Autor Thema: Freizeitfahrer - Immobiliengeschäfte, kranke Pferde & Entkugelungen  (Gelesen 40636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
So, ich war jetzt schön 2h im Gelände. Nemo war so faul, ich glaub der ist das schon nicht mehr gewöhnt 2 Tage hintereinander zu arbeiten. ;D Den Schuh habe ich leider nicht gefunden. War ja wohl klar. :-[
LG Nicole

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber

Zitat
Vielleicht schaffen wir es ja doch mal mit einem Besuch. 

carola, vielleicht sollten wir das wirklich endlich mal tun. Mit deinem Wissen und Geschick ist es doch nochmal was anderes. Ich dachte jetzt wieder nur an einen großen Schuhe mit engerem Trachtenband und nicht an engeren Schuh mit weiterem Trachtenband.  ::)

Treffen uns mit allen Schuhen und Werkzeug bei mir im Stall, ich spendiere Kaffee und Kuchen. 2er Schuhe mit 1er Band oder 1er Schuhe mit 2er Band. Und danach drehen wir ne Runde mit dem Gig, wenn wir die richtige Mischung finden :)

Ich hätte 2er Schuhe und 2er Trachtenband.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline nelke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Weiblich
Oh wie schön, dass es Saphira wohl auch besser geht und sie läuft! 8 km cantern???  :o Wow, staun!

Blöd, dass die Hufschuhe so schnell verloren sind und sich dann so hartnäckig verstecken.

Duplos kann man kleben? Das wäre ja schon mal was, Carola. Hört sich nach nem interessanten Kurs an!

Ich hatte lange Zeit jemand, der mir Vinur mit Marathons beschlagen hat. Kein Schmied. Hab ja fleißig geholfen, so schwierig sah das nicht aus. Aber bei den Marathons war ja der große Vorteil, dass sie durchsichtig sind, man wunderbar die vorher markiert weiße Linie sah und dann hat er passend Löcher gebohrt. Also so gut wie nie die vorhandenen genutzt.  - Aber ganz allgemein ist Vinur hinten schieriger zu nageln, weil so kleine steile Hufe. Der hat so mancher Profi schon mal geflucht.
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen. -Victor Hugo

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Zitat
8 km cantern???  :o Wow, staun!
Ja, da habe ich auch gestaunt; und auf der Weide galoppiert sie wohl auch freudig, um sich ihre Mineral Bricks abzuholen ;)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
wow safira das klingt doch mal richtig gut. siehst du es dauert halt seine zeit.
wenn ich weiss das es dort so prima klappt, wäre das für silvana vielleicht auch
mal ne option mit der kur.
ohne zu wissen wie die leute mit meinem pferd umgehen könnte ich sie nie
aus der hand geben.
es wurde aber auch ganz dringend mal zeit das es mit ihr aufwärts geht.
du hast so viele rückschläge gehabt und kummer gehabt. ich freue mich sehr
für dich und hoffe, das sie wieder ganz gesund wird.

ich hab heute seit langem mal wieder den sulky vorgekramt und mich ganz alleine
losgetraut. pony war sehr munter und trabte sehr schön über den rücken flott
mit mir durch die gegend. ohne decke geht hier grade nix mehr. bremsen und mücken
schwärmeweise und gleichzeitig.
ich bin echt sehr ängstlich geworden wenn sie mal etwas schneller wird muss ich zugeben.

zum glück ernten die hier grade das getreide und dann sind die bremsen ja zum
grossen teil verschwunden. ICH werde die nicht vermissen!












Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

also 8 km galoppieren würden meine beiden wohl auch nicht schaffen. Nemo weil er einfach zu faul ist und Usambara verpulvert ihre Energie im Galopp schon vorher. Die kennt eigentlich nur ein Tempo im Galopp, rasen. ;)

Gestern Abend war der Hufmensch noch da und hätte Renegades angepasst. Leider passen die nicht. Von der Länge her sind die ok und soweit auch von der Breite. Aber die liegen irgendwie vorne an der Zehe nicht gleichmäßig an. Der Hufmensch meint, dass sie wohl noch eine zu spitze Zehe hat. Die Trail, die ursprünglich mal vorne und hinten gepasst haben, passen jetzt nur noch vorne. Hinten haben die durch die spitze Zehe zu viel Spiel und sie drehen hin und her. Damals konnten die nicht aus, da war der Huf noch einen cm länger und war so richtig fest im Schuh eingespannt. Vorne hätten die Renegades nämlich wie angegossen gepasst.

Jetzt bestellt er mir die 2012 er Easyboot Epic und ein 1er Trachtenband für die 0er Schuhe und dann hoffe ich das Beste. Auf jeden Fall reite ich nachher noch mal los und suche die Wiese ab, auf der ich glaube, den Schuh verloren zu haben. Wer weiß wie weit der geflogen ist und die gleiche Linie reitet man ja doch nicht. Muss ich wohl in Serpentinen abreiten. Das wird Nemo nicht gefallen, aber mei, da muss er durch.
LG Nicole

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Ich hatte das mit dem Getreide immer für ein Gerücht gehalten, denn irgendwie sind die Viecher danach auch noch da. Und vor allem auch da, wo kein Getreide ist. :P Ich habe es gestern wegen der Temperaturen für Pferd und Mensch (32 Grad gegen Abend) doch beim Wellness bleiben lassen. ;)
Bini, morgen muss ich mit dem Auto nach Ffm. Wäre eine Option gegen Feierabend. ;) Ich hätte 1er, in die man zur Probe ein 2er Band einsetzen könnte. 2er hätte ich auch noch genug, aber die hast ja dann du. :) Melde dich, ob es passt. Ich bin ja nicht mehr so oft in der Gegend.
Nelke, die Tante, die den Kurs hält, kommt eher aus deiner Gegend. Hat sich über die Hufschuhbox ergeben, da ist auch ein Link. Ich denke auch, Kleben ist eine Option, da muss ich mir wenigstens nicht bei jedem Schonen wegen irgendwas Gedanken machen, ob ich vielleicht vernagelt haben könnte. :o

Safira, dein Pony klingt echt toll. Ich drücke die Daumen, dass es so bleibt und weiter vorwärts geht. Klasse! Ja, Silvana, wenn Safira da was Gutes gefunden hat (und so klingt es wirklich), wäre das ja durchaus eine Option. Ich fand es ja schon mutig von Safira, das Pony einfach wegzugeben, aber nach den Erfahrungen da, hat sie wohl das Richtige gefunden, und das sollte man sich merken.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

mich hat der Reitvirus wieder gepackt. War heute nochmal draußen mit Nemo und hab die Wiese abgesucht. Aber der Schuh ist und bleibt verschollen. Na, dann hoffe ich mal, dass die Easyboot 2012 bald geliefert werden. Wegen dem einen mm die der Huf zu lang ist, wird ja wohl der Schuh trotzdem drüber gehen. Wenn nicht, gibt es doch ein längeres Trachtenband.
Die Schuhe hat der Hufpfleger bestellt. Hat für mich den Vorteil, dass wenn die Teile doch nicht passen, dass ich die Dinger nicht zurück schicken muss und die evtl. nicht zurück genommen werden, weil wir einmal unsere Straße auf und ab gelaufen sind. 8)
LG Nicole

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
@Nicki: Teile mal die 8km Galopp auf in 3 oder 4 Galoppstrecken; dann relativiert sich das schon wieder und ist auch von einem Haffi zu schaffen ;)
@Silvana: Nunja; wenn du 1,5 Jahre herumdoktorst (war so kurz nach "Eröfnung" unserer Fahrerbox...) TÄ dir nur das Geld aus der Tasche ziehen und du jeden Tag in das Gesicht eines unglücklichen Ponys schaust, dann ist dir irgendwann alles egal.
Meine Bedingungen waren halt: Am Meer, staubfrei, 24 h Weide, aber kein fettes Gras, Bewegung, damit man sieht, ob´s besser wird (also nicht nur Geländebummelritte) Sowas zu finden war schon nicht ganz einfach (sie ist ja nun auch kein Gewichtsträger). Und im Umgang; sie beißt und schlägt nicht; wenn sie sich mal losreißen sollte, dann läuft sie höchstens bis zum nächsten Grasbüschel... und reitmäßig: Bei einem Pferd, was so gut wie gar nicht laufen mag; was soll da noch schlechter werden? Aber komisch isses trotzdem; vor allem, da ich meine Maus seit der Geburt bzw. Zeugung ;) kenne, als Jährling gekauft habe und ich sie seit sie lebt noch nie so lange nicht gesehen habe...

Ojeoj; das ist aber auch eine Crux mit den Hufschuhen... Wenn man das Richtige gefunden hat, dann sind sie klasse; aber davor... 8) Na nächsten Herbst bin ich dann dran; vermutlich die 000er Easyboots für den Scheckenzwerg ;)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
000? Ich hätte da noch ein Paar, allerdings glaube ich nur mit einem Gaiter. 8)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
@Nicki: Teile mal die 8km Galopp auf in 3 oder 4 Galoppstrecken; dann relativiert sich das schon wieder und ist auch von einem Haffi zu schaffen ;)
So lange Galoppstrecken haben wir hier nicht. Die längste die ich kenne, geht nur im Herbst wenn die Felder Stoppelfelder sind. Die ist dann 1 km lang. Aber glaube nicht, dass Nemo die schafft. Galopp ist nicht so seine Stärke, er ist eher ein Trabbetontes Pferd. Der kann 10km vor der Kutsche durch traben, aber so lange galoppieren wird ein Gewürge. ;D Bei dem musst Du überhaupt fast jeden Sprung raus treiben. Vorgestern hat mich der fast zur Weißglut gebracht. Hätte wohl am Montag nicht auf Usambara reiten sollen. Die läuft freiwillig. :P Ich hab aber ehrlich gesagt auch keine Ahnung, wie ich den Fleiß im Galopp installiert kriege. Er muss ja nicht schnell, aber trotzdem zumindest so fleissig, dass ich nicht jeden Sprung treiben muss. Auf dem Kerl könntest echt im Galopp eine Gerte kaputt hauen. ::) Was ich natürlich nicht tue. Vielleicht sollte ich das mal probieren. Angaloppieren, loben. Pferd fällt aus, Gerte ein paar Mal drauf donnern und wenn er wieder läuft wieder loben? Ja, ich wollte ein eher faules Pferd, aber so faul... Mal sehen, wie er die nächste Zeit so drauf ist. Evtl. braucht der mehr Hafer.
LG Nicole

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
oh carola Mist. Ich war gestern geschäftlich unterwegs und konnte hier nicht groß reinschauen. Hast Du denn die Schuhe und Schraubenzieher dabei? Ich habe die Schuhe im Stall und einen Schraubenzieher finden wir dort zur Not auch noch irgendwo. Ich weiß nur nicht, ob die heute nochmal Stroh machen bzw. abladen und da könnten wir dann schlecht im Hof was machen. D.h. wir müssten zur Koppel und das alles dort machen, wenn es Dich nicht stört?
Also 1er Schuh und 1er Trachtenband hast du?

Ansonsten, wann biste denn das nächste Mal in FFM?

Joa Nixe kann auch schön über längere Strecken traben oder gallopieren. Bei blütigen Pferden geht der Puls dann auch irgendwann wieder runter und die können dann praktisch stundenlang so weiterlaufen. Wobei es mich bei Safira natürlich sehr freut, weil sie ja Probleme hatte mit der Lunge :D

Kann mir vorstellen, daß du sie vermisst.

Zitat
ich bin echt sehr ängstlich geworden wenn sie mal etwas schneller wird muss ich zugeben

Ist irgendwas passiert? Du bist doch sonst eher nicht so der ängstliche Typ, wenn es um Silvana geht oder?


Nicki, joa Gerte auf den dicken Hintern. Immer feste druff. Obwohl die ja auch da irgendwann auch stur schalten und auch das dann irgendwann nicht mehr hilft. Eventuell doch etwas mehr Hafer!?
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Ich depp. Ich habe meine EB´s gerade letzten Donnerstag meiner Freundin zum mal Ausprobieren gegeben....ich bekomm sie aber bald wieder.
Müssen wir mal gucken, wann s dann passt, carola bzw. wann Du mal wieder in der Gegend bist :)
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Bini, das kriegen wir schon irgendwann hin. ;) Spätestens in 14 Tagen kann ich vorbei kommen und auch 2er mitbringen, wenn du möchtest. Habe alles. ;) Aber heute nicht im Auto.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Sag mir dann nochmal kurz vorher bescheid. Wäre ja mal was, wenn wir uns endlich mal kennenlernen würden :)
 

Ab 16.08. fahren wir dann hoffentlich nach Tirol in den Urlaub :D
First I rode a horse, now I fly a Traber!