Autor Thema: Freizeitfahrer - Immobiliengeschäfte, kranke Pferde & Entkugelungen  (Gelesen 40658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Yeaah! Glückwunsch zur neuen Erdenbürgerin :D Hat die Kleine schon einen Namen *neugierigbin*
Willkommen Pedro! Bin dann schon gepannt auf deine Erzählungen vom Einfahren. Wir haben das zwar schon alle hinter uns; aber ich habe es nächstes Jahr auch wieder vor mir ;)

Jawollja; gestern Abend um 22:45 Uhr sind wir angekomen; Gegend ist Horumersiel/Hooksiel (bitte mich mit einpacken, wenn da jemand von euch zufällig mal hochfährt). Pony ist ohne Großaufstand eingestiegen, war zwar nicht entspannt während der Fahrt, aber stand brav und artig. Sie steht bei einer privaten Familie und hat die Nacht erstmal mit einer kleinen Ponystute verbracht, während ich auf einem gemütlichen Schlaf-Sofa genächtigt habe. Tja, was soll ich sagen: Supernette Family (heute morgen beim Frühstück wurde ich mit einem Foto von meinem schlafenden Pony begrüßt), Sportpferde und schlanke Shettys trotz 24 h Weide!!! Sie bekommt ein gut reitendes Pflegemädel, dass 3-mal die Woche kommt, wird auf Wunsch auf Ausritten mitgenommen, TA und Hufschmied werden auch nochmal drauf gucken und ihre Meinung abgeben und ich bekomme regelmäßig Infos. Wenn sie da nicht wieder gesundet, dann nirgends. Es kamen zwar die Tränen, aber ich bin mit einem absolut guten Bauchgefühl da weggefahren, was mich ganz ganz doll freut  :D
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
ja genau schneeflo, wie heisst denn der kleine spatz?
ich hoffe es geht dir schon wieder recht gut un d du konntest dich
einigermassen ausruhen.

safira das klingt doch sehr zufriedenstellend mit safiras pflegefamilie.
sie scheint sich ja auch gleich recht wohl gefühlt zu haben wenn sie sich
schon hingelegt hat. voll niedlich das du dort bleiben konntest. dann weisst
du ja jetzt wo es im urlaub hingeht.wie lange hast du geplant sie dort zu lassen?

hey nelke hoffen wir mal das es morgen nicht so regnet. bin das pony heute recht
intensiv geritten damit sie morgen schön cool ist.die schwellung an der wange ist
fast komplett zurückgegangen und es knirscht auch nicht mehr. sie frisst recht normal.
ich fahre aber auf alle fälle nach grossmoor.

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

Safira: Schön, dass alles so gut geklappt hat. Dann drücken wir mal die Daumen, dass sie bald wieder gesund ist. :-*

Silvana: Ich würde an Deiner Stelle auch in die Klinik fahren. Lieber einmal zu oft, als sich danach Vorwürfe zu machen.

Wir waren heute einspännig unterwegs. Nemo lief so toll wieder. :D Usambara durfte auch mit. Die hatte meine Fahrbeteiligung die eigentlich mehr der Beifahrer ist, am Leitseil. Muss echt nett ausgesehen haben. Nemo - Kutsche - Usambara und beide Pferde hatten an allen 4en Schuhe an. Das Schönste ist aber, dass Usambara auf weichem Boden klar läuft. Wenn der Boden hart wird - also Asphalt - fängt sie leicht zu tickern an. Da zwickt scheinbar noch was. Muss ich nächstes Mal noch Einlagen vorne in die Schuhe machen.
LG Nicole

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
nicki ich hab einfach ein stück teppich mit doppelseitigem klebeband reingeklebt.
klappt prima und hält recht lange.
schön das ihr spass hattet und doch beide pferde bewegen konntet. toll das das
mit deiner RB sooo gut klappt.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Safira, das finde ich echt mutig, was du da machst. Hut ab. Das Pony mal eben weggegeben. Aber ich denke, du hast Recht. Es kann ihr nur gut tun. Schön, dass du den Hof gefunden hast. Kennst du die, oder war das Empfehlung?

Nicki, Fahren mit Handpferd. ;D Auch eine Idee.
und ja, die Schuhe waren diesmal ausgesprochen gut. Reingefallen bin ich aber noch nie. Sieh zu, was du draus machst. ;)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH , schneeflöchen!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D

In 1 1/2 Stunden  :o
Meine Güte, die Kleene hatte es dann ja doch plötzlich sehr eilig. Schön für Dich, daß Du nicht stundenlang in den Wehen gelegen hast. Ich hoffe wir sehen dann bald die ersten Bilder.

Und genau, der Name wäre schön zu wissen.

safira, das hört sich nach einem all-inclusive Urlaub für das Pony an :) Super!!!! Sie wird ganz sicher wieder gesund.

Heute das erste Mal selbst gespritzt. Zum Ende war irgendwie viel Druck drauf und die Spritze ist mit einem zischenden Geräusch von der Kanüle geploppt, während die noch drinsteckte, aber Nixe hat nur kurz aufgehört zu kauen und hat mich komisch angeguckt. Beim Einstich oder Abdrücken hat sie gar nix gesagt und schließlich wars schon die dritte Spritze. Scheint ihr also nichts auszumachen. Und sie bekommt immer erstmal Futter und heute waren wir vorher sogar 45 Minuten im Schritt unterwegs. Sie sieht sehr gut aus. Schlägt zwar immer noch mit dem Kopf aber ich ignoriere es noch ne Weile bis wir mit der Antibiose durch sind oder zum Ende hin zumindest.


carola, mein Gig steht momentan auch etwas weit weg. Aber in 2-3 Wochen sind wir wieder näher am Stall :)

Pedro, Nicki wohnt auch in der Nähe von München...öhm naja kommt drauf an auf welcher Seite Du bist ;D Frag sie doch mal wegen Fahrlehrer. Sie hat einen Guten soweit ich weiß.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
@silvana: Also Weidesaison ist bis ca, Oktober... Planung steht noch gar nichts, denn Planung lautet: "Gesundes Pony und dann sehen wir weiter..."
Ich wär bei solch speziellen Sachen auch eher vorsichtig; Einmal Klinik schauen lassen kann nicht schaden; grad weil´s das Maul ist..
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

Bini: Ich hoffe, dass die Antibiose anschlägt.

Pedro: Ja wo in der Nähe von München lebst Du denn? Ich bin mir sicher, dass wir einen guten Fahrausbilder für Deinen Freiberger finden. Meiner hat sogar bei uns am Stall eingefahren. :D

Carola: Ich war echt erstaunt, bei den Schuhen ist noch nicht mal der Klett ausgefranst. :o Leider fallen die Old Macs scheinbar ein bisschen kleiner aus als die Trail, obwohl die Größentabelle gleich ist. Die 2er Old Macs sitzen etwas strammer als die 2er Trail. Finde ich ein bisschen doof, weil ich so wohl keine Gamasche rein bekomme. Ich versuche die Old Macs nächstes Mal vorne. Von der Breite her passen die optimal, nur ist der Huf noch etwas zu lang. Ich behalte die 2er jetzt mal und warte noch ein bisschen ab. Ich denke, dass die Zehe mit jeder Bearbeitung ein bisschen kürzer wird und somit wird ja auch der Huf kürzer und dann passen die hoffe ich. Wenn nicht, ist es auch egal, dann verkaufe ich die. Da kriege ich bestimmt noch gut was. Die sind nämlich wirklich gut. 8)
Die 6er für Nemo sitzen super auch ohne Einlagen. Der schlapft damit nicht und drehen tun sie auch nicht. :D

So, heute gibt es bei mir nix pferdiges. Wir haben heute nämlich Oma-Tag und da fahren wir mit den Kindern zu meiner Mama und weil das doch 45 min Fahrzeit sind, sind wir da immer den ganzen Tag.
LG Nicole

Offline nelke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Weiblich
Glückwunsch Schneeflo!!!

Safira, schön das alles geklappt hat. Das glaube ich, dass es schwer ist das Pony zurückzulassen. Aber bestimmt die richtige Entscheidung, damit sie gesundet. Daumen drück.


Gestern hat es wieder geregnet und ich kam  mit Vinur zu nix. Aber heute soll es ganz gut aussehen vom Wetter, zum Glück, denn ich will doch gleich Silvana besuchen fahren.
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen. -Victor Hugo

Offline pedro

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 834
  • I care not!
Also bei mir gibt es noch nicht sooo viel zu erzählen mit dem einfahren.

Den Freiberger haben wir jetzt seit gut 3 Jahren und wir haben tatsächlich bis jetzt gebraucht um uns reiterlich einigermaßen zusammen zu raufen. Inzwischen reitet ihn überwiegend mein Mann und die beiden kommen jetzt immer besser miteinander zurecht.  :D
Der Fribi hat keinen Feldtest und ist daher leider auch nicht eingefahren. Wir sind mit seinem Vorgänger zwar gefahren und haben auch noch die Wagonette aber hatten jetzt eben den Schwerpunkt auf reiten gelegt. Durch Zufall haben wir nun einen kleinen Einachser bekommen und der Fribi ist auch schon "braver" und so wollen wir uns jetzt mal dran machen.
Das Geschirr kennt er schon, den Platz hat er auch schon öfter mit einem Bulldogreifen abgezogen, wir haben ihn schon  kurz vor den Wagen gestellt und diesen hinter ihm hergezogen und nun eine Einheit mit zwei langen Stangen am Selett, die die Anzen simulieren sollen.
So, und jetzt brauchen wir nen Fahrlehrer - und dann geht es los!  :D

Nicki,
echt, du bist auch aus der Gegend?  :D
Wir sind nordwestlich, im Dachauer Bereich - und du? Sag jetzt blos nicht südöstlich  8)

Mal ne Frage, wo kauft ihr denn einzelne Geschirrteile?
Problemlösung a la Captain Becker: Kann ich nicht einfach auf was schießen?

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

pedro: Wir wohnen nördlich von München 30 min von Erding weg ;). Genau gesagt im südlichen Landkreis Landshut. So spontan fällt mir da mal der Spitzauer Hof in Vaterstetten ein. Da fand unsere Prüfung vom Fahrabzeichen statt. Ob die in den Stall kommen müsstest Du mal anfragen. Mein Fahrlehrer wird wohl fast zu weit weg sein. Der ist hauptsächlich im Kreis Erding und er fährt viel auf dem Matthof in Ismaning. Meinen Fahrlehrer könntest Du natürlich auch fragen: http://www.leinenfest.de/index.html
LG Nicole

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Safira, das finde ich echt mutig, was du da machst. Hut ab. Das Pony mal eben weggegeben. Aber ich denke, du hast Recht. Es kann ihr nur gut tun. Schön, dass du den Hof gefunden hast. Kennst du die, oder war das Empfehlung?
*Räusper* Ersteres habe ich auch gedacht, als mir bewusst wurde, dass ich noch nicht einmal Fotos von den Weiden gesehen hatte :-X Ich habe im Januar eine Anzeige von ihr gesehen und da mal vorsichtig nachgefragt, ob die Bedingungen (kein Heu/Stroh, 24 h draußen, Pony darf nicht zu dick werden,...) auch möglich wären. Dann vor ´nem Monat gefragt, ob zufällig noch ein Platz frei wäre. Gekannt habe ich die nicht; Lediglich durch Zufall herausgefunden, dass 3 Leute aus meinem Bekanntenkreis sie flüchtig kannten.
Gestern gab´s den ersten Statusbericht *g* Pony wurde geputzt und war wohl recht zufrieden; heute abend reiten sie zum Strand; Beweisfotos werden geschossen ;) Und obwohl ich in 500 km Entfernung ja nun wirklich nichts mitbekommen würde, wurde ich gefragt, ob es ok sei, wenn sie meinen Sattel mal probehalber auf ihr Pferd legen würde, weil sie überlegt auch so einen zu kaufen. Vertraglich festgelegt ist auch nichts 8) Irgendwie recht naiv, aber andererseits sage ich mir, dass das wichtigste eh Vertrauen ist.

@pedro: Na das ist dann ja schon eine gute Grundlage zum Einfahren. Drück die Daumen, dass du ´nen passenden Fahrlehrer findest! Geschirrteile habe ich über ebay oder Kleinanzeigen gekauft.. liegt aber auch an meinem Budget; lieber was ordentliches gebrauchtes als ganz billiges neues.
So, nun warte ich gerade auf den Anruf meiner Mitfahrgelegenheit.. udn dann geht´s wieder gen Süden...
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
safira ich glaube das man selbst am telefon schon einigermassen ein gefühl dafür hat, ob die leute ok sind.
du hast sie ja jetzt kennengelernt und das muss halt reichen. wichtig ist ja das dort die bedingungen
stimmen und dein pony wieder gesund wird.kriegt sie denn medis wegen der anaplasmose?

so, die liebe nelke war heute bei mir und wir haben eine flotte runde hingelegt ( mit leichten stolpersteinen).
silvana war aufgrund des sturms etwas hibbelig, wie peinlich.sorry elke!
wir haben diesmal die fotos auch nicht vergessen.na trotz alllem sind wir heile wieder gelandet. ::) ::)

na siehste pedro da hast du doch gleich ein paar links von nicki zwecks fahrlehrersuche. so nett sind hier übrigens alle! ;D

geschirrteile würde ich auch so besorgen wie safira

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Zitat
so nett sind hier übrigens alle!

sind wir.... 8) Und Silvana auch ;D


4. Tag AB Spritze. Heute ohne Halfter auf die Koppel, Karotte ins Maul, Spritze in die Brust...wieder keine Reaktion. Die juckt das einfach nicht. :)
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

ich grins hier gerade im Kreis. ;D Da das gestern ja so schön geklappt hat, dass mein Veilchen neben der Kutsche her läuft und ich heute Abend noch 2h Ausgang bekommen habe (ich hab den besten Mann der Welt :-*), bin ich in den Stall und habe erst mal 8 Hufschuhe angezogen. :P Nemo bekam den Sattel drauf, beide Pferde eine Fliegendecke und noch zusätzlich Fliegenspray. Usambara bekam noch ein Knotenhalfter und dann bin ich auf Nemo gekraxelt und wir sind ein kleine Runde geritten. War super schön! Wenn ich das jetzt noch ein paar Mal mache, wird Usambara ganz einfach nebenher laufen. Heute war ich immer am vor zuppeln, weil sie immer am liebsten hinter Nemo hergedackelt wäre.
Vorne hab ich jetzt mal die Einlagen in die Schuhe gemacht. Usambara läuft damit im Trab lahmfrei auf allen Böden sogar bergab. :D Wenn sie aber die Wahl hat, geht sie lieber auf dem Mittelstreifen wenn es denn mal einen gibt. Wobei ja selbst der Mittelstreifen momentan bei uns recht hart ist. Jetzt hat es zwar fast 2 Wochen durch geregnet, aber nach 2 Tagen Hitze ist alles wieder voll hart. >:(
LG Nicole