Rund ums Fahren > Fahrsport und Zugpferde

Freizeitfahrer - freuen sich über ausreichend Schnee für die Schlittenkufen

<< < (2/102) > >>

carola:
Mein Päckchen ist auch angekommen :D, und die Lust am Schlittenfahren ist mir grade etwas vergangen. :-X
Bodenloser Leichtsinn kombiniert mit Übermut tut selten gut... Ich habe Madame heute laufen lassen, weil der Schnee durch das Antauen tatsächlich wieder rauh war und Grip hatte, und habe extra eine Hin- und Rückstrecke genommen, wo man gut laufen lassen kann, um das weidlich auszunutzen.. Sie war natürlich auf dem Rückweg auch voller Elan. Das letzte Stück aus dem Wald raus habe ich sie nochmal laufen lassen, und da hat sie Vollgas gegeben. Aber sowas von. :o Äh, nee, so nicht. Rieke versucht zurückzunehmen, beide Hände an den Leinen, Rieke reagiert, Galopp wird langsamer, und in dem Moment verliere ich (durch eine Bodenwelle?!) das Gleichgewicht. Nix zum Festhalten, rechtes Bein auf Kufe, Kufe schmiert nach innen ab, weil glatt - platsch. Weg war ich. Und Rieke hat Gas gegeben. Mit zwei Schlitten hintendran -  ich hatte mein Ponymädchen dabei, das sinnigerweise abgesprungen ist. Und dann raste das wilde Pferd mit zwei Schlitten hintendran gen Heimat. Mitten ins Dorf. Immer bergab. :-X
Okay, passiert ist kurioserweise eigentlich nix. Sie ist bis auf die Hauptstraße gefegt, und dank Unwetterwarnung war kein Auto auf der Straße. Nicht, dass ich es gefunden hätte, das Ross. Sie muss an der Hauptstraße überlegt haben, wo es nach Hause geht (sonst reiten wir immer über unsere Koppeln durch ein Weidetor, das wir natürlich immer zu machen - ich wüsste auch nicht, wie die da mit den Schlitten durchgekommen wäre, wenn es offen gewesen wäre :-X). Wir sind natürlich auch gerannt wie die Blöden. Bis zum Hof. Verdammt weit... Zum Schluss hatte ich einen Wadenkrampf. Keine Rieke am Stall. Ponykind zu SBs gejagt, Autoschlüssel geholt, Kind eingesammelt, die mir sagte, dass SB gesagt hätte, dass jemand die Rieke an der Hauptstraße eingesammelt hätte. Die netten Leute, die sie wohl völlig verwirrt mit zwei Schlitten auf der Straße gefunden hatten, haben sie schon gen Stall geführt. Himmel.
Mein Tretschlitten ist eine Ruine. Der Holzschlitten hat im Grunde nix, außer, dass die Skier etwas lose sind. Rieke hat zwei kleine Löcher an der rechten hinteren Fessel. Klitzeklein. Vielleicht je 0.5 cm breit. Nicht tief. aber blutig. Hoffentlich nicht einschuss-geeignet.
Selbst Schuld. Ich sag's ja, Übermut mit Leichtsinn. So mein Tretschlitten irgendwie jemals wieder repariert werden kann :-[, muss ich mir was einfallen lassen, wie ich im Falle eines Falle(n)s den Schlitten löse. Reißleine mit Klett ans Handgelenk. Irgendwas.

Nicki:
Hallo,

puh, Carola das hätte auch böse ausgehen können. Gut dass weiter nix passiert ist. Ich drück dann mal die Daumen, dass Rieke keinen Einschuss bekommt. Schau mal da. Sowas möchte ich mir zulegen, sofern ich denn mal mein Plätzchen habe um den gefahrlos abziehen zu können. Nemo hat manchmal schon sonderbare Ideen. Wobei er an der Kutsche echt zuverlässig ist. :D

So, meine Nacht heute war durchwachsen. Um 22 Uhr hat Simon plötzlich zu brüllen angefangen. Ich nachgeschaut, Kind hat jetzt auch die Speiberei. Also Kind umgezogen, Bett frisch gemacht, Kind wieder hin gelegt. Kaum eingeschlafen brüllt der Kleine schon wieder. Wieder alles voll gek... Also gleiches Spiel nochmal. Das ging bis um 3 Uhr morgens so. Um halb vier hat dann Ronja beschlossen, dass sie jetzt nicht mehr schlafen will. ::) Simon ist dann um 5 Uhr aufgestanden und jetzt vor 10 min wieder ins Bett gegangen. Na, wenigstens muss ich heute nicht raus um die Ponys zu füttern. Das hat mein Mann gemacht, der hatte noch ein paar Minuten Zeit. :D Aber auf Simon bin ich echt stolz im Moment. Habe ja letzte Woche mit dem Toilettentraining angefangen. Den 1. Tag mit Gummibärchen und ab dann hat das geflutscht. Zu 99% sagt er Bescheid, wenn er Pipi machen muss. :D

nelke:
Ohje, Carola, das war ja  :o  :-X  *grusel* hört sich aber an, als ist es noch relativ glimpflich ausgegangen. Ponymädchen und du okay, für Rieke *daumen drück* das weder Einschuss noch sonst was. Nur natürlich schade um den Schlitten  :'(.

Könnte man nicht einfach Patentschäkel am Ortscheit in den Strängen haben, und da bei den Stiften die Reißleine festmachen. Wäre nur die Frage, ob das wirklich leichtgängig genug ist, um sich schnell zu öffnen, im Falle eines Falles.

Nicki, mit kranken Kindern ist sicherlich anstrengend, aber schön dass das Training bei Simon so gefruchtet hat  ;)

Bini, den Schock kann ich mir vorstellen. Aus dem warmen Süden hier wieder bei Minustemperaturen einzutreffen.


Am WE hatte ich leider keine Zeit mehr um noch mal Schlitten zu fahren und seit gestern taut es hier und regnet. Also ist der Spaß für uns erst mal vorbei, und ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch mal so viel Schnee gibt hier diesen Winter. Aber macht nix, dann wird halt doch bald wieder die Kutsch' aktiviert.

carola:
Patentschäkel benutze ich ja schon. Aber wie dran kommen, wenn das gefährt davon rauscht? ??? Dazu muss das ganze praktikabel sein und nicht jedesmal alles ausklinken, wenn ich wegen irgendwas absteige. Am meisten ärgert mich, dass dieser schäkel unterwegs zweimal aufgegangen ist. Aber natürlich nicht bei riekes flucht. Okay, eigentlich sollte er natürlich nicht aufgehen. So oder so. :P
Nicki, super dass das mit dem klo so gut klappt. Fragt man sich dann nicht, warum man das nicht schon lange mal gemacht hat, oder wäre er dazu gar nicht aufnahmefähig gewesen? Jetzt musst du ihm vermutlich wieder von den leckerli weg kriegen. ;D

Nicki:
Carola: Ja, das frage ich mich auch, warum ich das nicht früher schon probiert habe. Aber es heißt doch immer, dass die ganz von selber damit anfangen, wenn sie soweit sind. Die Leckerlies haben wir schon wieder weg. Er kriegt nur noch, wenn er sein großes Geschäft auch ins Klo macht. Da haben wir ihn bisher noch nicht so gut erwischt. Da sagt er noch nix und wenn wir merken, dass er drückt ist es meistens schon zu spät. ;D Ist ja auch so ganz anders als mit Windel. Normal machen die im Stehen und jetzt soll er auf einmal im Sitzen. :P

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln