Autor Thema: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte  (Gelesen 51146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #480 am: 19.03.13, 08:01 »
*stilleineKerzeanzündet*
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #481 am: 19.03.13, 10:16 »
Morgen!

MSS, mein Beileid :-\

Büffelchen, ich drücke für den Wuff noch die Daumen!

Offline Just for Fun

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #482 am: 19.03.13, 10:51 »
MSS *drück*
Ich denk an dich!

Und zum Thema Mediziner im allg. und im besonderen Vet Med.´s - *unterschreib*  :-X

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #483 am: 20.03.13, 10:36 »
Danke, aber Ihr müsst hier nicht ins Schweigen fallen.
Lenkt mich ruhig ein bisschen ab.


Wie geht es dem ACD ???


Und was mir schon häufiger in den Sinn gekommen ist:
Sind die häufigen, rel. schweren Krankheitsverläufe bei Kindern Silas normal ???
Gibt es keine Möglichkeit, dass Immunsystem zu verbessern ???
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #484 am: 20.03.13, 11:05 »
Moin!
Dem ACD geht es besser! *erleichtertist* Er wird vorraussichtlich morgen operiert werden können.

Ansonsten Graues Matschewetter und viel Arbeit.....
Dusty hatte gestern mal wieder pubertäre Anwandlungen ::) Alle haben den Zeichen zum Weichen gefolgt- nur ER meinte es wissen zu wollen >:( Einmal hab ich sogar Socke geschickt ihn in ein Ohr zu knappen....
Ich bin mir noch nicht so sicher, ob das bei Gebisslosem Reioten bleiben kann- der hat schon nen deutlichen Dickschädel manchmal!
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #485 am: 20.03.13, 11:30 »
Du hast doch aber nicht ernsthaft erwartet, dass die Mutation vom Schaf zum PuKo ausbleibt, oder? Wäre ja noch schöner … ;D :P



Gestern ist eeeendlich Arko’s Zaubermittel wieder eingetroffen. *SchweissvonderStirnwisch*
Wurde auch echt Zeit, denn er lief immer schlechter und war kaum noch zum Toben zu animieren, weil ihm die Knochen wehtaten. :-\

Habe es bereits Ende Feb. nachbestellt, aber meine Quelle wartete selbst auf Lieferung aus UK.

In meiner Not bin ich selbst auf die Suche gegangen und habe gesehen, dass der Hersteller (günstiger) über Amazon verkauft. ::)
Habe mal 2 Pakete bestellt und warte ab, was da außer für Versand noch für Nebenkosten auftauchen. Zoll sollte ja nicht berechnet werden, oder ???
Wenn nicht, hau ich mir mit der Zeitung auf den Kopf, weil ich grad verteuert meinen Jahresbedarf bestellt habe. :-X
Wenigstens mit gutem Gewissen, dem dt. Handel einen Aufschwung erteilt zu haben. :P

Jedenfalls ist das echt ein Teufelskraut und auch noch eines, was sogar GERN von meinem Mäkelhund gefressen wird.



Mir fällt grad auf, dass es scheinbar KEINEM von Euch zu interessieren scheint, was mir als 2. Fressplatz für den pot. weiteren ES eingefallen ist. *schwerstbeleidigtist* :( :-\ 8)
Wie dem auch sei, seit ich letzte Nacht die zündende Idee für den erforderlichen 2. Fressplatz hatte, bin ich entschlossener denn je, das umzusetzen. :D

Und zwar dachte ich mir, einen Container (auf Rollen, fixiert am Pfosten) gegenüber der Hauptraufe aufzustellen, nachgerüstet mit Rutschschiene und Fressluke aus Gitterstäben oder Netz.
Dank der Rollen lässt sich das Teil zum Befüllen wunderbar über die Paddockplatten zur Hauptraufe rollen und zurück. ;D 8)

Hätte auch den Vorteil, dass im Krankheitsfall dieser Fressplatz gleichzeitig dem Knastie auf der anderen Seite zugänglich gemacht würde.
LG MSS

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #486 am: 20.03.13, 12:01 »
Guten Morgen!

MSS, vermutlich haben das alle wegen der schlechten Nachrichten unter den Teppich gekehrt :-\
Ich finde die Idee super, vor allem die Mobilität ist wichtig. So kannst Du sie auch mal schnell umstellen, falls nötig. Wie groß soll der Container denn sein? Und was nutzt Du als Rutschschiene?

Ob das normal ist mit Silas? Eigentlich nicht... :-\ Am Freitag haben wir Blut abgenommen, aber seine Entzüdungswerte waren nur leicht erhöht, ansonsten unauffällig. Tapfer war er, der Kleine. Er hat sich nur beschwert, daß die ihn so fest halten und ein klein bißchen geweint. Im April habe ich einen Termin mit einer Heilpraktikerin um ihn mal so durchzuchecken. Dieses Jahr war es schon das dritte Antibiotika und das möchte ich nicht noch einmal haben. Am Montag waren wir beim HNO, da war er auch unauffällig, sollen aber sicherheitshalber nochmal bis Freitag Nasenspray benutzen, damit die Ohren gar nicht erst zu gehen. In 4 Wochen wieder Kontrolle! Diese Woche ist er ja noch tagsüber bei meinen Eltern, damit er sich erholen kann und nicht gleich wieder mit den ganzen Viren und Bakterien im KiGa kämpfen muss. Da gibt es einige Eltern, die ihre Kinder trotz übler Erkältung hin bringen, ist klar, daß meiner das dann gleich mitnimmt :(

Für Rashis Hufe kommt nächste Woche eine Freundin von früher, sie ist mittlerweile Hufschmied. Ich habe ihr Bilder geschickt und sie macht ihr einen Klebebeschlag drauf. Sie ist sich sicher, daß wir das mit einem Mal hin bekommen und dann wieder auf Barhuf umstellen können. Ansonsten: Frust pur! Rashi hatte gestern einen Tritt am Hinterbein.

Ich traue mich langsam schon gar nicht mehr zu schreiben, was alles nicht funktioniert, viel lieber würde ich von Fortschritten schreiben :(

Den Honzakurs musste ich ja auch absagen, einziger Lichtblick, evtl. bekomme ich abends eine Private Lesson, meine Freundin fragt, ob es die Möglichkeit gibt, weil sie ihre Lesson nicht voll nehmen kann. So können wir das evtl. teilen. ...

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #487 am: 20.03.13, 12:47 »
Eben, gerade im Bezug der ständigen AB-Gabe kam mir das mit Silas in den Sinn.  :-\
Es beruhigt mich ein wenig, dass Du da schon dran bist und auch Alternativmedizin in Betracht ziehst.  :)


Wegen der Hufe hatte ich schon bei meinen fav. Hufpflegern, wo auch eine in Deiner Nähe ist, geschaut, allerdings neben die kaum noch neue Kunden auf.  :-\
Aber gut, dass Du jemanden an der Hand hast. Klebebeschlag ist auf jeden Fall OK. :D

Ist denn sonst etwas Ruhe in der Herde eingekehrt ???


Ursprünglich hatte ich den +1000l Container ins Auge gefaßt, aber nachdem ich gestern das Ding zufällig in natura gesehen habe, auch gleich mal wieder gestrichen.  :o
Da ich jedoch schon ein so großes Volumen wünsche, damit ich nicht täglich füllen muss, wird es jetzt ein +600l Container werden.

Rutschiene wird wohl ein Alu-Blech; ist am einfachsten zu biegen, denn die Schiene muss ja beidseitig (wg. Knastie) funktionell sein.
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #488 am: 20.03.13, 12:48 »
Achja- das wäre doch schön! Honza himself.....Habe ich schon erwähnt, dass eine Freundin/Bekannte bei Honza gelernt hat und ich im Herbst ein paar Stunden auf dem PuKo bei ihr buchen möchte?

Ja PuKo...nicht ernsthaft erwartet...aber ein bisschen heimlich gehofft, MSS ::) Ich träume ja noch immer von Reiten im Gelände mit Bosal.....

Ich habe schon oft Medis in UK geordert und musste bisher nie Zoll zahlen....sollte also klappen.

Die Idee mit dem variabel nutzbaren Rollkontainer finde ich auch spitze!

Achja- die Sachen von Barefoot sind da....ich nehme mir aber Zeit bis zum WE...bin mir recht unschlüssig. Vermutlich baue ich mir meine Zügel doch wieder selbst...
Das Lederkopfstück ist aber ganz schön- bis auf die ätzend glänzende Knopfdingens (hab den Namen gard vergessen)
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #489 am: 20.03.13, 12:57 »
Das Lederkopfstück ist aber ganz schön- bis auf die ätzend glänzende Knopfdingens (hab den Namen gard vergessen)
;D ... Concho, das Dingens nennt sich Concho ...  ;D
LG MSS

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #490 am: 20.03.13, 13:22 »
Oh Conchos sind auch nicht so mein Ding, auch nicht irgendwelche super verschnörkelten Sachen, ich will einfach anständiges Arbeitsmaterial haben, da stört mich son Geschnörkel ganz gewaltig :P Mach doch mal Fotos von den Sachen :D

Büffelchen, falls Du Dir ein bißchen freie Zeit verschaffen kannst, am 15./16. April ist er bei uns. ... *nurnochmalerwähnenwill* :)

MSS, wer wäre das denn gewesen? *neugier*

Offline Just for Fun

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #491 am: 20.03.13, 22:22 »
Dann tipp ich doch mal einen "Nachtbeitrag"  ;)
Vom Container will ich Fotos sehen, kann mir schon wieder nur schwerlich was  vorstellen, das wird immer schlimmer bei mir...
Zu Silas fällt mir ein, dass ich das mit meinem Großen auch so ähnlich hatte (nicht ganz so viel AB, aber sonst ähnlich) und mit dem Beginn der Schulzeit war´s irgendwie vorbei und er (fast) nie mehr krank. Also: es besteht Hoffnung!

Vergangenes WE war ich auf der Equitana, nicht viel neues gesehen, aber nett wars trotzdem, hauptsächlich aber wegen "Leute treffen".

Heute war ich (wie lezten und nächsten Mittwoch auch) tatsächlich mit dem Gescheckten zur Reitstunde! So richtig, mit verladen, hinfahren, Tressuasattel und so was alles. Ich! Seit 7 Jahren ohne...! Und es ist TOLL!
Heute ist es schon 2 mal sowas wie piaffiert. Also, als Geschenk, nicht als Ergebnis einer Erpressung!
Ich bin begeistert und träume gleich davon!

Bis morgen!


Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #492 am: 21.03.13, 08:01 »
Moin!

Haaach- das klingt richtig gut, JFF!!!! Aber bei deinem Können sind Geschenke fast schon vorprogrammiert. ;)

@Elke: Fotos? Wozu? Auf deren HP sind viel bessere als ich mit meinem Handy je schießen könnte.

Honza ist bei Euch im April...mal schauen, ob da die Rinder noch auf der Winterkoppel sind- ansonsten bin ich vermutlich mit Koppelbau ausgelastet....Und das Reiten lasse ich nicht sausen, denn das ist derzeit wichtiger als alle Theorie (Jungspund die große weite Welt zeigen) Wenns aber passt komme ich gerne! Würde mich dann vorher am Besten mit Dir kurzschließen, weiß ja nicht wohin.

MSS, dem ACD geht es zwar besser doch die Nierenwerte erholen sich nicht. Jetzt fällt der Besitzerin ein, dass der Hund ja vor einem guten Jahr vergiftet worden war und er es nur knapp überlebt hatte. DA greif ich mir dann an den Kopp, dass sie damals keinerlei Nachsorge betrieben hat ::)
Tja, morgen entscheiden die Chefärzte, was jetzt noch gemacht werden kann, oder nicht.
LG Andrea

Offline Just for Fun

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 856
    • Projekt Offenstall
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #493 am: 21.03.13, 08:31 »
ach herrjeh, dann drück ich mal kräftig weiter für dne armen Kerl!

Danke für die Blumen, Büffelchen  :D

ich homeoffice mal wieder, damit die Hunde nicht so lang allein sind, der Mann ist mal wieder im Norden des Landes unterwegs....

Und pünkltich zum frühlingsbeginn schneit es nochmal ein bisschen - bleibt eh nicht lang liegen, ist deshalb überflüssig! Immerhin hab ich den Sandplatz gestern noch abgezogen, in einem Anfall von weiser Voraussicht ;-)

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Offenstaller suchen besonders intensive Blickkontakte
« Antwort #494 am: 21.03.13, 08:54 »
Moin,

ich k…. grad im Kreis: Innerhalb von 4 Stunden hats gestern locker >5cm DICHTE Schneedecke gegeben.
Dem nicht genug, schneit es grad munter weiter.


Hmmm … also unter der Betrachtung des QM wurd es dafür aber echt Zeit, JFF! ;D

Uuuuund … bist Du heute Nacht tänzelnd durch den Traum gesprungen? ;D

Auf Bilder der neuen Raufe wirst noch ein wenig warten müssen. Momentan verschwende ich noch keinen Gedanken an ein 4. Pferd. Evtl. im Mai, wenn ich meinen TU nehme und unter Langeweile leide genügend Freizeit habe.


Büffelchen, Du Banause, ein noch so tolles Kopfstück wirkt erst richtig schön am Kopf eines Pferdes. 8)
Also … hör auf mit diesen plumpen Ausreden – Foto her! :P

Uiii … das es jetzt noch dafür die Quittung gibt, hätte ich aber auch nicht vermutet. Die verschleppte Nachsorge ist aber ganz klar sträflich.
LG MSS