Autor Thema: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....  (Gelesen 61337 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #15 am: 31.03.13, 06:34 »
Hallo Ihr Lieben,



so, ich habe meinen Infekt überstanden, dank viel Kortison und Antibiotika. Unschön !


So, und jetzt habe ich auch meinen Sattel  (umgepolstert) wieder und habe gestern das Pferd das erste Mal geritten. Das Pferd lief gut damit aber ich habe mich böse aufgeritten. Ähm, was mache ich denn jetzt ?! Ich hatte eigentlich eingutes Sitzgefühl aber da ich jetzt hinten ein Stückchen höher sitze, habe ich mich aufgeritten. Ändern möchte ich den Sattel nicht noch mal, ich bin froh, dass das Pferd damit besser läuft.

Ach, zum Wetter; ich bin gestern in aller Frühe durch den Schnee zum Stall geradelt. Als ich mit dem Pferd aus der Halle kam, war es eine weisse Winterlandschaft...Und zum Thema Klimaerwärmung; ich habe gestern eine Theorie gelesen wonach genau dieser Eis-Frühling zu Klimaerwärmung dazugehört. Wenn das stimmt, sehen wir kalten Zeiten entgggen...

Euch allen schöne Feiertage !

LG

Sabine

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #16 am: 31.03.13, 16:27 »
Schön, daß der Infekt weg ist, hat ja echt lange gedauert.
Unschön, das mit dem Sattel. Leider habe ich keine Tips gegen Aufreiten, hatte das Problem noch nie.

Und dann habe ich's heute mal gemacht wie die Sa!
Ich war um kurz vor 7 (okay, okay, da bist Du wahrscheinlich schon lange fertig mit allem, aber für mich war das eine echte Höchstleistung) im Stall, weil ich nur ganz früh rüber in die Halle konnte. Da ist ja heute der 3. Turniertag und abends muss ich dooferweise arbeiten.
Mich hat ein etwas verträumter Volker erwartet, der auch beim Putzen und rüberführen nicht richtig wach wurde.
Reiten war dann auch eher  :-X  :-X  >:(  >:(

Oh Mann, bitte nicht! Der Eis-Frühling soll weg!
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #17 am: 31.03.13, 18:00 »
Probiers doch erstmal mit Sixtufit Gesäßcreme.
Sicher, dass dir der Sattel auch von der Sitzgröße passt?
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #18 am: 31.03.13, 21:07 »
Hier schneit's schon wieder  >:(  >:(
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #19 am: 31.03.13, 22:43 »
Hier schneit's schon wieder  >:(  >:(
behalt das bloss bei dir!!!

zum sattel, siehe sasthi
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #20 am: 05.04.13, 14:08 »
Hier hat's schon wieder geschneit, aber gsd ist nichts liegen geblieben. Auf FB gibt's ne Gruppe, die sich "Frau Holle verkloppen" nennt.  ;D

Sa, was macht das Sattelproblem?

Habe mir vom letzten WE von diesem Turnier eine fiese Erkältung mitgebracht. Aber egal.

Volkerchen war gestern  :D  :D
Aber ich darf echt niemand anderen da rauf lassen. Da hat er sich ein paar doofe Sachen angewöhnt und von diesen liebgewonnenen Gewohnheiten will er sich noch nicht so trennen.
Ab und an knallen bei dem echt die Sicherungen durch.

Und ich habe mein Laufband echt gerne! Kann ich jedem nur empfehlen, mein Rücken ist auch schon wieder besser geworden.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #21 am: 06.04.13, 13:58 »
Hi Mädels,


ich trage jetzt (wieder) diese gepolsterten Radler-Unterhosen. Damit geht das Reiten gut.

Laufband, Bine ? Bist Du im Fitnessstudio ?

Ach, ich probiere nächste Woche im Studio eine neue Sportart aus....NICHT lachen ! Ähem, es ist etwas, was ich schon immer gerne mal probieren möchte, und es hat mit Yoga - was ich auch brav mache - gar nichts zu tun. ich will BOXEN !Yeahh !


LG

Sabine


Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #22 am: 06.04.13, 19:33 »
Iih, damit kann ich garnicht reiten, fühle mich dann so gewindelt.
Nö, bin nicht im Studio, habe eins zuhause! Zugegeben, besonders schön macht es sich im Wohnzimmer nicht und es ist auch echt groß, aber alles in allem sehr praktisch: jetzt schaue ich fern und laufe dabei.

Volker war heute wieder  >:(  >:( bei dem sind einfach mal alle Sicherungen gleichzeitig rausgeflogen und dann ist er sehr unangenehm. Naja, viele Pferde waren heute sehr, sehr motiviert, schauen wir mal, was er morgen so vor hat. Neueste Strategie ist jetzt: Haken schlagen. Und da ist er echt schnell.

Boxen? Geile Sache, habe ja früher mal Ju-Jutsu leistungssportmäßig gemacht, jetzt allerdings geht's doch sehr auf den Rücken, vor allem, wenn man auf irgendwelche Polster oder Pads schlägt.

Oh mann, hier werden gerade reihenweise Turniere abgesagt, ich sage nur Wetter.....
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #23 am: 07.04.13, 09:32 »
Bine, Du hast ein Laufbad im Wohnzimmer ? DAS nenne ich Motivation !!!

Was genau ist denn Jiu Jiutsu ? Eine Art Judo ?


LG

Sabine

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #24 am: 07.04.13, 18:43 »
Ja, gut, ne?

Ju-Jutsu ist eine Mischung aus Judo, Karate und Aikido, die typische Polizeikampfsportart. Eine wirklich gute Sache, vielseitig, macht echt Spass.

Heute war hier mal ein Anflug von Frühling! Die ganze weisse Sch.... ist so gut wie weg. Der Longierzirkel war heute auch mal wieder benutzbar, haben wir gleich ausgenutzt und Volkerchen hat alle Hemmungen verloren. Er hatte auf jeden Fall massiv Spass, konnte sich danach endlich mal wieder im trockenen Sand wälzen und war glücklich.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #25 am: 07.04.13, 20:21 »
Ich hatte vergangenen Montag Besuch von der Hexe, die sich während des Ausrittes in mein ISG gesetzt hat.
Dienstag früh war ich beim Orthopäden, ausser den Versuch des Einrenkens und Aufschreiben von Meloxicam + den Rat des Stufenbettes + 2 Tage AU...
Mittwoch war ich dann bei der Hausärztin von wegen bitte bitte bitte Spritze ins/ums ISG, ich halt die Schmerzen nimmer aus. Leiderleiderleider wollte/durfte sie nicht spritzen, aber ich konnte noch einen Termin bei meiner Physiotherapeutin mit ihren Wunderhänden ergattern.
Sie hat eine Stunde am ISG und um die Gegend drumrum gewerkt, jetzt ist es wieder drin. Zwar noch sehr instabil das Ganze, aber es geht aufwärts.

Heute war ich dann auch das erste Mal wieder auf dem Pferd gesessen. Mein Becken hat scheins recht wenig abgekriegt *steinvomherzenfällt*, dementsprechend konnte ich heute auch mehrmals doch aussitzen ohne das Gefühl zu haben, dass das komplett falsch war.
Allerdings ist das Pummelpony rossig. Und zwar so schlimm wie ich es noch nie erlebt hab bei ihr. Hach war das alles schröcklich heute, wenn sie von 10 min 2 min konzentriert mitgearbeitet hat, war das viel. Aber gut, ich wollte das jetzt nicht bis ins Letzte Ausdiskutieren, denn das hätte doch mit mehreren Hinterhandlüpfern geendet und DAS wollte ich heute um alles in der Welt vermeiden.
Es wird wieder bessere Tage geben. Morgen smse ich dann mal den RL an, ob er wieder zu uns kommt. In sechs Wochen habe ich Reitkurs, und bis dahin hätte ich noch gern 2-4x Unterricht.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #26 am: 08.04.13, 09:47 »
Hi,

Mensch Sasthi, Du Armes, ISG tut richtig weh. Kriegst Du  da immer Blockaden ?

Ich kriege dauernd Blockaden in der rechten Schulter. ich schiebe das auf die Computer Maus; hat irgendjemand von Euch so eine hochgestellte Maus ? - Ich war in mehreren PC-Läden aber die hatten das nicht.

LG

Sabine

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #27 am: 08.04.13, 11:16 »
So schlimm wie dieses Mal wars noch nie.
Aber es blockiert sehr gerne, ja.

Und alles "nur", weil ich beim Angaloppieren nochmal mit Hüfte und Bein nachfassen musste und das Gefühl hatte, vom Protektor blockiert zu werden...
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #28 am: 08.04.13, 11:28 »
Oh Sasthi, Du Arme!! Kann's richtig nachvollziehen.  :(
Ich neige ja auch zu diesen ISG-Blockaden und zu Hexenschüssen. Allerdings, und hier werde ich wahrscheinlich wieder genau Sa's Meinung treffen, durch das Laufen habe ich gerade eine derart gute Rumpfmuskulatur aufgebaut, die das ISG scheinbar stützt. Ich hatte schon lange keinen fiesen Hexenschuss mehr, ganz selten mal einen leichten Ansatz, das bekämpfe ich dann allerdings sofort kompromisslos mit Schmerzmitteln, Wärme und Bewegung.
Allerdings muss ich auch jeden Tag meine Wirbelsäule an den unterschiedlichsten Orten entblocken.
Meistens klappt's.

Sa, mehrere Kollegen von mir hatten diese Mäuse, weil die alle irgendwas mit der Sehne zu tun hatten. Und auch dazu passende Tastaturen. Hat sogar der Dienstherr bereitgestellt, wenn man ein Attest hatte. Und ist Boxen dann eine gute Idee?

Oha, hier scheint's tatsächlich voranzugehen mit dem Frühling.  :D  :D
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.526
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken VI - Wir hoffen auf Frühling....
« Antwort #29 am: 08.04.13, 11:33 »
Laufen steht auch auf dem Plan... oder was man halt dafür halten kann. Zumindest habe ich mir schonmal gut gedämpfte Crossing Schuhe gekauft, und dann kam mir das ISG dazwischen.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken