Autor Thema: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte  (Gelesen 50318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #495 am: 21.03.13, 09:15 »
MSS...die Fotos von Barefoot sind natürlich mit gezäumten Pferden ::) Und nein- ich schicke ja vermutlich alles zurück- ergo vorher kein Kontakt zu schlammigen, abhaarenden Matschmonstern!...ich will mir die Sachen am WE nochmal bei Tageslicht anschauen. Ich tendiere aber dazu mir Seilzügel wieder selbst zu machen. Der ganze andere Schluns behagt mir nicht.... Naja- das Kopfstück vielleicht- dann bräuchte ich aber unauffälligere Conchas *würg*
LG Andrea

Offline woody

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #496 am: 21.03.13, 09:53 »
Moin melde aus Münster auch ~5cm Schnee und es schneit weiter...

Mit dem ACD ist das ja richtig blöd gelaufen :o ::)


LG Andreas

Lebe den Tag

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #497 am: 21.03.13, 10:34 »
Münster...da bist Du ganz in der Nähe von Vierhaus! :D

Schnee braucht jetzt glaub' keiner mehr. :(
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #498 am: 21.03.13, 11:17 »
Morsche!

Büffelchen, ich meinte natürlich auch Fotos von den Sachen AN euren Pferden ;) Schade, daß es doch nicht das war, was Dir vorschwebte. Ich finde es aber auch verdammt schwierig. Mein Lieblingskopfstück (Einohr) habe ich vor 15 Jahren von meiner Freundin in den USA geschenkt bekommen, weil sie auf Englisch umgestiegen ist. Sowas schlichtes habe ich nier wieder gefunden, schon gar nicht in der guten Qualität. Meist ist es so, daß die schlichten günstig in miserabler Qualität sind :(

Gestern gabs Hauspost im Büro *freu* War zwar nur eine Minierhöhung, aber bei meinem Minigehalt mit 15 Stunden sind 3,27% auch nicht viel mehr.... Habe angemerkt, daß ich auch gerne 20 Stunden arbeiten würde. Mal sehen, ob das vielleicht klappt :) Die Kollegin war jedenfalls nicht so abgeneigt.

Heute ist der Tag der positiven Nachrichten. Ich bin gestern noch geritten! Eeeendlich mal wieder. Habe erst mal Bodenarbeit gemacht und kurz longiert um zu schauen, wie Madame drauf ist. Dann hab ich mich drauf gesetzt und bin noch ein paar flotte Runden leicht getrabt. Es war zwar nicht viel, aber mir hat es viel gebracht und ich war danach schon deutlich fröhlicher! Das Bein sah auch wieder viel besser aus, bandagiert habe ich trotzdem nochmal.

Morgen kommt der Zahndoc, bin gespannt, wie viel gemacht werden muss.

Achso, ich bin gerade am aussuchen eines passenden Biothanezaumes für längere Ritte. Meine Herren, diese Auswahl erschlägt mich ja fast :-\

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #499 am: 21.03.13, 12:24 »
Biothane? Das wäre mir zu unangenehm. Für längere Ritte benutze ich Seilzäume....und da hats wirklich ne große Auswahl.
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #500 am: 21.03.13, 13:10 »
Biothane ist doch nicht unangenehm *Kopfschüttel* ... das ist ein ganz tolles Material und das sag ausgerechnet ich, die auf Westernzäume mit BlinkBlink & Conchas steht (war übrigens nicht immer so  8) ).  ;D :D

Wollte seinerzeit auch immer Zaum aus Biothane haben, habs jedoch auch kostengründen immer verschoben, aber spät. zum nächsten nass-dreckigen Wattritt ist es fällig.

Mag aber nur das matte Material; die glänzende Biothane ist *zensiert*


Egal, jeder Cent und jedes reittechnische Hoch und wenns noch so klein ist, ist erwähnenswert.  :D
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #501 am: 22.03.13, 10:08 »
Hhhmmm- dann kenne ich wohl anderes Biothane, als ihr...ich hatte das an den Fendern der R.O.C. Distanzsättel und jetzt als Gurtstrippen an der Powolke. Finde ich echt gewöhnungsbedürftig.....

Gestern hat sich übrigens das Pferd geoutet, welches schon einige Zeit bisher unbeobachtet richtigen Schnodder aushustet bze -niest: Der Ire :-X

Hoffentlich erreiche ich die Besitzerin zeitnah, denn da muß mal der TA draufgucken.....
LG Andrea

Offline woody

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #502 am: 22.03.13, 11:34 »
Moin Sonne scheint :)

Biothane, finde ich auch nicht schlecht, bloss nicht als Zügel, da tendiere ich auch eher zu Seil oder gutem Leder.
Ansonsten super Pflegeleicht.
LG Andreas

Lebe den Tag

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #503 am: 22.03.13, 12:46 »
Ja, pflegeleicht ist das Zeugens...aber so garkein Handschmeichler. Hab gradeeben im Tierfachmarkt mal eine Biothane Schleppleine angefasst...Naja- einzig die Reinigung würde mich verführen, so etwas zu kaufen.

Habe zwei Flexis gekauft, weil die Jagdpächter hier immer hysterischer werden...Jetzt kommen die zwei halt an den Strick und ich hab keinen Stress. Ausser ich gehe in einem  bestimmten Gebiet spazieren- da kenne ich den Jagdpächter gut und der weiß, dass meine Hunde hören.
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
LG MSS