Autor Thema: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin  (Gelesen 50737 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #450 am: 23.10.13, 23:26 »
puh nicki das ist aber echt bissl blöd.
deshalb ist meine schlachtpferd. eine Tierarzt hat mich dafür mal voll angemacht.
ich sollte das ändern, äh nee, ganz bestimmt nicht. .
warte mal ab. sie lief dochnicht sooo schlecht.
wenn ich mich selbst so anschaue: ich laufe auch nie schmerzfrei .was solls.  ich hab mich dran gewöhnt.
das geht den ponys sicher genauso,. solange die schmerzen nicht zu stark werden hnd sie stark lahmt .


so hab heute teilgeschoren, dauerte nur 10 min.
danach bin ich mit anna noch sulky gefahren bei traumwetter jnd 20 grad

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #451 am: 25.10.13, 22:27 »
Meine sind als "gar nix" eingetragen. Selbst wenn die Große ewig lahm sein sollte;  dann kommt sie halt irgendwo auf Weide; das bin ich ihr schuldig.  Wobei sie aber auch der Typ Pferd ist, der auf 3 Beinen noch Spaß dran hätte andere Pferde auf der Weide zu jagen. Kann aber Nicky verstehen. Vor allem,  wenn es dann nicht das Herzenspferd ist.

So... ich muss mal Leuchtartikel shoppen gehen. War heute noch spontan mit Kutsche mit raus und dann wurde es dunkel. Reiten ist ja kein Problem;  aber vom Gig aus sieht man echt verdammt wenig wenn es plötzlich stockenduster wird. Im Dorf kam dann natürlich ein Traktor mit Anhänger von hinten :P Schnell angehalten und nach vorne gesprungen: Pony hat kaum noch was gesehen,  weil geblendet von Stirnlampe, aber den Traktor fand sie gar nicht sooo schlimm.
Einziger Nachteil ist, dass der Zwerg immer nur hinterher läuft,  denn vorne ist sie leicht unsicher und ruckzuck wird sie von unserem Begleitpferd überholt,  so dass wir vorne gar nicht wirklich üben können :-\
Andrerseits läuft sie mit ein paar Metern Abstand und einem für ihre Größe sehr gutem Schritt ganz entspannt den "Großen" ( tlw. 1, 70m) hinterher. Und das ist; grade in ihrem  Alter denke ich ganz gut zum Aufbau von Muskeln und Festigung der Bänder etc.
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #452 am: 27.10.13, 07:54 »
Safira, die Kleine ist noch sehr jung. Du kannst nicht erwarten, dass sie völlig locker vorne raus marschiert, egal, was ist. Die braucht noch ein bisschen Zeit.
Wenn sich ein lahmes Pferd auf der Koppel nicht langweilt und den anderen noch nachkommt, ist das okay, wenn es aber Dauerschmerzen hat (kommt halt immer drauf an, ob das Lahmen ein Muster zur Schmerzvermeidung ist oder ob es dann immer noch Schmerzen hat), würde ich das auch nicht wollen.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline susanne

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.raeuberlein.de
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #453 am: 27.10.13, 08:08 »
Ich würde ein Leben immer mit Würde beenden lassen, ich hab schon soviel alte Pferde gesehen die sich über eine Weide geschleppt haben.. ein Bild des Jammers, oft stark abgemagert, humpelnd  usw. Nein, wir können sie gehen lassen, ist besser als abschieben ..
So, heute mal wieder ne Runde fahren  :D
...und ich bin gestern richtig sauer gewesen :
Meine neuer Heulagebauer hat mich total im Stich gelassen, hatte Dienstag eine SMS gesendet , dann Freitag.. Samstag ,morgen angerufen, da drückte er mich weg, Herbert hat dann angerufen, da ging er ran (unterdrückte Nummer)  und wir fragten ob es nun klappen würde, wir hätten keine Heulage mehr. Antwort das ist nicht sein Problem, er würde sich melden und das seeehr pampig, dieser Mensch hat uns vor 4 Wochen erzählt das er zuverlässige Leute sucht die regelmäßig abnehmen, für ihn wäre es kein Weg zu uns und er würde sich freuen.. zur Zeit einige Erlebnisse..ich glaube viele Männer haben eine gespaltene Persönlichkeit  :P, er hätte doch schreiben können das es ihm doch zu weit ist oder sonst was. Ich hatte dadurch alle anderen abgesagt.. echt Klasse   :-X ::) nun wieder für Naima bedampfen ...wollte Herbert Arbeit ersparen und Strom

und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #454 am: 27.10.13, 08:58 »
Na wunderbar. Wenn man sich nicht so über die neue Quelle gefreut und so gutgläubig gewesen wäre, hätte man sich vielleicht fragen müssen, warum er noch Kunden sucht. :P Mist. Ich wäre auch drauf reingefallen.
Mir geht es grade ähnlich mit meiner Delvos. Eine aus dem Stall wollte Kutsche, Geschirr und alles und hat bisher nicht bezahlt. Auf meine gestrige Anfrage keine Reaktion. ::) Ich meine, ich war ja schon misstrauisch und habe immer gesagt, verkauft ist das Ding erst, wenn es bezahlt ist, aber sowas HASSE ich einfach. >:(
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #455 am: 27.10.13, 10:21 »
Susanne,  >:( Sehr ärgerlich sowas.

Carola, hast Du noch andere Interessenten?
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #456 am: 27.10.13, 10:24 »
Ja, eigentlich schon. Aber irgendwie ist es auch doof, die jetzt anzusprechen, oder? Echt doof grade. Ich gebe ihr noch die nächste Woche, dann ist Schluss. :P
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #457 am: 27.10.13, 10:26 »
So würde ich das auch machen. Pech gehabt, wenn sie Dir das Geld nicht geben.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #458 am: 27.10.13, 21:28 »
Ich würde sie einfach mal direkt ansprechen und die Deadline nennen. Dann haste Ruhe und weißt was Sache ist.
Yippieeh!  :D Ich hab am Samstag traben geübt. Im Gelände!  Ok...Raschelnde Laubwege sind eine noch nicht ganz akzeptable Geräuschkulisse, aber Übung macht den Meister und unsere Reitbegleitung hat auf dem Rückweg dann mal gefilmt:
4 Jahre warten haben sich gelohnt; Das Ergebnis ;D
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #459 am: 27.10.13, 21:48 »
Das habe ich schon mehrfach.
Das Video ist privat. Schade. Traben ist doch schon einmal was. Klingt, als hättest du wenigtens an der Kleinen viel Freude zur Zeit! :D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #460 am: 27.10.13, 22:27 »
@carola: Schau mal; jetzt müsste es klappen: Zwergenspaß ;D
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #461 am: 28.10.13, 09:04 »
Klasse! Mir wird zwar schwindelig von dem Video aber man sieht wieviel Spaß ihr habt :D
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #462 am: 28.10.13, 12:54 »
Krass! Das sieht aus wie bei uns oben auf der Höhe! :o Es ist zwar wirklich sehr ruckelig, aber schön läuft sie, die Kleine! :D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #463 am: 28.10.13, 12:58 »
Die Kamerafrau trabte ja auch auf einem 1, 75m Jagdpferd; da ist das nicht so einfach mit der Smartphone-Kameraführung (und ihr habt den ersten Videoversuch nicht gesehen 8)
Carola; haste Foto?
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer - Sommer 2013 - Wir sind mittendrin
« Antwort #464 am: 28.10.13, 17:05 »
puh hier sind orkanböen ohne ende. wir sind ja hier auch harzvorland. im fernsehen habe ich
auf dem Brocken leute auf allen vieren krabbeln sehen?
ich war mit dem pony trotzdem spazieren im baumlosen gelände. wollte schauen was passiert.
gestern hat s nämlich bei anna einen riesen Aufstand geprobt mit rumhüpfen und so. das arme Mädel
war total verschreckt davon.
so langsam scheint ihre kinderschonfristbei silvana abzulaufen. na die tage machen wir mal
bodenarbeit und norden das freche pony mal ein.
bei mir war sie zuerst totenbrav und trottete am durchhhängenden strick trotz orkan
hinter mir her.auf dem letzten Stück ging das gehüpfe los. das gab erst mal nen bösen
 verweis von mir. die spinnt ja wohl! es handelte sich dabei nicht um angst sondern eindeutig um Spinnerei.
schönes video safira. weiter so!