Autor Thema: Freizeitfahrer - Immobiliengeschäfte, kranke Pferde & Entkugelungen  (Gelesen 40876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Das ist echt der Hammer! Ich wusste gar nicht, dass solche Noten vergeben werden. Tolles Pony! Respekt!
Rieke hat sich gefreut, mich zu sehen. Sie kam freudig angewieselt. Und war seeehr knackig drauf. Und ich ohne Sattel unterwegs - und klatschnass, bis ich zu Hause war. Aber es geht ihr offensichtlich gut. :D

Silvana, klar, melde dich. :)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline nelke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Weiblich
Bini, *staun* schön wenn sich die TA jetzt schlau gemacht hat, aber schade, dass sie nicht auch mal mehr auf den Besi vertrauen.

KG, die Noten sind ja echt Wahnsinn! Toll.  8) 9,75 fürs Gelände? Besser geht's ja nimmer! WOW!

Silvana, ich würde mich auch freuen, dass die Mieter erst mal raus sind. Aber wahrscheinlich bekommt noch einen Schreck, wenn man die Wohnung dann in Augenschein nimmt. Aber besser ein Ende mit Schrecken als ...

Carola, ja ich bringe Vinur immer am Rad vom/zum Stall. Sind ca. 500 m durch den Ort von zuhause zum Stall. War halt damals eine nagelneu gekaufte Kutsche und am Stall wenig Möglichkeit diese gut und sicher unterzubringen. So brauch ich fürs anspannen mindestens 30 min länger als wenn ich nur satteln würde. Aber wenn es regnet, fahr ich nicht mehr los. Wenn es unterwegs anfängt, dann ist es halt so. Aber losziehen, wenn es schon regnet, eher nicht. Dann lieber reiten.


Heute auch nur ein Ausritt. War aber schön! Ich versuch ja auch fleißig den Galopp zu üben. Bzw die Galopp Kondition aufzubauen. Bei der Kutsche klappt das ganz gut. Unterm Sattel jedoch gibt es meist nur so 4 - 5 Sprünge bevor er in den Paß oder was auch immer wechselt. Aber bin ja schon froh, wenn er überhaupt richtig anspringt. Laut Horst Becker sollte ein normales Freizeitpferd eigentlich so 20 - 30 min galoppieren können.  :o Sportpferde natürlich noch mehr. Halte das prinzipiell auch für sinnvoll. Aber da werden wir wohl nie hinkommen. Obwohl, mein Pony ist ja auch nicht mehr der jüngste, dann muss man wohl sowieso einige Abstriche machen...

Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen. -Victor Hugo

Offline schneeflo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
KG: das sind ja wirklich Traumnoten - wahnsinn ... da kannst da echt was drauf einbilden ...

Carola: hoffe dein Hase derfängt sich noch - wie alt ist er denn?? Drei von meinen sind auch schon 5 und ich bild mir ein einer davon wird schon alt ... aber wenigstens hatten diese ein schönes Leben (im Gegensatz zu meinen ersten, die gerade mal drei qm in der Wohnung hatten :( )

Ansonsten gehts mir so lala - übermorgen hätt ich Termin, aber noch sind net wirklich Anzeichen da, dass die Bauchmaus da irgendwann raus will - nur mein Rücken tut noch immer höllisch weh ... war zwar heut beim Osteopathen, aber irgendwie hat das nix gebracht find ich ... hab ich schon erwähnt, dass wenn ich Rückenaua hab, des immer genau die Stelle ist, wo mir mein Schimmel vor 13 Jahren reingaloppiert ist ... Der doofe Saukerl hat das damals voll absichtlich gemacht (hab ihn nicht umsonst geschenkt bekommen). 

lg
schneeflo

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Welcome Back Carola; und dem Hasen alles Gute!
Boah; 9,75; das ist ja schon... hammer! und Riesenglückwunsch an das Sprottetierchen. Wann darf ich mein XXL-Shetty zum Einfahren bei dir vorbeibringen ;)?
@schneeflo: Hui, na dann warten wir gespannt auf den neuen Erdenbürger; wünsche dir eine schöne Geburt!
 TA war heute da und fand den Titer zu niedrig zum Behandeln; bzw. die Gefahr, dass sie dann Colitis X bekommt zu hoch... 30 Minuten hat er dann das Pony analysiert und ihr zugeguckt. Keinerlei Krankheitsanzeichen gefunden  :(  Freitag geht´s dann los; ist heißes Wetter vorhergesagt und wir fahren so kurz nach Mittag los; das kann ja heiter werden :P
Und schon bin ich beim nächsten Problem: Zwergenpony hat beschlossen, dass zuviel Gras ungesund ist: leichtes Ekzem und am Mähnenkamm diese "Fettfalten" (wisst ihr, was ich meine?) Nur diäten geht nicht, weil Jährling, der neben ihr steht spiddelig ist und Futter braucht. Nur wie "bewege" ich eine 2-jährige, damit sie ein paar Kalorien verliert??? :P
Nein; ich habe keine Problem; ich habe Pferde :-X
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Nur wie "bewege" ich eine 2-jährige, damit sie ein paar Kalorien verliert??? :P
Nein; ich habe keine Problem; ich habe Pferde :-X
Kannst Du sie als Handpferd mitnehmen? Schade, dass Du Safira jetzt weg stellst, dann hättest Du die Kleine der Großen ans Geschirr binden können und sie mit laufen lassen. Hätte dann auch den Vorteil gehabt, dass das spätere Anspannen nur noch "Formsache" ist. ;) Und wie wäre es mit einem Maulkorb?

Carola: Schön, dass Du wieder da bist! Hattest Du einen schönen Urlaub?

Heute Abend kommt der Hufmensch und da kriegt das Veilchen dann ein Paar Trails und ab morgen fange ich an, die an der Hand in meinem Hällchen ein bisschen aufzubauen. Sie lief ja jetzt die letzte Zeit soviel ich gesehen habe, auf wirklich weichem Boden lahmfrei. Mal sehen, was das noch wird. :P
LG Nicole

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
KG, :o Sprotte Superpony :D

Zitat
bini, schön das die ta ein einsehen hat und sich erkundigt, was nun das richtige ist   und wenn carola ihre decke gerade nicht entbehren kann, dann habe ich auch noch eine liegen die ich dir leihen kann 


Danke :-*...ihr beiden (carola und Du). Falls ich mal eine brauche, melde ich mich bei euch.

safira, das ist ja Mist. Ich würde ihr auch einen Maulkorb drauftun.  Und kannst du die nicht nachts einsperren, so daß sie mal Leerlauf hat mit etwas Heu?
Ist der Spiddelige alleine, wenn die Kleine weg ist oder stehen da noch Pferden neben an?
Die Gesundheit Deines Pferdes wird in diesem Fall für ein bisschen Fett auf den Rippen eines anderen dünnen Pferdes aufs Spiel gesetzt. Ich hab das schon so oft gehört, daß die dicken Pferde halt eben immer dicker werden, weil ein paar andere Pferde Futter brauchen.
Ja dann dürfen die halt nicht zusammenstehen. Für die dünnen Pferde ist es schließlich kein gesundheitliches Problem, wenn die etwas schlanker sind und da kann man ja auch anderweitig zufüttern.
Überleg Dir das gut. Noch ist sie jung und noch kannst Du gegenwirken. Wenn die erstmal ein richtiges Stoffwechselproblem hat (und momentan schreit es ja schon nach den Anfängen) dann wird es sehr schwierig.

Meine Stallkollegin stellt ihre tagsüber nur auf abgefressene Weiden und nachts kommt sie rein. Und falls sie dochmal auf ne fette Weide muss, dann mit Maulkorb.

Ich drück die Daumen für die Fahrt am WE. Möge es Safira besser gehen dort oben und möge sie sich komplett erholen und gesund wiederkommen und es auch bleiben.*daumendrück*


Schneeflo, ich hab mal gehört das ein "bisschen" Rotwein wehefördernd sein soll *hicks* und Treppensteigen...aber Du tust ja eh schon genug und Dein Rücken musste auch schon genug leiden. Du hast es bald geschafft! Bin schon sehr gespannt  :)



carola, bist Du ohne Sattel im Regen geritten? ;D

Nelke, 20 bis 30 Minuten Gallopp...äh....wer hat das nochmal gesagt*HörrohransOhrhalt* ich kann Dich irgendwie nicht richtig verstehen. Also meine pumpt nach  ich weiß nicht wievielen Kilometern. 20 Minuten schafft sie vielleicht in gutem Trainingszustand, wenn wir in einem langsamen Distanzhoppelgallopp unterwegs wären aber auch das müsste ich erstmal mit ihr üben. Die kennt nämlich nur versammelt oder Stoff-geben. Ok stufenlos verstellbar ist es schon 8)
Also meins ist dann kein "normales Freizeitpferd" ;D
« Letzte Änderung: 14.06.12, 14:15 von Bini »
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Nelke, 20 bis 30 Minuten Gallopp...äh....wer hat das nochmal gesagt*HörrohransOhrhalt* ich kann Dich irgendwie nicht richtig verstehen. Also meine pumpt nach  ich weiß nicht wievielen Kilometern. 20 Minuten schafft sie vielleicht in gutem Trainingszustand, wenn wir in einem langsamen Distanzhoppelgallopp unterwegs wären aber auch das müsste ich erstmal mit ihr üben. Die kennt nämlich nur versammelt oder Stoff-geben. Ok stufenlos verstelltbar ist es schon 8)
Also meins ist dann kein "normales Freizeitpferd" ;D
Meiner auch nicht. Der kann zwar eine Stunde vor der Kutsche durchtraben, sogar ohne großes Training vorher, aber 20-30 min Galopp geht definitiv nicht. Der schafft vielleicht so gerade mal einen Kilometer. Ich denke, das hat auch was damit zu tun, ob die Pferde Vollblut mit drin haben. Die bauen viel schneller Ausdauer auf als z.B. meine Hafis. Ich denke da grade an mein erstes Pferd. Bini weiß das noch. Ikarus musste ich 20 min abgaloppieren, bevor ich den auch nur ansatzweise ruhig reiten konnte. Des Viech hat nach den 20 min noch nicht mal geschwitzt. ::)

Wie hat mal ein befreundeter Reiter zu mir gesagt: Die Blüter sind echt doof, die rennen bis sie umfallen. Ein nicht blutgeprägtes Pferd bleibt stehen, wenn es k.o. ist. ;D Ich denke, da ist schon auch was dran.
LG Nicole

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Blüter - und sicherlich andere Bauform. Lang und weich gefesselt wie die Araber z. B. mit ihren eher Hoch-als Weitgängen, die tun sich total leicht im Galopp und brauchen kaum Energie. Ich war vor Jahren mal mit einer mit ihrer Araberstute auf einer Rallye. Tiefer Sandboden. Der Araber ist da durch *döng* *döng* *döng*, während meine den Acker umgepflügt hat. :P Wenn ich meiner erzähle, dass sie 20 Minuten galoppieren soll, liegt sie vor Lachen auf dem Rücken und kann nicht mehr aufstehen.

Nicki, willst du wirklich Trail kaufen? ich wollte heute dein Paket zur Post bringen, und wenn du mich fragst, sehen die auch aus wie die Trail, nur von der Befestigung her "massiver". Die Sohle ist exakt gleich, die Machart im Grunde auch, nur sind die Trail "einfacher" gemacht. Ich will dich vor unnötigen Ausgaben bewahren. :-*
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Carola: Ja, ich brauche auf jeden Fall noch ein 2. Paar und da möchte ich die Trail probieren, weil die billiger sind, als ein neues Paar Old Mac´s. Ich kriege aus dem Paket leider nur ein Paar in Größe 2 zusammen. :'(  Ansonsten geht noch ein Paar in Größe 6 und eins in 9. Wenn ich noch 3er zusammen kriegen könnte, würde ich mit Einlagen arbeiten. Aber gleich 4 Größen mehr ist schon heftig. ::)Wenn ich mein Veilchen aber mit ins Gelände nehmen will, braucht die hinten auch Schuhe, weil so läuft die nicht. :P
Du ich brauche noch Deine Bankdaten und was ich Dir dann überweisen muss. ;)
LG Nicole

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Kriegst du per Mail, aber ich muss erst rechnen. :P kannst du mir vielleicht grade nochmal deine Adresse mailen, dann muss ich den anderen Rechner nicht hochfahren. :-*

Und zur Frage vorhin: ja, ich bin ohne Sattel geritten. Guter Plan. ::) Pferd frisch und knackig, offensichtlich zwischendrin Wildschweine oder so etwas im Wald und REGEN. Wie ein warmer nasser Schwamm. :-X War trotzdem nett. Und auf der Heimfahrt hat es dann richtig geschüttet. Igitt.
Heute sieht es (noch) etwas besser aus. Hoffentlich hält es bis heute Abend.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Ich war die Koppel abäppeln und ich war von innen warm und geschwitzt unter den ganzen Regensachen. Das war auch nicht angenehm. Und die Hosen waren trotzdem durchgefeuchtet, trotz Regenmantel und Gummistiefeln. Das Gras wächst so hoch, wenn man da durch läuft ist man eben nass. :(

Nixe bekommt heute die erste Spritze. Ta hat eben angerufen.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Macht der/die das alleine, oder kannst du grade nochmal hinfahren? Ja, mit Regenkleidung ist doof und ohne auch. :P
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
puuh. ich hab grad nen termin in der klinik gemacht . ist mir so lieber
als beim tierarzt. der spass wird mich mind. 500 euro kosten falls der zahn
raus muss. ganz toll!
drückt mal bloss die daumen das nix derartiges ist. kann ich grad so gar nicht gebrauchen.

heute hat die mieterin angerufen und möchte mir am samstag die wohnung übergeben.
ausserdem hab ich heute nochmal beim anwalt nachgefragt. sie muss auf jeden fall die
miete für juli auch bezahlen. ;D ;D

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Zitat
sie muss auf jeden fall diemiete für juli auch bezahlen.   

Das sind nicht zufällig 500 Euro ;D

Daumen für Silvana sind gedrückt.


carola, ich muss hin, weil mein TA nicht weiß wo die Koppel ist. Aber ich möchte sowieso dabei sein. Sie muss mir das AB, Injektionskanülen etc. übergeben und mir zeigen wie man es anmischt. :P
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
hey bini so hab ich das noch gar nicht gesehen. sind genau 500 plus nebenkosten.
trotzdem hoffe ich natürlich das es kein gebrochener zahn ist.