegt sehr häufig auf der Terrasse oder im Gras, obwohl ich im Haus bin.

Weil es zwischenzeitlich den einen oder anderen Tag richtig herbstlich war, bin ich auf die Idee gekommen, ihm eine Hütte zu spendieren.

Gestern ist nun Louie’s kleines Castle eingetroffen.
Flugs aufgebaut und mit Flauschkissen zum Auslüften auf die Terrasse gestellt, bin ich weiter im Haus am Wirken, schaue wenig später um die Ecke und wo(rin) find ich wohl die Mücke? ;D

*sing* … am I living in a cardboard box. Am I living in a box (living) … liegt der kleine Prinz doch eingerollt schlafend in seiner neuen Hundehütte. :D

Na, wenn das nicht eine längst überfällige Investition gewesen ist (natürlich hatte er auch vorher immer seine Zweit-Flauschkudde als Rückzugsort).
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Erinnern musste er sich nicht....er redete sich damit raus, dass ich mich morgens schon "aufgeführt" hätte.

Ich war wirklich krätzig, weil mich der Wecker mit gefühlten 90 db durch die Holzdecke geschossen hatte und ich dann auch noch Frühstück machen musste. Irgendwas anderes lief auch noch schief- da machte ich die Bemerkung dass der Tag wohl genauso "gut" weitergehen würde, wie er angefangen hatte. Das bekam er dann derart schief in den Hals, das ich mich schon wunderte.
Abends haben wir uns dann nochmal richtig gezofft, nachdem er MIR vorgeworfen hat, dass ich IHM hätte sagen sollen, dasss ich essen gehen will ::)
Naja- ende vom Lied war, dass ich alleine essen gegangen bin (weil ER es für viiiel zu spät hielt)....hatte aber auch echt keine Lust auf seine Bratkartoffeln, die er mir seit Jahren als Ersatz fürs Essengehen seviert.
Die Entscheidung war prima, denn ich bekam ein superleckeres Rindersteak mit Pfifferlingrahm *mjam* und unsere Freunde kamen dann so spät auch noch reingestolpert.....damit ich nicht alleine sein musste! DAS hat mich dann echt tierisch gefreut und wir haben ordentlich gelästert.

Naja- und irgendetwas von dem was ich ihm gestern an den Kopf geworfen habe, steckt ihm heute noch quer. Aber egal- manche Dinge mussten einfach mal gesagt werden.

Nun- die nächsten drei Wochen ist meine Schwester noch im Urlaub- meine Auszeit kann ich also erst danach antreten. Mal schauen, welcher Termin sich anbietet.
LG Andrea

Offline Just for Fun

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Danke euch.
Es ist unglaublich schwer.
Ich versuche, viel (auf) zu schreiben, habe das Gefühl, es hilft ein wenig.
Aber irgendwie kann ich noch nicht realisieren, was nun tatsache ist.

Ich weiss auch ehrlich gesagt nicht, wie und warum es besser werden sollte, es kann das schlimme nicht weniger schlimm werden. Ich möchte dauernd über sie reden, alles haarklein erzählen, was sie in ihrem leben so gemacht hat (und sie hatte ein inhaltsreiches leben!) - sie fehlt so, das kann man nicht beschreiben.
Ich weiss ja auch, dass ich nicht alleine leide, das heldenkind hat ja genau sein halbes leben mit dem hund gelebt. Auch für den hund, sie war ja kein "mitläufer", sondern über weite strecken unser lebensmittelpunkt. Vor allem für den Maxi ein "fixpunkt" in seiner jugend!

Und wir können uns nur schwer trösten, weil es beiden so sch....  geht, der Mann ist in diesem Fall auch leicht überfordert, wenn auch sehr bemüht

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Guten Morgen!

Liebe JFF...ich wünsche Euch, dass der Schmerz bald einem- wenn auch wehmütigen Erinnern weicht....

Schlimm finde ich auch diese Streiche, die einem das Gewohnheits-Hirn anfangs spielt...das leise Hecheln, dass man gehört zu haben glaubt oder die vage Bewegung im Augenwinkel- dann schmerzt es immer wieder von neuem, wenn man den Irrtum erkennt.
LG Andrea

Offline Nette

  • ... rund um den Huf
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 513
    • Rund um den Huf
Hallo ihr Lieben,

bin wieder da, hatte aber noch keine Zeit zum nachlesen.  :-[

JFF, ist dein Hund jetzt über die Regenbogenbrücke gegangen oder noch nicht? Sorry, ich hab's nicht so mit bekommen.  :-[

Büffelchen, nachträglich auch von mir alles Gute zum Purzeltach! :-*

Urlaub war super schön, einfach eine komplett andere Welt. Ich hatte auch nette Ersatzkatzen und -hunde bei meiner Schwester und war auch nicht "arbeitslos" im Urlaub, weil ich ihren Pferden die Hufe gemacht habe. Sie hat zwar nicht so gutes Werkzeug, aber es ging.

Muss erstmal was Arbeiten, ich hoffe, ich kann mich später nochmal melden...

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Guten Morgen!

Ich bin sowas von erkältet, und das gerade jetzt :( Sind seit Samstag endlich richtige Hausbesitzer, nicht nur auf dem Papier. :) Haben seit dem schon sehr viel geschafft! Vor allem den Müll vom Voreigentümer entsorgt. :( Und sind immer noch am einsammeln der Hundesch... im Garten :-\ Ist natürlich blöd für Silas. Die Nachbarn haben auch schon verlauten lassen, daß das nicht die einfachsten Nachbarn waren. Das viele Holz in der Hütte haben wir schon fast entfernt, vor allem der Keller erstrahlt nun in einer eigenartigen Helligkeit, das hätte keiner gedacht. Der eine Raum sah bis gestern noch aus, als sei es eine Sauna, fehlte nur der Ofen :P
Mein Vater hat gestern schon fleißig mit der Höllenmaschine Schlitze für die neuen Kabelkanäle gemacht. Das Bad muss noch komplett raus. Es ist viel Arbeit :P
Die Küche habe ich auch verschenkt, total klasse, kennt Ihr KarinH hier aus dem Forum? Sie hat schon angefangen abzubauen und am Samstag holt sie den Rest, die Küche ist für Ihre Tochter gedacht, die in zwei Monaten umzieht *freu*.

Das war es erst mal, ich muss noch ein paar Dinge im Büro erledigen, zu allem Übel ist meine BuchhaltungKollegin für 4 Wochen im Urlaub, d.h. ich muss ihre Sachen auch noch machen und dabei aufpassen, daß ich nicht ihre Stolperfallen übersehe, die sie mir so gerne rein legt :P *kotz*

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Nette, welcome Home ;)
Ich brauche Dich dann mal wieder ;) Melde mich per WhatsApp :)

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Moin,

ja, welcome, Nette.


Mann, mann, mann, was war das gestern für ein Sch…tag! :(

Schon am Vortag war ich schlecht drauf, ja geradezu zickig. ::)
Das warum bekam ich gestern … no comment. :-X

Die Zickigkeit bekamen dann auch gestern noch 2 Intelligenzbestien zu spüren, die doch tatsächlich die Frechheit besaßen, das Kindershetty auf einem frisch bestellten Feld zu führen.
Nach dem erst höflichen „Guten Tag“, gabs das Wort zum Sonntag … aber richtig! >:( >:( >:(

Wie blöd muss man sein, sich als Reiter- und/oder Pferdebesitzer das Leben noch schwerer zu machen als es eh schon ist. Wir haben doch bereits genug Landwirte, die auf uns (zu recht) nicht gut zu sprechen sind. Muss man es sich da mit den letzten freundlichen Exemplaren dieser Gattung auch noch verscherzen? :(


Dann freue ich mich gestern auf eine Frisbee-Einheit mit der Töle und muss feststellen, dass durch mein Blödheit Verschulden die Pumpe bzw. der Ansaugschlauch kaputt gegangen ist. ::)

Nachdem mir dann beim ersten Reparaturversuch 2 Rohrschellen durchgeknallt sind, mir den eh schon grenzwertig angeditschten Daumen vom WE noch weiter verletzt habe und ich überhaupt noch immer zickig und völlig physisch und psychisch erschöpft kurz vor dem Durchdrehen war, hab ich alles hingeschmissen und bin fast heulend aufs Sofa. :-\

Der heutige Morgen ist GsD etwas entspannter.
Tränke war noch ausreichend gefüllt, so dass alle saufen konnten und etwas Wasser zurück blieb. Bei meinem lieben Mistkäfer hab ich schon angekratzt, ob ich später im schlimmsten Fall Wasser ziehen kann, wenn ich warum-auch-immer die Reparatur nicht hinbekomme.

Alles andere muss warten bis zum WE … SO!
LG MSS