Autor Thema: mobile zaunsteher auf beton  (Gelesen 6492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CinnamonTopic starter

  • Potentiallosengaulverbieger
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.309
  • Geschlecht: Weiblich
    • Spass mit Pferd :-)
mobile zaunsteher auf beton
« am: 19.03.13, 10:20 »
und zwar geht es darum, ein, zwei zaunsteher in einer reihe mobil zu halten, sodass man sie bei bedarf wegräumen kann. der boden ist ausbetoniert. wie sieht es aus mit holzstehern in felge einbetoniert (ähnlich hindernisstehern), die man bei gelegenheit wegrollen könnte (es geht nur um ein, zwei meter)? ist soetwas praktikabel? und taugt es auch für ecklösungen? andere vorschläge? oder was ist, wenn man vor dem betonieren ein rohr in den boden einlässt, wo man den steher bei bedarf hineinsteckt (und ggf. mit klötzchen stabilisiert)? dann bräuchte man ihn bei bedarf bloß rausziehen.
danke!
Tradition does not make a statement true. Hans Senn

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.529
    • Tauschticket
Re: mobile zaunsteher auf beton
« Antwort #1 am: 19.03.13, 11:04 »
Lochsteine nehmen?
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline petra

  • Schubkarrenschubser ;-)
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 830
  • Geschlecht: Weiblich
Re: mobile zaunsteher auf beton
« Antwort #2 am: 19.03.13, 11:21 »
wie sieht es aus mit holzstehern in felge einbetoniert (ähnlich hindernisstehern), die man bei gelegenheit wegrollen könnte (es geht nur um ein, zwei meter)? ist soetwas praktikabel? und taugt es auch für ecklösungen?

Hatte ne Freundin von mir jahrelang, hat gut funktioniert, aber für die Ecken stell ich es mir zu wenig stabil vor, wenn der Zaun straff gespannt sein soll. Es sei denn man kann den Posten irgendwie "abspannen" (aber wie? also so wie beim Zelt mit Häringen)

Alternative (aber auch eher nicht für Ecken) Sonnenschirmständer und da den Pfosten rein.
Ich mag Ironie.
Aber dieses "guten Morgen" ist doch etwas übertrieben....

Offline Chester

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
Re: mobile zaunsteher auf beton
« Antwort #3 am: 17.05.13, 14:04 »
@Cinni - die ausbetonierten Autoreifen sind für Ecklösungen nicht stabil genug. Haben wir im Reitstall nur als Überbrückung zwischen festen Stehern genommen. Und keine Pfosten sondern hohle Eisenstangen betoniert - sind komfortabler zum Anfassen beim Wegrollen, Löcher vorher rein - dann kannst auch Isolatoren aufschrauben. Aber gibt es nicht bei den Metallteilen für Zaunbau/Carportbau aufschraubbare Elemente wo der Unterteil einbetoniert werden kann?

Offline CinnamonTopic starter

  • Potentiallosengaulverbieger
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.309
  • Geschlecht: Weiblich
    • Spass mit Pferd :-)
Re: mobile zaunsteher auf beton
« Antwort #4 am: 30.05.13, 15:30 »
Aber gibt es nicht bei den Metallteilen für Zaunbau/Carportbau aufschraubbare Elemente wo der Unterteil einbetoniert werden kann?

ja, ich denke, ich werde bei den bodenhülsen bleiben.
Tradition does not make a statement true. Hans Senn